Codemasters: Battle-Decks-Studio geschlossen und Fokus auf Rennspiele

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 124960 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

26. November 2015 - 15:53 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dirt Rally ab 27,47 € bei Amazon.de kaufen.

Codemasters will sich laut eigenen Angaben künftig komplett auf Rennspiele fokussieren. Im Zusammenhang mit dieser Entscheidung wurde auch die Schließung der Niederlassung auf Malta bekanntgegeben, die für die Briten den Mobile-Titel Battle Decks entwickelt hatten. Projekte wie Overlord könnten damit auf Dauer der Vergangenheit angehören. Im offiziellen Statement des Unternehmens heißt es dazu:

Obwohl es eine großartige Erfahrung war, Projekte außerhalb der Rennspiele zu erforschen, wissen wir, dass unsere Herzen dem Rennspiel-Genre in all seinen wunderbaren Formen gehören. Der Erfolg des Early-Access-Programms von Dirt Rally ist unglaublich und auch F1 2015 war sehr erfolgreich und konnte in vielen Regionen die Chart-Spitze erreichen. Wir gaben zudem kürzlich bekannt, dass Micro Machines für mobile Geräte erscheint und haben bereits eine starke Roadmap die sich auf Rennspiele fokussiert. 

Mit der Fertigstellung von Battle Decks verabschieden wir uns von Malta und schauen, ob wir das Elf-Personen-Team in unsere erfolgreichsten UK-Studios integrieren können, während wir die Bemühungen bei der Entwicklung künftiger Rennspiele verdoppeln, um unsere absolute Hingabe zu diesem Genre zu demonstrieren.

Von der Entwicklung „großer“ Titel aus anderen Genres hatte sich Codemasters nach mäßigem Erfolg von Spielen, wie dem Shooter Bodycount schon vor geraumer Zeit verabschiedet und bereits im Jahr 2012 den Vorsatz gefasst, seine Kompetenz in Sachen Rennspiele zu forcieren. Die Originalmeldung findet ihr unter dem Quellenlink.

Marulez 15 Kenner - P - 3179 - 26. November 2015 - 15:56 #

Hoffe die kehren auch auf den Konsolen mit Ihren Titeln zurück.

Brezel 11 Forenversteher - 590 - 26. November 2015 - 16:10 #

Codemastes?

Makariel 19 Megatalent - P - 13845 - 26. November 2015 - 18:05 #

Code mates. Code-Mastiff?

Denis Michel Freier Redakteur - 124960 - 26. November 2015 - 18:40 #

Code of Mastes: Missing letters 3

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93662 - 26. November 2015 - 16:13 #

Gut so! :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24036 - 26. November 2015 - 16:15 #

Eine Umsetzng von Dirt Rally für PS4&One steht hoffentlich weit oben auf der Prioritätenliste bei Codemasters.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1233 - 26. November 2015 - 16:35 #

Das hoffe ich auch sehr!

fellsocke 16 Übertalent - P - 5384 - 26. November 2015 - 21:35 #

Ich habe die ersten CMR- und TOCA-Titel geliebt. Dirt ging dann komplett an mir vorbei. Da sie sich ja offenbar wieder auf ihre Rennspielanfänge besinnen wollen, wäre ich auch sehr dafür, wenn sie die aktuellen Konsolen bedienen würden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22880 - 27. November 2015 - 9:23 #

Das hoffe ich auch!

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7292 - 26. November 2015 - 16:30 #

Dachte die seien schon komplett auf den Rennspieltrip. Eigentlich ist diese News nichts Neues. Haben sie doch nach und nach alles abgegeben was außerhalb des Rennspielbereichs liegt.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 26. November 2015 - 16:34 #

Das einen Monat alte "Overlord: Fellowship of Evil" schon vergessen bzw. verdrängt?

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7292 - 26. November 2015 - 16:38 #

Das war für mich eine Ausnahme, aber schaut man sich die letzten 3-4 Jahre an waren es doch nur Rennspiele.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79815 - 26. November 2015 - 16:46 #

Daß Codemasters sich nur noch auf Rennspiele konzentrieren und machen will, ist ja nix neues. Dennoch schade um jedes Studio, das geschlossen wird.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10310 - 26. November 2015 - 17:13 #

Schade, fand Overlord eigentlich ganz unterhaltsam.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3190 - 26. November 2015 - 23:18 #

... Herzen dem Rennspiele in all seinen wunderbaren Formen ... blabla. Ich übersetze: Wir haben keine Kohle mehr, um was anderes zu entwickeln.
Codemasters hat ein übles finanzielles Problem, denn ansonsten würden sie nicht so schamlos ihre Dienstleiter um ihr Geld prellen.

http://translationethics.blogspot.se/p/blacklist-c.html

euph 23 Langzeituser - P - 40978 - 27. November 2015 - 8:54 #

Deswegen vielleicht auch das aktuelle Humble Bundle um schnell etwas Kohle in die Kassen zu bekommen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7292 - 27. November 2015 - 9:02 #

Das hatte THQ auch versucht. Am ende waren die 3 Millionen einen Tropfen auf den heißen Stein.

euph 23 Langzeituser - P - 40978 - 27. November 2015 - 9:15 #

Bei Double Fine hat es geklappt :-)

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2402 - 27. November 2015 - 20:53 #

Kein Operation Flashpoint mehr? :(

Deepstar 15 Kenner - P - 2762 - 27. November 2015 - 22:16 #

Nennt sich schon seit Jahren Armed Assault ;).

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2402 - 28. November 2015 - 0:00 #

Falsche Plattform ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit