Bombshell: Release auf Anfang 2016 verschoben // Digital Deluxe Edition angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 119647 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

21. November 2015 - 14:17 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Eigentlich wollte Interceptor Entertainment seinen isometrischen Shooter Bombshell bereits nächste Woche, am 26. November 2015 für den PC veröffentlichen. Doch daraus wird offenbar nichts. Wie das Studio jüngst bekannt gab, wird der Titel nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Ein neuer Termin steht aber bereits schon fest. Demnach planen die Macher das Spiel am 29. Januar 2016 auf den heimischen Rechenknecht zu bringen.

Als Grund für die Verschiebung wurde wie so oft der obligatorische „letzte Feinschliff“ genannt. Das Spiel sei aktuell noch nicht ganz frei von Fehlern, weshalb man beschlossen habe, lieber mehr Zeit zu investieren, als ein unfertiges Produkt zu veröffentlichen und die Probleme dann hinterher mit einem Patch zu beseitigen, so die Entwickler.

Der Release wird zum besagten neuen Termin via Steam und GOG erfolgen. Der Preis soll bei 35 US-Dollar für die Standard-Version und bei 40 US-Dollar für die Digital Deluxe Edition liegen. Letztere hat neben dem Hauptspiel noch den Soundtrack von Andrew Hulshult, das Artbook und die Weltkarte in digitaler Form zu bieten. Zudem werden die Deluxe-Edition-Käufer noch einen frühen Zugang zum „Retro FPS Prequel“ bekommen.

Neben der PC-Version ist bekanntlich auch eine Umsetzung für die aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft geplant. Diese soll irgendwann später im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken. Einen konkreten Termin gibt es dafür aber noch nicht.

Video:

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1111 - 21. November 2015 - 14:42 #

Hmm, sieht ja interessant aus. Noch nie davon gehört. Werde ich mir merken. Auch das Titelbild oben finde ich toll, mal sehn wo es das in ansprechender Auflösung gibt..Hat son schönen Retro Charme.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 15093 - 22. November 2015 - 19:23 #

"Ah, english! Isn't that convenient..."
Bwahahaha, alleine dafür muss man das Spiel eigentlich schon kaufen (^_^)b

Jan-Niklas 12 Trollwächter - 1097 - 22. November 2015 - 21:34 #

Ich frage mich ja wirklich, woher 3D Realms das Geld hat. Erpressung? Geldwäsche? Alte Verbindungen zu alten Freunden, die ihnen für ihre Hilfe dankbar sind?

Das interessiert mich mehr als das Spiel selbst.

insaneRyu 13 Koop-Gamer - P - 1401 - 23. November 2015 - 19:48 #

3D Realms ist das nur noch vom Namen afaik. Die wurden doch von Interceptor gekauft

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 16 freigegeben
nicht vorhanden
Interceptor Entertainment
3D Realms
29.01.2016
Link
0.0
PCPS4XOne