Far Cry Primal erhält als erster Teil der Kernreihe eine USK-Freigabe ab 16 Jahren

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282290 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

24. November 2015 - 20:45 — vor 51 Wochen zuletzt aktualisiert
Far Cry Primal ab 25,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mammuts statt Elefanten, Urzeitmenschen anstelle von (Freizeit-)Kriegern und Speere anstelle von Knarren. So simpel könnte man zusammenfassen, was sich mit Far Cry Primal an der Gestalt der von Crytek erschaffenen Shooter-Reihe verändern wird. Aber es gibt noch einen Unterschied: Anders als alle bisherigen Kernteile der Serie, die einzige Ausnahme bildet das abgedrehte Spin-Off Far Cry - Blood Dragon aus dem Jahr 2013, hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) Far Cry Primal eine Altersfreigabe ab 16 Jahren verpasst.

Es ist nicht davon auszugehen, dass dafür seitens Ubisoft irgendwelche Kürzungen vorgenommen werden mussten, auch wenn der Hersteller diesbezüglich noch keine Details genannt hat. Ob die 16er-Freigabe in Deutschland, womit etwa beim Online-Händler Amazon.de für Käufer aus Deutschland keine zusätzlichen Versandkosten anfallen wie bei anderen 18er-Spielen üblich, eher einer weniger drastischen Gewaltdarstellung als etwa im ebenfalls ab 18 Jahren freigegebenen Vorgänger Far Cry 4 (Test: Note 8.5) geschuldet ist oder die USK, wie manche Spieler glauben, bei der Alterseinstufungen nicht mehr ganz so streng ist, bleibt bis auf Weiteres reine Spekulation.

Wir werden für euch aber schon bald im Selbstversuch herausfinden können, wie Far Cry Primal sich im Vergleich mit den Vorgängern spielt und dabei auch erfahren, ob womöglich die Gewaltdarstellung etwas zurückhaltender ausfällt als das in den Vorgängern der Fall war. Far Cry Primal soll nach aktuellem Plan von Publisher Ubisoft bereits am 23. Februar 2016 für Xbox One und PlayStation 4 im Handel erscheinen, im März folgt der PC. Far Cry 4 bleibt damit der einzige Serienteil, der neben den aktuellen Konsolen von Microsoft und Sony auch noch für Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen ist. Der erste Teil erschien im März des Jahres 2004 noch ausschließlich für PC. Offiziell angekündigt wurde das Steinzeit-Far-Cry erst vor wenigen Wochen am 6. Oktober dieses Jahres.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 24. November 2015 - 20:50 #

Wenn mich nicht alles täuscht und so wie es sich in der M! Games liest, soll mehr auf den Survival-Aspekt ausgelegt sein, indem man für seinen Stamm für Unterkünfte und Essen sorgt. Ich freue mich schon tierisch drauf. :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 24. November 2015 - 20:55 #

Hoffentlich hat Ubisoft ihre Open-Word-Formel etwas angepasst. Ich brauch keine Map mit tausenden Symbolen und alle drei Sekunden was Neues finden. Das lenkt doch nur ab. Außerdem kann diese Gamification der Spielwelt die ganze Immersion zerstören. Beispielsweise wenn ich optional alle 10 Mammuts in einem Gebiet erledige und in der nächsten Mission über Hunger geklagt wird und man unter Gefährdung des eigenen Lebens unbedingt einen Mammut erlegen müsste.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 24. November 2015 - 21:14 #

Keine Bange, ich habe schon die ersten Dev-Infos verschlungen. Hier die Fakten:
- Statt Ausrufezeichen sind Knochen auf der Karte verteilt.
- Das Hunger-System ersetzt das vielgepriesene, supercoole Malaria-System von Far Cry 2.
- Trophäen gibt es schon recht flott ab nur 100 erlegten Mammuts und 250 Säbelzahntigern. Also kein Grinding.
- Statt Türmen kannst du jetzt Bäume erobern, sodass du nicht lange suchen musst und in jedem Wald locker 32000 achievements holen kannst.
- Die Story ist diesmal unglaublich dicht und wird von den Protagonisten gekonnt gegrunzt, wenn sie nicht sich nicht gerade gegenseitig die Haare entlausen.

zuendy 14 Komm-Experte - 1857 - 24. November 2015 - 22:33 #

:)

Woodstock 09 Triple-Talent - 344 - 24. November 2015 - 23:49 #

Aaaaaaarrg! :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. November 2015 - 0:31 #

Von dir lasse ich mir die Vorfreude nicht verderben, denn wenn die Berichte der Preview-Events in der M! Games nicht stimmen, wird es nicht vorbestellt und wenn der Test da nicht stimmt, wird es halt auch nicht gekauft. Dafür habe ich die Ersatzpläne AC Unity, Schatten von Mordor, Red Dead Redemption, Mad Max, Batman und MGS V, falls ich dann kein Fallout mehr spielen sollte. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. November 2015 - 1:10 #

Vorfreude nehmen? Wieso denn das? Ich spiele selbst gerade Far Cry 3 (hab mir die Compilation besorgt: 2, 3 und Blood Dragon). Abgesehen davon, dass die Open World VIEL zu gross geraten ist und nicht genug Abwechslung bietet, ist es GANZ PHANTASTISCH! Nur die Achievements sind echt fuer den Eimer - Masse statt Klasse. Ich werde mir wohl auch noch Teil 4 holen, den ich als Buddhistin natuerlich einfach haben muss (viele schoene Tempel). Ach ja: und der hat SCHNEEEEEE!! :D PS: FC 1 habe ich sogar 2x gespielt. Auf dem PC - damals gehoerte ich noch der Master Race an. ;)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 25. November 2015 - 8:00 #

Spiel danach unbedingt Blood Dragon! Es ist so herrlich hohl und nimmt sich selbst dauernd auf die Schippe :D Und die Musik ist klasse.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 25. November 2015 - 12:31 #

Schon das Tutorial ist großartig. "Rennen ist wie Gehen, nur schneller." :D

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15115 - 27. November 2015 - 8:47 #

Woher soll man das auch wissen! ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 27. November 2015 - 15:04 #

Ich habe schon ca. 2 Stunden reingespielt, es ist wirklich der Jan Hammer (haha) mit seinen 80er Jahre Anspielungen. Der Musik-Komponist sollte den Oscar kriegen, gefolgt von den Drehbuchschreibern. Irgendwo im Netz habe ich eine List mit den Filmen gesehen, auf die das Spiel anspielt, darunter: Aliens, Terminator, Universal Soldier, Rambo, Predator... nur geil.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 24. November 2015 - 20:55 #

Bestimmt, weil man da was über die Steinzeit lernen kann, sowas findet die USK gut für Jugendliche. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20708 - 25. November 2015 - 15:24 #

Endlich kommen die Serious Games im Massenmarkt an. Gepriesen sei Ubisoft!

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 24. November 2015 - 21:09 #

Das Spiel liegt jetzt schon bei der USK? Da können die bis Release ja noch ganze Gewalt- Sex- und Sodomieorgien einbauen.

Prüft das die USK dann nochmal oder wie läuft das?

Seraph_87 (unregistriert) 24. November 2015 - 22:31 #

Das Spiel erscheint schon im Februar, mit Weihnachten und Neujahr dazwischen wird da jetzt an irgendwelchen grundlegenden Elementen nichts mehr passieren. So frühe Prüfungen sind recht normal.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. November 2015 - 0:34 #

Wahrscheinlich ist es sogar bereits fertig, passte nur wegen der zu starken Konkurrenz nicht mehr ins Weihnachtsgeschäft. Jetzt arbeiten sie am Day1-Patch. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 25. November 2015 - 8:51 #

Huch, schon so früh? Hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Aber bin mal gespannt. Vielleicht spielt das weniger realitätsnahe Szenario (im Sinne von heutiger Realität) eine Rolle bei der USK-Einstufung. Nicht ganz so schräg wie Blood Dragon, aber schon ungewöhnlich.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20708 - 25. November 2015 - 15:25 #

Ich denke auch, dass das Setting einen guten Teil der USK-Einstufung ausmacht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11683 - 26. November 2015 - 7:21 #

Das ist nicht unüblich, dass einige Monate vor Release geprüft wird. Ist dann halt frühe Version mit bugs usw., aber so lange die Jugendschutz relevanten Inhalte vollständig sind, geht das.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 25. November 2015 - 9:01 #

Ich höre gerade das erste Mal von dem Spiel und da kommt's schon im Februar... Krasses Pferd.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 25. November 2015 - 9:14 #

Ich bin noch immer recht skeptisch. Schon der 4. Teil hat mich extrem genervt, weil man keine drei Schritte gehen konnte ohne von irgendwelchen Viechern angefallen zu werden - die selbstverständlich mehr Blei vertragen haben als ein Leopard II. Kletterte man irgendwo hoch wurde man, selbstverständlich, von irgendwelchen Flugviechern angegriffen. Wie das in der Natur natürlich so ist.

Mit dem neuen Fokus auf Überleben und dem Setting im Allgemeinen habe ich die Befürchtung, dass es noch schlimmer werden wird. Nur dass man jetzt gegen einen haushohen Säbelzahntiger mit einem selbstgeschnitzten Holzbogen oder Zahnstocher antritt.

Aber abwarten... ich lasse mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen. :-)

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 25. November 2015 - 11:15 #

Die Adler waren die Hölle, ja!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20708 - 25. November 2015 - 15:26 #

Hab gehört, die niedlich klingenden Honigdachse sollen auch ganz fürchterlich gewesen sein. Quasi wie die Warane aus Teil 3. Die waren schlimm.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. November 2015 - 15:34 #

Ja. Und die Warane sind nur eine schlappe Lappalie gegen die Baeren, Comodo Dragons, Gila Monster und Killer-Wildschweine, die mir dauernd in den Arsch beissen, wenn ich gerade irgendwelche Ruinen im Sonnenuntergang bewundere. Ach ja: Diese drolligen bunten Pfauen, die mich gerne mal die Klippen runterschubsen, wenn ich nur ganz friedlich Bananen pfluecken will, um mir daraus Designerdrogen fuer die abendliche Party zu basteln, sind auch nicht so prickelnd. Vaas' Piraten sind gegen all das ein Kinkerlitzchen. Mit denen moechte man sich fast schon solidarisch erklaeren gegen diese ganze garstige Urzeit-Fauna. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20708 - 25. November 2015 - 15:44 #

Man kann wohl getrost sagen, dass die Fauna in einem Far-Cry-Spiel mindestens so schlimm wieder die eigentlichen Antagonisten ist :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. November 2015 - 16:09 #

Es erklärt wohl, warum all diese Typen vom Dschungel-Camp so ungsäglich brutalowski sind. Wenn du den ganzen Tag nur Pfauen und Gilamonster geschossen hast, die dir das Bein abnagen wollen, niemals zum Mittagsschlaf kommst und beim Picknick neben der Kaffetasse immer noch die geladene Schrotflinte in der Hand halten musst für den Fall, dass riehmige Tiger vorbei kommen, ist es irgendwann einfach vorbei mit der guten Laune. Wenn dann noch irgendwelche Yuppie-Deppen aus Beverly Hills mit blankpolierten Zähnen zu nerviger R&B-Musik an ihren Fallschirmen herabgerieselt kommen und nach Zimmerservice verlangen, würde ich die ehrlich gesagt auch sofort zusammen mit den Tigern einsperren, ihnen die Handys mit den unerträglichen Klingeltönen abnehmen und Mami und Papi einen Brief schreiben: "Wenn ihr die Rotzbälger wieder haben wollt, schickt umgehend 10 Milchschnitten und 20 Euro in bar!". Vaas und seine Jungs können einem ja fast leid tun.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 25. November 2015 - 16:51 #

Ich fand diese Laufvögel, wie auch immer sie hießen, am schlimmsten. Die waren manchmal ganz schön aggressiv! Und die Haie natürlich...

Die Warane sorgten allerdings auch für den einen oder anderen Schreckmoment, da ist was dran.

Ich fand das aber ganz nett, so als Abwechslung zu den üblichen menschlichen Feinden.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 25. November 2015 - 17:02 #

Und die Krokodile nicht vergessen. Hab die im Wasser irgendwie nie gesehen und mich dann immer halb zu Tode erschreckt, wenn ich von einem angegriffen wurde. :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. November 2015 - 17:34 #

Hihi, erinner mich bloss nicht an die Haie. Ich hatte einmal gerade so einen Spass: Hatte ein tolles Artefakt in einer Berghoehle gefunden, zig Hundert Dollar und irgendwelche Juwelen, hab mir am Hoehlenausgang den Drachenflieger umgeschnallt und bin gluecklich wie ein Paradiesvogel beim Beauty-Contest von der Bergspitze gehuepft und ueber das Meer gezischt. Hach wie schoen. Ploetzlich unten ein wunder-wunder-schoener Strand und ich denke mir so: Keine Boecke auf die naechste Mission, ich haue mich da erst mal bis zum Abendrot in die Sonne, knabbere ein paar meiner neuen Drogen und bewundere die tollen Designermuster auf meinen neuen Waffen. Also lasse ich mich mal ganz gemuetlich aus 500 Meter Hoehe ohne Fallschirm ins Meer plumsen (in der Hoffnung, dass der weiter segelnde Glider das Arschloch auf dem Ausguck von der Basis drei Kilometer suedlich direkt gegen die Hackfresse knallt), falle ins Meer bis auf den anmutig schillernden Grund und schwimme gemuetlich ueber die farbenfrohen Korallen, schneide mir nebenbei noch ein-zwei Pflaenzchen, um mir spaeter neue, muntere Hallozinogene zusammenzumixen und nach Herzenslust auszuprobieren) - und dann: DER SCHEISS HAI!!!!!! Gamedesign der Marke Masochismus fuer Arme.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. November 2015 - 14:49 #

Keine Bange, laut Entwickleraussagen werden aufgrund der Adlerkritik die Zufallsbegegnungen mit Pterodactyli, die einem binnen Sekunden die Augen auskratzen, auf ein absolutes Minimum beschraenkt. Um jedoch zumindest noch einen Teil der Spannung aufrechtzuerhalten, werden die Viecher meistens dann angreifen, wenn man gerade mit dem Speer auf die 12 heraneilenden Flachköppe von Höhle 46 anlegt, die nach dem ersten verfehlten Sniper-Speerwurf wie durch ein Wunder ahnen, dass man hinter Busch 85 im tiefsten Dickicht steckt, und deren Knüppel im Melee recht tödlich sein können. Es wird der Thrill! Das Beste: Wenn die Pterodactyl-Oma einen ergreift und kilometerweit durch die Luft schleudert, kann man aus dem aktiven Missionsgebiet herausfallen und die Mission ist gescheitert. Mehr Nervenkitzel geht gar nicht! Ubisoft at it's best! ;)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 25. November 2015 - 15:02 #

Ich bin Cliff Racer gestählt, sowas schockt mich nicht...

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15115 - 27. November 2015 - 8:48 #

Das war die erste Mod die ich in Morrowind installiert habe ;-)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2197 - 25. November 2015 - 17:12 #

Eigentlihc müsste es damals schon Die Artengruppe Aves, und auch die heutigen Greife geben...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. November 2015 - 17:21 #

und dann also auch keine Dinosaurier? :(

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 26. November 2015 - 10:46 #

Dinos gibt's in Primal nicht, das wurde schon ganz klar so kommuniziert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit