Kinect-Erfinder Tsunoda wechselt von der Xbox-Sparte zum Windows-Team

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 146363 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

20. November 2015 - 16:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 300,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bildquelle: YouTube-Channel: Xbox UK

Mit Kinect wollte Microsoft das Spielerlebnis auf den Xbox-Konsolen revolutionieren. Von den ursprünglich großen Plänen ist offenbar nicht mehr viel geblieben. Auch wenn der Xbox-Boss Phil Spencer noch im Mai dieses Jahres weitere Unterstützung für den Sensor zusicherte, zeichnet es sich langsam ab, dass der Redmonder Konzern das Projekt intern aufgegeben hat und einer zukünftige Nutzung des Sensors kein großer Stellenwert mehr beigemessen wird.

So kehrte dem Bericht von Polygon zufolge jüngst auch Kudo Tsunoda, der Creative Director hinter Kinect, der Xbox-Sparte den Rücken und hat sich dem Windows-Team angeschlossen. Dort wird er als Corporate Vice President von Windows Apps Studio an Verbesserungen von Interaktionsmethoden via Sprache und Gestik für verschiedene Microsoft-Produkte, einschließlich HoloLens und Microsofts neuen Browser Edge arbeiten.

Den Wechsel gab Terry Myerson, der Executive Vice President für Microsofts Windows und Devices Group an die angestellten Mitarbeiter via E-Mail bekannt. Ersetzt wird Tsunoda durch Hanno Lemke und Shannon Loftis. Lemke, der zuvor The Coalition, das Studio hinter Gears of War leitete, ist aktuell als General Manager von Microsoft Studios Europe tätig und Überwacht die Arbeit von Lionhead, Lift London, Press Play und Rare, während Loftis nun die Teams hinter Quantum Break, ReCore, Scalebound und Crackdown 3 betreuen wird. Die Originalmeldung dazu findet ihr wie immer unter dem Quellenlink.

Video:

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 20. November 2015 - 16:25 #

Schade aber verständlich. Der Kerl war für mich immer so ein wenig das Xbox-Maskottchen. Im Gegensatz zu Maj. Nelson sogar sympathisch.

xan 16 Übertalent - P - 4133 - 20. November 2015 - 16:48 #

Muss sagen, dass ich Kinect eigentlich nur für die Sprachsteuerung mag. Die restlichen Funktionen eigentlich nur bei gelegentlichem Skypen. Da ist es aber sehr nett und überrascht immer den ahnungslosen Gegenüber.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 20. November 2015 - 16:52 #

Ich habe noch immer nicht begriffen, wieso es besser sein soll, wild mit den Armen zu fuchteln, als einfach die Maus ein paar Millimeter zu bewegen.

Toxe 21 Motivator - P - 29927 - 20. November 2015 - 17:08 #

Ich habe noch immer nicht begriffen, wieso es besser sein soll, die Maus ein paar Millimeter zu bewegen, als einfach ein paar Tasten zu drücken. ;-)

Sagt ja niemand, daß Du nun auf einmal alles durch Fuchteln ersetzen sollst.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 20. November 2015 - 17:40 #

Ich sehe generell keinen Nutzen ^^

Toxe 21 Motivator - P - 29927 - 20. November 2015 - 17:46 #

Überrascht mich nicht. ;-)

(Ich allerdings auch nicht.)

monkeyboobs 13 Koop-Gamer - 1464 - 20. November 2015 - 17:48 #

Selbst das Wort Nutzen hat sich mittlerweile abgenutzt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64147 - 20. November 2015 - 18:46 #

Wenn ich an mir herabblicke sehe ich großen Nutzen ;)

monkeyboobs 13 Koop-Gamer - 1464 - 20. November 2015 - 17:47 #

Neeiiinnn!! Bleib wech!!!!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7787 - 20. November 2015 - 18:08 #

Verschlimmern kann der es auch nicht mehr.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7525 - 20. November 2015 - 18:54 #

Mal eine Frage, weis wer ob das sein richtiger Name ist? Denn er sieht nicht sehr Japanisch aus.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 21. November 2015 - 6:41 #

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=400722

;)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6827 - 21. November 2015 - 11:52 #

Ein Frage an die XBox-Nutzer: Benutzt ihr die Kinectsteuerung nicht, weil sie technisch nicht zuverlässig funktioniert, oder weil sie einfach nicht das richtige Eingabemedium für das jeweilige Spiel ist?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)