Magic Duels: Erweiterung Kampf um Zendikar erschienen

PC XOne PS4 iOS
Bild von Ganon
Ganon 36346 EXP - 22 AAA-Gamer,R6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

26. November 2015 - 22:44

Bereits Anfang Oktober erschien die neueste Erweiterung für das Sammelkartenspiel Magic - The Gathering namens Kampf um Zendikar. Vor wenigen Tagen hielt diese nun auch in der Computerspielumsetzung Magic Duels per automatischem Update Einzug. Wie schon beim weiterhin erhältlichen Ursprünge-Set wurden allerdings nicht alle realen neuen Karten digital umgesetzt, 150 von 274 Zaubersprüchen und Ländern können im Ingame-Store zu den bekannten Preisen erworben werden.

Die Story von Kampf um Zendikar könnt ihr in einer neuen Einzelspieler-Kampagne erleben. In sechs Duellen schlüpft ihr in die Rolle des Planeswalkers Gideon Jura, der eine Armee um sich versammelt, die den monströsen Eldrazi den Kampf ansagt. Unter Führung des Titanen Ulamog verwüsten diese unheimlichen Wesen die Welt Zendikar. Außerhalb der Kampagne kann man sich natürlich auch auf die Seite der Eldrazi schlagen (deren Besonderheit ist, dass sie farblos sind) oder unterschiedliche Strategien mischen. Zur Unterstützung gibt es neue Archetypen für den Deckbau-Assistenten. Auch weitere Quests wurden hinzugefügt, die für mehr Abwechslung beim Sammeln von Gold sorgen.

Magic - The Gathering wird vier mal im Jahr mit einem neuen Kartenset erweitert, von denen je zwei einen Block mit zusammenhängender Geschichte und gemeinsamen Mechaniken bilden. Wie jetzt erstmals bei Kampf um Zendikar geschehen, sollen diese immer mit etwas Verspätung in Magic Duels eingebaut werden. Duels ist ein Free-to-play-Spiel, Booster-Packs mit zufällig zusammengestellten Karten können mit Gold erstanden werden, das ihr kaufen oder durch Siege und Quests im Spiel verdienen könnt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36346 - 27. November 2015 - 11:57 #

Ich hab mal in die Kampagne reingeschaut und würde die Gelegenheit normalerweise nutzen, es wieder ausführlicher zu spielen. Nur kommt sie halt zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Legacy of the Void ist angesagt, da brauche ich nicht noch ein "taktisches" Spiel nebenher.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2196 - 27. November 2015 - 14:42 #

WotC sollte endlich mal diese Stainless Steel Typen abservieren und ein neues Studio ranlassen...die letzten Magic-Spiele waren quasi alle entäuschend und auch Magic Duels, was ja auf den Hearthstone-Zug aufspringen will/wollte.

Naja, vielleicht schaue ich ja mal wieder rein.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 27. November 2015 - 17:10 #

Sehe ich genauso. Da sie scheinbar nicht willens sind Weiterentwicklungen durchzuführen... Andererseits: Wenn das Spiel jetzt ähnlich rund laufen würde, wie HearthStone, wäre ich sicherlich schon dauerpleite.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 27. November 2015 - 17:14 #

Kampagne war eigentlich ganz gut gemacht. Nur leider viel zu schnell durch. Die neuen Karten bringen interessante Mechaniken und endlich gibt es mal mehr Abwechselung bei den Builds. Allerdings krankt das Spiel immer noch an den zahlreichen, fragwürdigen GameDesign Entscheidungen, wie zu Release. Normalerweise würde ich wieder so ein Megaposting schreiben, wie für Magic 2015, aber aktuell ist es mir das Spiel einfach nicht wert so einen Aufwand zu betreiben. :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit