Need for Speed: Ab sofort via EA-Access spielbar // Launch-Trailer veröffentlicht

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107704 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

30. Oktober 2015 - 17:06
Need for Speed ab 26,98 € bei Amazon.de kaufen.

In wenigen Tagen bringen Ghost Games und Electronic Arts den Racer Need for Speed für die Konsolen auf den Markt. Wie der Publisher nun bekannt gab, kann der Titel ab sofort über den Xbox-exklusiven Dienst EA-Access gespielt werden. Wie schon im Vorfeld versprochen, stehen euch als Abonnent nicht wie üblich nur sechs, sondern zehn Stunden Spielzeit zur Verfügung. Das dürfte genügen, um einen ausführlichen ersten Blick auf den Titel zu werfen. Der Fortschritt, den ihr im EA-Access erlangt, könnt ihr mit der Veröffentlichung ins Spiel übernehmen.

Passend zum nahenden Release wurde auch der Launch-Trailer veröffentlicht, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen könnt. Need for Speed wird ab dem 5. November 2015 für die Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein. Die PC-Version wurde auf 2016 verschoben und soll irgendwann im Frühjahr erscheinen.

Video:

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 30. Oktober 2015 - 17:12 #

Als PC Spieler bin ich auf die ersten Tests gespannt und ob sich das warten lohnt.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 30. Oktober 2015 - 17:34 #

Good old Coolio... :D

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 30. Oktober 2015 - 18:47 #

Na, das schau ich mir mal an.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 30. Oktober 2015 - 18:54 #

Der Song ist Extra Klasse, aber beim Spiel warte ich dennoch ab. Ich hoffe ich werde nicht wieder Enttäsucht, da mir die ersten Teile sehr gut gefallen haben, die letzte aber meiner Meinung nach echt "schlecht" waren.

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 30. Oktober 2015 - 19:09 #

Ist Coolio teil des Soundtracks?

Specter 16 Übertalent - P - 4520 - 30. Oktober 2015 - 19:11 #

Nein, Coolio ist nur für den Trailer gebucht. Der OST kann aber trotzdem was: http://nfssoundtrack.com/nfs2015/

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 30. Oktober 2015 - 22:12 #

Geschmackssache, für mich ist er genauso schlecht (wobei ich beschissen als das bessere Wort dafür empfinde) wie das "Tuning"-Feature.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 30. Oktober 2015 - 21:06 #

Leute eigentlich wollte ich mir NFS nicht kaufen. Aber was ist seit gestern zocke, ja NFS, hat mich echt vom Hocker gehauen. Das Game habe ich mir gleich gekauft. Es fühlt sich so frisch an, hätte ich nicht für möglich gehalten dass das ein rennspiel noch schafft. Einzig die FPS Zahl u die Verbindung zum EA Network trüben den Spielspass. Aber es lässt sich auch auf offline Spiel umschalten. Habe ich aber noch nicht ausprobiert was das für einen Unterschied macht.

steever 16 Übertalent - P - 4922 - 30. Oktober 2015 - 23:23 #

Von dem was ich gesehen hab, ist es mir zu viel "Ey yo Aldda... krass, was geht Bro?"

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 31. Oktober 2015 - 19:47 #

Zu viel Nacht, zu viel Gischt, zu viel schlechte Sicht für meinen Geschmack. Ich möchte bei einem Racer lieber sehen wohin ich fahre!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)