PlayStation 4: Remote-Play-App für Windows und Mac angekündigt

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 129671 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

27. November 2015 - 13:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
PS4 ab 239,60 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits bekannt, werkelt der Entwickler Twisted derzeit an einer inoffiziellen Remote-Play-App für Windows, mit der sich PS4-Spiele problemlos auf den PC streamen lassen. Das Programm kann mittlerweile in der Alpha-Version 0.1 zum Preis von 6,50 Britische Pfund erworben werden. Nun hat Twisted jedoch einen mächtigen Konkurrenten bekommen. Wie Sonys Worldwide-Studios-Boss Shuhei Yoshida heute via Twitter verriet, arbeitet man an einer ähnlichen Applikation, die neben Windows auch Mac unterstützen wird. Dazu heißt es:

Einige Leute fragten uns, ob wir eine Remote-Play-Funktion für den PC planen und die Antwort ist: Ja, wir arbeiten in der Tat an einer offiziellen Applikation für PC und Mac.

Wann diese verfügbar sein wird, ließ Yoshida vorerst offen. Mit dem Release der App könnte Sony möglicherweise auch offizielle Treiber für den DualShock 4 Controller nachreichen, die bereits seit dem Release der Konsole von den PC-Spielern gefordert werden.

FastAllesZocker33 12 Trollwächter - 961 - 27. November 2015 - 13:23 #

Das mit dem Treiber wäre gut, RemotePlay brauche ich persönlich nun nicht. Die Grenzen zwischen PS4 und XB1 verschwinden mehr und mehr...

Bin mal gespannt wie die beiden Konsolen in 3 Jahren aussehen!

Simonsen 15 Kenner - 3783 - 27. November 2015 - 13:32 #

Kann die One denn sowas?
https://cdn3.vox-cdn.com/thumbor/Ganv-rVxZwz5TJAAkC1NyXS2P9Q=/cdn0.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/680154/15_Xperia_Z3_Tablet_Compact_PS4_Black.0.jpg
Nutze das mit meinem Z3 Tablet sehr viel, nachdem echte Handhelds wohl aussterben, für mich eine optimale Alternative.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1716 - 27. November 2015 - 13:55 #

Mir war bis jetzt gar nicht aufgefallen, dass die Treiber noch fehlen, alle Spiele die ich am PC bis jetzt mit dem Dualshock 4 getestet hatte liefen einwandfrei (Rocket League, Assassin's Creed Unity und Binding of Isaac:Rebirth). Aber ja, sehr viele Spiele unterstützen natürlich nur XInput und da braucht man dann tatsächlich noch einen Wrapper.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 27. November 2015 - 13:23 #

Fragt man sich wirklich, ob Sony da vorher schon dran gebastelt hat oder jetzt wegen des anderen Programms damit loslegt.
Wie dem auch sei, sicher praktisch für manche Leute. Und wenn man es nicht gerade über seinen Spiele-PC streamt sondern Notebook oder Tablet ist das mit dem zusätzlichen Stromverbrauch auch noch in Ordnung.

Toxe 21 Motivator - P - 27996 - 27. November 2015 - 13:26 #

Optionen sind ja immer gut aber bei diesen "Konsole auf PC streamen" Funktionen frage ich mich ja immer, wie viele Leute sowas wirklich benutzen? PC auf Konsole (und damit Fernseher) streamen, ja, das könnte ich mir schon eher vorstellen, aber Konsole auf PC? Hmm.

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 27. November 2015 - 13:44 #

Ich freue mich tatsächlich über dieses Feature... Oft genug muss ich mit meiner Herzensdame um den Fernseher kämpfen und ziehe meistens den Kürzeren (Hosen habe ich schon lang nicht mehr...)
Und so kann ich zumindest auf den Rechner ausweichen - ohne erst die PS4 mit zunehmen. Ist jetzt nicht vielleicht das Killerfeature schlechthin, aber ich kann mir schon vorstellen, dass es der ein oder andere benutzen wird!

Toxe 21 Motivator - P - 27996 - 27. November 2015 - 13:46 #

Ah okay, ja, das wäre ja schon mal ein sinniger Anwendungsfall.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 14:35 #

Ist auch für mich der einzig wirklich logische Anwendungsfall.

Aber deswegen ist PC ohnehin mein Hauptsystem und die Konsolen sind nur für die guten Exklusivspiele. Allerdings möchte ich die dann auch gerne tatsächlich auf dem TV Spielen um das Konsolenfeeling zu genießen. Davon ab hat mein Monitor ohnehin einen HDMI Eingang.

falc410 14 Komm-Experte - 2407 - 27. November 2015 - 14:37 #

Geht mir genau so. Und ich will kein 20m HDMI Kabel durch die ganze Wohnung ziehen. Da wäre ein Streamen auf einen anderen Monitor schon sehr praktisch.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 14:51 #

So eine Konsole kann man ja auch nicht mal eben für diese seltenen Fälle abstöpseln und direkt an den PC Monitor hängen ...

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 27. November 2015 - 16:12 #

Problem: Monitor hat entweder keine oder grauenhafte Lautsprecher. PS4 hat keinen 3,5mm Klinkenstecker. Also Mist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 16:22 #

Wenn der Monitor HDMI hat, hat er in der Regel auch Lautsprecher und vor allem auch eine Kopfhörerbuchse an die kann man dann Aktivboxen oder halt Kopfhörer anschließen.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 27. November 2015 - 16:25 #

Meine vorherigen Monitore mit HDMI hatten alle keine Lautsprecher. Meine beiden jetzigen haben Blechdosen eingebaut und keinerlei Anschlussmöglichkeiten für Kopfhörer/Lautsprecher.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 16:29 #

Was hast du denn für komische Monitore? Ich habe noch nie einen (neueren) Monitor mit HDMI aber ohne Lautsprecher und / oder Kopfhörerbuchse gesehen.

Grumpy 16 Übertalent - 5091 - 27. November 2015 - 16:33 #

grade die ganzen neuen flachen die ich kenne haben keine boxen mehr

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 16:37 #

Halte ich für ein Gerücht. Zumindest aber 3,5mm Klinke sollte vorhanden sein.

Nenne doch mal bitte ein Beispiel, würde mich interessieren.

Grumpy 16 Übertalent - 5091 - 27. November 2015 - 16:51 #

mein momentaner pc bildschirm - samsung syncmaster sa550

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 17:07 #

Das ist aber ein ziemlicher Oldtimer... (ca. 2010 oder noch älter) ich meinte schon aktuelle(re) Modelle.

Grumpy 16 Übertalent - 5091 - 27. November 2015 - 17:14 #

so alt ist der nicht, aber wie oft wechselt man schon bildschirme, die sollen gefälligst halten

maddccat 18 Doppel-Voter - 11450 - 27. November 2015 - 17:30 #

Und das können die SyncMaster auch echt gut!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 18:24 #

Na ja, ich hatte nur einen Test gefunden, der war von Anfang 2011, ich denke also mal, dass der Monitor etwa 2010 auf den Markt kam.

Und ja, die Syncmaster halten, eigentlich sollte das bei den meisten TFTs der Fall sein. Habe meinen ersten 17 Zoll Syncmaster vor einiger Zeit meiner Mutter vermacht und mein T220 dient immer noch als Zweitmonitor (auch wenn das Bild im Vergleich zu modernen Monitoren wirklich nicht mehr gut ist). Die haben aber alle noch kein HDMI.

Ich schätze also mal, es gab so eine Art Übergangsphase.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 27. November 2015 - 16:35 #

Kurze Recherche bei Amazon zeigt ein sehr ähnliches Bild. Viele haben keinen Kopfhörerausgang, trotz HDMI.
Die Sache mit der Klinkenbuchse ist für mich auch eher was sehr neues bzw. überwiegend im "Gamer"-Monitorbereich angesiedelt und sowas stelle ich mir nicht hin. Aber ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren, ist ja ein prima Feature und vielleicht habe ich nur zufällig nie welche mit Klinkenbuchse gehabt und bei Amazon auch auf die Schnelle nur einen mit einem solchen Ausgang gefunden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 18:25 #

Auch an dich die Bitte, da mal Beispiele zu nennen.

Bei Amazon schauen bringt übrigens nichts, ich habe mal einige Monitore dort angesehen von denen ich weiß, dass sie einen Klinkenstecker haben. Bei keinem war das dort bei den Produktinfos aufgeführt. Da muss man also schon das richtige Datenblatt beim Hersteller sehen oder auf Testseiten schauen (falls die das mit angeben).

Toxe 21 Motivator - P - 27996 - 27. November 2015 - 18:35 #

alternate.de sind auch immer ziemlich penibel, was solche Daten angeht.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1124 - 28. November 2015 - 5:30 #

Ich hab zwar meine Hosen noch, aber das kommt mir bekannt vor ;)
Wäre bei mir wohl auch der Anwendungsfall für das Programm, bis jetzt tut es zwar noch nen langes HDMI Kabel, aber ich bin für jede Stolperfalle weniger in meiner Wohnung dankbar.

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74376 - 27. November 2015 - 17:46 #

ist ein interessantes Feature. Aber auch mit Konsole auf PC kann ich was anfangen, wenn Maus und Tastatur unterstützt wird, ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94218 - 27. November 2015 - 13:43 #

Auf Mac läuft der Dualshock doch schon, dachte ich?

Denis Michel Freier Redakteur - 129671 - 27. November 2015 - 14:13 #

Er läuft auch auf dem PC. Die offiziellen Treiber fehlern aber trotzdem noch. :)

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2433 - 27. November 2015 - 13:50 #

Ich nutze das Streamen von der XBox One auf PC sehr oft. Am Abend ist der TV häufig mit Rosemunder Pilcher belegt, dann kann ich ins Büro flüchten.

Marulez 15 Kenner - 3205 - 27. November 2015 - 14:24 #

Nutze die Funktion auch oft. Aber bei leider nur mit Lan KAbel erst richtig gut nutzbar. Mit WLAN bricht es häufig ab. Aber leigt mmn an unseren Router.

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 27. November 2015 - 15:02 #

Uuuuh, Pilcher-Schmonzetten treiben auch den härtesten Kerl ins Exil! :D

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 949 - 27. November 2015 - 14:25 #

gibt dann bestimmt genug leute die mit tastatur+maus cheaten :D

Grumpy 16 Übertalent - 5091 - 27. November 2015 - 14:30 #

inwiefern cheaten? man wird sich dann ja trotzdem nicht schneller umsehen können etc

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 949 - 27. November 2015 - 18:22 #

basteln kann man bestimmt was..

Gringoo 10 Kommunikator - 519 - 27. November 2015 - 14:29 #

Bei mir hängt eh der Gamer-PC am selben TV im Wohnzimmer, und der wird 99% der Zeit benutzt. Aber wenn es richtig gut läuft wär es trotzdem eine gute Idee, das Umschalten des TV-Eingangs ist immer so umständlich.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2730 - 27. November 2015 - 14:51 #

So eine Remote-Funktion ist für Sony jetzt nicht so neu. Gab es schon bei der PS3, wo es allerdings nur für VAIO-Systeme verfügbar war. Hab ich ein zwei mal genutzt, war ganz nett, aber hab dann doch einen Monitor gekauft und direkt darauf gespielt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 14:50 #

Hihi, Valve wollte den PC mit den Steam Machines ins Wohnzimmer bringen. Jetzt schlagen die Konsolen zurück und bringen sich auf den Schreibtisch und den PC ...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11450 - 27. November 2015 - 16:16 #

Wenn der Monitor halbwegs brauchbare Boxen verbaut hat, kann das eine echt praktische Sache sein! *aus Erfahrung sprech*

Nur mit der Wii und älteren Generationen ist das leider nicht so ohne Weiteres möglich. :-/

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. November 2015 - 16:25 #

Klar, die meisten Monitore haben kein RGB oder Komponentenanschluss.

Was die Lautsprecher angeht, wie oben schon gesagt, einfach Aktivboxen direkt an den Monitor anschließen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11450 - 27. November 2015 - 17:25 #

Die verbauten Boxen reichen mir für das bissl PS3 eigentlich. Aber das bringt mich auf die Idee, ein Kabel zur Anlage (an der auch der PC hängt) zu ziehen. =)

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 27. November 2015 - 15:03 #

Find ich gut, sowas!
(Und früher oder später wird mir auch noch ein sinnvolles Szenario dafür einfallen... *g*)

Gast (unregistriert) 27. November 2015 - 19:29 #

Dann werde ich The Order 1886 auf den PC streamen und anschließend streame ich das Spiel über den steam link ins Wohnzimmer zurück!
So schließt sich dann der Kreis :-D

Jadiger 16 Übertalent - 5091 - 28. November 2015 - 2:36 #

Ich glaub es würde wesentlich mehr Leute erreichen wenn man nicht mit einer 80K Leitung 40 Minuten für einen 1 Gb patch brauchen würde. Das wer mal eine Sache den so ein kleiner Day One patch kann mal ganze 6 Stunden aus machen. Schnell mal ein Multiplayer zocken wenn da ein patch ist, war es das mit schnell mal zocken. Das sollten sie mal ändern in den nächsten 5 Jahren den rein zufällig werden Spiele nicht kleiner und GTA5 möchte ich auf der Ps4 nicht runterladen.

zfpru 15 Kenner - P - 3304 - 28. November 2015 - 11:15 #

GTA5 ist Multiplattform und für Playstation auch auf Disk zuhaben. Deswegen muss du das nicht für die PS4 runterladen. Auf der Vita klappt Remotplay super. Und auch die Downloads aus dem PSN klappen gut.

Grumpy 16 Übertalent - 5091 - 28. November 2015 - 12:22 #

wenn ein download mal etwas länger dauert einfach pausieren und direkt wieder fortsetzen bis man einen schnelleren server erwischt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)