CoD - Black Ops 3: „Erfolgreichster Entertainment-Launch 2015“ durch $550 Mio. Umsatz

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 142714 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

11. November 2015 - 19:02
Call of Duty - Black Ops 3 ab 26,88 € bei Amazon.de kaufen.

Nach Angaben von Activision stellt Call of Duty - Black Ops 3 (SP-Test, MP-Test) mit einem Umsatz von 550 Millionen US-Dollar innerhalb der ersten drei Tage nach dem Release den (derzeit) erfolgreichsten Launch eines Entertainment-Titels im aktuellen Jahr dar. Übertroffen wurden somit zum Beispiel auch die an den Kinokassen erzielten Einspielergebnisse von Jurassic World.

Verglichen mit dem vergangenen Jahr haben sich die Verkaufszahlen der digital erhältlichen Fassungen des Actionspiels laut des Publishers „nahezu verdoppelt“, und auch die Umsätze der im Einzelhandel erhältlichen Exemplare sind gegenüber der letzten zwei Jahre „deutlich gestiegen“.

Ebenfalls ein neuer Rekord wurde im genannten Zeitraum hinsichtlich der Spielzeit aufgestellt: Dem Unternehmen zufolge verbrachten die Käufer von Call of Duty - Black Ops 3 bislang mehr als 75 Millionen Stunden in den Online-Modi, was für die Call of Duty-Marke einen neuen Bestwert bedeutet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)