Seagate zeigt erste SATA-3.0-Festplatte

PC
Bild von CH64
CH64 1703 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

21. September 2009 - 22:44 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Heute hat Seagate die Barracuda XT vorgestellt. Es ist die erste Festplatte mit SATA-3.0-Interface. Dieses unterstützt Datenraten bis 6 Gb/s, wird aber erst von wenigen Mainboards, wie dem ASUS P7P55D Premium und dem Gigabyte GA-P55-Extreme, unterstützt. Die Barracuda XT hat eine Kapazität von 2 TB und einen mit 64 MB groß ausgefallenen Cache. Der Controller unterstützt bis zu 256 MB Cache, was in Zukunft größere Ausbaustufen ermöglicht. Das vorgestellte erste Modell soll, für 299 US-Dollar, bereits nächste Woche im Handel verfügbar sein.   

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140760 - 21. September 2009 - 23:10 #

Zwei Terrabyte ... wahnsinn.

Ein paar wenige Flüchtigkeitsfehlerchen:
- "6Gb/s" (fehlendes Leerzeichen)
- "Das vorgestellt erste" (+ "e")
- "US-Doller" (Dollar)

CH64 13 Koop-Gamer - 1703 - 21. September 2009 - 23:14 #

Mit Dollar zahlt die halbe Welt, das belasse ich mal so.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 21. September 2009 - 23:17 #

Mit Dollar ja, aber nicht mit Doller ;-)
Und wenn die News nicht mehr bearbeitet wird, bitte das "in Bearbeitung" susschalten.

CH64 13 Koop-Gamer - 1703 - 21. September 2009 - 23:22 #

Wo, ich kann nichts sehen.*in die Luft schau und pfeife*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)