Forza Motorsport 6: Cross-Promotion bringt zwei Fahrzeuge im Fallout-4-Look

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 114103 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

5. November 2015 - 18:24 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Forza Motorsport 6 ab 49,45 € bei Amazon.de kaufen.

Microsofts First-Party-Entwickler Turn 10 Studios hat anlässlich der nahenden Veröffentlichung von Fallout 4 (im gamescom-Bericht) ein neues Fahrzeug im entsprechenden Look für das eigene Rennspiel Forza Motorsport 6 (im Test mit Wertung 8.5) veröffentlicht.

So findet sich ab sofort eine kostenlose Version des 56er Ford F100 Pickup im retro-futuristischen Vault-Tec-Design im Spiel. Das kultige Allzweckmobil wurde mit der typischen hellblauen Farbe lackiert und mit Logos des Spiels versehen. Forza-Spieler, die Fallout 4 für die Xbox One erwerben, werden zudem bald im Zuge der gemeinsamen Cross-Promotion-Aktion von Bethesda und Turn 10 einen Chryslus Rocket 69 Coupe freischalten können.

Beide Fahrzeuge wurden in einem Trailer vorgestellt, der im Stil der S.P.E.C.I.A.L.-Videoreihe gestaltet wurde. Den Clip könnt ihr euch an dieser Stelle bei uns anschauen.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)