Vampire the Masquerade: Paradox erwirbt Markenrechte und plant Fortsetzung

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 260442 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

29. Oktober 2015 - 16:50 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert
Vampire the Masquerade - Bloodlines ab 21,60 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus Vampire the Masquerade - Bloodlines.

Wie Paradox Interactive heute bekannt gab, hat der schwedische Publisher heute White Wolf Publishing von CCP Games übernommen und damit auch die Markenrechte an der Reihe Vampire the Masquerade sowie aller anderen IPs. Paradox gibt an, unter dem Namen White Wolf Publishing Spiele veröffentlichen zu wollen. Konkret soll ein neues Team aufgestellt werden, um die Vision der Reihe fortzuführen. Paradox-CEO Fredrik Wester sagt, man habe großen Respekt vor den Spielwelten der White-Wolf-Titel und sehe große Möglichkeiten, diese in Zukunft auszuweiten.

Die Rede ist allerdings von einer Reihe verschiedener digitaler Produkte. Es könnte sich also auch lediglich um Sammelkartenspiele oder ähnliches handeln. Besonders hervorgehoben wird auch, dass die Community der Spiele von White Wolf Publishing sehr aktiv sei, womit Paradox unter anderem auf die auch nach mehr als zehn Jahren für Vampire the Masquerade - Bloodlines erscheinenden Fan-Patches Bezug nimmt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10613 - 29. Oktober 2015 - 16:52 #

Eine geistige Fortsetzung von bloodlines wäre genial. Eines meiner Lieblingsspiele überhaupt, obwohl ungeschliffen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20401 - 29. Oktober 2015 - 17:28 #

Haben die Community Patches ueber die Jahre das Spiel nicht doch noch sehr sauber hinbekommen? Habe ich zumindest gehoert.

Guthwulf 15 Kenner - P - 3421 - 29. Oktober 2015 - 17:46 #

Jain... sie haben wahnsinnig viel erreicht. Es sind aber immer noch diverse Bugs und Probleme im Spiel, die so tief im Sourcecode verankert sind, dass man da "von außen" ohne das Spiel von Grund auf neu zu programmieren einfach nicht rankommt. Es ist aber großartig wie viel sie trotzdem geschafft haben und das es auch heute noch eine so leidenschaftliche Fanbasis für das Spiel gibt. Bloodlines gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsrollenspielen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20401 - 29. Oktober 2015 - 21:02 #

Muss ich direkt mal schauen, ob es das bei GOG gibt. Da es meines Wissens mit der Unreal Engine laeuft (oder war es Half Life 2...), muesste es ja grenzenlos genial laufen auf meinem neuen Lappie.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31047 - 29. Oktober 2015 - 21:08 #

Ist Valves Source Engine.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20401 - 29. Oktober 2015 - 21:12 #

Wusste ich's doch, eine von den beiden. Source schnuckelt natuerlich nur genial auf neuen Systemen. Kann man sicherlich in den hoechsten Aufloesungen und Detailstufen geniessen. :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14457 - 30. Oktober 2015 - 9:12 #

Das Thema wurde hier schon x-mal diskutiert, das Spiel ist problemlos mit dem original Troika Patch spielbar. Je nach Community Patch wurde auch viel an der Spielbalance verändert. Disziplinen, Fähigkeiten, Story ect. verändert. Schau dir die Patchnotes genau an was geändert wurde.
Ich empfehle für den ersten Durchgang das Original. Zu dir passt natürlich die weibliche Malkavian mit 100 %.
Mit dem Chara hatte ich wirklich den meisten Spaß im Spiel. Wenn du V2 mit einem anderen Clan zockst ist das Spiel auch ein anderes ;-)
Noch ein persönlicher Tip, cheate dir deine Social Skills hoch. Die daraus resultierenden zusätzlichen Dialoge, Brüller.
Bloodlines ist mit Deus Ex, KotOR, Master of Magic, MoO 2 und BG 2 das Spiel welches ich am meisten gespielt habe (5 Durchgänge).
Viel Spaß mit dem besten unfertigen Spiel aller Zeiten ;-)

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21067 - 30. Oktober 2015 - 12:49 #

Beim ersten Durchspielen würde ich keinen Malkavian oder Nosferatu empfehlen. Und ich würde es auch gleich mit Community Patches spielen, um weniger Probleme zu haben.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14457 - 30. Oktober 2015 - 13:58 #

Stimmt, ich habs ihr ja nicht empfohlen, sondern geschrieben das es am besten zu ihr passt. Freylis und Malkav, aber so was von...
;-)
Mit dem Troikapatch ist es problemlos spielbar Toxe. Ich schrub es ja schon, mit den C-Patches ist es so eine Sache.

Und nie vergessen:
Dont open the Box!

@Freylis
Du darfst mich beim Wort nehmen. Wenn die weibliche Malkav für dich nicht das ultimate Spielerlebnis wird, dann krieche ich vor dir virtuell zu Kreuze ;-)

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21067 - 30. Oktober 2015 - 14:15 #

"Freylis und Malkav, aber so was von..."

Dem lässt sich nicht widersprechen, das ist korrekt. ;-)

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1461 - 30. Oktober 2015 - 19:58 #

"Dont open the Box!" ach du .... wielange dass bei mir her ist ... Sicher schon 6-7 Jahre ... Und dennoch Ich kanns auch nur jedem empfehlen, Holt euch dass Spiel, es ist der Hammer.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20401 - 30. Oktober 2015 - 20:33 #

Hehe, glaube ich unbesehen. Und ich meine sogar, mal etwas Youtube-Material geschaut zu haben und mich an die Malcavianerin erinnern zu koennen. Das waere ja auch mal was fuer naechsten Halloween. Ich kann ja net immer Harley Quinn... ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14457 - 31. Oktober 2015 - 1:22 #

Guckst du:
http://www.gamersglobal.de/galerie/1837
Der gespielte TV Witz war Malkav only. Ich habe auch noch das Stopschild als Screenie.
Und wenn du Halloween machst, dann nimm bitte das Malkav Polizei Kostüm. Du wirst dann schon wissen was ich meine ;-)
Ich habe wirklich selten so gelacht, in einem eigentlich ernsten Spiel.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 30. Oktober 2015 - 14:36 #

Ich hab es nur mit dem Release-Patch als erstes mit einem Malkavianer durchgespielt. Gab keine Probleme und ich fands super. Außer dass ich wegen eines Bugs keine Rüstung anlegen konnte. Ging aber auch ohne. :)

Elfant 15 Kenner - P - 3061 - 31. Oktober 2015 - 1:08 #

Malkavianer profitieren aber meiner Ansicht nach am Stärksten davon, wenn man das Spiel schon kennt.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 31. Oktober 2015 - 3:47 #

Warum? Da man dann schon weiß, wie die Dialoge normalerweise ablaufen, da der Malkavianer nur wirres Zeug faselt? :D War mir egal. :P Man soll das spielen, worauf man Lust hat und nicht nach irgendwelchen Empfehlungen. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20401 - 30. Oktober 2015 - 14:36 #

"Zu dir passt natürlich die weibliche Malkavian mit 100 %."
Lol, made my day! Wie hasst du nur geahnt, was ich damals in Marburg bei den Pen & Paper Sessions meistens fuer einen Charakter hatte. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10613 - 29. Oktober 2015 - 17:50 #

Nee, das ist in der Substanz teilweise kaputt (kampfsystem, Balance, Kamera) und gegen Ende schlicht unfertig. Waren auch mal mehr Gebiete geplant. Die "Community patches" sind ein Mann (!), der immer mal wieder fallengelassenes aus dem Programmcode ausbuddelt und restauriert.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4045 - 30. Oktober 2015 - 10:09 #

Würde ich so nicht sagen. Werner Spahl betrieb die Patch-Entwicklung am Anfang ziemlich alleine und es gab grosse Probleme bei der Behebung der Bugs, aber mit der Zeit wurde die Community immer mehr einbezogen und mittlerweile sind doch eine handvoll Leute involviert. Ausserdem finde ich, dass Bloodlines heute auch sehr gut spielbar ist. Es hat seine Ecken und Kanten, und erreicht sicher nicht die Qualität des "Bruders" Half-Life 2, aber es ist in der Substanz mE in Ordnung.

PeterS72 14 Komm-Experte - P - 2598 - 29. Oktober 2015 - 17:59 #

Ebenfalls eines meiner persönlichen Favoriten, obgleich die Faszination doch im Laufe der Jahre abgenommen hat. Ich hatte es kürzlich mal wieder installiert, aber die alte Magie wollte sich nichtmehr so recht wieder einstellen.
Auf eine Fortsetzung würde ich mich definitiv riesig freuen. Paradox ist auch einer meiner bevorzugten Publisher.

Mal abwarten, was das überhaupt werden soll und was am Ende rauskommt.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4563 - 29. Oktober 2015 - 18:58 #

Das verdammte Ocean Hotel... oder der Filmkeller. Geniale Erlebnisse seinerzeit. :-)

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1461 - 30. Oktober 2015 - 20:01 #

Und auch hier kann Ich nur zustimmen ;) Fast jeder Abschintt bleibt einem im Kopf. Ich sag nur Friedhof :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14457 - 29. Oktober 2015 - 16:53 #

Ok, ich hoffe die Rechte gammeln da nicht weiter rum und Paradox macht was ordentliches draus.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51651 - 29. Oktober 2015 - 16:53 #

Hab Vampire immer noch nicht gespielt, obwohl es seit Jahren im Steam-Account schlummert. Aber Paradox sind die besten, daher kommt hier bestimmt was tolles bei raus. Bin gespannt.

stylopath 16 Übertalent - 4045 - 29. Oktober 2015 - 20:51 #

Auf jeden spielen!!! War eines der besten RPG's die ich je gespielt hab, hat sehr viel spass gemacht!

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1461 - 30. Oktober 2015 - 20:01 #

Dem Stimme ich zu.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 29. Oktober 2015 - 16:55 #

Wenn die sowas Großartiges wie Bloodlines abliefern, dann immer her damit.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5138 - 29. Oktober 2015 - 16:57 #

Korrekturhinweis: "Paradox-CEO Fredrik Wester, habe man großen Respekt vor den Spielwelten der White-Wolf-Titel"

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2193 - 29. Oktober 2015 - 17:00 #

Das wär ja mal richtig fein! Find die beiden "vampire"Titel sehr geil.

Trax 14 Komm-Experte - 2485 - 29. Oktober 2015 - 17:00 #

Das ist eine begrüßenswerte Nachricht. Bloodlines hat es mehr als verdient einen, hoffentlich würdigen, Nachfolger zu bekommen.

Punisher 18 Doppel-Voter - P - 12724 - 29. Oktober 2015 - 17:04 #

Das wäre wirklich großartig... ein richtiges Vampire-Rollenspiel würde sogar mich alten RPG-Muffel wieder motivieren, die Characterstats hin und her zu schieben.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21067 - 29. Oktober 2015 - 17:09 #

Tja, das wäre natürlich hochgradig super. Fragt sich nur, ob man mit den hohen Produktionsaufwänden von heute nochmal solche brillanten Spiele auf die Beine stellen kann. Insbesondere weil die Zielgruppe ja nicht so wahnsinnig gross sein dürfte.

Obwohl, eine Konsolenportierung wäre ja schon mal ein Anfang. ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10929 - 30. Oktober 2015 - 14:14 #

Ich fürchte wenn, dann werden es eher Mobilspiele bzw. so in die Richtung von Shadowrun Returns. So etwas wie Redemption oder Bloodlines in modern werden die wohl eher nicht stemmen können.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21067 - 30. Oktober 2015 - 14:16 #

Ich hoffe ja, daß Obsidian die Rechte bekommt. Ein KS dazu dürfte massiv erfolgreich sein.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10929 - 30. Oktober 2015 - 17:19 #

Mit den Baldurs Gate Klonen nimmt es aber langsam ein wenig Überhand. Ich habe nicht zwangsweise was dagegen, nur mir fehlt da ein wenig die Immersion, die ist bei 3rd Person 3D Games einfach unendlich höher. Bei den Iso-Games habe ich immer das Gefühl ich bewege Schachfiguren, bei den 3D Spielen hingegen kann ich richtig eintauchen. Außerdem gibt es inzwischen einfach auch sehr viele der Iso-Retro-RPGs.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 30. Oktober 2015 - 17:21 #

Obsidian bedeutet doch nicht automatisch Iso-RPG, siehe Alpha Protocol.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21067 - 30. Oktober 2015 - 17:46 #

Sagt ja niemand, daß es ein Baldurs Gate Klon wird. Obsidian hat ja auch Fallout New Vegas gemacht, die sind also nicht auf einen Stil fixiert.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10929 - 31. Oktober 2015 - 15:29 #

Und ihr meint, Paradox investiert so viel wie Sega / Bethesda? Halte ich für unwahrscheinlich. Aber ich würde mich gerne positiv überraschen lassen.

Loco 17 Shapeshifter - 7965 - 29. Oktober 2015 - 17:16 #

Paradox hat bislang doch Harcdore Strategie gemacht, oder verwechsel ich da was? Die könnten schon die richtigen Jungs sein, im Sinne von: Muss nicht dem Massenmarkt gefallen, sondern der Nische.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51651 - 29. Oktober 2015 - 17:58 #

Als Entwickler sind sie vor allem ihre Strategiespiele bekannt, ja. Paradox betätigt sich aber auch sehr stark als Publisher inzwischen, haben da zum Beispiel Cities Skylines und Pillars of Eternity im Portfolio, denke in die Kategorie dürfte dann auch ein neues Vampire fallen.

CH64 13 Koop-Gamer - 1647 - 29. Oktober 2015 - 17:19 #

Kommt mir das nur so vor oder ist Paradox in letzter Zeit sehr stark am expandieren?

Das Gurke 11 Forenversteher - 683 - 29. Oktober 2015 - 17:21 #

Von welcher Stelle des Spiels stammt denn das Teaserbild?

Meilo 12 Trollwächter - P - 1082 - 29. Oktober 2015 - 17:29 #

Ziemlich am Ende des Spiels wenn man in die Hollywood Hills soll. Ist meine ich aber ein Gebiet in welches man nur im Rahmen der Story Mission kann.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 10722 - 29. Oktober 2015 - 17:45 #

Vier Buchstaben: Cool!
Eine Frage: Fortsetzung auf Basis welcher Engine?

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 29. Oktober 2015 - 19:18 #

Die neue Source-Engine, die für Half Life 3 verwendet wird. Deswegen müssen sie dann auch mit dem Release warten, bis Half Life 3 erschienen ist. ;)

interceptor 12 Trollwächter - 1015 - 29. Oktober 2015 - 19:50 #

Bzw. muss Half Life 3 warten bis das neue Vampire draußen ist. Bloodlines ist ja auch vor Half Life 2 mit dessen Engine erschienen...

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 29. Oktober 2015 - 19:59 #

Stimmt nicht, sie erschienen beide am gleichen Tag. Bloodlines musste warten, bis Half Life 2 auch erscheint, weil es nicht das erste Spiel mit der Source Engine sein durfte.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4045 - 30. Oktober 2015 - 9:57 #

Genau - und Troika hätte gut daran getan, noch ein halbes Jahr mit dem Release zu warten.

Elfant 15 Kenner - P - 3061 - 30. Oktober 2015 - 13:32 #

Nur bekamen sie kein Geld mehr vom Publisher, der das Spiel endlich fertig und im Regal haben wollte. Abgesehen davon hätte auch ein Jahr nicht gereicht, um das Spiel spielbar fertig zu bekommen. Dazu ist es schlicht zu komplex in seinen Anlagen.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4045 - 30. Oktober 2015 - 14:18 #

Dass Activision die Geduld mit Troika verloren hat, ist verständlich. Trotzdem denke ich, ein paar Monate hätten zum guten Abschluss gereicht. Es entsteht hier in den Kommentaren der Eindruck, Bloodlines sei zu Release völlig unspielbar gewesen. Als jemand, der das Spiel damals gekauft hat, kann ich das nicht bestätigen. Ja, es war voller Bugs, hackelig, unfertig und stürzte ein paar mal ab. Aber es liess sich anstandslos beenden und machte viel Spass. Vielleicht lässt sich der Fall deshalb am ehesten mit Arkham Knight vergleichen.

Elfant 15 Kenner - P - 3061 - 31. Oktober 2015 - 3:50 #

Die 3 Troika - Spiele habe praktisch 2 Gemeinsamkeiten: Innovation und Verbugheit.

Aber Bloodlines war für mich in der Releaseversion 1.1 zu keinem Zeitpunkt unspielbar und ich habe jeden Durchgänge (ich weiß, dass ich jede Klasse mindestens einmal gespielt habe) ohne einen Patch abgeschlossen.
Die Unspielbarkeit durch Plotstopperbugs ist immer sehr speziell und hängt mit der Komplexität des Spiels zusammen. Das zum Beispiel Mass effect sprachlich auf Unisex setzt, während einen in Bloodlines selbst Gegner geschlechtsspezifisch vertont beschimpfen, zeigt sowohl die Komplexität als auch die Großartigkeit des Spieles.

Pyna 12 Trollwächter - 1113 - 1. November 2015 - 1:07 #

Nicht richtig. Es gab einen Bug, der das Spiel an einer bestimmten Stelle abstürzen lies. Erst mit einem Patch war es möglich an der stelle weiter zu spielen.

Elfant 15 Kenner - P - 3061 - 1. November 2015 - 4:13 #

Keinen den ich erlebt habe.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14457 - 1. November 2015 - 16:29 #

Dann hattet du einfach Glück. Viele, inklusive mir konnten bei der Boot Sequenz aus der Leopoldsgesellschaftshöhle nicht mehr weiter spielen. Und genau das wurde unter anderem auch gefixt im Troika Patch.
Hat eigentlich jeder mitbekommen der sich damals mit dem Spiel etwas näher beschäftigt hat.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 30. Oktober 2015 - 14:38 #

Genau. Auf Eurogamer gibt es einen sehr interessanten dreiteiligen Report über die Entwicklung von Vampire:

http://www.eurogamer.de/articles/2014-09-30-vampire-bloodlines-und-troika-eine-chronik-des-ruhmreichen-scheiterns-teil-1

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4045 - 30. Oktober 2015 - 15:30 #

Ein spannender Artikel, danke dafür. Ist ja schon interessant zu sehen, dass die 3 Troika-Gründer ausgerechnet bei den Projekten gelandet sind, die heute den RPG-Mainstream bzw. die RPG-Renaissance ausmachen: Diablo 3, Wasteland 2 und Pillars of Eternity. Bei allem Respekt für die künsterlische Brillanz der Schöpfer. Troika hat sich das Grab auch zu einem guten Stück selber geschaufelt. Bloodlines mit Features zu überladen, die Entwicklung schlecht zu koordinieren und am Schluss noch zwischen Valve und Activision zerieben zu werden - das hätte nicht sein müssen. Trotzdem wurde Bloodlines ein hervorragendes Spiel. Ich frage mich, ob ein solcher Titel bessere Chancen hätte, wenn er heute und mit Paradox als Publisher auf den Markt käme. Die haben Obsidian ja schliesslich auch eine Verschiebung gewährt, und das war bei Release ziemlich fertig.

interceptor 12 Trollwächter - 1015 - 30. Oktober 2015 - 10:14 #

Stimmt, das hatte ich falsch in Erinnerung.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11964 - 29. Oktober 2015 - 17:51 #

Nett aber so sehr ich Paradox auch mag, ich bezweifel das sie daraus was "großes" draus machen bzw mache mir keine Hoffnungen dass da ein moderneres RPG aller Bloodlines kommt. Höchstens so etwas wie Redemption, mehr traue ich ihnen ehrlich gesagt nicht zu.

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1316 - 29. Oktober 2015 - 19:10 #

Paradox kann ja wie im Falle von Pillars of Eternity hier ebenfalls nur als Publisher auftreten. Wenn sie ein fähiges Entwicklerteam finden, spricht ja nichts gegen einen "modernen" Nachfolger von Bloodlines.

Paradox steigt immer mehr in meiner Sympathie-Rangliste ^^

Thomas Seiler 13 Koop-Gamer - P - 1264 - 29. Oktober 2015 - 20:31 #

Wo wir gerade bei Pillars sind, stell Dir vor sie würden die Entwicklung tatsächlich bei Obsidian in Auftrag geben. Das könnte echt was Grosses werden.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 1997 - 29. Oktober 2015 - 17:57 #

Endlich! Das könnte gut werden :D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8282 - 29. Oktober 2015 - 18:05 #

Bitte ein neues Bloodlines, daas Spiel ist über alle Zweifel erhaben und auf einer Stude mit Deus Ex bei mir.

Makariel 18 Doppel-Voter - P - 12947 - 29. Oktober 2015 - 19:11 #

Ich hätt gern ein Spiel das auf Hunter: the Reckoning basiert :) aber ich geb mich schon mit einem Bloodlines 2 zufrieden...

Nachricht des Tages!

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1435 - 29. Oktober 2015 - 19:20 #

Bloodlines gehört zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Auf ein neues Vampire Spiel habe ich kaum zu hoffen gewagt. Jetzt rückt das plötzlich wieder in den Bereich des Möglichen.
Fantastsiche Neuigkeiten.

Grohal 13 Koop-Gamer - P - 1442 - 29. Oktober 2015 - 20:07 #

Bei Paradox sind die Rechte in guten Händen - oder zumindest gäbe es weitaus schlechtere Alternativen.

supersaidla 15 Kenner - P - 3820 - 29. Oktober 2015 - 21:39 #

Ja ich glaube auch dass die halbwegs fähig sind :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 140433 - 29. Oktober 2015 - 20:12 #

Ein neuer Vampire- The Masquerade Titel wäre klasse, habe beide Teile der Serie sehr gerne gespielt. ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31047 - 29. Oktober 2015 - 20:29 #

Mehr versauern als bei CCP kann das Franchise nun ja nicht mehr.

stylopath 16 Übertalent - 4045 - 29. Oktober 2015 - 20:52 #

Würde mich rießig freuen wenn daraus etwas wird! *händereib* ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 11964 - 29. Oktober 2015 - 21:13 #

Glaube Obsidian wäre einem Vampire RPG nicht abgeneigt

https://twitter.com/Obsidian/status/659784786479738880

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31047 - 29. Oktober 2015 - 21:15 #

Und ich wäre nicht abgeneigt es mir dann zu kaufen.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 29. Oktober 2015 - 21:19 #

Wenn sie dann auch noch so eine Entscheidungsfreiheit wie in Alpha Protocol einbauen würden, wäre das genial. ;)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1218 - 29. Oktober 2015 - 22:48 #

ich lüge nicht wenn ich sage dass ich grade gänsehaut hatte... omg... vampire + obsidian = leuchtende augen

Politician 12 Trollwächter - 1098 - 29. Oktober 2015 - 23:58 #

Ich bin froh, dass die Lizenz in Händen ist, von denen man zumindestens hoffen kann, dass sie etwas aus ihr machen. Ich bezwiefele zwar stark dass dabei etwas der Güteklasse Bloodlines bei rauskommt, würde mich aber über einen Irrtum nicht beschweren ;)
Was Bloodlines so besonders gemacht hat in der heutigen Spielewelt, war dass es mehrmaliges Durchspielen extrem belohnt hat und die Rassenunterschiede so krass herausgearbeitet waren, wie in keinem anderen Spiel bisher. Das wird man sich heute wohl leider selbst bei Paradox nichtmehr leisten wollen, denn heute sind Spiele stark darauf ausgelegt ihren Content bei einmaligem durchspielen nahezu komplett zu präsentieren. Diese Einstellung geht meiner Meinung nach auf die tiefe der Welten, da der Spieler irgentwann merkt, dass die ihm präsentierten Wahlmöglichkeiten und Unterschiede letztlich keinen Effekt haben.
Ich habe Bloodlines selbst nur einmal durchgespielt, habe aber dabei das Gefühl gehabt, wirkliche Wahlmöglichkeiten zu haben, was dem Spiel sehr gut getan hat.

Außerdem ist das Szenario toll, sodass ich mich über weitere Spiele in dem Szenario sehr freuen würde! Mit der Lizenz sollte jedenfalls ein Rollenspiel drin sein und vielleicht auch noch anderes. Möglich sind ja fast alle Genres.

Aladan 20 Gold-Gamer - - 20932 - 30. Oktober 2015 - 8:21 #

Mal sehen was sie drauß machen. Die Welt bietet Stoff für viele verschiedene Genres.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 30. Oktober 2015 - 9:39 #

Sie holen die ehemaligen Troika-Leute inkl. ihrer Designdokumente mit ins Boot und machen ein Remake von Bloodlines mit verbesserter Technik und "richtigem" Ende. Mit der Möglichkeit, alles ohne Kämpfe zu lösen.
Und noch extra Soundtrack-CD. Verdammt, der Soundtrack!

Woldeus 13 Koop-Gamer - 1747 - 30. Oktober 2015 - 13:50 #

was fehlt beim ende? im großen ist es abgeschlossen u trotzdem schön offen für spekulationen.

Noodles 21 Motivator - P - 28272 - 30. Oktober 2015 - 14:40 #

Es gibt doch mehrere Enden. Vielleicht hast du nur nicht das "richtige" erwischt. ;) Ich hatte an meinem Ende jedenfalls nix auszusetzen.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 30. Oktober 2015 - 16:34 #

Mit richtigem Ende meine ich so das letzte Drittel oder Viertel des Spiels, wo nur noch Kämpfe anstanden.
Gesehen habe ich natürlich schon alle Endsequenzen ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4045 - 30. Oktober 2015 - 9:49 #

Bei einem Vampire 3 wäre ich sofort dabei; und die Entwicklung sollen dann doch bitte InXile, Obsidian und die Arkane Studios übernehmen.
Das besondere an der Reihe war für mich die Verknüpfung von seriöser RPG-Mechanik mit Schauplätzen und Figuren aus der echten Welt. Wie bei Deus Ex war es die Tatsache, dass ich eben nicht durch irgendwelche Fantasy-Gefilde, sondern durch ein detailreich zum Untod erwecktes nächtliches Los Angeles, London, usw. geschritten bin, was mich so fasziniert hat. Und trotzdem ist das Paranormale nicht zu kurz gekommen.

AIXtreme 11 Forenversteher - P - 761 - 30. Oktober 2015 - 13:29 #

Auch für mich war "Bloodlines" wohl eines der besten Spiele aller Zeiten. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Reihe fortgesetzt wird. Es bleibt dann nur zu hoffen, dass das Spiel die Hoffnungen nicht enttäuscht.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 9615 - 30. Oktober 2015 - 16:05 #

Oh ja wenns so gut wird wie Bloodlines dann immer her damit!

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1461 - 30. Oktober 2015 - 20:05 #

Bitte bitte bitte und verhunzt es nicht ;)

Pyna 12 Trollwächter - 1113 - 31. Oktober 2015 - 23:11 #

Hoffentlich wird es ein würdiger Nachfolger, der in einem besseren Zustand erscheint als das Spiel damals.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)