Spieleveteranen-Podcast #74

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 335620 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

4. Dezember 2015 - 21:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Auch der 74. Spieleveteranen-Podcast ist mal wieder ziemlich lang geworden. Wärt ihr alle Süddeutsche, könnten wir euch mit "eindreiviertel Stunden" eine ziemlich präzise Längenangabe machen, aber nach dem einen oder anderen verpassten Termin "um viertelzwölf" haben wir gelernt, vorsichtig zu sein.

Jedenfalls trafen sich vor acht Tagen die betagten Spielejournalisten Roland Austinat, Jörg Langer, Heinrich Lenhardt und Mick Schnelle fernmündlich und begrüßten als Stargast Thomas Häuser (Blue Byte, Funatics). Häuser entwickelte unter anderem Great Courts, Die Siedler 2 und Cultures, aktuell ist er mit seinem Team für Valhalla Hills verantwortlich – das Mick Schnelle ja kürzlich für GamersGlobal getestet hat. Natürlich konfrontierte Mick Thomas mit den nicht ganz so gelungenen Punkten des Aufbauspiels...

Hier die grobe Themen-Übersicht:

  • 0:00:15  Hallo und willkommen.
  • 0:01:11  Aktuelle Meldungen, daruner Steve Meretzkys Infocom-Archiv (verrät wirklich alles, auch das, was wir nie wissen wollten)
  • 0:10:37  Stargast Thomas Häuser stellt sich vor und plaudert ausgiebig aus der Blue-Byte-Zeit
  • 0:37:18  Was wurde zuletzt gespielt? Falls wir nichts vergessen:
  1. Valhalla Hills
  2. Telltale's Game of Thrones
  3. Endless Legend
  4. The Witcher 3
  5. Factorio
  6. Mario Kart
  7. Assassin’s Creed Syndicate
  8. Starcraft: Legacy of the Void
  9. Star Wars Battlefront
  10. Rise of the Tomb Raider
  11. Fallout 4
  12. Just Cause 3 (siehe SdK mit Heinrich und Jörg)
  13. Destiny
  14. Warhammer 40K: Freeblade
  • 1:23:46  Wir blättern in Happy-Computer 12/1985
  • 1:43:36  Schlussgag

Viel Spaß beim Anhören!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 4. Dezember 2015 - 21:01 #

Erster - wird trotzdem erst später gehört. Aber die Vorfreude ... ;)

euph 23 Langzeituser - P - 40945 - 4. Dezember 2015 - 21:07 #

Ein paar Stunden zu spät - jetzt müsst ihr bis nächsten Dienstag warten :-)

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 4. Dezember 2015 - 21:11 #

Den neuen Podcast aufgrund der späten Stunde nicht sofort zu hören ist verzeihlich - aber mit Dienstag übertreibst du es ein wenig!

euph 23 Langzeituser - P - 40945 - 4. Dezember 2015 - 21:53 #

Ich höre immer beim Sport und der ist erst wieder am Dienstag.

blobblond 19 Megatalent - 18076 - 5. Dezember 2015 - 6:36 #

Dann treibt halt mehr Sport!

Lobo1980 14 Komm-Experte - P - 2557 - 6. Dezember 2015 - 10:56 #

Also ich habe den Podcast schon am Mittwoch gehört und hatte ihn schon am Dienstag Nachmittag auf meinem PC ;)

D43 15 Kenner - 3588 - 4. Dezember 2015 - 21:10 #

Ah perfekt hör ich beim Frühstück ;)

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 4. Dezember 2015 - 21:20 #

Wer ist "Rolant"?

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 4. Dezember 2015 - 23:34 #

Gute Frage. ;)

thepixel 15 Kenner - P - 2751 - 6. Dezember 2015 - 16:49 #

Kumpel von Bpros?

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 7. Dezember 2015 - 0:18 #

SEHR gut.

SirVival 16 Übertalent - P - 5123 - 4. Dezember 2015 - 21:26 #

Bin ja mal gespannt ob sich Jörg vom W-Lan lossagen konnte und diesmal nicht wieder ständig unterbrochen wird... Sonst nenn ich um in "Jö-örg La-anger". ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335620 - 4. Dezember 2015 - 21:42 #

Das hatte nichts mit dem WLAN zu tun, sondern mit der Internetverbindung und Skype. Aber ansonsten kann ich dich glaube ich beruhigen :-)

SirVival 16 Übertalent - P - 5123 - 4. Dezember 2015 - 21:59 #

Hurrah ! Das sind wahrlich gute Nachrichten :D

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35102 - 4. Dezember 2015 - 21:27 #

Ich hoffe mal das ich es nach dem Liga-Spiel mit dem anhören schaffe. ;)

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 4. Dezember 2015 - 22:24 #

Ich weiß, es war ein Stretchgoal. Und ich bin auch Patreon-Backer. Aber könntet ihr die Hülsbeck Jingels wohl bitte wieder rausnehmen. Wie 80% der anderen Hörer schlafe ich bei Eurem Podcast immer ein (seht das mal als Kompliment. Das letzte was ich am Tag höre ist nicht meine Frau, sondern seid ihr)). Die neuen lauten Jingles holen mich aber des öfteren wieder aus dem Schlaf heraus. Ich fänds sehr schade, wenn ich jetzt nur noch "Stay Forever" zum einschlafen hören könnte. Vielen Dank

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5941 - 4. Dezember 2015 - 22:28 #

80 Prozent schlafen tatsächlich ein? Vielleicht sollten wir zum Ende hin flüstern... ;-)

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74195 - 4. Dezember 2015 - 23:17 #

Es sei denn, wir können nicht hinhören, weil wir Durst haben. ;) :P

Dann brauchen wir zwei verschiedene versionen. Die normale mit den Jingles und die Sleep well Edition für alle, die dabei einschlafen wollen... ^^

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5941 - 5. Dezember 2015 - 19:00 #

Ab und an muss die Stimme mit etwas Eistee geölt werden... ;-)

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 4. Dezember 2015 - 23:19 #

Flüstern ist gut. Nur bitte nicht singen. Naja, und die Jingels halt abschalten. Ihr könnt ja notfalls das 2. Stretchgoal abändern: "$2,000 per Spieleveteranen-Podcast = Wir schalten die Jingels wieder ab - für gesünderen Schlaf"

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5941 - 4. Dezember 2015 - 23:57 #

dabei singe ich so gern. Mache ich fast immer bevor wir loslegen...

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 5. Dezember 2015 - 1:06 #

Oh ja, ich beantrage hiermit für die Weihnachtsfolge das Intro von dir interpretiert gesungen :)

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5941 - 5. Dezember 2015 - 18:59 #

Vorsicht, ich beherrsche das gesamte Repertoir von Helene Fischer...

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 4. Dezember 2015 - 23:33 #

Hui. Und dabei hab ich die um mehrere dB abgesenkt - im O-Ton sind die noch lauter. ;)

Rausnehmen nach gerade zwei Einsätzen wäre doch etwas schwierig, auch gegenüber allen Backern und Stretch-Goal-Unterstützern.

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 4. Dezember 2015 - 23:42 #

Evtl. die dBs noch etwas drücken?

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 5. Dezember 2015 - 17:06 #

Dann ist es irgendwann kein richtiger Jingle mehr. Die Stauduechsage im Autoradio hat meines Wissens auch immer etwas mehr Druck - schließlich soll man ja auch aufpassen. ;) Und bislang bist Du der einzige, der das moniert - das ist keine Mehrheit.

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 5. Dezember 2015 - 22:52 #

Also Bernd weiter südlich im Feed sieht das sehr ähnlich... Könntest vielleicht ja mal testen ob ein paar DBs weniger dem Jingle Charakter wirklich schaden. Der "Break" ist zur Zeit schon recht "druckvoll", insbesondere weil vorm Jingle ja noch ne ganz kurze pause mit Stille ist. Schönen Gruss

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35449 - 6. Dezember 2015 - 16:39 #

Ich hab es jetzt auch gehört. Ist mir nicht aufgefallen, dass die Jingles lauter gewesen sein sollen als der Rest, aber ich kann mir vorstellen, dass das im Halbschlaf stärker heraussticht und einen aufschrecken lässt. Allerdings kann ich die Angewohnheit, so etwas zum Einschlafen zu hören, eh nicht nachvollziehen. Ist es nicht furchtbar nervig, am nächsten Tag immer die Stelle wieder suchen zu müssen, die man zuletzt bewusst wahrgenommen hat? Ich lese ja gern mal ein Buch abends im Bett, aber wenn mir die Augen zuzufallen drohen, lege ich das Ding weg und mache das Licht aus...

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 7. Dezember 2015 - 0:22 #

Vor Jahren bei FF7 auf der PS1 bin ich manchmal auch leicht weggedämmert und habe mich beim Zufallskampf-Intro teilweise milde erschrocken. Aber das war für mich ein Zeichen, die Augen zuzumachen - nicht an Square zu schreiben und um ein neues Master zu bitten. ;)

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 7. Dezember 2015 - 0:20 #

Das ist ja der Witz bei einem Jingle. Der soll hörbar auf einen neuen Abschnitt hinweisen. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35449 - 4. Dezember 2015 - 23:46 #

Die 80% halte ich für arg hoch geschätzt... ;-)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 15181 - 5. Dezember 2015 - 17:34 #

Also ich schlafe auch gerne mit Podcasts ein, sofern meine Freundin nicht da ist, aber mich haben die Jingles dabei gar nicht gestört. Wenn ich müde bin, bin ich eh nach 3-4 Minuten weg und dann ist es Wurst, was danach passiert ^^ Ich hab sowohl mit in-Ears als auch mit den Lautsprechern meines Tablets einfach die geringste Lautstärke an, und dann passt das für mich...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79805 - 5. Dezember 2015 - 20:33 #

Lieber Jingels als Werbeblöcke, die die einzelnen Themenwechsel "unterbrechen". Als laut empfand ich die übrigens nicht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14224 - 5. Dezember 2015 - 21:50 #

Nichts übertrifft die Subjektivität einer Sinneswahrnehmung.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 7. Dezember 2015 - 0:23 #

Beim Hören kann man das durchaus quantifizieren - Dezibel sind universell gültig. :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14224 - 7. Dezember 2015 - 18:01 #

Wenn ich meine Anlage aufdrehe, empfinde ich das Ergebnis als nicht sehr laut, mein Nachbar hat da eine ganz andere Meinung, sein "laut" und mein "laut" sind eben nicht bei den gleichen Dezibel. Jeder nimmt anders wahr, daran ändert auch eine Skala nichts.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79805 - 9. Dezember 2015 - 10:12 #

Andererseits, wenn calleg schon beim Podcast vor sich hinschläft (wie er behauptet), und das Gesprochene wird von Musik unterbrochen, würde ich wahrscheinlich auch aufwachen und es als "laut" empfinden. Ist wie wenn du vorm TV einpennst und Werbung kommt (wobei die wirklich lauter ist). Ich pennte dabei nicht und hab den Podcast nebenbei bei einer Tour im ETS2 gehört. Daher empfand ich es nicht als "laut", sondern normal :).

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14224 - 9. Dezember 2015 - 19:22 #

Sicherlich wirkt es anders, wenn man eine andere Geräuschkulisse hat. Bei gleicher Lautstärke ist die Lautstärke der Umgebung einer der Faktoren die die Wahrnehmung beeinflussen. Wahrscheinlich ist der Bruch zwischen dem Gespräch und dem Jingle für den Einschlafenden der gleiche wie in deinem Beispiel mit der Werbung, die fehlenden Umgebungsgeräusche verstärken den Effekt.
Am Ende haben wir einen Hörer am Rande des Herzinfarkts, da bleibt nur die eine Lösung, erweiset dem Podcast den nötigen Respekt und höret ihn nicht zum einpennen! ;)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 78400 - 9. Dezember 2015 - 22:20 #

Ich frag mich vor allem, wozu es gut sein soll da auf einmal jingles einzubauen. kommt mir ziemlich sinnfrei vor.
Ich meine, bei der SDK könnte man natürlich auch alle fünf minuten nen Gog o.ä. einbauen...nur wieso?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14224 - 9. Dezember 2015 - 23:25 #

Verstanden hab ich es als Einleitung in ein neues Themengebiet. Ich brauche das nicht, aber es stört mich nicht.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 11. Dezember 2015 - 23:05 #

Das war eine Belohnungsstufe für die Patreon-Unterstützer. Guck mal auf die Patreon-Seite der Veteranen. :)

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 11. Dezember 2015 - 22:56 #

Mit kaputten Ohren sind 95 dB sicher weniger "laut" als mit gut funktionierenden. Wenn die Anlage bei Dir okay klingt, schaffen es oft die langwelligen tiefen Töne perfekt in die Nachbarwohnung. Im Auto auf der Autobahn hört man lauter Musik als im Stadtverkehr.

Sicher spielen individuelle Empfindlichkeiten eine Rolle, doch lässt sich Musik mit einem Dezibelmeter wirklich quantitativ erfassen. Klar ist: Wer keine Rockmusik mag, der hört die auch bei 10 dB nicht gerne. Und wer gemütlich einschläft, den schreckt auch das vom Nachttisch fallende Smartphone wieder auf. Oder der Nachbar über einem, der einen Schuh auf den Boden fallen lässt. ;)

Janosch 21 Motivator - P - 26336 - 4. Dezember 2015 - 22:40 #

Ich will in Zukunft mehr Special-Guests wie in diesem Podcast. Siedler 1 & 2 das war ein Teil meiner Jugend... Seufz... Sehr sehr schöner Podcast. Danke!

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74195 - 4. Dezember 2015 - 23:42 #

Jan Müller-Michaelis

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35449 - 4. Dezember 2015 - 23:45 #

Oh ja, aber mit Gesangseinlage!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35102 - 5. Dezember 2015 - 0:36 #

Das wäre mir wiederum egal. ;)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5448 - 6. Dezember 2015 - 16:52 #

Es gibt keinen Grund dazu.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35449 - 6. Dezember 2015 - 18:22 #

Hast du schon mal eins seiner Lieder gehört? Die sind doch klasse!

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 5. Dezember 2015 - 0:39 #

Wahrscheinlich stehen hier morgen viele bekannte Namen - aber das ist ja nur die Spitze des Eisberges. Alle sagen "es ist anstrengend, aber wir haben viel spass" und so. Wie in Hollywood Making-Ofs eben. Ich würds viel spannender finden, wenn mal jemanden (investigativ) "aus der grauen Masse" der (Triple-A-)Macher zu Wort käme. Erfahrungsberichte von der anderen Seite der Spieleentwicklung eben. Es gibt bestimmt hunderte von interessierten Lesern die gerne Wissen würden wie es ist mit Chris Roberts, David Cage oder gar Derek Smart (okay, diese Auswahl hat fast Bild-Charakter) als Chef arbeiten zu dürfen/müssen/können.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5941 - 5. Dezember 2015 - 1:00 #

Das machen wir dann, wenn das nächste Patreonziel erreicht ist: die eigene Rechtsabteilung... ;-)

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 5. Dezember 2015 - 1:09 #

Okay, streicht Derek Smarts Mitarbeiter.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 5. Dezember 2015 - 17:07 #

Schmutzige Wäsche in aller Öffentlichkeit waschen hat keine guten Folgen.

TurgoN 11 Forenversteher - P - 807 - 6. Dezember 2015 - 0:00 #

Feargus Urquhart

Janosch 21 Motivator - P - 26336 - 20. Dezember 2015 - 23:02 #

Wahrscheinlich ist es wie immer im Leben, das ja die bestrafen soll, die wie ich hier zu spät kommen. Aber ein Blick auf Max Design mit Martin und Albert Lasse, wäre schon einen Blick wert, von 1869 über Burntime zu den Anfängen der Anno-Serie... Oder was mittlerweile fast auch ein Veteranen-Thema wäre, die Anfänge der Gothic-Reihe. Ich fände es einfach schön, wenn sich die Urgesteine der deutschen Spielejournalismus den erfolgreichen Spielen aus Deutschland(und Österreich...;-)) mal wieder widmen würden. Schließlich dürften ja die meisten von Euch noch über alte Kontakte verfügen. Und im jugendlichen Leichtsinn stelle ich mir sogar vor, dass das richtig spannend werden könnte. Kurz vor Weihnachten darf man hoffentlich noch träumen.

pbay 17 Shapeshifter - 6004 - 4. Dezember 2015 - 23:42 #

Topcast!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 183444 - 5. Dezember 2015 - 5:32 #

So, jetzt starte ich mal den neuen SV-Podcast, bin gespannt. ;)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29975 - 5. Dezember 2015 - 5:53 #

Eindreiviertel versteht doch auch noch jeder Norddeutsche, oder?
Das mit Viertel Zwölf hab' ich aufgegeben, obwohl es doch vollkommen logisch ist. Aber auch nach zehn Jahren in meiner jetzigen Wahlheimat will das keiner verstehen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21632 - 5. Dezember 2015 - 11:03 #

Ich musste mich auch erst umgewöhnen, als ich von der Ost- nach der Westgrenze gezogen bin. Viertel vor Zwölf ist nicht besser als Dreiviertel Zwölf.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5448 - 5. Dezember 2015 - 8:15 #

Genial. Werde ich jetzt zusammen mit meinem Kater anhören.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5378 - 5. Dezember 2015 - 8:44 #

Ich muss ja sagen, seitdem ich diese Spieleveteranen-Podcasts gefunden habe, machen die Autofahrten zur Arbeit viel mehr Spaß. Statt nervigen pseudo-fröhlichen Moderatoren gibt's jetzt Einblicke in die Computerspielegeschichte.
Allerdings kann ich mit der Happy Computer 12/85 wenig anfangen. Die war noch vor dem Release des Open-World-Adventures "mein Leben". ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6886 - 5. Dezember 2015 - 12:43 #

Hol dir noch Stay Forever, Young in the 80s und 90s Rewind, dann werden die Fahrten noch kürzer.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2276 - 5. Dezember 2015 - 13:02 #

Genau mein Programm! Dazu noch der tägliche InsertMoin-Podcast, und schon hat man nie mehr Langeweile auf dem Weg zur Arbeit. :-)

Zaroth 16 Übertalent - P - 5378 - 5. Dezember 2015 - 17:13 #

Stay Forever ist schon in meinem Programm. :-) Den Rest muss ich noch ausprobieren. Danke für die Tipps!

Cobra 16 Übertalent - 4625 - 5. Dezember 2015 - 9:24 #

Bin schon am runterladen

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59351 - 5. Dezember 2015 - 10:41 #

Oha, das Blättern wieder am Ende, sehr fein.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1461 - 5. Dezember 2015 - 12:01 #

Sehr schön, höre ich mir am Wochenende gleich mal an. :)

Michel07 13 Koop-Gamer - P - 1460 - 5. Dezember 2015 - 18:23 #

Was für eine lehrreiche Sendung, schönes Wochenende!

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 5. Dezember 2015 - 20:25 #

Wo ich jetzt den Podcast endlich gehört habe: JA es gibt Leute die die Happy Computer abgöttisch geliebt haben, heute noch vermissen und denen ein 30-Jahre-später-behind-the-scenes mit Michael Lang als Spezialgast unheimlich gefallen würde!!!einself!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35102 - 5. Dezember 2015 - 20:31 #

Jep, dem kann ich mich anschliessen. ;)

Bernd 10 Kommunikator - 357 - 5. Dezember 2015 - 22:33 #

Inhaltlich schöner Cast, aber ich schließe mich dem Kollegen von weiter oben an, die Jingles stören mich gewaltig. Sie unterbrechen völlig unnötig das Hörerlebnis und der Cast ist durch das unvermittelte (zu laut empfundene) Musikgedudel damit für mich nicht mehr in der Einschlaf-Playlist zu gebrauchen. Durch die Jingles wirkt das eh mehr wie so eine Nummernrevue statt einer gemütlichen Gesprächsrunde bei der man virtuell mit am Tisch sitzt.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 78400 - 5. Dezember 2015 - 22:48 #

Schließe mich an. Auch wenn ich das nicht zum Einschlafen höre...die Jingles nerven.

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 5. Dezember 2015 - 22:54 #

Ja, leider ist das so

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 84778 - 5. Dezember 2015 - 23:39 #

Ist leider auch meine Meinung. Außerdem erfolgt das Einspielen der Jingles unnötig laut (im Vergleich zur Lautstärke der Stimmen), dass hat keinen "Achtung" oder "Aha"-Effekt sondern wirkt einfach nur nervig und störend.

pbay 17 Shapeshifter - 6004 - 6. Dezember 2015 - 0:09 #

Calleg? Bist du es?

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 6. Dezember 2015 - 13:55 #

nein, bin ich nicht. Ich hieß noch nie Bernd. Ich bin halt nur nicht der einzige, den die Jingles in ihrer jetzigen form stoeren

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74195 - 6. Dezember 2015 - 16:48 #

Bringt mich wieder an den Punkt, dass zwei Versionen dann vielleicht zweckmäßig wären.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 7. Dezember 2015 - 0:25 #

Das wären dann vier. Zwei für Patreon und zwei für die Allgemeinheit.

Aufwand lass nach.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5448 - 6. Dezember 2015 - 17:01 #

Ich sehe es nicht ganz so drastisch, aber ich kann auf die Jingles auch verzichten. Nicht, dass ich Hülsbecks Arbeit geringschätzen wollte - die Titelmelodie finde ich großartig weil nicht so brüllend wie bspw. die MoMoCa-Musik. In Podcasts brauche ich kein Gedudel, es sei denn zur Veranschaulichung. Den letzten Punkt teile ich. Sie stören eher den Eindruck einer lockeren Gesprächsrunde.

Naja, das mal als Feedback. Ich bleibe den SV natürlich weiterhin treu.

Borin 13 Koop-Gamer - 1716 - 6. Dezember 2015 - 19:46 #

Ging mir gestern genau so: gerade langsam weggedöst und dann kam ein Jingle, der mich bestimmt noch mal 15 Minuten Schlaf gekostet hat.
Das mit der Nummernrevue finde ich ein bißchen hart.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335620 - 6. Dezember 2015 - 20:59 #

Ey, ihr sollt nicht pennen, wenn wir reden!!!

:-)

Zaroth 16 Übertalent - P - 5378 - 7. Dezember 2015 - 8:17 #

Wir pennen nicht, wenn ihr redet. Nur bei diesen Langer-Monologen.
...
Ey, warum verschwinden gerade die Erfolge und EXP von meinem Profil?! :-P

Borin 13 Koop-Gamer - 1716 - 7. Dezember 2015 - 9:43 #

Jörg, Du siehst das Potential nicht. In der Übergangsphase zum Schlaf bleibt doch besonders viel hängen und wird viel vom am Tag Erlebten verarbeitet. Du könntest doch mit Suggestionsphrasen arbeiten, damit immer mehr Leute bei GG vorbeisurfen, spenden und Abos abschließen ;-)!

Außerdem: Mick Schnelle hat selbst wenn er energisch Einspruch erhebt einen so sonoren, ruhigen Bariton, dass ich zu Prof. Hastig werde, wenn ich ihm fünf Minuten zuhöre. Das ist glaube ich auch der Grund, warum manchmal Roland nicht antwortet - der zockt nicht, der döst.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5941 - 7. Dezember 2015 - 15:13 #

Deshalb nennt man mich auch den Elmar Gunsch von Baldham (die Älteren erinnern sich vielleicht noch)... ;-)

Borin 13 Koop-Gamer - 1716 - 7. Dezember 2015 - 16:29 #

Das war dieser ältere Herr, der in der Harald Schmidt Show Liedtexte von Prince, den Stones oder Queen auf Deutsch gelesen hat, oder? (Ohgottohgottohgott, an was man sich so alles erinnert.)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 78400 - 7. Dezember 2015 - 17:34 #

Ich erinnere mich...Mist.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59351 - 6. Dezember 2015 - 0:09 #

Paar Jahre für die Song of Ice and Fire Bücher? Ich hab die in zweieinhalb Monaten oder so durchgezogen ^^

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6886 - 6. Dezember 2015 - 11:55 #

Ich auch in 2011 oder 12 uns seitdem warte ich auf neues Futter. Leider geht die Serie nun eigene Wege, damit ist sie für mich gestorben. Allerdings war das Buch Westeros noch überraschend gut.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59351 - 6. Dezember 2015 - 12:47 #

Etwa zu der Zeit war es bei mir lustigerweise auch. Serie schaue ich immer noch und auch weiterhin, sehe das inzwischen einfach als eigenes Medium, losgelöst von der Vorlage und eigene Interpretation, dann kann ich auch gut mit den Änderungen leben.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 32006 - 6. Dezember 2015 - 11:31 #

Würde mich freuen, wenn ihr wieder ein Spiel in den Fokus nehmt, das dann möglichst alle gespielt haben und das dann etwas besprochen wird.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 7. Dezember 2015 - 0:28 #

Das Spiel des Monats? Gutes Feedback, danke. :)

Das ist gerade in der Schwemme der Neuerscheinungen zum Jahresende etwas untergegangen, stimmt.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 32006 - 7. Dezember 2015 - 2:10 #

Ja, genau, Spiel des Monats :)

Ich finde es immer spannend, wenn ihr was über die Titel sagt. Manchmal sagt der ein oder andere ja auch etwas ausführlicher etwas zu einem Titel. Mit dem Spiel des Monats würde es (zu diesem einen Titel) etwas mehr Diskussion geben. Ihr habt ja viel Expertise und man "kennt" euch ;) Da wäre das klasse!

Klar ist mir aber auch, jeden Monat ist sowas schwer umsetzbar, z.B. haben nicht genug Leute Zeit usw. Aber z.B. alle 2 Folgen ein Spiel mal etwas näher zu beleuchten (in der Gruppe), das wäre klasse :)

Bernd 10 Kommunikator - 357 - 7. Dezember 2015 - 11:59 #

Bitte dann aber ohne Spiel des Monats Jingle.

Borin 13 Koop-Gamer - 1716 - 7. Dezember 2015 - 9:45 #

Oh ja, diesen Vorschlag unterstütze ich.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 32006 - 7. Dezember 2015 - 13:48 #

Möchte Jörg übrigens voll und ganz zu Attila beipflichten.

Toxe 21 Motivator - P - 27668 - 7. Dezember 2015 - 17:49 #

Wie passend, während Jörgs Ausführungen zu Fallout 4 war ich gerade dabei, eben selbiges zu spielen.

turrican05 16 Übertalent - 5530 - 31. August 2016 - 14:56 #

Nach dieser Folge stand eins für mich fest, Valhalla Hills wird gekauft! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit