The Avengers: Video zeigt eingestelltes First-Person-Spiel

Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 24946 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

2. Dezember 2015 - 7:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Die Insolvenz von THQ im Jahr 2012 bedeutete nicht nur das Aus für den Publisher, sondern auch das endgültige Aus für ein Videospiel rund um die Avengers-Superhelden von Marvel.
Das ursprüngliche Konzept des Titels sah einen Third-Person-Brawler vor. Die Idee wurde aber wieder verworfen, weil es schon zu viele ähnliche Spiele wie zum Beispiel Marvel - Ultimate Alliance auf dem Markt gab. Daraufhin entwickelte das Studio im australischen Brisbane ein First-Person-Spiel mit Fokus auf einen kooperativen Modus. Es wäre aber auch möglich gewesen zusammen mit KI-Begleitern zu spielen. Neben den Hauptmissionen war eine exklusive Avengers Training Academy für die Kinect-Kamera der Xbox 360 geplant.
 
Der Blog Unseen64 hat nun erstmals bewegte Bilder zu dem Projekt The Avengers in einer kurzen Dokumentation veröffentlicht. So sollte es Mitte 2012 parallel zum Avengers-Kinofilm für Xbox 360, Playstation 3 und PC erscheinen. Eine spätere Umsetzung für Nintendos WiiU war ebenso angedacht. Die Story hätte sich lose an der Secret-Invasion-Storylinie der gleichnamigen Comics aufgehängt. Der Artstyle hingegen hätte sich an den Kinofilmen von Marvel orientiert. Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten von THQ und dem starken australischen Dollar zog der Publisher nach einem Jahr Entwicklungszeit im Jahr 2011 den Stecker. Der Versuch der Entwickler, Marvel die weitere Finanzierung übernehmen zu lassen, scheiterte.

Video:

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 2. Dezember 2015 - 8:57 #

Sieht ziemlich lustig aus, wäre interessant gewesen das fertig entwickelt zu sehen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12816 - 2. Dezember 2015 - 9:44 #

Also ich weiß das Spiel war noch nicht fertig aber für 2012 sieht das nicht gerade hochwertig aus, kein wunder das es eingestellt wurde.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77675 - 2. Dezember 2015 - 9:49 #

Ich kann mit den Avengers sowieso nicht viel anfangen. Iron man ist ja noch ganz spaßig. Aber der komplette Haufen? Für richtige Fans wäre das sicherlich nett geworden, wobei mich die Szenen auch in dieser Hinsicht nicht überzeugt haben.

Age 19 Megatalent - P - 14023 - 2. Dezember 2015 - 11:34 #

Schade, sieht eigentlich ziemlich vielversprechend aus.

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 2. Dezember 2015 - 11:51 #

Och wieso zeigt ihr mir sowas? Mit ein wenig hübscherer Optik hätte mir das sowas von gefallen! HULK SMASH!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 2. Dezember 2015 - 12:15 #

Mit Kinect? Gaah!
Korrekturhinweis: Aufgehängt, nicht aufgehangen ;-)

Marulez 15 Kenner - 3467 - 2. Dezember 2015 - 20:29 #

Sah doch iwie garnicht mal übel aus

Ganon 23 Langzeituser - P - 38273 - 4. Dezember 2015 - 0:38 #

Hmmm, sehr schade. Hätte ich sofort gekauft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit