Feiertage-Verlosung 2015, 27.12.: Warner – Batman und Mad Max

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280837 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

27. Dezember 2015 - 0:15 — vor 48 Wochen zuletzt aktualisiert

Vom 24.12.2015 bis 9.1.2016 findet zum siebten Mal das große GamersGlobal-Feiertage-Gewinnspiel statt, zur Teilnahme müsst ihr nicht registriert sein. Im Gesamtwert von rund 5.000 Euro findet ihr täglich einen Hauptpreis nebst anspruchsvoller Gewinnspielfrage. Wir danken den teilnehmenden Firmen ActivisionUbisoftTake2, Deep Silver, NintendoSony, BlizzardNamco BandaiElectronic Arts, Warner, Bethesda, Konami, Capcom, Teufel, Mad Catz, Race Room/KW Automotive und Wargaming.net!

Tag 4, 27.12.: Warner – Batman - Arkham Knight Limited Edition/ Mad Max
Es geht weiter mit unserer Feiertage-Verlsoung. Heute könnt ihr Rocksteadys Finale der Arkham-Trilogie Batman - Arkham Knight (Test: Note 9.0) in der längst vergriffenen Limited Edition inklusive großer Sammlerfigur, Steelbook , Artbook, exklusivem Comicheft und vielen weiteren digitalen Zusatzinhalten gewinnen. Oben drauf gibt es noch Avalanches postapokalyptisches Open-World-Actionspiel Mad Max (Test) plus T-Shirt, um das ohnehin äußerst wertige Gewinnpaket noch weiter aufzustocken.

Darüber hinaus hat der Gewinner die Wahl: Möchte er lieber die Xbox-One-Fassungen oder doch die PS4-Versionen der beiden Action-Adventures haben? Teilt uns deshalb zusammen mit allem weiteren, was für eure Gewinnchance notwendig ist (siehe unten) mit, für welche der beiden Plattformen ihr die Spiele haben möchtet. Gebt ihr keine Präferenz an, erhält der Gewinner von uns einfach nach dem Zufallsprinzip die Versionen für eine der beiden genannten Plattformen. Insgesamt hat das Paket einen ungefähren Wert von 250 Euro.
 

Dies ist unsere heutige Gewinnspielfrage: Viele kennen die Kanadierin aus einer anderen Reihe, aber auch bei ihm spielte sie eine Rolle. Brian, der gebürtig ganz anders heißt, hätte kein Problem, sich an ihren Namen zu erinnern, hat er damit Stephen doch ein kleines Denkmal gesetzt. Der arbeitete auch mal unter demselben Nachnamen wie jemand, der uns einst darauf hinwies, dass wir noch gar nichts gesehen hätten. In welcher Stadt wurde er geboren?

Sende den Lösungsbegriff an gewinnspiel@gamersglobal.de und gib als Betreff "Tag 4: Warner" und in der eigentlichen Mail deine Adresse und dein Alter an. Die Adresse dient ausschließlich dazu, im Gewinnfall deinen Preis zuzuschicken, sie wird von uns nicht an Dritte weitergegeben oder langfristig gespeichert. Einsendeschluss ist der 27.12. 23:59 Uhr. Viel Erfolg!

Teilnahmeregeln: Da einige der Pakete "ab 18er"-Spiele enthalten, tauschen wir bei Gewinnern, die noch nicht volljährig sind oder uns ihr Alter nicht auf Anfrage schnell nachweisen können, entweder durch ein anderes Spiel derselben Firma aus oder lassen sie ganz weg, nach unserem Ermessen. Merchandising-Produkte (T-Shirts etc.) sind davon nicht betroffen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Teilnahme von Mitarbeitern von GamersGlobal oder von Mitarbeitern von Firmen, die Preise sponsern, ist ausgeschlossen. Alle Preise befinden sich bereits bei GamersGlobal und werden in der zweiten Januar-Woche verschickt. Jeder Teilnehmer erklärt sich bereit, im Gewinnfall mit dem ersten Buchstaben des Vornamens, dem vollen Nachnamen und dem Wohnort genannt zu werden. Die Bekanntgabe der Gewinner und Auflösung der Fragen erfolgt am 11.1.2016.
Vampiro 21 Motivator - P - 30535 - 27. Dezember 2015 - 0:20 #

Uff, keine Ahnung.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 27. Dezember 2015 - 0:27 #

Frag blobbond, der wusste die Antwort schon, bevor die Frage live ging.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 27. Dezember 2015 - 2:24 #

Kudos für diese Antwort. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 27. Dezember 2015 - 12:59 #

Hahaha xD

Vampiro 21 Motivator - P - 30535 - 28. Dezember 2015 - 11:39 #

Haha, das wäre was gewesen :D Ist er etwa Batman? :D

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 27. Dezember 2015 - 0:35 #

nicht zu früh aufgeben, das dachte ich beim ersten Lesen auch, und nun habe ich es doch.
Man muss es mehrfach lesen und die Hinweise genauer untersuchen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30535 - 28. Dezember 2015 - 11:40 #

Danke dir, habe wo noch einen Tipp bekommen und dann ging es mit etwas Mühen. Schöner Preis, zweitbester nach Nintendo bislang würde ich sagen (subjektiv).

Grumpy 16 Übertalent - 4470 - 27. Dezember 2015 - 0:23 #

Kandierin? Kanadierin?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13872 - 27. Dezember 2015 - 5:59 #

Ich kaufe ein A und löse: Kanadierin!

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 27. Dezember 2015 - 9:45 #

Ist das so? Bisweilen muss man ja buchstabengenau lesen... ich werde erstmal das Wort "Kandier" im Duden nachschlagen :)

Benjamin Braun Redakteur - 280837 - 27. Dezember 2015 - 14:49 #

Es heißt Kanadierin, ist ein Tippfehler, bessere ich gleich aus.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7034 - 27. Dezember 2015 - 10:24 #

Nach dem ersten Satz, fragte ich mich schon was ein Kandierin ist. Und Google sagt mir nur irgendwas in Richtung Kandis, was aber sicher nicht stimmt.

Keldar 12 Trollwächter - 1031 - 27. Dezember 2015 - 0:31 #

Oh, heute war ich erstaunlich schnell durch. Aber ich glaube, ich hatte auch viel Glück :D
Edit: Allerdings stellt sich mir die Frage: Ist der Geburtstort von Stephen oder der Person, die uns auf etwas hinwies, gesucht? Ich würde auf Stephen tippen, aber ganz eindeutig finde ich das nicht.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 27. Dezember 2015 - 0:41 #

wir haben mindestens 3 "ers", die alle nicht der fokus der frage sind und dann wird gefragt, wo "er" denn nur geboren wurde...?

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 27. Dezember 2015 - 1:47 #

Eben, es sind insgesamt vier "er", drei davon haben im Text Namen, nur der gesuchte nicht. Ich finde das schon einigermaßen eindeutig. Ändert nichts daran, dass es trotzdem eine harte Nuss zu sein scheint.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5249 - 27. Dezember 2015 - 1:37 #

Ich finde die Frage auch nicht eindeutig gestellt. Vielleicht ist das ja Absicht und soll den Faktor "Glück" in der Verlosung erhöhen?

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 27. Dezember 2015 - 9:08 #

Nein, das soll die Klickzahlen bei der Auflösung erhöhen. ;-)

RoT 17 Shapeshifter - 8550 - 27. Dezember 2015 - 0:28 #

ui, das muss erstmal sacken...

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 27. Dezember 2015 - 0:28 #

Zu einfach.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 27. Dezember 2015 - 1:31 #

Wenns für dich so einfach war: gib mir doch bitte mal einen Tip, ob "er" in der Frage auf Brian, Stephen, oder den 3. Kerl bezogen ist. So eindeutig finde ich das nämlich nicht, zumindest im Hinblick auf vergangene Jahre.

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 27. Dezember 2015 - 1:33 #

Ich würde das "er" auf "jemand" beziehen.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 27. Dezember 2015 - 1:38 #

Würde ich nicht. Zu "jemanden" gibt es nur einen Vergleich, aber der eigentliche Bezug ist doch auf "Der", bzw. Stephen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 27. Dezember 2015 - 0:31 #

Mal schauen ob meine Gedanken zur Lösung die richtigen sind. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 27. Dezember 2015 - 0:39 #

Okay, habs. War erst auf der richtigen Spur, hab die dann aber verworfen, bin dann aber durch einen anderen Ansatz wieder auf die richtige Spur zurückgekehrt. :D Werd die Lösung aber nicht einschicken, hab beide Spiele schon für den PC.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 27. Dezember 2015 - 0:46 #

Verstehe bisher nur Bahnhof

Markus2208 15 Kenner - P - 3761 - 27. Dezember 2015 - 0:54 #

Da sind wir ja schon zwei. ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 27. Dezember 2015 - 1:44 #

Drei... Heut is mal wieder hart.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62817 - 27. Dezember 2015 - 11:40 #

Vier. Es scheint einiges in meinem Gedankengang nicht hinzuhauen.

Mädchen 16 Übertalent - 4523 - 27. Dezember 2015 - 1:20 #

Wenn ich alles vor "Brian, der ..." ignoriere, habe ich eine Lösung!

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 27. Dezember 2015 - 1:56 #

Für meine Lösung habe ich gleich alles vor "Stephen" ignoriert. Keine Ahnung, wer Brian oder die Kanadierin sind. :)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 27. Dezember 2015 - 1:35 #

In welcher Stadt wurde wer geboren? Ich kann doch kein Frage "In welcher Stadt wurde er geboren" stellen, wenn in dem Text zuvor gleich mehrere "er" referenziert sind.

Ich weiß die Kanadierin, ich kenne Brian und Stephen und weiß auch wer uns "einst darauf hinwies, dass wir noch gar nichts gesehen hätten". Aber das nützt mir nichts, da ich nicht weiß, wessen Geburtsstadt denn nun gemeint ist.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 27. Dezember 2015 - 1:39 #

da hakt's bei mir auch...

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 27. Dezember 2015 - 1:45 #

Hmm, bei nochmaligem Nachdenken bin ich mir ziemlich sicher, dass der "ihm" aus dem ersten Satz gemeint ist.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5249 - 27. Dezember 2015 - 1:58 #

Zu dem haben wir aber nur die Info, dass die Kanadierin bei ihm eine Rolle gespielt hat, oder?

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 27. Dezember 2015 - 2:00 #

"Ihm" ist Brian.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5249 - 27. Dezember 2015 - 2:05 #

Hm, das kann auch sein. Ich hasse solche uneindeutigen Rätsel. Sollen sie doch gleich schreiben, dass man sich ne Zahl zwischen 1 und 10 ausschen soll, von denen später eine gewinnt. Das ist kürzer als der Umweg über ein halbes Dutzend "er"s.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 27. Dezember 2015 - 2:19 #

So sehe ich das auch, gehe aber mit Hedgehog (s.u.) konform, dass hier sehr wahrscheinlich bei der Fragestellung ein Fehler bzw. eine Verwechslung vorliegt. Ich fürchte, dieses Rätsel wird GG zurücknehmen müssen...

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 27. Dezember 2015 - 2:44 #

Hab mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen und denke jetzt nicht mehr, dass sich das "ihm" auf Brain bezieht. Es gibt da noch eine Information, die ich "übersehen" habe und mit der man einen eindeutigen "ihm" bestimmen kann ;)

Ich bin mir nur noch immer nicht sicher, ob sich die Frage nach dem Geburtsort auf diesen "ihm" oder vielleicht doch auf den "jemand" aus dem letzten Satz bezieht. Ist einfach nicht eindeutig genug gestellt.

Da wäre eine Klärung hilfreich. Oder würde es auch akzeptiert werden, wenn ich bei der Lösung einfach zu jedem der er's den Geburtsort angebe?

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 27. Dezember 2015 - 2:03 #

Ich frage mich auch, ob es sich auf das "ihm" im ersten Satz bezieht, da sich das ihm ja nicht auf einen der anderen "er"s bezieht. Aber dann hätte man die Kanadieren als einzige Info um auf diesen "ihm" zukommen. Damit wäre keine eindeutige Person zu ermitteln.
Sollte allerdings mit "ihm" im ersten Satz, der Brian aus dem zweiten Satz gemeint sein, dann liegt hier glaub ich ein Fehler/Verwechselung im Rätsel vor. Denn soweit mit bekannt hat die Kandieren bei Brian nie eine Rolle gespielt.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5249 - 27. Dezember 2015 - 2:10 #

Ich bin beruhigt, ich habe nämlich auch keine Rolle der "Kanadierin" bei "ihm" (sofern "Brian" gemeint ist) gefunden.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 27. Dezember 2015 - 2:20 #

Doch, es gibt eine gewisse Kanadierin, die mit Brian gearbeitet hat, und für die es einen Bezug zu Stephen gibt.

Davon abgesehen: wenn besagte Kanadierin gemeint ist, dann sorgt das "aber auch bei ihm spielte sie eine Rolle" dafür, dass sämtliche Rollengeber, mit denen sie jemals gearbeitet hat, gemeint seien könnten. :-<

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 27. Dezember 2015 - 11:01 #

Doch, es gibt definitiv eine Verbindung dieser Kanadierin zu "Brian". Habe das aber erst eben rausgefunden, die Lösung findet man aber auch ohne dieses Detail. Habe gestern auch noch gedacht, dass mit Verbindung was anderes gemeint war. Und das hat mir bei meinen Überlegungen schon gereicht.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6320 - 27. Dezember 2015 - 10:19 #

Ist es nicht immer der letzte "er", der gemeint ist?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11643 - 27. Dezember 2015 - 21:21 #

Der Geburtsort von "ihm" ist gemeint, nicht von Brian oder Stephen. Nochmal genau lesen ;)

TheGood 14 Komm-Experte - 2327 - 27. Dezember 2015 - 21:26 #

Das würde ich auch so sehen.

KlausigerKlaus 11 Forenversteher - 756 - 27. Dezember 2015 - 2:07 #

So wie ich es verstehe, wird nach dem Geburtsort des "jemand" gesucht, der uns wissen ließ, dass wir noch nicht alles gesehen haben.

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6462 - 27. Dezember 2015 - 2:14 #

Dann wäre ich schon mal einer, der eine falsche Antwort gegeben hat, da ich den "Stephen" als Bezug genommen habe. Habe aber sehr geschwankt, und bin genauso verwirrt vom letzten Satz wie viele andere hier.

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 27. Dezember 2015 - 11:08 #

Habe das aber auch so gesehen. Und glaube auch, dass das richtig ist.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 27. Dezember 2015 - 3:32 #

Die ganze Frage ergibt für mich keinen sinn. :D

Jak81 16 Übertalent - 5104 - 27. Dezember 2015 - 7:19 #

Ich glaube zu wissen, wer mit der Kanadierin gemeint ist, aber habe absolut keine Ahnung wer die anderen Personen sein sollen. Naja, noch habe ich ja ein paar Stunden Zeit... :/

Jak81 16 Übertalent - 5104 - 27. Dezember 2015 - 11:53 #

So, Mail ist raus... auch wenn ich mir nicht 100% sicher bin, ob ich den Ort vom richtigen "er" genommen habe.

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 27. Dezember 2015 - 7:54 #

Zu verschwurbelt für mich. Pah.

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 27. Dezember 2015 - 12:36 #

Also ich beziehe die Frage nach dem Geburtsort auf Brian. Allerdings heißt der Brian, auf den ich komme, gebürtig eigentlich genau so wie jetzt auch... nur den zweiten Vornamen wegzulassen ergibt doch keinen ganz anderen Namen?

Edit: doch der richtige Brian. Kommt drauf an, welche Fassung von Wikipedia man zu Rate zieht...

tvharti 12 Trollwächter - - 1016 - 27. Dezember 2015 - 9:05 #

Also mir stellt sich auch das Problem, dass die Fragestellung irgendwie nicht eindeutig genug ist ... oder ich bin nur zu doof um es zu kapieren ... Ich wüsste (theoretisch) wer die Personen sind, aber welche von denen (bzw. welcher Geburtsort) ist gesucht?

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 27. Dezember 2015 - 10:39 #

Solche Fragen gab es auch in den letzten Jahren immer wieder. Da lernt jemand einfach nicht dazu beim stellen der Rätsel :-/ . Die Frage nicht eindeutig zu stellen ist in meinen Augen auf jeden Fall mal kein probates Mittel um ein Rätsel schwieriger zu gestalten.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Dezember 2015 - 11:05 #

An sich ist es immer sehr eindeutig wenn man dem Satzbau folgt. In diesem Fall bleiben am Ende zwei Möglichkeiten von denen sich aber eine selbst ausschließt wenn man weiß was gemeint ist. (also zumindest von meiner Lösung, die auch falsch seien könnte, da ich bei der Kanadierin keinen "guten Übergang" gefunden habe.)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4606 - 27. Dezember 2015 - 9:25 #

Ganz klar, er ist gemeint, nicht er!

tvharti 12 Trollwächter - - 1016 - 27. Dezember 2015 - 9:33 #

hab ich mir fast schon gedacht ;-)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6320 - 27. Dezember 2015 - 10:18 #

Was?!?
[Edit] Ich hab einfach mal alles ignoriert und mit dem Schluss angefangen. Jetzt langsam zum Anfang der Frage vorgearbeitet. Macht alles Sinn!
:-D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Dezember 2015 - 10:11 #

Hab eigentlich alles zusammen. Bis auf die Kanadierin.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 27. Dezember 2015 - 10:23 #

Geht mir ähnlich. Vom Ende her angefangen, aber diese ominöse Kanadierin...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Dezember 2015 - 10:57 #

Also die Kanadierin habe ich jetzt, aber der Übergang zwischen der Kanadierin und Brian ist bei mir weit aus hakeliger und eigentlich "falscher" als der von der Stadt zu Person X. Hm. Aber bei der Lösung am Ende bin ich mir recht sicher und schicke jetzt ab bevor ich noch zu viel Zeit vergoogle. :D

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 27. Dezember 2015 - 11:17 #

Die Kanadierin habe ich auch erst ganz zum Schluss überprüft. Ist aber einigermaßen schlüssig.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 27. Dezember 2015 - 12:02 #

Eine Kanadierin die passen könnte habe ich auch...blos was hat die mit Brian zu tun.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 27. Dezember 2015 - 10:13 #

Mir fallen zwar zwei Kanadierinnen ein auf die es passen könnte, jedoch weder ein passender Stephen noch Brian oder irgendwas was zu dem Spruch am Ende passt. Da muss ich wohl aufgeben.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Dezember 2015 - 10:20 #

Also das genaue Gegenteil von mir. ;-)

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 27. Dezember 2015 - 11:20 #

Lass dich nicht durch die Kanadierin verwirren, mach lieber an anderer Stelle weiter, das ist einfacher.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2388 - 27. Dezember 2015 - 11:04 #

Ich habe beide Spiele schon, deswegen setzte ich heute auch aus. Im Moment bin ich sogar zu faul das Raetsel zu loesen. Bin mal gespannt auf die Aufloesung heute abend.

thhko 10 Kommunikator - 453 - 27. Dezember 2015 - 18:13 #

ok, alles von hinten aufgedröselt (hoffe ich mal), aber jetzt mal überlegen, auf wen sich das letzte "er" bezieht :-| (momentane Tendenz: Brian)
EDIT: neue Tendenz: der, "der uns einst darauf hinwies, dass wir noch gar nichts gesehen hätten" ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 27. Dezember 2015 - 12:09 #

Um noch ein bißchen mehr Öl ins Diskussionsfeuer zu schütten: Wo kommt denn dieses "wir" am Ende her?
Müßte der letzte Satz vor der Frage nicht eigentlich lauten:
"Der arbeitete auch mal unter demselben Nachnamen wie jemand, der uns einst erzählte, dass *er* von *ihr* darauf hingewiesen wurde, dass *er* noch gar nichts gesehen hätte."
Mehr Personalpronomen for the win! :D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Dezember 2015 - 12:19 #

Ne. Das stimmt schon so. Macht aber erst Sinn wenn man weiß was gemeint ist. ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 27. Dezember 2015 - 12:24 #

Was? Huch! Das müssen wir nach Mitternacht aber nochmal ausdiskutieren. ;)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 27. Dezember 2015 - 12:51 #

Das passt super. ;-)

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 27. Dezember 2015 - 15:09 #

Ja, das war der leichteste Teil - hab mich von da zurück gearbeitet, kann alle 4 vorkommenden Personen benennen und bin mir trotzdem nicht sicher, ob ich die richtige Antwort habe, weil das 'er' in der eigentlichen Frage für mich nicht eindeutig zuzuordnen ist.

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 27. Dezember 2015 - 15:31 #

Ich kann 5 Personen im Rätsel benennen :D

Bin mir aber auch noch nicht schlüssig welcher er am Ende gemeint ist.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 27. Dezember 2015 - 12:18 #

Ich habe alles bis auf eine Kanadierin. Wozu auch? In der Fragestellung ist nirgends von einer die Rede.

marshel87 16 Übertalent - 5581 - 27. Dezember 2015 - 12:45 #

Ja ihr mich auch.. bin mal weiter schlafen.. xD

Mädchen 16 Übertalent - 4523 - 27. Dezember 2015 - 12:51 #

Die Diskussionen hier amüsieren mich fast so wie das Rätsel an sich :D
Ich hab allerdings das Gefühl, das viele hier sich das alles unnötig schwer machen.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 27. Dezember 2015 - 14:34 #

Das hat jetzt etwas länger gedauert, aber ich hab's. Weiß aber immer noch nicht, wer die Kanadierin ist :-)

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 27. Dezember 2015 - 15:14 #

Hm, wer ist denn dein 'er', dessen Geburtsort du als Lösung nennst? Der 'ihm' am Anfang oder der 'der' am Ende? Um auf den letzten zu kommen, sind alle übrigen Details quasi überflüssig, daher hab ich mich für den ersten entschieden.

Die Frage ist wirklich nicht eindeutig gestellt...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 27. Dezember 2015 - 17:08 #

Der "der" am Ende aus dem Satz "jemand, der uns einst darauf hinwies, dass wir noch gar nichts gesehen hätten".

Die Bezüge in den Sätzen sind schon nicht ganz eindeutig, sie sollen aber wohl eine Kette bilden, an deren Ende eine Person steht, deren Gebrutsort man angeben soll.

Mädchen 16 Übertalent - 4523 - 27. Dezember 2015 - 15:21 #

Ein nicht näher umschriebenes Personalpronomen wird im Allgemeinen verwendet, um die direkt davor genannte Person zu bezeichnen. Ich versteh ehrlich gesagt überhaupt nicht, was ihr da alle ruminterpretiert ... Für mich ist da gar nichts schwammig.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 27. Dezember 2015 - 15:25 #

Nun, Du kannst uns ja nach Mitternacht gerne Deine Lösung präsentieren. Dann lachen wir alle gemeinsam mal herzlich darüber, und dann erzählen wir Dir, was wirklich die korrekte Antwort ist! ;-)

falagar 09 Triple-Talent - 287 - 27. Dezember 2015 - 15:41 #

Ich bin ganz hinten angefangen und habe mich bis vorn vorgearbeitet. War deutlich leichter bei dem Tipp am Ende.
Ich stimme Mädchen da voll zu. Klare Sache.

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 27. Dezember 2015 - 15:48 #

Gerade weil der letzte so einfach ist und man den auch ohne die vorherigen Infos finden kann, vermute ich das dieser nicht in der Frage gemeint ist. Das wäre zu einfach.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 27. Dezember 2015 - 17:42 #

Da der Letzte der einzige Mann ist, der nicht namentlich genannt wird, glaube ich, dass es um seine Heimatstadt geht, sonst würde da sinnvollerweise stehen, "in welcher Stadt wurde Brian/Stephen geboren". Ein kniffliges Rätsel mit klarer Formulierung wäre unterhaltsamer.

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 27. Dezember 2015 - 18:26 #

Der "ihm" im ersten Satz wird auch nicht namentlich genannt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 27. Dezember 2015 - 19:02 #

Was bedeuten könnte, dass die gesuchte Geburtsstadt die von der Person ist, die mit der Kanadierin in Zusammenhang steht. Der Satzsager-Typ gibt dann den Nachnamen für den Stephen, der wiederum den Tipp auf den umbenannten Brian liefert. Oder so ähnlich. :P

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 27. Dezember 2015 - 18:25 #

"der uns einst darauf hinwies, dass wir noch gar nichts gesehen hätten"

Hä? Ich schaff es einfach nicht den Bogen dahin zu schlagen. Das macht mich irre.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 27. Dezember 2015 - 18:37 #

Na ja, Du siehst ja, dass auch diejenigen, die den Bogen schlagen können, immer noch nicht wissen, welcher "er" denn nun eigentlich gemeint ist.

Mir drängt sich der Verdacht auf, dass die Redaktion die heutigen Preise einfach selbst behalten möchte... :-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 27. Dezember 2015 - 18:56 #

Die Frage kann ich nicht beantworten, weil ich keinen Schimmer habe. Aber grammatikalisch erachte ich den Text für einwandfrei nachvollziehbar.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33727 - 27. Dezember 2015 - 18:42 #

Wer "uns einst darauf hinwies, dass wir noch gar nichts gesehen hätten", war mir sofort klar und die Verbindung zu Stephen konnte ich auch herstellen. Wer die Personen davor sind, muss man wohl gar nicht mehr wissen, damit löst sich die heutige Frage wie die von gestern von hinten am besten. Allerdings finde ich es auch nicht eindeutig, nach wessen Geburtsort nun eigentlich gefragt ist. Aber ich gehe von der zuletzt genannten Person aus. Wie bei der Mad-Catz-Frage, wo die erstgenannte "Person" (Speedy Gonzalez) mit der Antwort gar nichts zu tun hatte, sondern die beiden danach erwähnten (Sylvester und Tweety) zum gesuchten Spiel führten.

Letztendlich spielt das für mich aber keine Rolle, da ich keine der aktuellen Konsolen habe. Sehr schade, denn als PC-Version hätte ich die beiden Spiele sofort genommen.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 27. Dezember 2015 - 19:41 #

Auf ziemlichen Umwegen habe ich jetzt doch eine recht logische Lösung gefunden. Bin gespannt.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4660 - 27. Dezember 2015 - 19:54 #

Meine aktuelle Lesart der Frage: Hinter "Rolle" gehört ein Doppelpunkt (d.h. "ihm" = "Brian" = "der, nach dessen Geburtsort gefragt ist"). Dann gibt es eine Verbindung und die Frage ist nicht nur ausschließlich mit dem vorletzten Satz lösbar. Mal sehen, ob sich das als richtig erweist.

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 27. Dezember 2015 - 20:55 #

"ihm" ist aber nicht Brian. Der Zusammenhang zwischen der Kanadieren und Brian ist der Name. Der Zusammenhang zwischen "ihm" und der Kanadieren ist die Rolle.

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2303 - 27. Dezember 2015 - 20:05 #

Finde kein Land bei der Frage. Kenne mich mit Batman zu wenig aus.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Dezember 2015 - 20:46 #

Die Frage hat sehr sehr wenig mit Batman zu tun.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 27. Dezember 2015 - 21:04 #

Bist Du Dir der Antwort so sicher, dass Du ausschließen kannst hier niemanden auf die falsche Fährte zu bringen?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33727 - 27. Dezember 2015 - 21:13 #

Ich kann in der Frage keinen Bezug zu Batman erkennen.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 27. Dezember 2015 - 20:24 #

So, habe jetzt eine Antwort abgeschickt. Bin auf die Diskussion morgen gespannt. :-)

Sciron 19 Megatalent - P - 15742 - 27. Dezember 2015 - 21:15 #

Spielt die Kanadierin jetzt auch eine Rolle in Mad Max oder Batman oder wie ist das mit dem ominösen "ihm" gemeint? Alleine da scheitert's bei mir schon. Der Fragesteller muss echt ein verkanntes Genie sein.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7034 - 27. Dezember 2015 - 21:39 #

Ich würde sagen in keins von beiden. Ich habe bisher auch noch nichts raus.

Selbst mein "Joker" hat keine Ahnung.

Keldar 12 Trollwächter - 1031 - 28. Dezember 2015 - 0:57 #

So, die Frist ist vorbei, jetzt bin ich mal gespannt, ob ich richtig lag. Meine Lösung:
Die Kanadierin ist Carrie-Anne Moss, welche vielen als die Rolle der Trinity in der Matrix Trilogie bekannt ist.
"Brian" dürfte Brian De Palma, gebürtig James Giacinto De Palma jr., sein, welcher unter Anderem beim Film Carrie Regie führte. Dieser basiert auf einer Romanvorlage von Stephen King, dem "Stephen" im Rätsel.
Stephen King veröffentlichte seine früheren Werke unter dem Pseudonym Richard Bachman. Randy Bachman heißt der Sänger der Gruppe Bachman-Turner Overdrive, auch BTO genannt, welche 1974 den Song "You Ain’t Seen Nothin’ Yet" veröffentlichte.

Die Frage aller Fragen ist nun aber: Ist das "ihm" im ersten Satz noch eine weitere Person? Und wenn ja, wie lässt sich diese eindeutig bestimmen? Und bezieht sich das "er" im letzten Satz auf dieses "ihm" oder auf Stephen King oder auf wen sonst? Der Geburtsort ist dann schnell gewikipediert.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. Dezember 2015 - 1:00 #

Ich wollte gerade praktisch exakt das selbe schreiben, Du bist mir eine Minute zuvorgekommen.

Da ich zu denen gehöre, die die Frage so verstanden haben, dass der Geburtsort von "Brian" gemeint ist, habe ich mit "Newark" geantwortet.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 28. Dezember 2015 - 1:11 #

Ha. Ich hab sie so verstanden, das mit "er" "jemand", also Randy Bachman gemeint ist. Der wiederum in Winnipeg geboren wurde.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 28. Dezember 2015 - 1:14 #

Grammatikalisch gesehen dürftest du damit richtig liegen. Vorausgesetzt, das erläuterte oben stimmt, ich habe noch immer keine Ahnung. ;)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 28. Dezember 2015 - 1:32 #

Ich hab auch Winnipeg. Die Kanadierin hab ich aber nicht rausbekommen. Stattdessen bin ich auf Carrie gekommen und habe mir nen Wolf gesucht, ob Sissy Spacek nicht wenigstens ne kanadische Hauskatze hat.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7034 - 28. Dezember 2015 - 1:11 #

Stephen King hatte ich auch raus, kam aber dann nicht weiter.

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 28. Dezember 2015 - 1:00 #

Mein Lösungsansatz:
Die Kanadieren ist Carrie-Ann Moss, bekannt aus der Matrix Reihe. Da dort aber "bekannt aus einer andere Reihe" steht, ist noch eine weitere Reihe für das Rätsel entscheidend und da der Rätselanfang bisher immer einen Bezug zum Preis hatte, wäre das die Batman Filmreihe. Dann wäre mit "ihm" Christopher Nolan gemeint und die Rolle die Carrie-Ann Moss bei ihm spielte war in "Memento".

Brian ist Brian de Palma, der Regie bei "Carrie" geführt hat. Geschrieben wurde Carrie von Stephen King, der auch schon unter dem Pseudonym Richard Bachman geschrieben hat. Und Randy Bachman schrieb den Song "You Ain't Seen Nothing Yet".

Und bei der Frage nach welchem "er" gefragt ist, hab ich mich für das "ihm" also Christopher Nolan entschieden. Demnach wäre die Anwort London.

Und wahrscheinlich liege ich damit dann falsch, weil doch Randy Bachmann gemeint war :D
Das wäre mir aber eigentlich viel zu einfach, da man auf den zu schnell kommt, wenn man den Song kennt.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. Dezember 2015 - 1:11 #

Ich muss leider zugeben, dass die Erweiterung der Lösung um Chris Nolan sehr logisch klingt und Du vermutlich Recht damit hast. Da ich darauf aber nie gekommen wäre, muss ich mich auch nicht ärgern. :-)

Glückwunsch, möglicherweise bist Du damit am Ende noch der Einzige mit einer richtigen Einsendung!

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. Dezember 2015 - 1:12 #

Der Einzige ist er sicher nicht.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. Dezember 2015 - 1:21 #

Könnte ich mir schon vorstellen. Auf den Gedankengang, über den Begriff "Reihe" auf Chris Nolan zu schließen, muss man erst mal kommen.

Jeder, der das geschafft hat, hat auf jeden Fall meinen größten Respekt.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 28. Dezember 2015 - 1:24 #

Ich glaube, der Nolan-Weg ist zu kompliziert gedacht. Sie (Carrie Anne) hat bei ihm (De Palma) eine Rolle (Red Planet) gespielt. Einzig die Formulierung "andere Reihe" passt nicht, denn weder Memento noch Red Planet sind Reihen wie Matrix

Hedgehog 12 Trollwächter - 962 - 28. Dezember 2015 - 1:26 #

Das ist die Verwechselung die ich weiter oben schon Ansprach. Red Planet ist nicht von De Palma. De Palma hat Mission to Mars gemacht ;)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 28. Dezember 2015 - 1:28 #

Ahhhh! Stimmt. Die waren beide so schlecht, dass ich den Rest verdrängt habe.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. Dezember 2015 - 1:32 #

Richtig, genau diese Verwechslung hatte ich auch gemeint! Die ist mir bei der Recherche nämlich auch passiert. Hedgehog hat Recht, Carrie-Anne Moss hat nie für De Palma gedreht. Und genau darum wird er mit Chris Nolan vermutlich richtig liegen.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 28. Dezember 2015 - 1:33 #

Aber der "ihm" in "bei ihm spielte sie eine Rolle" wird doch nie wieder spezifiziert, wenn das nicht Brian ist. Wenn "er" am Ende sich auf "ihn" bezieht, kann dass ja jeder Regisseur von Carrie Anne sein!?

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. Dezember 2015 - 1:36 #

Theoretisch ja, aber siehe Hedgehogs Gedankengang zu "Reihe" und zum heutigen Preis "Batman". Das klingt mir sehr einleuchtend.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 28. Dezember 2015 - 1:37 #

Das glaube ich erst, wenn Nolan auch bei Mad Max mitgewirkt hat :D

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. Dezember 2015 - 1:44 #

Das ist nur ein "Nebenpreis" heute. :-)

Nun, wie auch immer, leider werden wir es erst in zwei Wochen erfahren.

Ghusk 15 Kenner - P - 2898 - 28. Dezember 2015 - 1:51 #

Ach Mist, ich habe schon geahnt, dass es ein vierter "er" ist, der im ersten Satz gemeint ist. Nur auf die Idee den Bezug zum Preis herzustellen bin ich nicht gekommen. Dann ist wohl "London" die richtige Antwort.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 28. Dezember 2015 - 1:34 #

Das rauszufinden, hat mich ewig Zeit gekostet. Bin die ganze Moss-Filmographie druchgegangen und habe gesucht, ob De Palma nicht doch irgendwo als Co-Producer oder Kaffeeaufschütter mitgemacht hat. Habe aber nichts gefunden.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1635 - 28. Dezember 2015 - 13:44 #

Da wäre ich nie drauf gekommen.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. Dezember 2015 - 1:47 #

Das mit der "anderen Reihe" erklärt Hedgehog meiner Meinung nach tatsächlich nicht ganz richtig. Die "andere Reihe" ist Matrix.
Ich bezog mich eigentlich auch auf die Lösung und nicht auf den Lösungsweg. Und nein, er ist ganz sicher nicht der Einzige mit dieser Lösung ;-)
Edit: Okay, man kann sich darüber streiten, ob "anderen" suggeriert, dass es zwei Reihen sein müssten.

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 28. Dezember 2015 - 12:24 #

Ich glaube, die andre Reihe ist Jessica Jones, wo Carrie-Ann Moss auch mitspielt.

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 28. Dezember 2015 - 1:11 #

Ich habe die Frage anders aufgefasst. Ich habe den Geburtsort von Stephen King, also Portland, als Lösung eingeschickt. Mal schauen, wie es wirklich gedacht war.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 28. Dezember 2015 - 1:23 #

Schöner Gedankengang. Auf die Idee, zu versuchen, den Preis mit in die Lösungsfindung einzubeziehen, bin ich gar nicht gekommen. Der "ihm", den du als Nolan indentifizierst, war mir bis zum Schluß ein Rätsel.

TheGood 14 Komm-Experte - 2327 - 28. Dezember 2015 - 8:25 #

So ging es mir auch, aber die Lösung war einfach zu naheliegend um drauf zu kommen. Fuer mich ist alles nach dem ersten SAtz ein eingschobener Satz/Nebensatz, daher kann es ja nur der "IHM" sein.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 28. Dezember 2015 - 1:43 #

Dito!

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 28. Dezember 2015 - 2:04 #

Christopher Nolan - London. Muss so sein. Immerhin gibt es hier was mit Batman zu gewinnen. Dei Fragestellung ist zwar überhaupt nicht eindeutig aber das war ja die letzen Jahre auch schon so.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4660 - 28. Dezember 2015 - 8:09 #

Ich kann jetzt nicht wirklich erkennen, dass die letzten Antworten einen Bezug zur Frage enthielten, außer dem, der direkt und klar in der Einleitung der Frage stand (schnelle Mäuse und bekannte Klemptner).

Auf Nolan war ich zwischendurch auch, aber es war für mich nur ein Regisseur unter vielen möglichen, die mit Moss gedreht haben, den Zusammenhang zu Batman kannte ich schlichtweg nicht und habe die Richtung nicht weiter verfolgt. Nolan scheint allerdings die plausibelste Lösung zu sein.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13872 - 28. Dezember 2015 - 8:29 #

könnte auch Morgan Freeman gemeint sein, kann mich da an eine Zeile in Batman Begins erinnern, in der Freeman zu Bale sagt, "sie haben noch gar nichts gesehen". Dann wäre es Memphis Tennessee.

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 28. Dezember 2015 - 14:18 #

Freeman hat aber nicht den Nachnamen Bachmann, deswegen passt der auf keinen Fall. ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 28. Dezember 2015 - 15:04 #

Es sei denn, King hätte mal was unter dem Namen Freeman veröffentlicht. Dann wäre der Bachmann komplett raus und es würde wieder passen. :p

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13872 - 28. Dezember 2015 - 15:41 #

Logik, püh, das kann ja jeder ;)

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 28. Dezember 2015 - 7:39 #

Stephen King und Brian de Palma hatte ich auch raus allerdings kam ich nicht auf den Bachmann Teil und da ich auch dachte dass es sich nur auf den Nachnamen bezieht hatte ich am Ende Martin Luther King und somit Atlanta.
Die Kanadierin konnte ich gar nicht zuordnen. Ich dachte erst wegen Spiele Bezug an Jade Raymond und dann dachte ich es geht vielleicht um Cobie Smulders. Naja. Hat nicht sollen sein.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33727 - 28. Dezember 2015 - 9:58 #

Ich hatte mit dem Hinweis im vorletzten Satz auch Randy Bachman und damit Winnipeg raus. Die Verbindung zu Stephen King/Richard Bachman war auch klar, den Sprung zu Brian de Palma und Carrie und damit Carrie-Anne Moss verstehe ich auch (wusste aber nicht, dass die Kanadierin ist). Nur was ist damit gemeint, dass sie auch bei "ihm" eine Rolle gespielt hätte? Hatte sie mal was mit Randy Bachman? Ist für die Lösung die Person, bei der sie eine Rolle spielte, gemeint? Es gibt ja mehrere Regisseure, mit denen sie gearbeitet hat...
Irgendwie klingt die Verbindung zu Christopher Nolan erschreckend logisch. Allerdings wäre das keine eindeutige Lösung, da in der Frage nichts von Batman oder andere Hinweise auf Nolan versteckt sind. Sehr komisch.

tvharti 12 Trollwächter - - 1016 - 28. Dezember 2015 - 12:57 #

wow, da war ich ja auf einem ganz anderen Dampfer unterwegs ;-) Ich hatte bei der Kanadierin den Ansatz, bei den Synchronsprecherinnen zu schauen, wer aus Kanada kommt und ob die bei einer anderen Spielereihe oder sonstigen -reihe vorkommt ...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 28. Dezember 2015 - 15:44 #

Stephen King hatte ich auch noch, aber dann bin ich falsch abgebogen. ;)

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 28. Dezember 2015 - 18:11 #

Ich bin bei Randy Bachman geblieben und habe seine Geburtsstadt angegeben. Einen Bezug zum "ihm" im ersten Satz habe ich überschrieben gesehen durch den "jemand" im vorletzten Satz.
Bin mal auf die Auflösung gespannt.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 1. Januar 2016 - 16:32 #

Apropos längst vergriffene Limited Edition von Batman: Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will kann diese derzeit bei Amazon und Saturn für 59 € bestellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit