Resident Evil 6: Neue Hinweise auf die XOne- & PS4-Umsetzung

PC 360 PS3
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107996 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

2. Dezember 2015 - 12:37 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Resident Evil 6 ab 13,60 € bei Amazon.de kaufen.

Die Umsetzung von Resident Evil 6 (im Test mit Wertung 6.0) für die Xbox One und die PS4 scheint immer wahrscheinlicher. Nachdem das Survival-Horror-Spiel bereits im vergangenen Monat von dem koreanischen Rating-Board eine Altersfreigabe erhielt, gibt es nun weitere Hinweise auf die Veröffentlichung.

So informierte das australische Rating-Board über den eigenen Twitter-Account, dass die entsprechende Fassung des Spiels in Australien eine Altersfreigabe ab 15+ Jahren erhielt. Eine offizielle Ankündigung lässt aber bisher noch auf sich warten. Unklar ist auch, ob der Titel irgendwelche inhaltlichen Änderungen oder visuellen Verbesserungen gegenüber der bisherigen Version bieten wird. Sobald Capcom sich zu Wort meldet, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

Berthold 15 Kenner - - 2826 - 2. Dezember 2015 - 12:40 #

Hach, ich habe die Xbox360-Version ja noch nicht mal durchgespielt... Hat mich irgendwie nicht gefesselt...

euph 23 Langzeituser - P - 38726 - 2. Dezember 2015 - 12:50 #

Ich hab es noch gar nicht gespielt. Für einen Fan, der alle Teile zumindest mal angetestet hat ein Zustand, der so eigentlich nicht blieben darf ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167112 - 2. Dezember 2015 - 14:02 #

Ging mir auch so. ;)

Xalloc 15 Kenner - 2848 - 2. Dezember 2015 - 13:03 #

Resident Evil 4 für die PS4 bitte, danke.

Resident Evil 6 Fand ich sehr schwach, das können Sie meiner Meinung nach gerne lassen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 2. Dezember 2015 - 13:31 #

Bei mir schmort es seit zwei Jahren ungespielt im POS...

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 2. Dezember 2015 - 13:46 #

So lange dass es irgendwann noch schmeckt, kann es gar nicht schmoren.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 2. Dezember 2015 - 14:40 #

Würd ich so nicht sagen. Bisher gefiel mir bis auf Teil 3 jedes Resi.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 2. Dezember 2015 - 14:43 #

Und was ist das doppelte von 3?...!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 2. Dezember 2015 - 15:39 #

Na 10 ! Warst wohl schwach in Mathe....

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 2. Dezember 2015 - 16:50 #

3 mal 3 macht 4, laut Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf

Dre 13 Koop-Gamer - 1438 - 2. Dezember 2015 - 14:04 #

Nicht so gut wie Teil 4 und 5, aber dennoch ein gutes Spiel :)

Berthold 15 Kenner - - 2826 - 2. Dezember 2015 - 15:29 #

Teil 4 habe ich noch durchgezockt (auf dem Gamecube ;-) ), Teil 5 und 6 nur begonnen und nie zu Ende gespielt.

Marulez 15 Kenner - 2738 - 2. Dezember 2015 - 14:06 #

Würde es begrüßen, da ich es noch nicht gezockt habe.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 2. Dezember 2015 - 17:54 #

Ausgerechnet das Spiel in der Reihe, das so ziemlich mit am unbeliebtesten war. Mensch, was wuerde ich darum geben, wenn sie RE4 vernuenftig rebooten und aufpeppen koennten...

Marulez 15 Kenner - 2738 - 2. Dezember 2015 - 18:20 #

Ohja denn aber Code Veronica und 2,3,4,5 auch noch ;)
Denn haben wir alle Resi Evils Chronologisch nach Story auf der aktuellen Gen.

Denis Michel Freier Redakteur - 107996 - 2. Dezember 2015 - 18:28 #

Das Remake zu Teil 2 befindet sich schon in der Entwicklung. ;)

Marulez 15 Kenner - 2738 - 2. Dezember 2015 - 18:41 #

Oh das ist natürlich sehr geil.
Wusste nur noch nicht das es nun 100% so war =)

Denis Michel Freier Redakteur - 107996 - 2. Dezember 2015 - 19:15 #

Hier ein paar Infos. ;)

http://www.gamersglobal.de/news/104253/resident-evil-2-remake-entwicklung-offiziell-bestaetigt

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 2. Dezember 2015 - 18:25 #

Ich fands recht ok. Vor allem gibt es viel Spiel fürs Geld. RE5 und vor allem RE4 waren natürlich besser. Wobei, RE4 wurde ja für PS3/360 umgesetzt. Wüsste jetzt gar nicht, was man daran noch rebooten und aufpeppen will. Eine Grafikbombe wäre da eh nicht zu erwarten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 2. Dezember 2015 - 18:38 #

Ja, werde ich mir vielleicht auch noch fuer die PS3 holen, bevor sie mir vor die Hunde geht - aber so toll ist die HD Version nicht. Viele Texturen sind nicht mal HD und auch einige Sounds sind wohl immer noch 22050Khz gesampelt, wenn man Reviews glaubt. Brrrr, was fuer eine vertane Chance. Mit Rebooten meine ich, es noch einmal komplett neu zu gestalten mit groesseren Leveln, mehr Objekten, etc. - aber die Atmosphaere, Story und Lokalitaeten beizubehalten. Okay... am Voice-acting koennte auch noch etwas gefeilt werden. Und an den Dialogen. Und einigen Charakteren. - Okay, wo ich es mir recht ueberlege, war die Story recht hanebuechen und doof, ich habe es eh nur wegen der genialen Atmo und dem tollen Gameplay gespielt - aber die stimmten wirklich! ;)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 2. Dezember 2015 - 18:54 #

Das waren auch meine Beweggründe. Wobei ich damals die PC-Version geholt habe und erstmal dumm aus der Wäsche schaute als ich gemerkt habe, dass die keine (!) Mausunterstützung (!) hat und die Tasteneinblendungen für die QTE zudem nicht der Tastatur entsprachen. Tolle Leistung von ubisoft (die waren Publisher). Danach erstmal nen Tag damit verbracht Community Mods zu ziehen und zu installieren. Danach ging das alles und sah auch grafisch echt schick aus.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 3. Dezember 2015 - 7:03 #

Teil 4 wollte ich auf ps3 nochmal angehen, aber die Steuerung geht gar nicht. Man muss mit dem falschen analogstick zielen, was komplett unintuitiv ist. Sie hätten alternativ die Steuerung von Teil 5 anbieten sollen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 3. Dezember 2015 - 10:16 #

Geh einfach in die Optionen und wähle die dritte Controllerbelegung aus. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 3. Dezember 2015 - 15:19 #

Ich meinte, ich hätte alles ausprobiert und es war immer Mist. Ich schau nochmal rein.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 3. Dezember 2015 - 17:42 #

Mach das und gib Feedback. :) Erst gestern hatte ich genau das gleiche Problem mit der PC-Fassung. ;) Die Varianten I und II sind unmöglich - III kommt noch am ehesten an heutige Steuerungen ran.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 3. Dezember 2015 - 20:40 #

Ich meine aber, dass auch da schießen auf dem gleichen analog stick liegt wie laufen oder sowas in der Art. Ist schon länger her. Ich probier nochmal.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 3. Dezember 2015 - 22:19 #

Nein, nicht bei Typ III. ;)

Mir gefällt nach einigem rumprobieren dennoch Typ II besser. Das liegt einfach daran, dass RE4 noch anders funktioniert, als die Nachfolger oder heutige Shooter. Im Laufen bzw. in der normalen Ansicht ist der rechte Stick ziemlich sinnlos und wenn dieser auch beim Zielen nicht benutzt wird, gewöhnt man sich dessen Verwendung für RE4 ganz gut ab.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 5. Dezember 2015 - 21:52 #

Hab es gerade nochmal angemacht und es gibt auf ps3 nur Typ 1 oder 2, bei beiden mit zielen auf dem linken stick, was nahezu unspielbar ist, wenn man jahrelang und hunderte stunden in zig Spielen anders gewöhnt ist :(

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Dezember 2015 - 0:40 #

Komisch, vielleicht fehlt dir ein Patch?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 6. Dezember 2015 - 1:36 #

Nee, geht auf PS3 einfach nicht; scheint auch nicht der beste Port zu sein allgemein. Habe das erste Kapitel so spielen können, aber gerade in Panik-Situation macht man halt instinktiv das falsche und das ist frustrierend. Als wäre die träge Steuerung an sich nicht schon schwer genug, nun auch noch mit grausiger Tastenbelegung. Schade, spiele es so sicher nicht sehr weit.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. Dezember 2015 - 7:31 #

Auf Xbox 360 ist der Port und die Steuerung einwandfrei.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Dezember 2015 - 13:14 #

Super Ansage.^^ Noch keinen Kaffee intus gehabt? ;P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. Dezember 2015 - 13:40 #

Keine Ansage. Einfach nur eine Tatsache ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Dezember 2015 - 14:20 #

Ja, toll.^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. Dezember 2015 - 22:49 #

Gebe die Frage zurück:
Noch keinen Kaffee gehabt ?
Schlecht geschissen ?
Oder warum gibst du so patzige Antworten ?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 6. Dezember 2015 - 15:35 #

Gibt es da "Typ 3"? Würde mich jetzt sehr wundern, wenn es da Unterschiede gäbe, da PS3 und 360 beide von 2011 dieselbe Version sein sollten. Die PC-"Ultimate HD", auf die sich madcatt wahrscheinlich bezieht, ist ja deutlich neuer (2014).

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 6. Dezember 2015 - 15:43 #

Bei meiner Version gibt es da nur "Typ I" und "Typ II"

Generell hatte ich mich daran aber recht schnell gewöhnt

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Dezember 2015 - 16:09 #

Ja, von der Version sprach ich. Dachte eigentlich, die PS3 hätte dieselbe Fassung.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 6. Dezember 2015 - 16:17 #

Nee, die ist 3 Jahre älter und es gibt ein paar Unterschiede, anscheinend auch in den Steuerungs-Optionen. Wie man Capcom so kennt, kommt garantiert noch eine "Uber-Ultimate-Full-HD" für PS4/Xbox One, die dann auch Typ 3 hat. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Dezember 2015 - 16:50 #

Möglich wäre es; bei Capcom eher als bei allen anderen.^^ RE4 habe ich mittlerweile in drei Versionen (Wii, alte und neue PC-Fassung). ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Dezember 2015 - 13:29 #

Kann ich mir vorstellen. Echt unverständlich, dass so etwas Simples nicht bei allen Version gleich/vorhanden ist.

Auf dem PC:
Typ I: http://abload.de/img/2015-12-06_00001f5uyf.jpg
Typ II: http://abload.de/img/2015-12-06_00002kku93.jpg
Typ III: http://abload.de/img/2015-12-06_00003tjuxm.jpg

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 3. Dezember 2015 - 20:45 #

Jetzt muss ich doch noch einmal nachfragen, weil ich lange Kampagnen ja schon gerne mag: Die Kampagne ist also wenigstens recht umfangreich? Gibt es denn einige kultige Orte zu erkunden? RE5 habe ich im Coop gespielt und fand den Anfang sehr gelungen (Stadt, Bruecke, Fluss, Ureinwohner-Siedlung etc.) - danach aber wurde mir die Szenerie zu "technisch", gefuehlt von einem Labor/Korridor zum naechsten. Bringt RE6 da wieder mehr Abwechslung?

PS: Wo ich gerade von Coop spreche: Habe ueber Thanksgiving Far Cry 3's Koop Kampagne im Splitzscreengespielt. Leider finde ich das mit 2 Spielern waaaahnsinnig schwierig und wir sind nun wirklich gute Spieler. Irgendwie fand ich, dass die Kampagne klar auf 3-4 Spieler zugeschnitten ist und man ansonsten bei einigen Arena-Encountern kaum eine Schnitte hat. Okay, wir haben es bis zu Chapter 4 geschafft, aber teilweise nur mit Glueck. Ich denke da besonders an eine gewisse Hoehle, wo die Gegner unbegrenzt(!) nachspawnen - oh boy... :)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 3. Dezember 2015 - 20:54 #

Na ja, es gibt schon unterschiedliche Schauplätze und auch einige toll inszenierte Ereignisse. Ich will nichts spoilern, aber mir blieb etwa in Erinnerung, was in China passierte.

Vor allem gibt es ja nicht nur eine Kampagne, sondern deren vier. Spielzeit jeweils 6-8 Stunden.
Eine mit Leon, eine mit Chris Redfiel und eine mit (bin nicht mehr ganz sicher) dem Sohn von Wesker. Die haben jeweils noch einen Sidekick, den ein Koop-Partner übernehmen könnte. Zudem gibt es noch eine Kampagne mit Ada Wong alleine, die man zuerst freispielen musste (wurde später glaube ich per Patch auch sofort verügbar). Alle 4 haben ihren eigenen Storystrang, überlappen sich aber an mehreren Stellen, so dass man z.b. ein Ereignis zuerst mit Leon dann später mit einem anderen aus anderem blickwinkel erlebt.
Leon ist vor allem an die alten Fans gerichtet. Das startet in einer alten Uni, die von Zombis überrannt wurde (allerdings von den guten langsamen). Chris ist mehr der Actiontyp, da wird vor allem geballert und es gibt Bombastaction, Wesker Junior ist so mittendrin und Ada bedient Schleichfreunde.

EDIT: Was FC3 angeht, so ging es Vampiro und mir damals auch. Wir haben sie dann doch alle zu zweit durchgespielt, aber es war tw. ziemlich haarig...und ich dachte schon, es läge an mir ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 3. Dezember 2015 - 21:13 #

Du liebes Lottchen, das klingt doch alles sehr ansprechend. Vielleicht sollte ich RE6 dann nicht ungefragt abtun, zumal es ideal fuer den beschaulichen Coop mit dem Jimster waere (meinem Bekannten). Und ganze 4 Kampagnen mit unterschiedlichen Charakteren a'la 6-8 Stunden ist schon beachtlich. Da druecke ich auch mal ein Auge zu, wenn die Spielmechanik nicht perfekt ist (worueber wohl hauptsaechlich gemeckert wurde).

FC3: Bei euch also dasselbe. Ja, teilweise geht es krass zur Sache, vor allem, wenn sich ploetzlich noch waehrend des Chaos die Missionsziele aendern. Diese Mission, wo man den Motor mit der Seilwinde bis zum Strand ziehen soll und mittendrin ploetzlich noch Motoroel von irgendwo her ranschleppen soll, weil zufaellig nach 30 Sekunden schon der Sprit ausgeht, waehrend man beschossen, gegrillt, hochgesprengt und von irgendeinem Tortenkopp bequem aus dem Dschungel gesnipert wird. Ja alles klar, Herr Kommissar! Da kann man auch gleich Dark Souls spielen, das ist erholsamer. ;)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 3. Dezember 2015 - 21:22 #

Jo, da werden Erinnerungen wach ;-)

RE6 ist bestimmt nicht perfekt und manche Stellen und Mechaniken sind echt nervig, aber es ist definitiv nicht der Totalausfall als der es manchmal bezeichnet wird. Nur wer halt Hardcore-Herrenhaus-Resi-Fan ist, für den isses wohl nix.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 3. Dezember 2015 - 21:38 #

Wobei die Fraktion im Grunde schon bei Teil 2 hätte aussteigen können.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 3. Dezember 2015 - 21:43 #

Meckert sie nicht seitdem bei jedem neuen Teil? ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 3. Dezember 2015 - 21:49 #

Falls Vampiro und du euch das mal wieder antun wollt (FC3 Coop) - oder LOTR War in the North - sagt einfach mal "Bescheid". Ich komme dann und trinke mir vorher ordentlich Mut an. Muss ich nur noch meinen Headset ersetzen, damit wir auch kommunizieren koennen, weil ich gerne mal radikal die Taktik von krass heimlich zu krass Rambo und wieder zurueck wechsele.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 4. Dezember 2015 - 0:21 #

Mit FC3 sind wir durch, aber war in the north haben wir noch einen (leider seit monaten) angefangenen spielstand irgendwo mittendrin. Da konnten wir auf einmal nicht mehr verbinden und fürchteten schon, dass sie die server abgeschaltet haben.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 4. Dezember 2015 - 2:39 #

Und dann gibt es noch den Mirkwood-Gamebreaker-Glitch... aber ansonsten laufen die Server schon noch. Jedenfalls habe ich vor einer Woche noch Leute online gesehen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 3. Dezember 2015 - 21:37 #

Fand re6 auch wirklich gut, solltest ne Chance geben. Gibt einige echt gute bosskampfe und stimmungsvolle Umgebungen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Dezember 2015 - 18:27 #

Am unbeliebtesten aber nur bei der kleinen Minderheit der Altfans, die in Spieleforen sehr lautstark ist. Verkaufsmäßig war 6 der erfolgreichste Teil ...

Und Teil 4 HD gibt es ja schon lange, habe ich letztens im Capcom Humble Bundle günstig mitgenommen.

Am meisten interessieren mich Teil 2 und Code Veronica. Die hätte ich tatsächlich noch gerne mal in HD (für PC).

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 2. Dezember 2015 - 18:51 #

Ergo -> oft verkauft = beliebt?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Dezember 2015 - 23:44 #

Schreier in Foren ändern nichts am Erfolg eines Titels. Ein Game verkauft sich, weil Leute sich dafür interessieren. Und ja, viele Verkäufe mehr bedeutet letztlich, der Titel ist beliebter.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 3. Dezember 2015 - 0:03 #

OK, aber nur weil es sich viel verkauft heisst es noch lange nicht, dass der Käufer dann auch zufrieden ist uns sagt auch nichts über die Qualität aus. Und ob es jetzt für Capcom ein "Erfolg" ist, kann mir als Spieler relativ egal sein, wenn ich nicht grade Mitarbeiter oder Aktien-Besitzer bin.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Dezember 2015 - 12:59 #

Das weißt du aber nicht. Die paar Tausend Altfans die sich weltweit in den Foren auslassen, bei Final Fantasy genauso, sind eben nur eine sehr winzige Minderheit, denen es nicht gefällt. Der Großteil kommentiert ja gar nicht. D.h. entweder es gefällt ihnen oder es interessiert sie nicht, ob das früher "besser" war.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 3. Dezember 2015 - 15:01 #

Du weisst es aber genauso wenig. Nur weil sich jemand im Internet nicht über Resi 6 beschwert, muss es ihm nicht automatisch gefallen. Manche legen es dann einfach enttäuscht zur Seite oder geben es zurück und kümmern sich nicht weiter darum.

Der Grund weshalb man einen Nachfolger kauft liegt grade beim "uninformierten Mainstreampublikum" eher an einem starken Vorgänger bzw. dem Markennamen an sich. Resi 6 kauft man sich also eher, weil einem Resi 5 gefallen hat. Dessen Qualität kann ich schließlich beurteilen. Die des Nachfolgers erst nach dem Kauf.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Dezember 2015 - 18:36 #

Es gibt im Internet eine große schreiende Gruppe, die bei allen alten Spielserien rummaulen. Und gerade bei Resi 6 gab es auch immer wieder Leute, auch hier, die gesagt haben es gefällt ihnen sehr gut.

Wenn also mehr als doppelt so viele Leute Resi 6 gekauft haben wie Resi 2 z.B., und fast allen Resi 2 Spielern der Teil gefallen hat aber nur der Hälfte der Resi 6 Käufer, was unwahrscheinlich ist, dann heißt das aber immer noch, das mehr Leuten Resi 6 gefallen hat als Resi 2 ... oh, Schock!

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 3. Dezember 2015 - 19:58 #

Wilde Theorien scheinen genau dein Ding zu sein ;).

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Dezember 2015 - 20:25 #

Zu glauben dass die paar Dutzend Zocker in Deutschland, und es sind immer die gleichen, die sich immer bei diesem Thema laut auslassen, die Mehrheit der 6 Millionen Käufer sind halte ich hingegen für sehr gewagt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 2. Dezember 2015 - 19:11 #

Teil 2 als richtiges Remake wäre in der Tat ein Must Have.
CV hab ich grad auf der Box als HD Version gespielt, macht immer noch richtig Laune.

Denis Michel Freier Redakteur - 107996 - 2. Dezember 2015 - 19:16 #

„Teil 2 als richtiges Remake wäre in der Tat ein Must Have.“

http://www.gamersglobal.de/news/104253/resident-evil-2-remake-entwicklung-offiziell-bestaetigt

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 2. Dezember 2015 - 19:19 #

Ach ja, da war ja was... immer diese Alzheimer Attacken... :)
Und dann noch diese schamlose Eigenwerbung für deine News :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 2. Dezember 2015 - 19:18 #

Atomwaffen haben sich in den 80ern auch genial verkauft. Die meisten Zivilisten in den USA und der UdSSR fanden sie allerdings relativ Schrott. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 2. Dezember 2015 - 19:19 #

Ich möchte meinen, daß die sich auch heut noch gut verkaufen.....

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 2. Dezember 2015 - 19:54 #

In meinem Hause nicht! Wir haben da gar keinen Platz fuer. Sonst waere es natuerlich schon praktisch, etwas Schlagkraeftiges in der Hinterhand zu haben, wenn Struppi von nebenan wieder in die Petunien scheisst.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Dezember 2015 - 23:46 #

Tja, und bei Resi finden halt die meisten Zivilisten den sechsten Teil scheinbar am besten während die kleine Elite mit den Atombomben im Keller den alten Zeiten hinterhertrauert.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 3. Dezember 2015 - 0:45 #

Wer sagt denn, dass die Käufer auch alle zufrieden waren? Ich bin kein Freund der alten Resident Evils (schon alleine wegen Steuerung und Speichersystem) und fand Teil 4 und 5 am besten. Und ich war auch für den eher actionorientierten Ansatz von Teil 6 offen. Trotzdem verbuche ich das Spiel eher unter Fehlkauf. Es ist schlichtweg langweilig, ich würde es nicht nochmal kaufen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Dezember 2015 - 13:10 #

Das ist ja auch völlig in Ordnung, ist dein persönliches Empfinden.
Es geht mir nur darum aufzuzeigen, dass Resi 6 der erfolgreichste der Serie ist, also letztlich alles richtig gemacht hat. Ich glaube auch nicht, dass ein Spiel mit Panzersteuerung, die mir übrigens schon damals sauer aufgestoßen ist, heute einen Massenmarkt-Appeal hat. Es sind doch letztlich immer nur die Altfans die rummaulen, dass früher alles besser war.

Komischerweise gehöre ich zur gegenteiligen Fraktion der Altspieler, ich finde die neuen Teile bei allen alten Serien in der Regel einfach besser, weil sie eine modernere Story haben (die 90er Jahre Videogame-Storys sind meiner Ansicht nach heute fast alle nur noch grausam) und sich flüssiger spielen lassen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 3. Dezember 2015 - 23:15 #

Mir ging es um den Unterschied zwischen Verkaufszahlen und Kundenzufriedenheit. Das kann man nicht einfach gleichsetzen.

Die Wertungen bei Amazon sind z.B. eher mittelmäßig und decken sich mit meiner eigenen Wahrnehmung des Spiels (gekauft und enttäuscht). Und bei Amazon hat man schon eine recht breite Masse und nicht nur die Hardcore-Gamer. Und 475 Rezensionen sind auch nicht gerade wenig.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Dezember 2015 - 23:47 #

Von den 475 Bewertungen sind 111 welche mit 1 Stern, dass die den Schnitt ordentlich drücken sollte klar sein. Der beträgt aber immerhin 3,3. Und wenn man mal genau hinschaut, nur ein Bruchteil dieser 1 Sterne-Hater ist ein verifizierter Kauf.

Bei Metacritic liegt der Schnitt auch nur bei 67, wenn man dann aber aufschlüsselt, es gibt 7 negative Tests, 33 mittelmäßige und 31 positive.

Niemand sagt, dass das Spiel der fette 90er ist und die absolute Granate. Aber das heißt eben noch lange nicht, dass es schlecht ist bzw. von der breiten Masse als Gurke des Jahres angesehen wird. Alleine hier im Thread siehst du, dass auch einigen das Spiel sehr gefallen hat.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 3. Dezember 2015 - 15:34 #

Das stimmt natuerlich auch wieder. Aber sag das bloss nicht Putin, das bringt ihn nur wieder auf Ideen... ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 2. Dezember 2015 - 20:04 #

Spiele es aktuell mit meiner Frau im Coop. Ein bisschen Spaß kommt schon bei rum, ist aber lange nicht so gut wie der Vorgänger. "Das war in Re5 noch besser!" ist ein typischer Gedanke beim Zocken. ;)

Da ich beim ersten Mal im Alleingang schnell die Lust verloren hatte, kann ich nur dazu raten, RE6 direkt im Coop anzugehen. Zu zweit hält man es aus.^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)