Divinity - Original Sin: Ungewöhnliche Klausel aus EULA der Enhanced Edition entfernt

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 70836 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

29. Oktober 2015 - 8:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Divinity - Original Sin ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Jedes Videospiel hat eine EULA (End User License Agreement), einen Endbenutzer-Lizenzvertrag, den niemand liest. Wirklich niemand? Ein kleiner Teil von uns Spielebegeisterten muss es getan haben, ansonsten hätten die Larian Studios heute nicht ihre EULA zur Divinity - Original Sin Enhanced Edition (mehr in unserem Artikel GC15: Divinity - Original Sin Enhanced Edition angespielt) geändert. Bis vor kurzem enthielt diese Lizenzvereinbarung noch den folgenden Punkt:

16. Besondere Aufmerksamkeit. Eine besondere Aufmerksamkeit in materieller oder immaterieller Form kann an die ersten 100 autorisierten Lizenznehmer vergeben werden, die diesen Abschnitt der EULA tatsächlich gelesen- und unter info@larian.com Kontakt zu den Larian Studios aufgenommen haben. Dieses Angebot kann von den Larian Studios jederzeit zurückgenommen werden.

Dies verriet der Entwickler heute auf Facebook, da die 100 glücklichen Lizenznehmer sich allem Anschein nach gemeldet haben. Was beweist, das EULAs doch nicht von allen Usern ignoriert werden. "Unser Anwalt findet das gut" kommentieren die Larian Studios diese Tatsache salopp. Leider gibt es keinen Hinweis darauf, was die "besondere Aufmerksamkeit" ist, sein könnte, oder ob sie wirklich existiert. Auch der Absatz wurde mittlerweile aus den Lizenzvereinbarungen entfernt. Nun steht dort nur ein Hinweis in der Art, dass gegen Änderungen in der EULA keine Rechtsmittel eingesetzt werden können. Es scheint aber auf alle Fälle empfehlenswert, dass ihr die Lizenzvereinbarungen zum gerade erfolgreich finanzierten Nachfolger Divinity - Original Sin 2 bei Erscheinen etwas genauer lesen solltet.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1066 - 29. Oktober 2015 - 9:22 #

Nette Aktion, und vielleicht lese ich die EULA demnächst mal...neee ich glaub nicht.

quelaan 12 Trollwächter - 962 - 29. Oktober 2015 - 9:26 #

Larian ist super sympathisch!
Super Aktion die mal wieder den humor von Swen Vincke & Team zeigt!

blobblond 19 Megatalent - 17754 - 29. Oktober 2015 - 9:39 #

"Jedes Videospiel hat eine EULA (End User License Agreement), einen Endbenutzer-Lizenzvertrag den niemand liest. Wirklich niemand?"

Ich les alles durch, so vergeht die Zeit in der das Spiel installiert wird schnell!

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 29. Oktober 2015 - 10:14 #

Muss man der nicht normalerweise schon vor der Installation zustimmen? ;)

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2271 - 29. Oktober 2015 - 10:33 #

Kleine Korrektur - da holperts im Satzbau: "... was die "besondere Aufmerksamkeit" ist, sein könnte, ..."

BTT: Netter Beitrag und nette Idee der Entwickler - ich lese jetzt aber trotzdem nicht mehr EULAs als vorher :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 29. Oktober 2015 - 10:35 #

Und am Ende erhält man einen Waffen-Skin für sein Schwert und fragt sich; "war es das wirklich wert?"

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 30. Oktober 2015 - 6:27 #

Aber vielleicht ist es ein wirklich schöner Waffenskin! ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 30. Oktober 2015 - 13:01 #

Nein, das gibt ein neues Pet:

http://www.stefanbion.de/paragraphenreiter.gif

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 29. Oktober 2015 - 11:03 #

Hmm mal überlegen, 1 von 1000 EULA's gibt mir nen Bonbon, bei den anderen verschwende ich jeweils 10 Minuten Lebenszeit plus 0,5 Kopfschmerztabletten, 0,5 Anti-Brechreiz und 0,5mm Anti-Depressiva.

Ganz klar: Bonbon.

Nicht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 29. Oktober 2015 - 13:15 #

Warum sollte man eine EULA lesen? Amerikanische Verträge sind nur in den Teilen gültig, die sich an unser Recht und das BGB halten, der Rest ist nur Platzverschwendung. Außerdem müssen sie vor dem Kauf zugänglich gemacht werden - durch den Verkäufer - der ist nämlich Handelspartner und nicht der Hersteller des Produktes. Regelungen die dem Kunden erst im Nachhinein bekannt gemacht werden sind eh ungültig, da dem Kunden diese nicht bekannt waren und man Software zumeist nicht zurückgeben kann (der Button zur Zustimmung ist somit wertlos).

Toxe 21 Motivator - P - 26032 - 29. Oktober 2015 - 13:56 #

Netter Gag.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5832 - 29. Oktober 2015 - 15:50 #

Schöne Sache … treibt sich hier jemand von den 100 Leuten herum und kann verraten was für eine Aufmerksamkeit es gab?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32740 - 29. Oktober 2015 - 17:14 #

Schöne Aktion von Larian.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2126 - 30. Oktober 2015 - 10:16 #

Bei manchen Spielen ist die EULA sogar spannender und unterhaltsamer als das Spiel selbst ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL