The Division: Infos zu Fähigkeiten, Waffen-Skins, Charakterslots und mehr

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107425 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

14. November 2015 - 18:48
The Division ab 25,98 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits bekannt, wird Ubisoft im kommenden Jahr das Online-Rollenspiel The Division (im E3-Bericht) veröffentlichen. In einem neuen Q&A-Video haben die Entwickler von Ubisoft Massive die Fragen der Fans beantwortet und dabei unter anderem Details zu den Fähigkeiten im Spiel verraten. Laut dem Game Designer Drew Rechner werdet ihr diese jederzeit ändern können. Zwar lassen sich nur maximal zwei verschiedene Skills zur gleichen Zeit ausrüsten, einmal erlernt, werden euch alle Fähigkeiten jedoch permanent im Talentbaum zur Verfügung stehen und ihr könnt sie selbst inmitten eines Gefechts austauschen.

Auch gehen die Entwickler auf die Individualisierungsmöglichkeiten von Waffen ein. Wie der Game Designer Nikki Kuppens bestätigt, wird es im Spiel möglich sein, die eigenen Waffen mit verschiedenen Skins zu versehen. Die meisten Waffen werden demnach in unterschiedlichen Versionen verfügbar sein und lassen sich optisch aufwerten. Darüber hinaus wird es Waffen-Modifikationen (zum Beispiel für Mündungen und Magazine) geben, die ebenfalls das Aussehen einer Waffe verändern. Einige Spieler haben zudem die Frage gestellt, ob es auch verschiedene Kopfbedeckungen geben wird, was Ubisoft ebenfalls bejahte. Dabei werden auch die von der Community geforderten Buschhüte im Spiel sein.

Der Associate Lead UI Artist Lars Vincent geht zudem auf die Frage ein, wie viele Charaktere mit einem einzelnen Account möglich sein werden. Laut dem Entwickler werden euch insgesamt vier Slots zu Verfügung stehen, so dass ihr mit verschiedenen Freunden auf unterschiedlichen Stufen zusammen spielen könnt. The Divison wird hierzulande ab dem 8. März 2016 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein.

Video:

Desotho 15 Kenner - P - 3163 - 14. November 2015 - 18:55 #

Bei dem Spiel bin ich ja extrem skeptisch.

Marulez 15 Kenner - 2735 - 14. November 2015 - 19:25 #

Anfangs war man echt geflasht. Zuletzt bin ich auch nurnoch skeptisch gegenüber dem Game

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11138 - 14. November 2015 - 20:01 #

Stimmt, geht mir auch so. Aber bei Mad Max z,B. hab ich nach dem Ganzen Hin und Her auch irgendwann gedacht, dass wird Schrott schlechthin und dann fand ich es doch ziemlich Klasse, Lassen wir uns überraschen!

Desotho 15 Kenner - P - 3163 - 14. November 2015 - 20:12 #

Ja eh, aber dafür gibt es ja Tests :)

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 14. November 2015 - 20:10 #

Und ich hatte es schon völlig vergessen.

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 15. November 2015 - 20:31 #

Total, am anfang war ich echt geil drauf, mittlerweile....hmmm...abwarten, wie immer...

Sarevo 12 Trollwächter - 1101 - 14. November 2015 - 20:49 #

Team fortess 3

Marulez 15 Kenner - 2735 - 14. November 2015 - 20:57 #

Wird Episch ;)

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 14. November 2015 - 20:50 #

Ich denke, das wird irgendwo zwischen Rainbow Six Siege und Destiny landen. Also MP geballer mit hohem repetitiven Anteil, ausgewogen und nix für Solisten. Insofern für mich uninteressant. Aber grafisch könnte es noch ganz nett sein, NY geht ja immer...

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 15. November 2015 - 2:39 #

Das letze Gameplay war Grafisch nicht mehr gut, eher mehr von dem was man schon kennt. Da war keine Spur mehr vom ersten E3 Trailer eher wie Watchdogs im Multiplayer wenn überhaupt.

Marulez 15 Kenner - 2735 - 15. November 2015 - 8:42 #

Die Grafik wurde ja auch wieder runtergeschraubt wie bei Watchdogs. Ubisoft halt. Scheiß Trend in letzter Zeit

Desotho 15 Kenner - P - 3163 - 16. November 2015 - 0:36 #

Wenn ein Spiel sich nur über die Grafik definiert - dann ja :)

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 16. November 2015 - 8:09 #

Das alte Lied hat.
Division wurde so nun mal "spielbar" gezeigt. Und wenn es am ende das nicht halten kann, dann ist das einfach scheiße und augenwischerrei. Den ein MMO in dem ich gerne rumlaufen soll, difiniert sich eben auch über die Grafik.

Aber mir gehts so oder so wie den Meisten hier. Am anfang so.. woaaa wat??? und nun so, hmm joa. Division my ass.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 15. November 2015 - 22:22 #

Denk ich auch, macht aber nix. Gibt im Moment soviele gute SP-Spiele, dass ich auf Division gut verzichten kann. Setting wäre zwar interessant gewesen, aber was solls.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)