Big Winter Sale auf GOG.com gestartet

Bild von Olipool
Olipool 4228 EXP - 16 Übertalent,R4,A2,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

2. Dezember 2015 - 22:31

Nachdem sich der Herbst dem Ende zuneigt, fallen die Sales diverser Online-Shops wie die Blätter von den Bäumen. Nach dem Herbst-Sale bei GOG.com und dem eben erst verstrichenen Sale auf Steam, müssen sich Schnäppchenjäger über Entzugserscheinungen keine Sorgen machen.

Beim Big Winter Sale bietet GOG.com mehr als 500 Spiele für bis zu 90 Prozent Rabatt an. Als spezielle Überraschungsaktion werden zudem "Mystery Games" für je 2,89 Euro angeboten, bei denen der Käufer nicht weiß, was ihn erwartet, außer, dass die Spiele nicht im regulären Sale vorhanden sind und normalerweise zwischen 9,99 US-Dollar und 34,99 US-Dollar kosten.

In den ersten 48 Stunden gibt es besonders oft gewünschte Bundles, unter anderem mit Spielen aus dem Star Wars-Franchise oder Adventure-Klassikern von LucasArts. Anschließend werden die Bundles täglich durch neue Varianten abgelöst.

Über den gesamten Sale, der noch bis zum 13. Dezember dauert, werden die Ausgaben summiert.  Für fünf investierte US-Dollar, lässt GOG.com Divine Divinity springen und ab 50 US-Dollar gibt es Blackguards (Special Edition) auf's Haus.

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 2. Dezember 2015 - 21:51 #

Vielleicht mögen sich alle Mystery Games Käufer outen. Meins war "SHANTAE: RISKY'S REVENGE - DIRECTOR'S CUT!" (regulär 9,99$).
Ja, richtig gelesen...ich kannte es auch nicht :D

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49736 - 2. Dezember 2015 - 21:55 #

Es gibt auch dieses Mal wieder eine Liste im Forum:
http://www.gog.com/forum/general/big_winter_sale_mystery_games/page1

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 2. Dezember 2015 - 22:04 #

Oh danke, fällt sowas eigentlich nicht unter Glücksspiel? Ich glaub einmal zieh ich noch ein Los :)

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2622 - 2. Dezember 2015 - 22:28 #

Meins war Spelunky

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 2. Dezember 2015 - 22:44 #

Lass dich nicht frusten, ich hab ein paar Anläufe gebraucht und mittlerweile 20h damit verbracht.

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2622 - 3. Dezember 2015 - 17:52 #

Habe ich schon von anderen ähnlich gehört :)

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2306 - 3. Dezember 2015 - 0:24 #

Spelunky mal anspielen die Tage

Desotho 16 Übertalent - P - 4343 - 2. Dezember 2015 - 22:39 #

Raiden III Digital Edition (für mich ok)
und
HEARTS OF IRON II: COMPLETE (vom Spiel her halt gar nicht mein Ding)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 11:07 #

Mach doch von Deinem Rückgaberecht gebrauch.

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 2. Dezember 2015 - 22:44 #

Ich hatte jetzt noch Long Live The Queen :)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10846 - 3. Dezember 2015 - 21:58 #

Das habe ich letztens mal ausprobiert, weil es mir von einem User empfohlen wurde. Anfangs nett, aber gnadenlos und leider liegt dem ganzen kein gutes Spieldesign zu Grunde.

Sciron 19 Megatalent - P - 17587 - 2. Dezember 2015 - 22:53 #

"King's Bounty: Crossworlds GOTY"

Naja, nett. Hatte ich noch nicht und kannte ich auch nicht wirklich. Scheint nach kurzem rumgucken aber was zu taugen. Jetzt hör ich aber besser auf. Dieser Mystery-Kram hat diesen ekligen Rubbellos-Suchtfaktor.

thatgui 11 Forenversteher - 627 - 3. Dezember 2015 - 7:42 #

dito

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 3. Dezember 2015 - 11:11 #

also mir ist die serie bekannt, gibts ja jetzt auch schon länger. erster teil ist vor 13 jahren aufn gameboy color erschienen.

http://www.hardcoregaming101.net/shantae/shantae.htm

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 3. Dezember 2015 - 11:43 #

Danke für den Link. Das war bei mir wirklich ein Titel, von dem ich noch nie gehört hatte. Gestern mal angespielt und wirklich lang gehalten hats mich nicht. Endlose Dialoge, jeder Hinz und Kunz sind ansprechbar (wer weiß, ob nicht jemand was wichtiges zu sagen hat) und aus der Stadt finde ich nicht raus (jaja, vielleicht bin ich nur doof). Aber der Hauptkritikpunkt ist jetzt zu Beginn wirklich dieser Infodump, dazu sind die Dialoge so blöd umgesetzt, dass der sprechende Charakter immer erst ins Bild reinscrollt und dadurch geht ewig viel Zeit drauf in der Summe.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39061 - 3. Dezember 2015 - 11:48 #

Die Reihe war mir bisher nur vom Namen her als Gameboy/DS-Spiel bekannt. Wusste gar nicht, dass es da auch eine PC-Version gibt. Wieder was gelernt...

1000dinge 15 Kenner - P - 3050 - 4. Dezember 2015 - 10:35 #

Bei mir war es The Bard's Tale. Damit bin ich nicht unzufrieden. Ich glaube ein Los gönne ich mir noch.

blobblond 19 Megatalent - 18471 - 2. Dezember 2015 - 22:23 #

Schon wieder Star Wars...
GOG sollte noch ein paar Star Trek Spiele aufnehmen

McSpain 21 Motivator - 27652 - 3. Dezember 2015 - 9:38 #

Bist du eigentlich überall so ein Grabenkämpfer?

Davon ab waren die Trek Spiele erst vor wenigen Wochen im Sale.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 11:08 #

Auf keinen Fall!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 3. Dezember 2015 - 11:48 #

Schon wieder? Die waren doch beim letzten Sale nicht einmal dabei oder?

Ich sehe die beiden Pakete jetzt erst zum 2. Mal überhaupt im Sale. Was wiederum gut ist, denn eines habe ich mir beim letzten Mal gekauft, nun dürfte das andere dran sein.

Expendabro (unregistriert) 3. Dezember 2015 - 12:55 #

Erm.. die waren erst im letzten Sale, und außerdem hat GOG doch eh schon mit den ersten Titeln angekündigt, das da noch mehr kommt.

Patience, Youngling! Patience! *hihi*

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35968 - 3. Dezember 2015 - 18:15 #

Wenn ich nur einen Titel aus der X-Wing-Serie haben möchte: welchen sollte ich nehmen? Mein Schwerpunkt ist der SP-Modus.

McSpain 21 Motivator - 27652 - 3. Dezember 2015 - 22:54 #

Wenn du die Rebellen, X-Wings und den Falcon magst: Definitv Alliance!
Wenn du auf Imperium und TIE-Fighter stehst: TIE-Fighter.

Insgesamt halten viele Tie Fighter für das beste Spiel der Serie (und es ist auch so verdammt gut). Ich mag halt die Rebellen lieber. ;)

P.S.: Wichtig: Alliance startet nicht ohne Joystick.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19378 - 4. Dezember 2015 - 4:07 #

Das mit den Joystick ist bei allen Windows Versionen der Fall.
Wobei es angeblich ne Möglichkeit gibt die Abfrage mit einem Pad auszuhebeln.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35968 - 4. Dezember 2015 - 14:30 #

Schade eigentlich. Ich habe keinen Joystick mehr. Vielleicht sollte ich da doch mal umdenken.
Danke jedenfalls für die Einschätzung. Dann vielleicht TIE-Fighter.

zuendy 14 Komm-Experte - 2344 - 2. Dezember 2015 - 22:29 #

Star Wars eingetütet. ^^' Bei Lucasfilm konnte ich mich gerade noch so zusammenreisen. Da wirds irgendwann noch etwas besseres geben.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15962 - 2. Dezember 2015 - 23:48 #

Shadow of the Comet, Afterlife und Pacific General musste ich mir holen. Vor allem mit Shadow of the Comet hatte ich viel Spaß, tolle Atmosphäre!

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11058 - 3. Dezember 2015 - 0:24 #

Kurios... paar interessante Sachen dabei, aber leider gibt es da keinen Steam Key. Weswegen ich raus bin. :<

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12442 - 3. Dezember 2015 - 0:33 #

Steam Key ist mir egal aber die Preise scheinen zumindest beim kurzen Überfliegen absolut identisch zum Steam Sale zu sein.

D43 15 Kenner - 3611 - 3. Dezember 2015 - 2:10 #

Selber preis aber kein Kopierschutz, die Wahl sollte leicht fallen...

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37516 - 3. Dezember 2015 - 2:11 #

Hat halt jeder andere Prioritäten.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11058 - 3. Dezember 2015 - 2:44 #

Hm werden die Spiele automatisch gepatcht? Was ist sobald mein Rechner abschmiert. Existiert eine Cloud für Savegames? Wie verhält es sich mit Mods? Alles selber zusammenfrimmeln?
Ich gebe zu Steam bietet mir da einen gewissen Komfort den ich nicht mehr missen will.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49736 - 3. Dezember 2015 - 5:02 #

GOG Galaxy ist gerade noch Beta.

Lacerator 16 Übertalent - 4453 - 3. Dezember 2015 - 8:15 #

Ich bin jetzt (wegen Half Life 2) seit 10 Jahren bei Steam, aber diese Komfortfunktionen sind mir sowas von egal.

Savegames speichere ich meist gar nicht erst in der Cloud. Kann nützlich sein, keine Frage, der Fall ist bei mir aber noch nie eingetreten. Dafür hat Steam sehr gern immer wieder Spielstände heruntergeladen, die ich vorher eigentlich vollkommen beabsichtigt manuell gelöscht habe. Das kann schon etwas nervig sein.

Den Steam-Workshop-Support gibt's doch sowieso nur für einen Bruchteil der Spiele. Insofern hält sich der Steam-Vorteil bzgl. Mods m.E. auch eher in Grenzen.

Und Patches manuell herunterladen und installieren? Ja, auch damit habe ich überhaupt kein Problem. :)

Bei gog lade ich die Spiele und die Patches 1x runter und speichere sie extern. Dass ich fortan nicht mehr auf's Internet angewiesen bin, ist für mich der größte Vorteil von allen.

Expendabro (unregistriert) 3. Dezember 2015 - 13:07 #

So ist es, und trotzdem habe ich in letzter Zeit deutlich mehr Geld in Richtung Steam als GOG geworfen.

GOG nervt mit Zensur, einem nicht ausgegorenen "Galaxy" Client bei dem die Entwicklung sehr schleppend vorangeht. Dazu fehlen immer noch native Linux-/Macspiele, die schon seit über nem Jahr bei Steam sind, aber nicht bei GOG. Der Shop hat sich auch nicht passend zum Angebot weiterentwickelt. DLCs kann man stellenweise nicht extra erwerben. Auch kann ich nicht sehen welche Spiele/DLCs ich schon habe. Hätte mir doch letztens Fast nochmal die ersten Fallout-Spiele gekauft, obwohl ich sie schon hatte. Dann haben sie so tolle Bundles, die einem nicht als "Owned" angezeigt werden, obwohl man sie de-Facto mit den einzelnen Teile hat. Das Spiel geht natürlich auch anderes herum.

So sehr ich GOG, als es noch für Good old Games stand, geliebt habe. Kann ich das aktuelle GOG nicht mehr besonders gut leiden.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 11:12 #

Patching kann GoG mittels Galaxy, den Rest nicht.

Welches der Spiele, mit denen Du liebäugelst, benötigt denn Mods, die es dann auch bei Steam gäbe? Das würde mich wirklich interessieren. Die einzige Mod, die ich bei Steam nutze, ist FoxHud.

SaveGames in der Cloud sind nett, aber ich habe noch nie drauf zurück gegriffen.

In der Summe ist das immer eine Frage der eigenen Prioritäten.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11058 - 3. Dezember 2015 - 14:19 #

Galaxy ist nur ein weiterer Client auf meinem Rechner. Mods benötigt prinzipiell kein Spiel, aber die Möglichkeit zu haben mit einem Klick einen Mod zu installieren. Unbezahlbar. :p

Savegames noch nie probiert? Macht ihr ehrlich noch Backups von Savegames sobald ihr Rechner neu aufsetzt, oder neuen PC zusammenschraubt? Habe seit Skyrim Release 2 mal den Rechner gewechselt und war froh das ich sofort wieder loslegen konnte.
Ja jeder hat andere Prioritäten, klar.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 14:48 #

Ich habe mir auch immer die Möglichkeit, meine CPU zu übertakten, offengehalten und in entsprechende Hardware investiert. Dieses Mal nicht. Grund: In den letzten 20 Jahren habe ich einmal übertaktet, um zu schauen, ob und wie das geht. Seither nicht wieder. Daher würde ich die Möglichkeit, irgendetwas übertakten zu können, nicht als 'unbezahlbar' bezeichnen. Wer oft genug umgezogen ist, lernt, sich von unnötigem Ballast trennen zu können.

In den letzten sieben Jahren habe ich zweimal meinen Rechner neu aufgesetzt.
Wenn ich den kompletten Rechner neu mache, dann sind Savegames wirklich das geringste Übel. Mich nerven all die Installationen (OS, Treiber, Programme, Patches). Die Wiederherstellung der Savegames kostet keine Minute, so dass ich noch nicht einmal darüber nachgedacht habe, dass hier etwas anders laufen sollte. Und nein: Ich habe kein Backup meiner Savegames. Sie sind nachher einfach wieder da, ganz ohne Cloud ;-)

Meilo 12 Trollwächter - 1185 - 3. Dezember 2015 - 0:34 #

Erstmal Divinity: Dragon Commander für knapp 13 € mitgenommen. Mal sehen wie das so ist. Hoffentlich ist es für mich als Strategie-Null nicht zu schwer.

Freacore 12 Trollwächter - 937 - 3. Dezember 2015 - 2:57 #

Da sind wirklich ein paar nette Spiele dabei und auch viele für Linux.

Expendabro (unregistriert) 3. Dezember 2015 - 13:10 #

Stimmt, und es fehlen immer noch erstaunlich viele, obwohl es die nativen Versionen schon länger gibt.

euph 24 Trolljäger - P - 46243 - 3. Dezember 2015 - 8:01 #

Oh, ich schaue besser nicht nach. Am Ende finde ich wieder ein paar Spiele, die ich kaufe und eh nicht spiele :-)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2592 - 3. Dezember 2015 - 8:32 #

Das sage ich mir auch immer, aber ich werde quasi jedes Mal wieder schwach bei GOG :D

euph 24 Trolljäger - P - 46243 - 3. Dezember 2015 - 8:46 #

Als ich Lucasarts-Adventures gelesen habe, hat es gleich in den Fingern gejuckt. Aber noch bin ich standhaft geblieben :-)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7092 - 3. Dezember 2015 - 9:17 #

Da juckt es mich auch in den Fingern. Aber die Monkey Islands sind die neuen Versionen, nicht die Originale.
Ausserdem hab ich ja noch die alte LucasArts-Adventurebox. Ich weiß allerdings nicht, ob die Spiele unter Windows 7 laufen.

euph 24 Trolljäger - P - 46243 - 3. Dezember 2015 - 9:18 #

Das es die neuen Versionen sind, stört mich nicht so sehr. Vielmehr, dass das für den PC ist. Als iOS-Versionen würde ich sofort zuschlagen.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7092 - 3. Dezember 2015 - 9:23 #

Die Adventures für Android/iOS wären natürlich noch besser, da hast Du recht.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2592 - 3. Dezember 2015 - 11:13 #

Naja, den Grafikmodus kann man ja Gott sei Dank umschalten aufs Original, dieses neue ertrage ich vom Stil her einfach nicht.
Hmm, eigentlich sollten alle alten LucasArts Adventures mit Scumm problemlos laufen, hatte mit Scumm jedenfalls noch nie Probleme unter Windows 7 :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 13:39 #

In den neuen Versionen kannst Du aber auf die alte umschalten. Da es digital ist, macht das doch nicht so viel aus, oder?

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37516 - 3. Dezember 2015 - 14:44 #

Mit ScummVM auf jeden Fall.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2592 - 3. Dezember 2015 - 11:06 #

Zumindest ein Mystery Game will ich mal haben und gucken, was dabei herauskommt.

Als letztens die Goldbox Spiele runtergesetzt waren musste ich da auch einfach zuschlagen. Winterzeit ist bei mir generell Retrozeit, auch wenn ich leider nicht die Zeit haben werde, alles spielen zu können. Aber ach.... :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 271037 - 3. Dezember 2015 - 8:59 #

Ich habe erst beim letzten Sale auf GOG zugeschlagen und mir einige AD&D-Spiele gekauft. Ich befürchte, auch bei diesem Sale wieder was kaufen zu müssen. ^^

euph 24 Trolljäger - P - 46243 - 3. Dezember 2015 - 9:19 #

Du musst stark bleiben - du musst stark bleiben - du musst stark bleiben.....

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7092 - 3. Dezember 2015 - 9:21 #

Warum? Der Klügere gibt doch nach. Lass es einfach geschehen, man muss sich auch mal was gönnen. *teuflisch grins*

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 11:14 #

Zu irgendwas muss das Weihnachtsgeld doch gut sein.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4486 - 3. Dezember 2015 - 9:52 #

Hat schon einige schöne Sachen dabei, die ich mal noch spielen möchte. Aber wie bei Steam habe ich mir diesen Winter eiserne Enthaltsamkeit verschrieben. Ich finde es bringt einfach nichts, den Pile of Shame immer höher aufzutürmen und diese Mentalität eines Konsums ohne Gebrauch fand ich schon immer sinnlos. Die Sales verfolge ich interessiert und wünsche allen frohe Schnäppchenjagd, aber nächstes Jahr wird erst mal die Liste der ungespielten Spiele entrümpelt.

euph 24 Trolljäger - P - 46243 - 3. Dezember 2015 - 9:53 #

Ein guter Vorsatz für das neue Jahr. Lass uns wissen, ob du ihn einhalten konntest :-)

Roboterpunk 16 Übertalent - 4486 - 3. Dezember 2015 - 10:21 #

Bei Steam fällt es mir leicht, da ich Valves Preispolitik nicht mehr unterstützen möchte. GOG ist attraktiver, allerdings habe ich da noch weniger gekaufte Spiele ausprobiert. Schwach werden könnte ich höchstens bei den DLCs zu Witcher 3 und Pillars.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35968 - 3. Dezember 2015 - 11:27 #

Es sind ja wieder spannende Sachen dabei, aber speziell bei diesen Bundles hab' ich das Luxusproblem, dass sich meine Spiele auf zu viele Plattformen verteilen und ich viele Star Wars-Spiele und einige Lucas-Adventures schon bei Steam habe. Wenn ich die abwähle, sind die Angebote plötzlich nicht mehr so verlockend.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 1970 - 3. Dezember 2015 - 12:52 #

Schade, GOG wird auch immer schlechter: der 5 Dollar Filter ist weggefallen (2 und 3 Dollar hätte ich mir schon in der Vergangenheit gewünscht), unter 10 Dollar gibt es nun gar keinen mehr!

Man kann auch nicht nach Preis sortieren! Hallo? Das ist ein online Shop! In jedem normalen online Shop kann ich nach Preis sortieren. *kopfschüttel*

Dumm auch, dass man nicht nach Discount sortieren kann, sondern nur filtern. Was interessieren mich Spiele mit 10% Rabatt? Die mit 85% sind interessant. Da würde ich zuschlagen!

Warum sehe ich auch überall die Spiele, die ich schon gekauft habe. Okay es steht "Owned" dran, aber warum ist das Spiel in der Liste? Warum kann ich keine Spiele ausblenden, die ich schon habe (anderweitig gekauft) oder die mich nicht interessieren?!?

Schade, ich werde da nun immer weniger vorbeischauen und logischerweise dann auch weniger kaufen. So viele Stunden Freizeit habe ich nicht, um dort hunderte Titel durchzuklicken. Beim nächsten Sale klicke ich dann wieder dieselben hunderten Titel durch? Nein.. wohl kaum! Auch sehe ich immer wieder die hunderten Titel, die mich nicht interessieren, oder die ich schon habe. :(

Fazit: Selbst Schuld, GOG ! Wäre alles vermeidbar bzw. recht einfach zu verbessern. Jeder Anfänger-Datenbankprogrammierer kriegt das mit ein paar Abfragen hin!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 13:40 #

Den fehlenden Discount-Filter sowie das Einblenden der Spiele, die Du schon besitzt, hast Du auch bei Steam.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 1970 - 3. Dezember 2015 - 14:14 #

Ja, aber ich schrieb bewusst über GOG. Mag sein, dass es bei 300 Diensten weltweit auch so schlecht ist, das ist aber *keine Entschuldigung* dafür DASS es so schlecht ist und mit einfachen Mitteln deutlich besser und kundenfreundlicher gemacht werden könnte!!

(Es geht mir hier nicht um einen GOG/Steam Vergleich, wer ist besser blabla. Gab es schon zigmal.)

Der Kunde wird hier bewusst benachteiligt und hat das Nachsehen. Die Folge: der Kunde fühlt sich veräppelt und kauft nichts mehr. Also hat im Endeffekt keine Seite etwas davon!
Wie schon gesagt: wäre alles leicht vermeidbar.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 14:51 #

Ich verstehe Dein Ansinnen durchaus und wollte die Abneigung gegen diese fehlenden Features unterstützen, da mir im letzten Sale bei Steam genau die gleichen Punkte missfallen haben.

Wenn es mit einem einfachen Plattformwechsel getan wäre, wäre die Abkehr von GoG - zumindest in Sales - relativ einfach. Mir ging es lediglich darum, dass in Ermangelung von Alternativen einzig der gänzliche Verzicht bleibt.

tailssnake 13 Koop-Gamer - 1287 - 3. Dezember 2015 - 15:50 #

Das geht alles ohne Problem, aber nicht mit der richtigen gog Suche.
Sondern nur mit magog, hier ist der Link zum Thread http://www.gog.com/forum/general/magog_a_search_engine_for_gog_games/page1

Das erfüllt alle deine Wünsche, nur beim ausblenden dürfte es scheitern (oder zumindest sehr viel Arbeit erfordern).

Und wenn man seine Wunschliste pflegt, dann braucht man auch keine funktionierende Suche. Da reicht dann ein Blick drauf und fertig.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21144 - 3. Dezember 2015 - 17:00 #

Wunschliste ist wie Shopping mit Einkaufsliste: Total unspannend. Erst das Aufstöbern von Spielen, die man nicht auf dem Radar hatte, ist doch wirklich befriedigend.

Danke für MaGoG - gleich mal ausprobiert. Es ist zwar ziemlich häßlich (eine Optik wie GoG selbst fände ich besser), aber die Möglichkeiten sind super. Gleich mal die Suche "mindestens 76% Discount und maximal 5€" zusammengeklickt.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 1970 - 3. Dezember 2015 - 18:47 #

@tailssnake
Kannte ich noch nicht! Super, danke !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit