Zems: Kickstarter-Kampagne zum Sammelkartenspiel gestartet

PC Linux MacOS
Bild von Zaunpfahl
Zaunpfahl 14325 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,C10,A6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

2. Dezember 2015 - 19:48 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Da es noch nicht genug abwechslungsreiche Sammelkartenspiele gibt, dachte sich das neu gegründete Team Impulse, dass sie mit ein paar neuen Ideen das Genre ein bisschen aufmischen können. Ihre Kickstarter-Kampagne zu Zems ist vor einigen Tagen angelaufen und sucht im Moment noch Unterstützer.

In Zems übernehmt ihr die Kontrolle über eine Helden-Einheit, zu der ihr über gezogene Karten zusätzliche Einheiten aufs Schlachtfeld bringt. Der besondere Kniff ist das dynamische Wetter-System, dass euch während der Schlachten bestimmte Vor- und Nachteile bringen soll. Setzt ihr etwa eine Regen-Karte ein, könnt ihr daraufhin mit Blitzen gegnerische Einheiten betäuben. Ähnliche Kombinationen soll es für viele weitere Wetterarten geben. Ihr zieht mit einer von drei unterschiedlichen Fantasy-Fraktionen in die Schlacht, die sich in ihren Taktiken unterscheiden sollen. Das "Irulian Empire" stellt euch eine vom antiken Rom inspirierte, besonders starke Armee zur Verfügung, die drachenartigen Phegans setzen auf wenige, dafür besonders mächtige Einheiten und die Merune sind unter Wasser lebende Kreaturen, die sich auf Magie-Einsatz spezialisiert haben.

Um die Kampagne zu unterstützen, stehen euch wie üblich eine ganze Reihe an Möglichkeiten zur Verfügung, das kleinste Paket beginnt bei 10 US-Dollar, mit dem ihr 15 Booster-Pakete und Zugang zur geschlossenen Beta-Phase des Spiels bekommt. Mit steigenden Preisen erhaltet ihr mehr Booster-Pakete, weitere Helden, Deck-Speicherplätze und etwa den Soundtrack zum Spiel. Solltet ihr 1.000 US-Dollar übrig haben, dürft ihr zusammen mit den Designern ein eigenes Konzept und Design einer Spielkarte erstellen und für 2.000 US-Dollar sogar einen eigenen Helden. Die Veröffentlichung des Spiels ist für Oktober 2016 geplant, ob sich das jedoch nur auf den Beta-Start bezieht oder für das vollständige Spiel gilt, wird nicht ganz klar. Finanzieren soll sich das Spiel später über ein Free-to-Play Modell, bei dem ihr zusätzliche Booster-Packs und Helden erwerben könnt.

Video:

Marulez 15 Kenner - 2738 - 2. Dezember 2015 - 19:52 #

Sieht ganz nett aus. Kartenspiele finde ich zwischendurch auch mal ganz entspannend

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62922 - 2. Dezember 2015 - 22:18 #

Ich bevorzuge analoge Karten. Mit battleforge oder hearthstone bin ich nicht so richtig warm geworden.

euph 23 Langzeituser - P - 38705 - 3. Dezember 2015 - 7:17 #

Geht mir auch so. Kartenspiele nur im Real-Life.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Maverickeuph
Strategie
Sammelkartenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Impulse
Impulse
4. Quartal 2016
Link
0.0
LinuxMacOSPC