Bloodborne: The Old Hunters: Testvergleich dt. Magazine [5/11]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 288633 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

26. November 2015 - 8:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mit dem letzten Update dieses Testvergleichs kam die Wertung von Gamona hinzu.

Im Noten-Vergleich zu Bloodborne: The Old Hunters führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Bloodborne: The Old Hunters
Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players - - Nicht getestet*
Computer Bild Spiele 1,70
(Schulnote)
7.500 Z. The Old Hunters beschert dem Spieler ein großartiges, liebevoll gestaltetes Gebiet, mit neuen Waffen, Items und Mysterien. Erfahrene Spieler mit hohem Level brauchen allerdings nicht besonders lange [...]
Gamona 9
v. 10
11.500 Z. Bloodborne ist das Beste, was der PlayStation 4 in diesem Jahr passiert ist [...] weil es ein großartiges, gar fantastisches Abenteuer ist, das mit der Erweiterung The Old Hunters sogar noch eine Stufe besser wird.
GameStar - - Nicht getestet*
GamePro 88
v. 100
6.700 Z. Ich suche privat schon eine Weile nach einem Aufhänger, um mal wieder einen Durchgang in Bloodborne zu wagen. The Old Hunters ist genau das: ein Content-Paket, das Bloodborne mit zusätzlichen Gebieten wieder aktuell macht.
Gameswelt - - Nicht getestet*
GIGA 9
v. 10
4.500 Z. The Old Hunters führt eines der besten Spiele dieses Jahres würdig fort und setzt sogar einige neue Akzente. Großartige Bosskämpfe mit Überraschungen und die abwechslungsreichen Level überzeugen vollends.
PC Games - - Nicht getestet*
Videogameszone.de - - Nicht getestet*
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 8.5
v. 10
8.200 Z.
1 Video
Bloodborne: The Old Hunters entfacht erneut die Begeisterung für das vor gut einem halben Jahr veröffentlichte Hauptspiel. Es mag seine Schönheitsfehler haben und bockschwer sein, doch in die Faszination ist da.
Durchschnittswertung 8.8 *Stand: 1.12.2015, 21:20 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Golmo 15 Kenner - P - 3815 - 26. November 2015 - 8:11 #

Leider haben sie die unterirdische Framerate im Coop immer noch nicht auf die Reihe gekriegt, sehr schade! Das Spiel ruckelt ohne Gnade bei 2 oder mehr Spielern im Level.

stylopath 16 Übertalent - 4245 - 26. November 2015 - 8:56 #

Welches System?

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1184 - 26. November 2015 - 9:45 #

Ich denke PS4... :d

Kirkegard 19 Megatalent - 15396 - 26. November 2015 - 10:41 #

Sehr gut Watson ^^

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11245 - 26. November 2015 - 11:46 #

War die Frage bei einem PS4 Exklusivspiel wirklich ernstgemeint?

stylopath 16 Übertalent - 4245 - 2. Dezember 2015 - 0:05 #

Ups, hatte gedacht das sei auch für PC erschienen, oder soll noch oder nicht...keine Ahnung! (Wie man wohl gemerkt hat) XD

Jadiger 16 Übertalent - 4995 - 26. November 2015 - 11:01 #

Die Wertung ist übertrieben und der DLC ist zu kurz daher zuteuer. Es ca, das gleiche wie einer der drei Dark Souls 2 DLCs genauso viele Bosse und ebenfalls wieder verwerte Bosse mit neuen Skills.
Wie war die Aussage gleich wieder wir machen jetzt zwar nur einen DLC der ist aber genauso lang wie drei. Dafür mussten sie natürlich mehr verlangen für einen 3 1/2 Stunden DLC, der ganz sicher nicht solange ist wie 3 DLCs in DS2!!! Frame pacing Probleme sind übrigens immer noch da und eine Waffe die dermaßen op ist das man sich fragt spielt das über wer von den Entwicklern? Von den 5 Bossen sind gerade mal 2 neu und cool einer ist ein total Ausfall und dank Pizzaschneider und gleich spawnden Gegnern nicht mal der rede Wert.

Wer das Hauptspiel mochte den wird das auch gefallen aber Form Softwares aussagen das der DLC ja solange ist wie drei ist ganz klar gelogen. Für den Preis viel zu teuer wenn man mal vergleicht mit den drei Dark Souls 2 DLC die 25 Euro zusammen gekostet haben. Angekündigt wurde ein ähnlicher Umfang in Wirklichkeit ist der Umfang aber ca. so wie ein DS2 DlC die einzeln 10 Euro gekostet haben. Für den Preis hätte man wesentlich mehr erwarten können.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6818 - 26. November 2015 - 12:28 #

Die Wertung sollte nichts mit dem Preis zu tun haben. Kauf es halt nicht direkt bei Erscheinen, sondern in 6 Monaten in einem Sale und du zahlst ein Viertel... Der Spaß bleibt gleich.

Im Übrigen:
'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind.' --Terry Pratchett

maddccat 18 Doppel-Voter - 11285 - 26. November 2015 - 12:45 #

"Der Spaß bleibt gleich."

Bist du da sicher?^^ Hin und wieder hat es den Anschein, dass so manches Individuum (besonders die Spezies 'Gamer') mehr Spaß an einem Produkt empfindet, je mehr es dafür gelatzt hat. Dient möglicherweise der Auflösung kognitiver Dissonanz.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10200 - 26. November 2015 - 16:23 #

Das weiß man doch, je mehr was kostet desto mehr Spaß hat man damit auch!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31499 - 26. November 2015 - 16:38 #

Außerdem macht ein Spiel manchen anscheinend mehr Spaß, wenn es neu ist. :D Wunder mich immer über solche Kommentare, wie z.B. auch zum neuen Tomb Raider, dass sie in einem Jahr keine Lust mehr auf die PS4-Version haben werden, weil das Spiel ja dann ein Jahr alt ist. Toller Grund. :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22230 - 2. Dezember 2015 - 0:08 #

Also zumindest ich freue mich auf die PS4-Version!^^

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31499 - 2. Dezember 2015 - 0:16 #

Und ich mich auf die PC-Version. ;)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6401 - 26. November 2015 - 13:22 #

"und eine Waffe die dermaßen op ist" - welche Waffe ist das? Bin immer dankbar für Tipps.
Also ich spiele seit Dienstag und hab bisher viel Spass. Aber das bin halt ich.

Makariel 19 Megatalent - P - 13805 - 26. November 2015 - 17:10 #

Das würd mich auch interessieren, viel schlimmer als das Ludwig-Schwert-Schwert kanns ja nicht sein. Aber ich bin immer auf der Suche nach etwas für den 2. Slot.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 26. November 2015 - 17:21 #

4Players wird leider den DLC nicht testen (die Tests von Jörg Luibl zu den Souls/From Spielen habe ich gerne gelesen - der zu Demons' Souls war für den Kauf damals sogar ausschlaggebend):

Wir haben uns irgendwann entschieden, klassischen DLC oder an das Hauptspiel angedockte Erweiterungen wie aktuell "Heart of Stone" oder "The Old Hunters" im Gegensatz zu eigenständig lauffähigen Erweiterungen wie etwa "StarCraft 2: Legacy of the Void" nicht zu testen, weil wir jetzt schon Zeitprobleme haben und unsere Redakteure nicht ewig an einen Titel binden wollen - da ist uns die Berichterstattung in der Breite, auch das Testen kleiner Spiele wie "The Age of Decadence" oder "Hard West" wichtiger als das konsequente Begleiten einer populären Serie bis Level 99. Nur bei zyklischen Online-Abenteuern wie Destiny machen wir wie bei "The Taken King" Ausnahmen, wenn sich das Spiel dadurch entscheidend entwickelt.
Sollte aber ein Spiel inklusive der Erweiterungen z.B. auf einem anderen System erscheinen, siehe "The Last of Us" plus "Left Behind" oder "The Talos Principle" plus "Gehenna" auf PS4, bewerten wir den enthaltenen DLC auch mit - was in beiden Fällen zu einer Aufwertung führte. Also in der Theorie: Kommt Bloodborne plus DLC für PC oder Witcher plus DLC für Nintendo NX, beziehen wir die Zusatzinhalte in die Gesamtnote ein. Ich will nicht ausschließen, dass wir mal eine andere Strategie fahren. Aber in unserer aktuellen Besetzung müssen wir diese Lücken zulassen.

Jörg Luibl

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 27. November 2015 - 12:16 #

>oder an das Hauptspiel angedockte Erweiterungen wie aktuell "Heart of Stone" oder "The Old Hunters"

Habe ich mir jahrelang den Begriff "Add-on" nur eingebildet? Aber ach sei es drum, heutzutage ist alles DLC, egal wie umfangreich.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 1. Dezember 2015 - 14:24 #

Gamona und Gameswelt haben ihre Tests veröffentlicht:

http://www.gamona.de/games/bloodborne-the-old-hunters,test-ps4:article.html

http://www.gameswelt.de/bloodborne/test/noch-mehr-schmerz,248570

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)