Star Wars - Battlefront: Testvergleich dt. Magazine [11/11]

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

22. November 2015 - 11:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Wars - Battlefront ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das neueste Update umfasst nun auch die Wertungen von 4Players und Gameswelt. Der Testvergleich ist damit komplett.

Im Noten-Vergleich zu Star Wars - Battlefront führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Star Wars - Battlefront

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 79 / 77
v. 100
27.900 Z. Battlefront liefert flotte, aber simple Mehrspieler-Action für Sternenkrieger und sieht dabei fantastisch aus! Inhaltlich hapert es mit fehlender Kampagne, wenigen Karten und Equipment aber am Umfang.
Computer Bild Spiele 1,69
(Schulnote)
16.700 Z. Es muss passionierte „Battlefield“-Knipser ansprechen und Casual-Zocker [...]. Diesen schmalen Grad meistert das Spiel auf ganzer Linie, weil es auf Ballast verzichtet. Im aufgeräumten Interface steckt keine Info zu viel [...].
Gamona 7
v. 10
16.300 Z. [...] Epische Schlachten, meist tolle Grafik und Gefechte, an denen Ikonen wie Darth Vader und Luke Skywalker beteiligt sind. [...] Außerdem merkt man ziemlich schnell, dass dem Ganzen die spielerische Tiefe fehlt.
GameStar 78
v. 100
21.000 Z. Allen, die mir vorwerfen, ich würde mir nur ein Battlefield im Star-Wars-Universum wünschen, sage ich: Ja, natürlich würde ich das! Wenn die Alternative ein Mainstream-Shooter ohne Ecken und Kanten ist, hätte ich hundertmal lieber ein Star Wars: Battlefield.
GamePro 78
v. 100
21.000 Z. Zitat siehe GameStar
Gameswelt 8.5
v. 10
12.700 Z. Natürlich macht die technisch grandiose Umsetzung viel des Spaßes aus. Es ist aber tatsächlich so, dass Battlefront auch rein spielerisch Spaß macht. Ja, es ist nicht perfekt, manche Modi und Karten müssen noch ausbalanciert werden.
GIGA 8
v. 10
6.600 Z. Es steckt wirklich viel Liebe zum Detail in den imposanten Karten [...] Man merkt, dass die Entwickler ihre Leidenschaft für dieses Franchise in den Ego-Shooter haben mit einfließen lassen.
PC Games 79
v. 100
16.500 Z. Ein fantastisches Star Wars-Erlebnis, aber „nur“ ein guter Mehrspielershooter: Star Wars: Battlefront bietet ein gelungenes Spiele-Fundament, aber nicht viel mehr, was darüber hinausgeht.
Videogameszone.de 79
v. 100
16.500 Z. Zitat siehe PC Games
Spieletipps 85
v. 100
17.700 Z. Star Wars Battlefront richtet sich sicherlich an eine breite Zielgruppe, möchte den Anhängern der Sternenkriege Wiedererkennungswert und Unterhaltung bieten. Und das bezeichne ich auch als gelungen.
GamersGlobal 8.5
v. 10
26.800 Z. Dice hat die Vorlage nahezu perfekt virtuelle Realität werden lassen, sei es bei der tollen Optik oder den originalen Sounds. Eine Sache aber stört: Zwölf Karten insgesamt schön und gut, aber vier Maps pro Spielmodus sind einfach zu wenig.
Durchschnittswertung 8.0 *Stand: 1.12.2015, 10:00 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62821 - 22. November 2015 - 11:34 #

Oha, dass bei so vielen keine 8 vorne steht, hätte ich nicht gedacht. Es wäre noch interessant, wie die Wertung ausgefallen wären, wenn dieses Spiel nicht im Star Wars Gewand dahergekommen wäre.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 22. November 2015 - 11:52 #

Sicherlich schlechter, für mich wird die Faszination zum Großteil durch das Star Wars Setting und die einfache Zugänglichkeit erreicht. Call of Duty und Battlefield waren mir als Shooteramateur zu sperrig, im Multiplayer hat man gegen passionierte Shooterveteranen selten Land gesehen, bei SW:Battlefront hab ich öfters mal ein Erfolgserlebnis, was auch an der für mich passenderen Zielgruppe liegt (ich vermute jetzt einfach mal, dass es voralemmen Star Wars fans sind die Abends nach der Arbeit schnell mal ne Stunde zocken wollen). Ich find die Wertung von GG daher absolut gerechtfertigt, bei Gamestar und den anderen 60-80%-Wertungen finde ich etwas schade, dass die der Maßstab eines Battlefield/Call of Duty angelegt wird, da ich die Vereinfachungen als sehr angenehm empfinde.

Aladan 21 Motivator - - 28565 - 22. November 2015 - 11:53 #

Dann hätte dieses Spiel einfach gar nicht existiert. Warum sollte DICE von ihrer Battlefield Formel abweichen ohne starke Marke im Hintergrund.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62821 - 22. November 2015 - 11:56 #

Ihr habt sicherlich beide Recht

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 22. November 2015 - 12:34 #

Was sind denn "„Battlefield“-Knipser"? ;-)

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 22. November 2015 - 14:20 #

Naja Metacritic liegt bei 75%, sind sich also die meisten einig. Aber tschuldigung, Metacritic hat ja gar keine Aussagekraft. Der Vergleich deutscher Magazine natürlich schon...

Also ein gutes, wenn auch sehr kurzes Spielvergnügen. Außer man ist absoluter Star Wars Fan. Denke, dass ist ein perfektes Spiel für einen Sale.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70302 - 23. November 2015 - 3:28 #

Als Star-Wars-Fan finde ich es eher traurig, dass dieses Setting in super Optik für einen handlungslosen 08/15-MP-Shooter herhalten muss.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1224 - 1. Dezember 2015 - 11:11 #

Du sprichst mir aus der Seele! Mich macht es geradezu ärgerlich.

Golmo 15 Kenner - P - 3220 - 22. November 2015 - 14:38 #

Ist schon irgendwie komisch - das Spiel kostet genausoviel wie ein normales Battlefield aber ohne 5-6 Stunden gut inzenierter Singleplayer Kampagne. Man zahlt hier denke ich auch als Kunde noch für den Star Wars Bonus und dadurch hat das ganze einen faden Beigeschmack. Der Multiplayer macht Spaß, kein Zweifel...aber es fehlt immens an Inhalten!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 22. November 2015 - 14:59 #

International fallen die Wertungen niedriger aus. Die PS4-Version hat nach 31 Kritiken einen Metacritic-Score von 72:
http://www.metacritic.com/game/playstation-4/star-wars-battlefront

Wer kein Star-Wars-Fan ist, sollte vielleicht lieber zu CoD: Black Ops 3 greifen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 22. November 2015 - 16:59 #

Auch Star Wars-Fans dürfen zu anderen Spielen greifen, wenn sie bessere Spiele haben wollen. Mir als SW-Fan ist Battlefront das Geld aktuell nicht wert.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 22. November 2015 - 15:21 #

Ohne Star Wars wäre dieser Titel kaum die Aufmerksamkeit wert.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 22. November 2015 - 20:55 #

Ohne Star Wars würde dieser Titel gar nicht existieren. ;-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 23. November 2015 - 19:36 #

Auch wieder wahr

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 22. November 2015 - 15:23 #

Bewegt sich die Gamestar jetzt auf 4players Pfaden, man hätte gerne ein anderes Spiel gehabt und daher ist es meh? Irgendwie scheint mir das und der Versuch, dem Gamer aufs Maul schauen zu wollen ein Grund für die Wertungen zu sein...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9803 - 22. November 2015 - 15:54 #

nicht wirklich, ansonsten hätten sie das spiel niedriger bewertet. les dir mal den test durch. sie begründen ziemlich klar, wieso es ein gutes spiel ist und es aus ihrer sicht die 78 verdient hat und wieso es aber inhaltlich nicht für mehr ausreicht. was hast du denn erwartet? die GS ist mit ihrer wertung ja noch deutlich über dem metascore.

Sososo (unregistriert) 22. November 2015 - 15:51 #

Oder aber dem Spiel fehlt es an Tiefe, Abwechslung und Inhalt, gerade auch im Vergleich zur Konkurrenz. Aber nein, du hast sicher recht, das kann nicht sein, es muss einfach die Anbiederung sein.

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 23. November 2015 - 1:09 #

Wieso, sie haben doch recht! :)

Elfant 15 Kenner - P - 3807 - 22. November 2015 - 16:37 #

Überschlage ich es gerade richtig, dass die CBS hier die höchste Wertung vergibt?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73391 - 1. Dezember 2015 - 12:48 #

Eigentlich nicht. So gesehen ist die Schulnote 1,69 ein "Gut mit Sternchen", wenn man rundet. Wertungen mit 8,5 oder 85 kann man daneben hinsetzen.

Wobei ich das Schulnoten-System für Spiele nicht so ganz passend finde. Aber Extrawürste gibt's ja überall ;).

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32760 - 25. November 2015 - 1:54 #

4players hat es jetzt auch bewertet:

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/34838/81526/Star_Wars_Battlefront.html

Victor (unregistriert) 1. Dezember 2015 - 12:06 #

Das Review von Angry Joe trifft den Nagel auf den Punkt. Audiovisuell wegweisend, spielerisch äußerst dünn.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 1. Dezember 2015 - 16:09 #

Technisch "wegweisend" ist es nun auch wieder nicht.

Skeptiker (unregistriert) 1. Dezember 2015 - 17:25 #

Und das TaunTaun im Video ist großartig.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 1. Dezember 2015 - 18:43 #

Das TaunTaun ist zumindest nicht nur optisch, sondern auch spielmechanisch interessant, was man an Little Joe deutlich erkennen kann, so munter wie der damit rumhuepft. :]

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)