World of Warcraft: Onyxia kommt morgen zurück!

PC
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

22. September 2009 - 18:44 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Wrath of the Lich King ab 11,88 € bei Amazon.de kaufen.

Die alte Drachendame und ehemaliger Schlachtzugsboss im Original World of Warcraft Onyxia kehrt morgen mit Erscheinen von Patch 3.2.2 zurück und zwar als neuer Schlachtszugsboss für Spieler, die das Maximallevel 80 erreicht haben.
Onyxia wird, wie alle anderen Schlachtszugsinstanzen im Addon Wrath of the Lichking, als 10-Mann Schlachtzugsinstanz und als 25-Mann Schlachtzugsinstanz erreichbar sein. Auch wurde die Beute, die Onyxia liegen lässt, für Level 80 Spieler angepasst, behält aber das gleiche Aussehen. Neu hinzugefügt zur Beute wurde das Flugreittier "Brutling von Onyxia", was eine Geschwindigkeit von 310% bietet und Onyxia im Aussehen sehr ähnelt.

Wie oben schon angedeutet hat Blizzard heute angekündigt morgen den Patch 3.2.2, der schon einige Wochen auf dem Testserver war, auf die Server aufzuspielen. Dies wird natürlich im Zuge der Wartungsarbeiten passieren, wie so üblich.
Natürlich kehrt nicht nur Onyxia zurück, Blizzard nimmt auch einige Änderungen an den Klassen, am PvP und an einigen Gegenständen vor. Ebenfalls werden neue Haustiere die Welt von Azeroth erblicken. Alle Informationen findet Ihr hier.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)