Jetzt für alle: Halo 5 - Guardians – Stunde der Kritiker

XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

23. November 2015 - 20:00
SdK-Offensive
6.11.: Call of Duty - Black Ops 3
10.11.: Fallout 4
13.11.: Rise of the Tomb Raider
Halo 5 - Guardians ab 18,49 € bei Amazon.de kaufen.

Nach vier Wochen Abo-Exklusivität steht die Stunde der Kritiker zu Halo 5 - Guardians ab sofort für alle bereit.

Eine Story, die aus zwei Perspektiven erzählt wird, die größten Gebiete der Spieleserie und neue Fähigkeiten für die Charaktere – bei den Versprechen zu Halo 5 - Guardians hat sich 343 Industries, die die Reihe vor wenigen Jahren von Bungie übernahmen, nicht zurückgehalten. Doch beherrscht das neue Studio ihr Handwerk genauso wie ihre Vorgänger? Das wollen euch die beiden Kritiker Jörg Langer und Christoph Vent in der neuesten Stunde der Kritiker verraten – und zwar völlig subjektiv betrachtet und nach 60 Minuten.

Eine Stunde bleiben Jörg und Christoph jeweils Zeit, mit dem Master Chief und seinem Verfolger Jameson Locke eine verlassene Raumstation zu erkunden, eine Wissenschaftlerin zu befreien und natürlich Covenants und Blutsvätern mit bewährten Mitteln zu zeigen, wer das Sagen hat. Doch keine Sorge, solltet ihr die Stunde der Kritiker noch nicht kennen: Wir kürzen die etwas mehr als 120 Minuten live kommentiertes Spielmaterial auf die witzigsten und interessantesten 25 Minuten. Zusätzlich erwartet euch in dem insgesamt 35 Minuten langen Video eine kurze Anmoderation sowie das schonungslose Fazit, in dem die zwei Kritiker verraten, ob sie Halo 5 - Guardians freiwillig in ihrer privaten Freizeit weiterspielen würden.

Viel Spaß beim Ansehen!

alois (unregistriert) 8. April 2016 - 12:43 #

Oh, die Links auf die November-SDKs fehlen ja noch?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)