Gears of War 4: Erscheint der Third-Person-Shooter auch für den PC?

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107702 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. November 2015 - 14:22 — vor 51 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 40,99 € bei Amazon.de kaufen.

Neben der Umsetzung von Gears of War - Ultimate Edition für den PC, werkelt der Entwickler The Coalition derzeit bekanntlich auch an dem neusten, vierten Teil der Third-Person-Shooter-Serie, der dieses Jahr im Rahmen der E3 in Los Angeles exklusiv für die Xbox One angekündigt wurde. Die Exklusivität von Gears of War 4 wird sich aber möglicherweise nur auf den Konsolenbereich beschränken, denn wie ein kürzlich aufgetauchter Eintrag im Produktportfolio des britischen Händlers GAME andeutet, könnte der Titel auch für den PC erscheinen.

Mittlerweile wurde der besagte Eintrag editiert und der PC als unterstützte Plattform wieder entfernt. Ein Screenshot von der ursprünglichen Version wurde auf segmentnext.com veröffentlicht. Ob es sich hierbei um eine zu früh veröffentlichte Info oder schlicht um einen Fehler handelt, ist unklar. Sollte an der Sache etwas dran sein, könnte die offizielle Ankündigung in den nächsten Tagen / Wochen erfolgen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 28. November 2015 - 14:28 #

Eher unwahrscheinlich, der Titel soll schließlich den Absatz der Konsole ankurbeln. Forza Horizon 3 dürfte auch Xbox-exklusiv bleiben.

Apolly0n 12 Trollwächter - 892 - 28. November 2015 - 17:06 #

Kommt natürlich ganz darauf an wie Microsoft den PC als Konkurrenten für die Xbox One bewertet. Ich glaube ja persönlich weniger, dass die eingesessenen Konsolenfans plötzlich zu einem spieletauglichen PC greifen würden, wenn ein Teil der von Microsft-Studios entwickelten Spiele auch auf dem PC erscheint. Dafür kenne ich auch schon zu viele, die allen Argumenten zum Trotz dem PC keine Chance geben möchten.

Ich behaupte daher einfach mal das sich Microsoft damit nicht spürbar schaden würde und selbst wenn diese Spiele auch auf dem PC erscheinen würden, würde man vermutlich weiterhin nur die Xbox One Version bewerben und die PC Version erst nach einer gewissen Verzögerung veröffentlichen.

Punisher 19 Megatalent - P - 13378 - 29. November 2015 - 12:12 #

Ich hätte dem PC z.B. eine neue Chance gegeben, da mein neuer Arbeitsrechner eigentlich auch genug Power hat um wenigstens 1080p mit hoher bildrate bei höchsten Settings zu erzielen... aber mir ist nach drei Spielen wieder die Lust vergangen (die Freude über die Preise der Spiele hielt insofern nur kurz), einfach weil KEINES dieser drei Spiele ohne größeres Rumgewurstel laufen wollte... mal hakelte der Maustreiber, dann verliess das Spiel regelmäßig das Vollbild zugunsten des Desktops oder der Sound lief nicht richtig. Okay, ich hab keine 100%ige Mainstream-Hardware verbaut, aber... hey, es ist ein MAUSTREIBER!

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 29. November 2015 - 15:52 #

Wär ja nicht das erstemal das ein Spiel zeitlich verzögert für den PC rauskommt was voher nur der PS/Xbox zur verfügung gestanden hat.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 28. November 2015 - 14:59 #

GfW ist ein Ego-Shooter? Dachte immer, das wäre so ein 3rd-Person-Deckungs-Dingen.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1339 - 28. November 2015 - 14:59 #

Ja, ist natürlich kein Ego-Shooter.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62833 - 28. November 2015 - 15:05 #

Und wieder wünscht man sich den Fehler-melden-Button.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 28. November 2015 - 15:07 #

Wieso? Geht doch auch so.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62833 - 28. November 2015 - 20:55 #

Weil hier die Offensichtlichkeit helfend zur Seite steht. Bei anderen Fehlern geht das gern mal im Kommentarreigen unter.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 28. November 2015 - 15:07 #

Danke, korrigiert.

Denis Michel Freier Redakteur - 107702 - 28. November 2015 - 15:14 #

Danke für den Hinweis, da haben die Finger und das Hirn mal wieder unterschiedliche Arbeit verrichtet.^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 28. November 2015 - 17:24 #

Passt doch, im Multiplayer schießt man doch auf viele Egos :D

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 29. November 2015 - 15:57 #

Nee, "GfW" ist eine schreckliche Plattform von MS! :P

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 28. November 2015 - 16:18 #

PC Spieler haben bestimmt viel Freude daran das nach Teil 1 vielleicht Teil 4 die ganze Story fortführt ^^

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 28. November 2015 - 17:09 #

Zum einen hat das Microsoft bei Fable auch nicht gestört (Teil 1 + 3 für PC, Teil 2 nicht), zum anderen gibt es noch über 70 Mio. ehemalige 360-Besitzer, die noch keine Xbox One besitzen... vielleicht haben ein paar davon mittlerweile einen Spiele-PC.

An der XBO-Hardware verdient Microsoft bei den jetzigen Preisen vermutlich eh nix, warum also das Spiel nicht zusätzlich zur XBO-Version auch im Windows-Store anbieten und im Endeffekt mehr Leute erreichen?

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 28. November 2015 - 18:50 #

Teil 3 ist doch eh der Abschluss der Trilogie.

Gears of War 4 beginnt sowieso eine komplett neue Geschichte.
Das ist ähnlich wie mit Halo 4 oder Mass Effect: Andromeda. Da braucht man die Vorgänger auch nicht mehr.

Das Fehlen von Teil 2, wenn 1&3 erscheint, wäre in so einem Fall deutlich schlimmer.

Und beim erwähnten Fable war das sowieso nie ein Problem, da alle drei Teile handlungs- und spielweltunabhängig waren.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 28. November 2015 - 22:00 #

Naja ist halt die Frage wie stark die Story doch an das Ende von 3 anknüpft. Mass Effect 3 konnte ich zwar auch ohne 1+2 spielen aber son bißchen was an Geschichte blieb ja doch auf der Strecke. Auch wenn der Vergleich eines besseren RPG gegen trololol Deckungsshooter natürlich hinkt.

Und gerade wenn es das erste Spiel einer neuen Trilogie wird, man sieht ja wie das bei der letzten Trilogie lief. Ich wär da hübsch vorsichtig zu "glauben" man bekäme auch die Nachfolger auf den PC ;)

Marulez 15 Kenner - 2736 - 28. November 2015 - 16:31 #

Wunschdenken der PC only Leute

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 28. November 2015 - 17:25 #

Ähm nein.
Können sie sich stecken das "lahme" Game.
Erst Recht da es ein 4. Teil ist dessen Vorgänger nicht auf dem PC waren.
Wenn ich mir PC Umsetzungen wünsche dann fällt mir GoW als eines der letzten Titel ein.

Wunschdenken, das ich nicht lache.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 28. November 2015 - 22:11 #

Dem kann ich mich nur anschliessen. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 28. November 2015 - 19:05 #

Und du hast sicher das Gefühl, man nimmt dir was weg, wenn es nicht exklusiv bliebe.

Marulez 15 Kenner - 2736 - 28. November 2015 - 20:46 #

Ja weil es das einzige Spiel ist was exklusiv ist auf der Konsole. Und auch weil ich auch nen pc habe ;) ne aber solche "news" kommen immer so rüber als ob pcler immer warten darauf.

Denis Michel Freier Redakteur - 107702 - 28. November 2015 - 20:57 #

Es gibt sicher den einen oder anderen, der sich das wünscht und darauf wartet. Abhängig ist man als PC-Gamer von solchen Konsolen-Exkusives aber sicher nicht, das ist schon richtig. Das, was aktuelle Konsolen zusammen an Spielen bieten, macht nicht mal einen Bruchteil davon aus, was du heutzutage auf Steam bekommst. Schick is es trotzdem, wenn mal Spiele allen Spielern zur Verfügung stehen und nicht nur bestimmten Gruppen vorbehalten bleiben. Bin auch dafür, dass die Konsoleros ein paar mehr PC-Spieler spendiert bekommen. Denen engteht ja so einiges. :)

Marulez 15 Kenner - 2736 - 28. November 2015 - 20:58 #

Genau meine Meinung.

Victor (unregistriert) 28. November 2015 - 17:41 #

Ich glaube nicht daran, dass The Coalition über genauso viel Talent verfügt wie die Leute bei Epic Games.

Meiner Meinung nach ist das eine kreative Bankrotterklärung von Microsoft, dass sie nach vier GoW-Spielen auf der 360 nicht Schluss gemacht haben.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 28. November 2015 - 19:20 #

finanziell zieht die Marke sicherlich trotz dem SpinOff mit Baird noch sehr gut. Insbesondere im Stammmarkt US of A

Lost in Space (unregistriert) 28. November 2015 - 19:23 #

Die One war jetzt locker zwei, drei Monate nicht mehr an. Gerade hab ich nach Umzug endlich mal wieder das Netzteil gefunden und mal wieder angeschlossen. Angeworfen, Update, wusste ich ja, hat dann mal locker 20-25 Minuten gedauert. Die Festplatte rödelte permanent vor sich hin und ich war irgendwann mal im neuen Dashboard angekommen. Was auch immer da neu sein soll. Das Ding ist genauso arschlangsam wie zuvor, diese völlig beknackte Appstruktur gibts immer. Klick, 10 Sekunden warten, Klick, 15 Sekunden warten, boah.

Da ich noch Guthaben hatte, hab ich mir mal Rare Replay gegönnt. Gekauft, plötzlich 14 Titel oder so als Download, deren Reihenfolge ich NICHT bestimmen kann. Grandios. Versehentlich bin ich dann noch auf FIFA 16 gelandet, da sollte gleich ein Update gezogen werden, was die Konsole aber völlig überfördert hat. Rödelrödelrödel, 5 Minuten gewartet, nichts passiert. Neustart. Geht ja auch fix, nur ca. 1 Minute Bootzeit. Rödel.

Außerdem: Schwarz ist im Dashboard viel zu hell, keine Ahnung was da passiert. Ich hab aber auch keine Lust nachzuschauen, WEIL ALLES SO FUCKING LANGSAM IST! MANN! Ich bin gerade kurz davor, die Kiste zu verscherbeln.

Triforce (unregistriert) 28. November 2015 - 19:40 #

Eigentlich mag ich die One. Meine ist super leise, und dadurch macht die Hardware für mich einen extrem wertigen Eindruck, auch das Joypad ist super. Obwohl der Dualshock 4 eine deutliche Verbesserung darstellt ist das One Pad immer noch deutlich besser. Vor allem das Locke-Pad sieht einfach super aus.

Aber das neue Dashboard ist ja noch unübersichtlicher als das Alte, das nervt wirklich. Die 360 hatte ganz zu Anfang mit den Blades ein unglaublich geniales Dashboard, und irgendwie ist das alles immer schlechter geworden. Dabei finde ich die Kacheln gar nicht schlecht, aber warum kann ich mir da nicht einfach auf 1-2 Seiten einfach die Sachen anordnen die mir wichtig sind. Geht doch auf jedem Fucking Smartphone auch ohne Probleme. Aber hier: Alles wirr durcheinander, Apps hier und dort, andocken hier und dort und wie kriege ich das wieder weg?

Wenn man irgendwas spezielles machen will sucht man sich dumm und dämlich.

Ich kapiers einfach nicht wie man alles so unglaublich unübersichtlich gestalten kann. Hatte ja echt gehofft dass es mit dem Update besser wird, aber ich finde es definitv noch schlechter.

Mir ist ja völlig wuppe wenn es online sein muss, aber kann man das nicht wenigstens einfach schön übersichtlich gestalten? Oder gibts da irgendwas was ich komplett übersehe und das dann total eingänglich wird?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit