Xbox One: Firmware-Update entfernt Kinect-Gestensteuerung

XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

11. November 2015 - 11:43 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 249,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt von Microsoft und zeigt das neue Dashboard der Xbox One.

Ab morgen steht bekanntermaßen die neue Firmware für Xbox One zur Verfügung, die neben einem überarbeiteten Dashboard auch die Abwärtskompatibilität für eine Reihe von Xbox-360-Spielen wie etwa Fallout 3 bringt. Mit der neuen Firmware fallen aber auch ein paar ältere Funktionen der Konsole weg. Wie Microsofts Mike Ybarra sagte, wird etwa die Gestensteuerung auf der Benutzeroberfläche entfallen, die über den Kinect-Sensor möglich war. Der Grund dafür sei, dass diese Funktion kaum genutzt worden sei. Man werde jedoch auf das Feedback der Spieler hören und die Funktion wieder zurückbringen, falls der Wunsch danach bestehen sollte.

Die Wahrscheinlichkeit dafür dürfte jedoch sehr gering ausfallen. Der Kinect-2.0.-Sensor, der beim Verkaufsstart der Xbox One im November 2013 grundsätzlich mit der Konsole erworben werden musste, ist bereits seit langer Zeit nur noch separat erhältlich. Es gibt zwar wie gehabt einige Spiele, in denen Kinect bestimmte Funktionen übernimmt, in der FIFA-Reihe können etwa Auswechslungen oder Anpassungen der Spielausrichtung per Sprachbefehl erteilt werden. Der Support von Kinect in größerem Maßstab kam mit der Entscheidung, das Zusatzgerät in den meisten Konsolenbundles nicht mehr anzubieten, allerdings mehr oder weniger zum Erliegen.

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 11. November 2015 - 11:52 #

Solange die Sprachsteuerung bleibt alles gut :D

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 11. November 2015 - 12:04 #

Seh ich genau so ;)

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 11. November 2015 - 12:47 #

weil man dazu ja Kinect braucht.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 12. November 2015 - 3:25 #

Japp, ohne gehts nicht.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62817 - 11. November 2015 - 11:56 #

Ich bin mal gespannt, wie sich der Brotkasten danach anfühlt.

Desotho 15 Kenner - P - 3162 - 11. November 2015 - 12:02 #

Beide XBone Besitzer werden nun verzweifelt fuchtelnd vor einer Konsole sitzen die sie ignoriert ...

Mantarus 16 Übertalent - P - 4725 - 11. November 2015 - 12:05 #

Oh je... Hast du nur gelernt bis zwei zu zählen?

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1693 - 11. November 2015 - 12:07 #

"Beide XBone Besitzer" soso ...

Desotho 15 Kenner - P - 3162 - 11. November 2015 - 15:03 #

Alle Beide :D

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 11. November 2015 - 16:55 #

Bist du unlustig.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 11. November 2015 - 18:18 #

Wo ist der andere?^^

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 11. November 2015 - 18:24 #

Da die beide jeweils mehrere Millionen Konsolen besitzen wird das jetzt sicherlich sehr anstrengend, die alle zu steuern.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 11. November 2015 - 12:09 #

Na sowas! Kinect hat sich wieder erwarten nicht im Mainstream-Bereich durchsetzen können. Wer hätte das gedacht? :P

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13876 - 11. November 2015 - 12:13 #

Durchaus ärgerlich

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 11. November 2015 - 12:15 #

Sprachsteuerung fände ich ärgerlich, die Gestensteuerung war mir persönlich immer zu unruhig, um sie wirklich zu benutzen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13876 - 11. November 2015 - 12:22 #

Persönlich gehts mir da auch so, aber meine Frau ist, seit es im Preview wegfiel, schon am fluchen, sie fuchtelt halt lieber rum, als mit der Box zu sprechen, während ihrer Tanz und Fitness Geschichten.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 11. November 2015 - 12:28 #

Ich spreche auch nur ungern mit Geräten.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. November 2015 - 12:41 #

Nutze nur die Sprachbefehle und die sind weiterhin aktiv im NXE, weil Screenshots und Videos via Tastenkombination erstellen ist schon sehr mühsam und reisst einem zu fest aus dem Spiel. Da ist ein schnelles "Xbox Screenshot erstellen" oder "Xbox Aufzeichnen" um einiges angenehmer.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 11. November 2015 - 12:51 #

dazu brauchst aber kein Kinect da reicht ein 10 Euro Mic und man braucht keine 200 Euro 3D Kamera.
Ich finde es Schade das Kinect 2.0 nie die chance hatte sich zu beweisen in einem Spiel.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6904 - 11. November 2015 - 12:59 #

Es hätte von Anfang Spiele geben müssen die Kinect sinnvoll mit einbinden. Das gab es nicht und so war Kinect einfach nur ein (meist) sinnloses Zusatzgerät, was dazu noch den Preis der Konsole 100 € teurer machte, als die der direkten Konkurrenz.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. November 2015 - 13:15 #

Du wiederholst dich.

Krytek (unregistriert) 11. November 2015 - 13:46 #

In der Tat. Die ganze Konsole war ein gescheitertes Experiment, das sie irgendwie versucht zu flicken haben. Das Geld für die Kamera hätten sie mal lieber in die GPU gesteckt.

Ende 2017 kommt dann hoffentlich eine neue Xbox, um Sony ein bisschen Feuer unterm Hintern zu machen und diese unter Zugzwang zu setzen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 11. November 2015 - 12:51 #

Wieso wird so eine Funktion überhaupt raus gepachtet? Hätte man sie nicht zumindest für die wenigen die es nutzen drin lassen können oder frisst die Option Leistung bzw Speicher?

Als Sony Linux bei der PS3 strich konnte man es ja aufgrund des Hacks noch nachvollziehen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6904 - 11. November 2015 - 13:01 #

Ach bitte das mit dem Hack war doch nur vorgeschoben. Da ja alles in Richtung geschlossenes System geht und jeder die Kontrolle behalten will für den ist Linux ein Dorn im Auge.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 11. November 2015 - 13:15 #

Mit der Aktion haben Sie sich ein paar gute Kunden vergrault. Neben diversen Unis auch die Army mit ihrem 1700er Cluster

KornKind 13 Koop-Gamer - 1339 - 11. November 2015 - 14:15 #

Die Funktion wird ja nicht aktiv rausgepatched.
Da das UI komplett überarbeitet wurde, hätte auch die Funktion neu angepasst eingebaut werden müssen. Man hat sich dann entschlossen, dass es den Aufwand nicht wert ist.

Tidus 10 Kommunikator - 438 - 11. November 2015 - 13:18 #

Schade um eine tolle Technologie, aber was nutzt es wenn sie niemand nutzt? Funktionieren denn die Sprachbefehle bei der Xbox gut? Die Sprachsteuerung meiner PS4 taugt jedenfalls nichts...

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 11. November 2015 - 13:25 #

Wenn man Kinect einmal richtig kalibriert hat (wichtig!), funktioniert die Sprachsteuerung hervorragend. Wobei die "aktuelle Version" oder Sprachsteuerung auch sehr simpel ist - mal abwarten wie gut die komplexere Cortana-Version mit OneCore/Win10 funktionieren wird.

andreas1806 16 Übertalent - 4178 - 11. November 2015 - 13:53 #

Die Sprachbefehle funktionieren 1A !

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 11. November 2015 - 19:48 #

Bei mir so lala. In etwa so wie im X1-Vorstellungsvideo bei Jörg.
Die Sprachbefehle auf der PS4 werden jedenfalls besser erkannt. Nur dass die da halt sehr rudimentär sind und es nicht mal einen gibt, um die Konsole auszuschalten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73388 - 11. November 2015 - 14:48 #

Hm. War das nicht eine der Funktionen samt Kinect, mit der die Xbox One damals so beworben wurde?

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 11. November 2015 - 15:14 #

So weit ich mich erinnere, hieß es sogar, dass Kinect integraler Bestandteil der One und ein Weglassen absolut undenkbar sei.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1339 - 11. November 2015 - 16:17 #

Ja, aber es ist ja nun nichts neues, dass MS mittlerweile eingesehen hat, dass das eine Fehlüberlegung war - spätestens seitdem die Xbox One auch ohne Kinect verkauft wird.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 11. November 2015 - 16:20 #

Weiß ich doch. Die Diskrepanz zwischen dem damaligen Statement und der Realität finde ich trotzdem interessant.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13876 - 11. November 2015 - 17:59 #

Neu auf dem Planeten? ;)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 11. November 2015 - 20:13 #

Nein, natürlich nicht. Trotzdem liegen Welten zwischen den Ansprüchen, mit denen man gestartet ist und dem jetzigen Zustand. Find ich auch gut so. Ich selbst habe meine Meinung von vor zwei Jahren ja auch geändert, von "nie wieder eine Xbox" zu "hab jetzt auch eine". Dass dazu auch die letzten Firmware-Updates der PS4 ihren Teil beigetragen haben, hat diese Entscheidung etwas schneller kommen lassen als ich gedacht hätte.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 11. November 2015 - 22:44 #

Was stimmt denn mit der Firmware nicht? Gibt doch jetzt sogar Spotify. Microsoft entwickelt sich 2010 in eine Richtung, die mir nicht wirklich gefällt. In den zehn Jahren davor waren sie eher der geistige Nachfolger der Dreamcast und haben auch viele Nischentitel finanziert, obwohl absehbar war, dass die sich nicht überragend verkaufen. Jetzt gibt es fast nur noch die große Marken und ein einsames Quantum Break. Dass die Hardware oft keine 1080p packt, ist auch enttäuschend.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 11. November 2015 - 23:36 #

Version 3.0 hat bei mir dazu geführt, dass ich The last of us nicht mehr starten konnte. Das Spiel zu löschen und neu zu installieren hat geholfen, allerdings hatte ich das als Download gekauft, musste es also komplett noch mal herunterladen. Leichter gedacht als getan, denn seit 3.0 sind bei mir auch die Downloadraten häufig extrem schlecht (liegt nicht an meinem Anschluss, alle anderen Geräte haben keine Probleme), teilweise im Bereich eines ISDN-Anschlusses. Teilweise kann ich nicht mal vernünftig durch die Oberfläche navigieren, weil sich Menüs nicht aufbauen. Und in den Menüs zu den Spielen werden jetzt Screenshots und Uservideos eingeblendet, die im schlimmsten Fall auch spoilern können. Was die Nutzer sich wünschen, scheint Sony nicht zu interessieren. Für Musik-Streaming hab ich mein Smartphone, für Netflix und Co. einen Fire-TV-Stick.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 12. November 2015 - 0:38 #

Über Downloadraten wird schon seit dem Launch geklagt. Ich werde mit meinen 6 MBit eh nur Patches ziehen, dürfte lange genug dauern. Vor allem bei The Witcher 3. Auf der 360 hatte ich in letzter Zeit auch immer Probleme mit den Downloads. So problemlos wie bei Steam läuft es nirgends.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 12. November 2015 - 15:22 #

Ist zwar keine Traumlösung und entschuldigt auch nicht die miese Infrastruktur von Sony, aber wenn Du in der Download-Liste die aktuellen langsamen Downloads kurz pausierst und gleich wieder weitermachen lässt, bekommst Du mitunter eine bessere "Leitung".

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 12. November 2015 - 17:15 #

Das Problem ist die generelle Geschwindigkeit. Die kann ich mir ja in den Einstellungen anzeigen lassen und die liegt oft im kb/s-Bereich. Damit kann ich nicht mal Spielinfos oder irgendwas anderes anzeigen lassen, das eine Internetverbindung voraussetzt. Das ist auch kein konstanter Zustand, Downloads laufen teilweise mit einer meinem Anschluss angemessenen Geschwindigkeit. Drauf verlassen kann ich mich nicht.

Sklor 11 Forenversteher - 627 - 11. November 2015 - 17:21 #

Hab mich sowieso schon damit abgefunden zum Release nen 100€ Briefbeschwerer gekauft zu haben...

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 11. November 2015 - 19:00 #

Ob da manch einer die Gelegenheit nutzt die One zurück zu geben? Schließlich wird hierdurch ja ein Feature entfernt. (Nicht dass ich es vermissen würde, sofern ich eine hätte).

Und das Firmwareupdate ist sicherlich zwingend notwendig um das Live Sysdtem weiter zu nutzen :p

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 11. November 2015 - 19:46 #

Dann brauch ich die Gestensteuerung jetzt wohl auch nicht mehr zu kalibrieren.

amenon 15 Kenner - P - 2986 - 14. November 2015 - 13:55 #

Ich finde es schade. Tatsächlich habe ich mich ab und an (wenn der Controller schon aus war) mit den Gesten durch die Menüs gewischt. Zusammen mit der Sprachsteuerung war es schon ganz putzig. Nur Schaltflächen drücken nervte gewaltig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)