Spyjinx: Shadow-Complex-Macher und J. J. Abrams kündigen neues Spiel an

PC iOS Android
Bild von ChrisL
ChrisL 142404 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

13. November 2015 - 9:57

Der Regisseur J. J. Abrams (Star Wars - Das Erwachen der Macht, Star Trek Into Darkness) und das Entwicklerstudio Chair Entertainment (Shadow Complex, Infinity Blade-Reihe) gaben heute bekannt, dass man gemeinsam an einem neuen Spiel arbeitet. Dieses trägt den Titel Spyjinx und soll derzeitigen Planungen zufolge im kommenden Jahr für den PC und mobile Geräte erscheinen. Vor der Veröffentlichung soll außerdem eine geschlossene Beta stattfinden, deren Termin derzeit ebenfalls nur mit „2016“ angegeben wird und für die ihr euch bei Interesse registrieren könnt.

Aktuell sind nur wenige und zudem sehr allgemein gehaltene Informationen zum Spiel bekannt, das auf der Unreal Engine 4 basiert. So heißt es auf der offiziellen Website, dass Spyjinx eine „einzigartige Mischung aus Action-Strategie-Gameplay, dynamischer Welt-Erstellung und RPG-Charakterentwicklung“ darstellt. Stattfinden soll das Ganze in einer „spannenden und heimtückischen Welt der Spionage“.

Im nachfolgenden Video stellt Geoff Keighley seinen beiden Gesprächspartnern J.J. Abrams und Donald Mustard von Chair Entertainment einige Fragen. Bis auf das bereits Erwähnte sowie die üblichen Werbeaussagen erfahrt ihr jedoch keine weiteren Details zu Spyjinx.

Video:

Drugh 15 Kenner - P - 3042 - 11. November 2015 - 20:52 #

Video noch nicht gesehen, aber warum gibt sich ein vielbeschäftigter JJA für sowas hin? Will der immer wieder mal neue Ufer ausloten?

RobGod 14 Komm-Experte - 2420 - 11. November 2015 - 21:15 #

Wahrscheinlich weil er echt Lust drauf hat und sich seine Projekte jetzt eh aussuchen kann. ;)

btw: Meiner Meinung nach bräuchte es ja mehr Regisseure in der Gaming Branche, damit sie das Medium auf einem narrativen Level mal nach vorne bringen.
Im zweiten Schritt müsste dann das Gameplay nachziehen und mit der Story oder dem Storytelling verzahnt werden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 12. November 2015 - 14:04 #

Meiner Meinung nach hat nahezu jedes Spiel, das mit irgendeiner Story aufwarten kann, Regisseure. Nur sind die einen gut, die anderen weniger ;)

RobGod 14 Komm-Experte - 2420 - 12. November 2015 - 14:44 #

Gut, dann korrigiere ich: Gerne mehr gute/gut ausgebildete Regisseure ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 12. November 2015 - 14:49 #

So passt's besser ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 13. November 2015 - 16:15 #

Warum dann J.J. Abrams? ;)

DeepBlue550 09 Triple-Talent - 307 - 14. November 2015 - 11:03 #

Weil Lensflare und andere Glasreflektionen mit DX12 ein Kinderspiel sind und er sich da wieder mal austoben kann :-)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17283 - 11. November 2015 - 21:50 #

Ja, genau. Deshalb hat er ja auch an dem Buch "S" mitgearbeitet. Das ich immer noch nicht fertig gelesen habe (und nach der inzwischen viel zu langen Pause sowieso nochmal von vorne anfangen müsste... -.-), aber alles was ich bis jetzt darüber gehört und selber gelesen habe hat sich die Arbeit wirklich gelohnt. Von daher freue ich mich, wenn JJA jetzt an einem Spiel mitarbeitet :)

McSpain 21 Motivator - 27487 - 11. November 2015 - 23:41 #

"S" ist toll. Zudem hat er ja ein eigenes Studio das unter anderem auch eine App mit dem Namen "Action Movie FX" produziert hat und in vielen unterschiedlichen Kreativen bereichen aktiv ist.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49400 - 12. November 2015 - 0:48 #

Ich hab mich nach dem ersten Durchgang von "S." leider selbst im entsprechenden Thread hier im Forum gespoilert und fand die Story auf einmal nicht mehr so toll. Aber ein zweiter Durchgang sollte irgendwann schon nochmal drin sein.

Seraph_87 (unregistriert) 12. November 2015 - 10:17 #

Sowas muss immer nichts heißen, er ist offiziell auch Produzent für etliche Fernsehserien, wirklich mit zu tun hat er damit dann aber eigentlich nichts, außer vielleicht bei den Anfangsplanungen und ein paar Folgen der ersten Staffel. Mit Lost hatte er z. B. abgesehen von Teilen der ersten Staffel und einer Drehbuchbeteiligung in der dritten Staffel auch absolut nichts zu tun, auch wenn das eine verbreitete Wahrnehmung ist und es gerne als "JJ Abrams-Serie" bezeichnet wird, die wirklich Verantwortlichen waren da andere.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 12. November 2015 - 13:24 #

Nicht unbedingt ungewöhnlich. Ein Spielberg hat sowas auch schon gemacht. Nehme an (hab das Video auch noch nicht gesehen bzw. auf Arbeit keinen Ton), daß er als Produzent fungieren wird. In der Hinsicht ist Abrams Portfolio nicht gerade klein. Er hat ja eine eigene Produktionsfirma und sein erstes Videospiel ist es jetzt auch nicht. Laut imdb.com steht er für die kommenden Filmumsetzungen zu Half-Life und Portal als Produzent drin.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12704 - 11. November 2015 - 22:03 #

Real Time, "World Building", Agenten... also ein neues Evil Genius nur von der guten Seite? :D

aber irgendwie hab ich das Gefühl dass die großen Namen bzw der große Name sich nicht im Spiel bemerkbar machen wird.

RobGod 14 Komm-Experte - 2420 - 12. November 2015 - 0:08 #

Evil Genius war überragend! ^^
So ein cooles Spiel...

mihawk 19 Megatalent - P - 13204 - 12. November 2015 - 11:30 #

JJA werkelt an einem Spiel? Könnte glatt was werden.

McSpain 21 Motivator - 27487 - 12. November 2015 - 13:27 #

Er soll ja beim Star Trek Spiel persönlich ziemlich "pissed" gewesen sein, weil es seine Erwartungen nicht erfüllte. Insofern ist er auch nicht wirklich uninterresiert am Gamingbereich.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77181 - 13. November 2015 - 10:49 #

Ein Spionagespiel, vor allem ein weniger düsteres, dafür mehr klamaukiges würde mich begeistern. (*denkt an NOLF*)

Punisher 19 Megatalent - P - 15760 - 13. November 2015 - 11:24 #

Wenn man sich erlaubt, aus dem Logo und der Tagline Rückschlüsse zu ziehen wird das glaub ich eher weniger düster... anhand "become ... mastermind" würde ich eher an sowas wie Dr. Evil oder Megamind denken.

wolverine 16 Übertalent - 4351 - 13. November 2015 - 13:27 #

"No One Lives Forever"!!! Hach, da verfalle ich doch direkt wieder in den Nostalgie-Modus. Das war schon schweinecool - damals, als die Gummischuhe noch aus Holz waren.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77181 - 13. November 2015 - 13:48 #

Da waren auch noch sieben Bier in nem Sixpack und wir ham Pfütze mit O geschrieben. ;P

Drugh 15 Kenner - P - 3042 - 13. November 2015 - 11:00 #

Ok, nach dem kurzen, eher nichtssagenden Video bleibt die Hoffnung, dass Bad Robot die Qualität bringt, mal für die Closed Beta angemeldet.

Despair 16 Übertalent - 4808 - 13. November 2015 - 12:24 #

Mehr Lens-Flares in Spielen!

;)

McSpain 21 Motivator - 27487 - 13. November 2015 - 12:26 #

Ich weiß noch wie wir in den ersten Spielen die Lens Flares hatten diese abgefeiert haben. Wo man immer bei jedem Spiel erstmal in die Sonne geschaut hat um zu sehen ob und was für einen Lensflare Effekt man zu sehen bekommt. :D

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 13. November 2015 - 21:09 #

Du warst in deiner Jugend wohl noch ziemlich jung...^^

McSpain 21 Motivator - 27487 - 13. November 2015 - 22:58 #

Im Gegenzug bin ich im Alter schnell alt geworden.

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 14. November 2015 - 1:38 #

In meiner 32jährigen Videospielkarriere hab ich eines gelernt...Videospiele von Film Regisseuren taugen nix.

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 14. November 2015 - 1:39 #

...und Filme von Game Designern taugen auch nix...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Taktik-Action
2017
Link
0.0
AndroidiOSPC