20 Jahre Otto.de: PS4 mit 500 GB HDD für 280 Euro [nicht mehr verfügbar]

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155327 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. November 2015 - 15:46 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
PS4 ab 260,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wer noch keine PS4 besitzt und derzeit über den Erwerb der Sony-Konsole nachdenkt, kann das Gerät aktuell zu einem echten Schnäppchenpreis abstauben. Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums bietet Otto.de das neue stromsparende Modell CUH-1216A mit einer 500 GB Festplatte für 279,99 Euro (zuzüglich Versand) an.

Die Konsole ist nur noch in Farbe Schwarz vorrätig (Weiß ist mittlerweile ausverkauft) und wird nach dem Erwerb innerhalb von fünf bis sechs Tagen an euch geliefert. Wer das Geld nicht locker sitzen hat, kann auch eine Ratenzahlung (zwischen drei und 48 Monate) vereinbaren und auf Wunsch auch eine 100 Tage Zahlpause ohne Aufpreis beantragen. Für einen Aufpreis von 29,99 Euro lässt sich auch die Garantie von 24 auf 36 Monate verlängern. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Achtung: Neukunden können sich über diesen Link registrieren und mit dem Code 12703 nochmal fünf Prozent (knapp 14 Euro) sparen. Als Neukunde bekommt ihr zudem mit dem Code 84482 noch zusätzliche 15 Euro Rabatt auf euren Kauf und könnt die Konsole so für rund 250 Euro abstauben. Wer nochmal fünf Euro sparen will, kann über den Chat die kostenlose Ottocard bestellen und bekommt den Beitrag als Belohnung gutgeschrieben.

Minako 11 Forenversteher - 607 - 4. November 2015 - 15:48 #

Noch schnell zuschlagen...

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 15:50 #

Oha, sogar das neue Modell für den Preis. Ein wirklich hervorragendes Angebot, da werden eine Menge Menschen mit weniger Geld zuschlagen und abbezahlen. Würde ich auch, wenn ich nicht schon eine PS4 hätte.

thepixel 15 Kenner - P - 2942 - 4. November 2015 - 17:15 #

Poah, bei 16% Zinsen sollte man sich das gut überlegen. Dann lieber beim Media Markt, da gibts 0%.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 17:23 #

Ich hätte 100 Tage Zahlpause und eine Laufzeit von 6 Monaten, zu 4,5% genommen. So hätte ich 9 Monate Zeit, um insgesamt 292,59€ abzubezahlen, das wären also 32,51€ pro Monat.

Das kann sich fast jeder leisten, der etwas mit Geld umgehen kann.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 21042 - 4. November 2015 - 18:09 #

Wer etwas mit Geld umgehen kann wird sicher keine 280 € finanzieren.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3308 - 5. November 2015 - 0:21 #

nach Update sogar nur 250€

Wobei ich das "finanzieren" von den % abhängig machen würde.
Bei 0% würde eigendlich immer überlegen.

15th03 15 Kenner - P - 2745 - 4. November 2015 - 18:10 #

Gehöre ich jetzt zu den "erzkonservativen" Personen wenn ich sage dass wenn nicht mal 300€ auf dem Konto zur Verfügung stehen, man sich solche "Luxusausgaben" nicht leistet, anstatt sich mit Konsumentenkrediten in einer starker Abhängigkeit zu begeben?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 4. November 2015 - 18:14 #

Nö, das ist ein grundlegender Tipp von jedem Schuldnerberater.

Markus 13 Koop-Gamer - 1521 - 4. November 2015 - 18:29 #

Ich würde das eher "vernünftig" nennen.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15505 - 4. November 2015 - 19:10 #

Ich ergänze noch um das Wort "bodenständig"

zuendy 14 Komm-Experte - 2344 - 4. November 2015 - 19:26 #

Es clever zu nennen ist auch nicht schlecht.

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 4. November 2015 - 19:36 #

Und ich das Wort "Deutsch".

Solange man keine Verantwortung für Kinder oder kranke Familienangehörige trägt, sehe ich nichts verwerfliches daran sich mit derart kleinen Summen zu verschulden. Ist ja bei Smartphones gang und gäbe.

Baros 13 Koop-Gamer - P - 1339 - 4. November 2015 - 23:42 #

Ja, ist ja auch richtig gut, kostet ja nur ~30 Euro im Monat, dann hier noch 25 Euro für Waschmaschine, hier noch 40 Euro für den Fernseher, da noch 50 Euro für den letzten Urlaub, usw., huch warum habe ich den kein Geld mehr über am 1ten des Monats, ach egal hab ja Saldo auf dem Girokonto.

Man sollte nicht notwendige Sachen mit geringen Summen, nicht auf Raten kaufen und dazu gehören sowas wie PS4, Smartphone auf jeden Fall. Und das so was gang und gäbe geworden ist schlimm, aber wird ja leider von der Industrie massiv beworben und viele springen auch noch drauf an. Manchmal ist der Verzicht auf Luxusgüter der bessere Weg.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24774 - 5. November 2015 - 0:56 #

Seltsam. Ich habe schon öfter solche "nicht notwendigen Sachen mit geringen Summen" auf Raten gekauft. Geld hatte ich trotzdem immer am Ende des Monats auf dem Konto und ich bin sicher kein Millionär.
Muss wohl mit Geld umgehen können.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21142 - 5. November 2015 - 9:34 #

Nicht jeder, der so handelt, fällt gleich in die Schuldnerfalle. Aber in England ist die Ver- bzw. Überschuldung unter jungen Erwachsenen ein echtes Problem. Da spielt dann das Zahlen mit Kreditkarte (unsichtbar, Zahlungshorizont: später) und die hier angesprochene Ratenzahlung wunderbar mit der ersten Verfügbarkeit mit eigenem Geld wunderbar zusammen.

Mir ist das (glücklicherweise nur )einmal passiert und ich habe mich gewundert, wie schnell mein lang und hart erwarbeitetes Geld weg sein kann.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 9:52 #

Da könnte die Regierung einfach ein Riegel vorsetzen, macht sie aber nicht. Wer sich schon jung hoch verschuldet, muss umso mehr arbeiten um diese Schulden abzubezahlen, und natürlich auch umso mehr Steuern bezahlen. Wenn der Konsum bei den älteren sinkt, müssen halt die jüngeren herhalten.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21142 - 5. November 2015 - 10:09 #

Eine für mich wesentliche Änderung war, in den Prospekten nicht zuzulassen, dass die Rate groß gedruckt wird. Media Markt hatte das mal und es wurde schnell untersagt. In meinen Augen war das ganz wichtig.

guapo 18 Doppel-Voter - 10898 - 5. November 2015 - 10:19 #

Banken wie Citi /Targo haben (imho) ihr Geschaeftsprinzip bewusst auf Privatverschuldung ausgelegt

Benjamin (unregistriert) 5. November 2015 - 1:17 #

Nicht nur von der Industrie... (siehe Text ganz oben auf dieser Seite)

Übrigens guter und schlauer Beitrag.

Punisher 19 Megatalent - P - 16012 - 5. November 2015 - 9:33 #

Das kommt drauf, wie du damit umgehst. Du hast natürlich völlig recht, wenn du zig Sachen auf Raten finanzierst bekommt der Spass schnell ein Loch. Meine Ex hat sich damit in hoffnungslose Privatinsolvenz manövriert. Auf der anderen Seite finde ich solche Finanzierungen eigentlich dann ganz nett, wenn dir z.B. der Kühlschrank abraucht und du gern ein "anständiges" Gerät mit ordentlicher Energieeffizienzklasse hättest, das nicht von minderjährigen in Indien zusammengeschraubt wurde statt einem der 200€-Schnäppchen. So oder so muss man seine Verbindlichkeiten KENNEN und BEACHTEN. Fast noch schlimmer als die Finanzierer sind ja die Experten, die sowas auf den Dispo kaufen... oder die großen Experten, die sich am 20. noch schnell 500 Euro auf Kreditkarte auszahlen lassen um den Dispo damit wieder auszugleichen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21142 - 5. November 2015 - 9:38 #

Ich führe Haushaltsbuch und habe alle Fixkosten gelistet sowie umgerechnet in Monatsraten. Dafür werde ich manchmal schief angeschaut, aber mir selbst hilft es ungemein - auch um zu wissen, warum ein bestimmter Monat so teuer war bzw. wie viel Potential ich habe, wenn ich mal sparsam leben will.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 9:46 #

Habe ich genauso. Hab mir bei Google Docs eine schöne Tabelle mit automatischer Berechnung fertig gemacht. Alles was zu große Fixkosten verursacht, wird einfach gekündigt. Hilft wirklich ungemein.

Punisher 19 Megatalent - P - 16012 - 5. November 2015 - 14:12 #

Wie man da den Überblick behält ist ja jedem selbst überlassen... solange man ihn hat ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 9:43 #

Ich glaube tatsächlich das die Zinsen, auf zumindest meiner Kreditkarte, geringer sind, als die vom Dispo. Aber bei beiden vertrete ich ja eher die Devise, dass man eventuell nochmal über seinen Lebensstil und der dazugehörigen Finanzplanung nachdenken sollte, um gar nicht erst in den Dispo zu gelangen.

Gilt natürlich nur in normalen Fällen, ich musste bei meiner Rente 6 Monate warten bis sie bewilligt wurde und somit die Grundsicherung bewilligt werden konnte, ohne den Dispo wäre ich auf der Straße gelandet und verhungert.

Punisher 19 Megatalent - P - 16012 - 5. November 2015 - 14:15 #

Ich glaube ja fest dran, dass jeder mit seinem Geld so jonglieren sollte, wie er möchte solange es funktioniert. :) Wenn du die Nummer mit der Kreditkarte aber monatelang betreibst hast du da irgendwann doch einen Berg Schulden angehäuft, den du danach in einen normalen Kredit umschulden musst - was dir nur nicht bei dem Grundproblem hilft, wenn man Ende des Geldes noch zu viel Monat übrig ist. Manche Leute kriegen es hin auch mit Grundsicherung ordentlich zu wirtschaften, andere versagen da auch bei 4000€ Netto im Monat noch...

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3332 - 5. November 2015 - 10:39 #

Hier ein Kredit, da eine Rate und ein billiges Smartphone für "einen Euro" und plötzlich (defekt, Arbeitslosigkeit etc.) ist die Überschuldung da und die Privatinsolvenz darf dann die Allgemeinheit tragen. Passiert ja nur über 100000 mal jedes Jahr. Nö, überhaupt nicht verwerflich... ;)

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 12:03 #

Deswegen sollte man auch nicht über seinen Verhältnissen leben. Die vom Staat vorgegebene Regel 150€ Vermögen, pro Jahr Lebensalter, ist schon eine sehr gute Grundlage, um niemals in die Schuldenfalle zu geraten. Wenn ich aber Menschen sehe, die monatlich je 300€ für ihr Haus und ihr Auto abbezahlen, um dann zu jammern das sie kein Geld haben, frage ich mich wie mich wer ihnen soviel Geld gegeben hat, um als Kreditwürdig zu gelten, damit sie sich diese Sachen leisten können.

Wenn ich kein Vermögen habe, kann ich mir kein Haus und kein Auto leisten, dann tut es auch eine Wohnung und die Straßenbahn. Eine PS4 dagegen kann sich heutzutage fast jeder ALG2-Empfänger leisten.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3332 - 5. November 2015 - 12:26 #

Wer wegen einer 250€ Luxus-Anschaffung einen Kredit nehmen muss und dies tut, lebt in diesem Moment über seine Verhältnisse. Egal wie viel oder wenig er Verdient. Was man sich leisten kann, entscheidet der Kontostand nach Abzug aller laufenden Kosten.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 13:20 #

Nein tut er nicht, siehe unten mein Beispiel, aus dem deutlich wird, warum gerade ALG2-Empfänger gerne solche Kredite aufnehmen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3332 - 5. November 2015 - 13:43 #

Natürlich tut er das, von einer speziellen Hartz 4 Konstellation habe ich nicht gesprochen. In Deinem Sonderfall dient der Kredit ja nur dazu den Staat auszutricksen. Das Geld an sich ist ja vorhanden. So ist das natürlich etwas anderes.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 13:51 #

Das ist nicht mein spezieller Sonderfall, sondern der Fall von sehr vielen ALG2-Empfängern, die nichts mehr sparen dürfen. Vielleicht kommst du ja auch irgendwann mal in den "Genuss" und wirst mit "zuviel" gesparten Geld arbeitslos.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3332 - 5. November 2015 - 14:25 #

Ich wollte Dir nicht zu nahe treten...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21142 - 5. November 2015 - 14:42 #

Als Hilfeempfänger beim Staat bist Du genötigt, gewisse Dinge zu tun, die Dir widersinnig erscheinen.

Beispiel:
Wohnen bei Verwandten. - Nicht möglich, da, wenn Du bei diesen unterkommst, zunächst geprüft wird, ob diese Dich nicht versorgen können bzw. Du musst nachweisen, dass diese eben dies nicht können. Ansonsten gibt es nichts.
Klein wohnen. - Es gibt einen Quadratmetermietpreis, der getragen wird. Da dieser bei kleinen Wohnungen etwas höher ausfällt, lautet hier der Ratschlag: Suche etwas größeres, was näher an der Fläche liegt, die Dir zusteht.

Wer so etwas erlebt, für den ist das, was Du als Schummelei bezeichnest, schnell selbstverständlich.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 14:57 #

Nicht zu vergessen das Heiraten oder Zusammenziehen. Heiratet man eine Person, oder zieht mit dieser in eine Ehe-ähnliche Gemeinschaft, wird ihr Einkommen als dein Einkommen angerechnet. Dadurch bekommt man das Geld, was dem Partner vom Gehalt wieder abgezogen wird.

Scheiden ist auch nicht ohne weiteres möglich, das Familiengericht möchte genauste Nachweise, mit belegbaren Daten und Zeugen über die Trennung und deren Ablauf haben, weil einem ansonsten unterstellt wird, dies nur zu tun um 100% anstatt 90% des Regelsatzes von 399€ zu kommen.

Alleine in einer 45 Quadratmeter-Wohnung, das ist perfekt für das Amt.

Triforce (unregistriert) 5. November 2015 - 14:57 #

Wegen 30 Euro im Monat für die PS4, muss niemand eine Privatinsolvenz anmelden. Die Reallohnentwicklung in Deutschland zeigt dank der Agenda 2010 nach unten. Wenn die Menschen trotzdem konsumieren wollen, dann müssen sie erfinderisch sein. Sind sie das nicht, würde die Binnennachfrage weiter sinken und die Konjunktur wackeln.

Leider ist deine Sichtweise sehr verbreitet, daher sparen viele Deutschen und die Exporte des Landes übertreffen die Importe bei weitem. Ländern wie Griechenland wird eine Austeritätspolitik aufgezwängt, weil Schulden zu einem Schandwort geworden sein. Dabei gäbe es ohne Schulden auch kein Vermögen. Unser gesamtes System ist darauf ausgelegt, dass Schulden gemacht werden.

zuendy 14 Komm-Experte - 2344 - 5. November 2015 - 11:19 #

Keins meiner Smartphones hat mich jemals mehr als 50eu gekostet und ich mache definitiv mehr damit als sie Vorbesitzer.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 18:32 #

Schon mal davon gehört, dass Menschen in Deutschland von Sozialgeldern leben, nicht mehr als 150€ pro Jahr Lebensalter besitzen darf? Dazu gehören auch Autos, Barvermögen, Buchgeld, Lebensversicherung, also alles was einem irgendwie als Vermögen angerechnet werden kann. Allerdings sollte man eine Kleinigkeit auf der hohen Kante haben, falls mal die Waschmaschine, der Kühlschrank oder sonst etwas kaputt geht.

Nun haben wir also den folgendem Fall: Man darf nicht mehr Geld sparen weil alles überschüssig gesparte an den Staat zurück geht, man hätte das Geld aber übrig, weil bereits alle Fixkosten bezahlt sind und die 4,70€ für Lebensmittel von dem gezahlt werden, was man auf der hohen Kante hat.

An den Staat zurückgeben oder in die Wirtschaft pumpen?

Eine ganz feste Regel nach der mit meiner Grundsicherung lebe: Greife niemals an den Notgroschen, sondern zahle lieber alles in Raten ab. Weniger Geld als jetzt, kann ich in Deutschland nicht bekommen, also weiß ich das es nächsten Monat kommt, da es für 12 Monate bewilligt wird.

zuendy 14 Komm-Experte - 2344 - 4. November 2015 - 19:34 #

Danke, eine nachvollziehbare Logik. Solange ich arbeitsfähig bin, dennoch keine Option.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 19:39 #

Solange man arbeitsfähig bzw. Arbeit hat, ist das natürlich keine Option. Wenn aber die Arbeitslosigkeit droht, dann schon mal vorsorgen und offiziell nicht mehr besitzen als man besitzen darf. Bei ALG2 darf man nämlich auch nix mehr besitzen, da man dann erstmal den Besitz ausgeben muss, um den Lebensunterhalt zu bestreiten.

Ich sags doch, wer mit Geld umgehen kann. ;)

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 5. November 2015 - 9:17 #

Wer ist denn so doof und gibt sein Gespartes beim Amt an? ^^

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 5. November 2015 - 9:23 #

Hey, keine illegalen Tipps auf einer öffentlichen Plattform! Höchstens den Hinweis, dass ein Wachstum zu einem Zinssatz von 0%, der beste Wachstum bei einer Inflation von 0% ist. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 4. November 2015 - 16:03 #

Mit zwei Gutscheinen kommt man auf 251 Euro:
http://www.mydealz.de/deals/otto-ps4-500gb-schwarz-wei%C3%9F-neues-modell-cuh-1200-potentiell-245-99-neukunden-627514

Wollte eigentlich die 1 TB-Version haben, aber hab trotzdem mal zugeschlagen. Eine größere Festplatte kann man ja später immer noch kaufen.

Denis Michel Freier Redakteur - 155327 - 4. November 2015 - 16:09 #

Danke für den Hinweis. Ich habe es mal in die News übernommen. :)

RomWein 14 Komm-Experte - 2219 - 4. November 2015 - 19:15 #

Auf die Dauer würde 1TB vermutlich auch nicht reichen. Hab' mir im Sommer die neue Rev. mit 500GB gekauft. Ca. 100GB waren sowieso schon weg, weil die reserviert sich die PS4 und als ich gemerkt habe, dass einige Spiele knapp 50GB für die Installation benötige, habe ich mir gleich eine 2TB gekauft, zum Glück war die passende zu dem Zeitpunkt auch recht günstig zu haben.

Bin allerdings auch jemand, der ungern Spiele deinstalliert und mittlerweile habe ich mir auch ein paar Sachen digital gekauft, weil es gute Angebote gab. Weiß jetzt ehrlich gesagt gar nicht, ob die runtergeladenen Patches überhaupt auf der Platte bleiben, wenn man ein Spiel deinstalliert. Wäre nämlich noch so ein Punkt, da einige Patches mehrere GB groß sind und PSN teilweise etwas lahm ist. Da will man nicht ständig alles neu runterladen. ;)

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 4. November 2015 - 15:59 #

Da könnt ich doch glatt schwach werden.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31302 - 4. November 2015 - 16:06 #

Ziemlich gutes Angebot.

BigBS 15 Kenner - 3138 - 4. November 2015 - 16:06 #

Hm, der Trend geht ja zur Zweitkonsole. Dann könnt ich mit mir selber im Coop spielen.
:-)

Markus 13 Koop-Gamer - 1521 - 4. November 2015 - 16:13 #

Leider gilt das Angebot nur für Kunden mit Lieferadresse in D. Vielleicht denkt Amazon ja an die armen Österreicher und zieht nach ...

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78057 - 4. November 2015 - 16:20 #

Ach, hätte ich nicht schon eine, ich würd sowas von zuschlagen. Da könnte doch gleich noch ne XBone Aktion gemacht werden...

Retro72 14 Komm-Experte - 1815 - 4. November 2015 - 16:24 #

hab schon eine :)) viel Glück !

ganga Community-Moderator - P - 16992 - 4. November 2015 - 16:37 #

Oh man das ist ja echt ein Kracher Angebot..

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21142 - 4. November 2015 - 16:54 #

Taugt die neue Generation denn? Bei der PS3 gingen in neuen Versionen ja Abwärtskompatibilität und so flöten...

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 16:56 #

Sie ist leichter und leiser als die alte. Laut vielen die sie besitzen, soll sie eine ganz klare Verbesserung sein.

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 4. November 2015 - 16:59 #

Sie soll leiser sein und es gibt weniger Streuung bei der Lautstärke. Sprich jede Konsole ist ungefähr gleich laut. Allerdings gibt es jetzt nur noch physische Buttons an der Konsole und die blau leuchtende Leiste ist kürzer. Außerdem ist sie komplett matt.

RomWein 14 Komm-Experte - 2219 - 4. November 2015 - 19:19 #

Bzgl. der Lichtleiste... wenn sie weiß leuchtet, dann ist es kürzer, glaub das blaue Licht ist noch genauso lang wie beim alten Modell. Was die Buttons angeht, kann man das positiv oder negativ sehen, je nachdem was man bevorzugt. ;)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31302 - 4. November 2015 - 17:21 #

Bisher habe ich nur von Vorteilen gelesen, also geringerer Stromverbrauch und damit weniger Wärme und leiser, bessere Buttons usw.

Quasi keine Revolution aber eine gute Evolution.

Lasombra (unregistriert) 4. November 2015 - 19:33 #

Nein.
Möchte gerne ein PC sein,
schafft's aber nicht.
Siehe auch meinen Beitrag vom 19.10.

gamersglobal.de/news/106363/playstation-4-preissenkung-in-europa-offenbar-schon-ab-dieser-woche

SirVival 16 Übertalent - P - 5670 - 4. November 2015 - 17:00 #

Wow toll - mein Bruder hat noch fix zugeschlagen, danke für die flotte News :D

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 4. November 2015 - 17:22 #

Gnaaa.... nun eine bestellt.

Schade dass es keine Weisse mehr gab, aber für den Preis kann ich das durchaus verschmerzen.

"Danke" für die News ;).

Gringoo 10 Kommunikator - 543 - 4. November 2015 - 17:47 #

Ups jetzt hab ich bestellt. Dabei wollte ich doch garnicht :) Aber nah dran an dem gefühlt angemessenen Preis von 250. Und ich will endlich mal Last of Us spielen...

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 4. November 2015 - 17:48 #

Verdammt. Ich bin schwach geworden.

Jetzt noch eben paar Spiele auf Amazon ordern. :D

Tock3r 18 Doppel-Voter - 10386 - 4. November 2015 - 17:57 #

Bei mir kostet die 309,98 o_O
Edit: Ach da war Garantieverlängerung dabei :)

Major_Panno 15 Kenner - 3004 - 4. November 2015 - 18:03 #

Ich bleib stark, habe aber echt überlegt. Oh Mann, leisten könnt ich mir sie ja und der Preis ist echt super aber ich hab schon soviel Sachen im Wohnzimmer stehen :-)

Specter 16 Übertalent - 5761 - 4. November 2015 - 19:50 #

Geht mir genauso. Mein größtes Problem mit der PS4: Auch diese Konsole bringt mir nicht mehr Zeit...

Major_Panno 15 Kenner - 3004 - 4. November 2015 - 20:02 #

Genau DAS ist es halt. Seit ich arbeiten gehe hab ich zwar das Geld, mir den Kram zu kaufen, aber dafür die Zeit nicht mehr. Vorher hatte ich die Zeit aber nicht das Geld. Oh Mann, ein Teufelskreis... :-)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11039 - 5. November 2015 - 3:25 #

Ach da empfehle ich eine angenehme 30 Stunden Woche und man bringt alles unter einen Hut. :p

zuendy 14 Komm-Experte - 2344 - 4. November 2015 - 20:06 #

Mich nerven eher die weiteren Investitionen. Es ist ja nicht damit getan die Konsole da zu haben.
Online spielen nur noch über PS+ usw.. Muss ich alles nicht haben. Das Ganze wird wieder durchdacht, wenn Dark Souls 3 samt aller DLCs für 30Eu über die Theke geht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31302 - 4. November 2015 - 18:08 #

Wie passend daß es heute wieder neue PSN Store Angebote gibt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21142 - 4. November 2015 - 18:36 #

Wie passend, dass sich die 100 Tage-Frist genau mit dem Weihnachtsgeld überschneidet.

Sancta 15 Kenner - 3168 - 4. November 2015 - 19:03 #

War kurz am Überlegen, meine alte gegen die neue PS4 wegen des leisen Lüfters zu tauschen; aber der Aufwand, meine Daten der 2TB Platte auszulagern (mal davon abgesehen, dass ich keine Platte mit so viel freiem Platz habe) und sie dann umzubauen, Daten zurückkopieren, alte Box bei Amazon oder Ebay verkaufen....ne, dann lieber die Anlage lauter drehen, wenn der Lüfter mal heult. Ansonsten ein super Angebot. Nur ein Tipp, wer viele Spiele spielt, sollte sich sofort eine 1TB oder 2TB Platte einbauen, die 500er ist sehr schnell voll.

Punisher 19 Megatalent - P - 16012 - 4. November 2015 - 19:32 #

Kannst du nicht einfach die Platten direkt tauschen? Also die 2 TB-Platte in die neue PS4, die 500 GB in die Alte und ab dafür? Sollte doch eigentlich gehen, oder legt die PS4 einen an die konkrete Hardware-Version gebundenen Key auf der HDD ab?

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 19:35 #

Geht leider nicht, man muss die Daten tatsächlich auf einer externen Festplatte sichern, die Festplatte austauschen und die Daten wiederherstellen.

Punisher 19 Megatalent - P - 16012 - 5. November 2015 - 9:28 #

Wow. Okay, dann fällt ein Upgrade auf die neueste Version der PS4 def. aus. So ein Schmarrn, wer macht sowas.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11707 - 5. November 2015 - 9:42 #

Konsolenhersteller, die eine paranoide Angst um ihre Plattform haben. Wieso das hier der Fall ist, kann ich gerade nicht erklären. Ist nur so ein Gefühl.^^

Sancta 15 Kenner - 3168 - 6. November 2015 - 20:12 #

Naja, wenn man ehrlich ist, ist so eine Maßnahme ein Muss. Sonst könnte man eine Bitweise Kopie der vollen eigenen Festplatte machen und diese jedem PS4 User weitergeben, verkaufen, wie auch immer. Damit wäre jeder Kopierschutz hinfällig.

ganga Community-Moderator - P - 16992 - 4. November 2015 - 19:07 #

Für 250Euro zugeschlagen. Wollte eigentlich dieses Jahr nicht mehr. Aber das Angebot war ja viel zu gut.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 4. November 2015 - 19:14 #

Oh Gott, jetzt habe ich es auch gekauft!

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7092 - 4. November 2015 - 20:05 #

Verflixt. Ich hatte ja im August zugeschlagen, als Saturn und Amazon die für 320 € im Angebot hatten. Aber bei mir war ein 2. Controller dabei. Der ist bestimmt die 70 € Differenz zu diesem Angebot wert! *sich selbst beruhig*

Markus2208 16 Übertalent - P - 4030 - 4. November 2015 - 20:37 #

Jetzt bin ich auch schwach geworden und habe zugeschlagen. ;-)

Gringoo 10 Kommunikator - 543 - 4. November 2015 - 20:49 #

Was mache ich denn jetzt mit meiner PS3? Fragen über Fragen...

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27825 - 4. November 2015 - 20:55 #

Ebay Kleinanzeigen. Du ahnst nicht wieviele noch so kurz vor Weihnachten eine PS3 kaufen wollen.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 5. November 2015 - 0:00 #

Das werd ich die Tage mit meiner PS3 und meinen Spielen auch noch versuchen. Zumal ich gerade entdeckt habe, dass ich Uncharted 3 noch original eingeschweißt hier liegen habe. :D

D43 15 Kenner - 3611 - 5. November 2015 - 0:27 #

We du platz hast Lager sie gut ein und Verkauf sie in 15 jahren. Brauchst nur mal auf konsolenkost schauen was die für preise gaben. GBA SP AGS 101 neuwertig 200 Euro o_O

steever 17 Shapeshifter - P - 6729 - 4. November 2015 - 20:57 #

Relativ einfach zu beantworten: Behalten.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21987 - 5. November 2015 - 5:19 #

Genau, bald kommt ja Yakuza 5 :)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 6. November 2015 - 20:14 #

Ich habe meine PS3 weiterhin, obwohl ich die PS4 fast zwei Jahre besitze. Jeden Monat bekommt man über PS+ nette Titel kostenlos und man kann auch die alten Spiele erneut spielen, um z.B. Trophies zu sammeln ;-)

manacor 12 Trollwächter - P - 1013 - 4. November 2015 - 21:51 #

Danke für den Tip !

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6654 - 4. November 2015 - 22:02 #

klingt verlockend... alleine schon wegen der JRPGs.

RAYDER 11 Forenversteher - 790 - 4. November 2015 - 23:15 #

Postet niemals wieder so eine NEWS HIER !
Hab es gekauft in weiß.... für 250,99 :)

Deepstar 15 Kenner - 3038 - 5. November 2015 - 0:19 #

Kein Geld :(.

Eigentlich müsste man da zuschlagen, aber ich bin leider Pleite und es kann ein paar Monate dauern, bis wieder Geld da ist :(.

Skeptiker (unregistriert) 5. November 2015 - 0:23 #

Mal wieder so ein durchwachsener Online-Shop, oder seht Ihr den reduzierten Preis (250,99) irgendwo in der Bestellübersicht? Ich sehe ihn nur in der Bestätigungsmail ...

Denis Michel Freier Redakteur - 155327 - 5. November 2015 - 1:24 #

Du siehst den Preis sobald du die Codes eingibst und das machst du schon während des Kaufvorgangs, bevor du den Kauf abschließt. Müsstest du also direkt auf der Seite sehen. Wenn nicht, schau ob dein Adblocker vielleicht an ist.^^

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8320 - 5. November 2015 - 0:25 #

Vor ein paar Jahren hätte ich wohl zugeschlagen mit so einer fetten 500gb. Heute dagegen hab ich die befürchtung das nach dem Installieren von 2-3 Games schon die 25% Warnung aufleuchtet.

Na ich gugge ma wie es so weiter geht, XMas steht vor der Tür, vielleicht mag ja der eine oder andere Elektronik Markt ja mit Bundles um sich werfen. ;)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 6. November 2015 - 20:16 #

Eine 2TB Platte, die in die PS4 passt, bekommt man für unter 100 Euro, eine 1TB für 60. Der Einbau dauert wenige Minuten.

Lump im lumpigen Lumpen 10 Kommunikator - 439 - 5. November 2015 - 0:29 #

Arrgg da wittere ich meinen Geschäftssinn .. 1-2 kaufen und für 50€ mehr wieder verkaufen... andererseits eine weiter Firma die dann meine Daten hat ... :-/
Und eigentlich brauch ich keine Konsole .. ich bleibe ein überzeugter PCler (ggfs. Steam Machine demnächst).... oder? ooooder? verdammt der Preis is soo hart gut... kann nicht widerstehen! Verdaaaammmtt

Gast (unregistriert) 5. November 2015 - 14:40 #

Steam Machine kaufe ich mir auch als nächstes ;-)

ronnymiller 12 Trollwächter - 894 - 5. November 2015 - 2:00 #

Da konnte ich dann auch nicht mehr nein sagen...

Nyukn 11 Forenversteher - 682 - 5. November 2015 - 8:24 #

Na super gerade alles für weihnachtsgeschenke verballert- ich hoff mal jemand denkt an mich^^

Rapunzel666 12 Trollwächter - 826 - 5. November 2015 - 9:43 #

Habe zwar eine PS3 mit ca. einem Dutzend ungespielten Spielen (das Arbeit/Geld/Freizeit-Problem, wie weiter oben schon erwähnt), aber habe trotzdem mal zugeschlagen. Dann kann ich mir wenigstens mal Diablo 3 holen (was auf der PS3 ja nicht mehr gepatcht wird)..:)

Zim 13 Koop-Gamer - 1412 - 5. November 2015 - 9:58 #

Schade, schon ausverkauft...

Tock3r 18 Doppel-Voter - 10386 - 5. November 2015 - 10:10 #

Fast eingeknickt, zum Glück hat der Ausverkauf mit die Entscheidung abgenommen.

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1918 - 5. November 2015 - 10:56 #

Bei mir wars auch verdammt knapp, aber ich hab mich dagegen entschieden, vor allem aus Zeitgründen ... aus Zeitgründen ... HEUL ... aus Zeitgründen!

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1476 - 5. November 2015 - 12:22 #

Ist jetzt bei Otto ausverkauft...:(

stylopath 16 Übertalent - 4495 - 5. November 2015 - 14:50 #

Gutes Angebot, bestimmt nicht lange...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11707 - 5. November 2015 - 16:01 #

...verfügbar? Schon seit den Morgenstunden nicht mehr.

Rapunzel666 12 Trollwächter - 826 - 10. November 2015 - 11:06 #

Hm.. am 4.11. bestellt - Bestellstatus: lieferbar, in Arbeit.
Aber noch nichts in der Post.
Da merkt man irgendwie, dass es einen Grund gibt, warum Amazon so erfolgreich ist..

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 15. November 2015 - 10:20 #

Wollte ich hier auch schon nachfragen. 4.11. bestellt, sollte innerhalb von 5-6 Tagen da sein.
Bei mir steht nun schon seit 4 Tagen Versand wird vorbereitet, bei Hermes wurde meine Lieferung wieder storniert. Hotline weiss auch nix. Aber immerhin habe ich die Rechnung schon bekommen...suuuper.

Hat jemand anderes seine schon gekriegt?

Das wird echt eine einmalige Aktion bei denen sein..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)