Rise of the Tomb Raider: "Zeitnaher Release mit Fallout 4 ließ sich nicht vermeiden"

PC 360 XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

27. Oktober 2015 - 15:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Rise of the Tomb Raider ab 36,95 € bei Amazon.de kaufen.

Crystal Dynamics' Action-Adventure Rise of the Tomb Raider (im Preview-Artikel) wird bekanntlich in der gleichen Woche wie Fallout 4 (zum gamescom-Bericht) veröffentlicht. Bereits Anfang August dieses Jahres sagte der Studio-Game-Director Brian Horton, dass man keine Bedenken habe, den Titel zeitgleich mit Bethesdas Rollenspiel zu veröffentlichen, da beide Spiele unterschiedliches Publikum bedienen und die Qualität von Rise of the Tomb Raider für sich selbst sprechen wird. Nun hat sich auch Microsofts Marketing-Chef Aaron Greenberg zum Thema geäußert und verriet, dass sich der zeitnahe Release gar nicht vermeiden ließ.

Laut Greenberg sei es gar nicht so einfach, den richtigen Launch-Zeitraum zu bestimmen. Zunächst einmal möchte man sicherstellen, dass der Titel nicht übereilt und unfertig erscheint. Das habe höchste Priorität. Im Falle von Rise of the Tomb Raider sei ein passendes Datum eine Herausforderung gewesen. Würde man den Titel eine Woche später auf den Markt bringen, müsste das Spiel mit Electronic Arts' Star Wars - Battlefront (im TGS15-Bericht) konkurrieren. Käme es eine Woche früher, müsste man sich Activisions Call of Duty - Black Ops 3 (zum gamescom-Artikel) stellen. Und ginge man zwei Wochen zurück, würde der Titel zeitgleich mit Halo 5 - Guardians (im Test) erscheinen. Es bliebe noch die Möglichkeit, es noch später zu veröffentlichen, allerdings hätten die Spieler dann gar kein Geld, um sich noch einen weiteren Blockbuster zu leisten. Man habe sich daher für die Woche mit Fallout 4 entschieden, da das Rollenspiel keine direkte Konkurrenz darstelle. Dennoch seien es zwei ziemlich große Spiele, die zur gleichen Zeit erscheinen und man hoffe, dass die Leute beide Titel erwerben.

Wir sind First-Party, also kennen wir unsere Termine. Die meisten Teams picken sich ein Datum heraus, ohne zu wissen, was da noch so erscheint. Und sobald man es weiß, gegen welches Spiel will man eher konkurrieren? Call of Duty, Star Wars oder Fallout? Also bleibt man bei dem gewählten Release-Datum und zeigt sich zuversichtlich, dass das Spiel es mit der Konkurrenz aufnehmen kann. Und wir glauben, dass es das kann. Es ist ein fantastischer Titel.

Rise of the Tomb Raider wird am 13. November 2015 für die beiden Xbox-Konsolen erscheinen. Fallout 4 wird bereits drei Tage früher, am 10. November 2015 in den Händlerregalen stehen.

Video:

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 27. Oktober 2015 - 16:50 #

Fallout > Tomb Raider

Sorry, MS.

=> imho™ (bevor wieder jemand meckert) :-)

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 27. Oktober 2015 - 23:23 #

Nö, die Qualität von Tomb Raider übertrifft ein Fallout - jedes Bethesda Spiel - bei weitem.
Und das nichtmal imho, sondern ganz faktisch betrachtet. Aber wenns dir subjektiv, warum auch immer, besser gefällt, dann kann dir dein imho natürlich niemand nehmen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 28. Oktober 2015 - 0:01 #

Je nachdem wie man Qualität auslegt.
Gameplay Inhalt Technik Umfang.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 28. Oktober 2015 - 0:39 #

Ich verstehe nicht ganz, wie du die Qualität eines Spieles lediglich durch den Entwickler objektiv bewerten kannst? In welchem Buch steht, dass Core Design (jetzt Crystal Dynamics) qualitativ höhere Spiele entwickeln, als Interplay (jetzt Bethesda)? Wenn überhaupt ist dieses Argument auch subjektiv. Aber selbst hier hinkt ein Vergleich, da die Entwicklung eines Open World-Spiels eine völlig andere ist, als die eines rel. gradliniges Action-Adventure.

Der spielerische Aspekt beider Serien und da sind wir uns glaub ich beide einig, lässt sich so wie so schwer bis gar nicht vergleichen, da es zwei völlig unterschiedliche Spielkonzepte sind.

Mir ging es in meinem (zugegeben, etwas arg trolligen) Kommentar rein um den Spielspaß und da ich beide Serien seit Beginn an gespielt habe, habe ich mein Urteil pro Endzeit gefällt. Was natürlich nicht heißt, dass ich die Spiele mit Frau Croft nicht auch klasse finde. Ich hatte viel Spaß mit den Klassikern und dem Reboot und freue mich natürlich auch auf den neuen Titel. Mehr zu hause fühle ich mich aber im verstrahlten Ödland.

...was die letzte Aussage psychologisch über mich aussagt, möchte ich auch nicht wissen. :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 28. Oktober 2015 - 13:54 #

Leider wirst du darauf keine Antwort bekommen. Mehr als die immer gleichen, provokanten Thesen in den Raum werfen tut Kotanji aka Creasy nicht, und das schon immer. Bin überrascht dass er nicht auch Naughty Dog und Heavy Rain in seinem Kommentar untergebracht hat.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 28. Oktober 2015 - 22:54 #

Habe ich schon vermutet.
Aber Danke.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 28. Oktober 2015 - 10:39 #

So ganz faktisch betrachtet wäre es interessant zu wissen, inwiefern die Qualität übertrifft.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 27. Oktober 2015 - 16:08 #

Es wollen halt alle ins Weihnachtsgeschäft, also muss es im November kommen so wie alle anderen auch. Kluge Erkenntnis Mr. Greenberg.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 27. Oktober 2015 - 16:37 #

Finde ich auch seltsam, der Tomb Raider Reboot kam auch Anfang des Jahres ohne jede Konkurrenz und hat sich super verkauft. Und da gibt es noch mehr Kandidaten, die beweisen, dass es nicht unbedingt immer im November sein muss.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 27. Oktober 2015 - 16:16 #

Mich betrifft das alles überhaupt nicht, da mich Fallout nicht interessiert und ich bei Tomb Raider sowieso auf die PC-Version warte. ;)

Marko B.L. 14 Komm-Experte - P - 2571 - 27. Oktober 2015 - 16:52 #

Ich bin zu 50% bei dir. Ich warte auch auf die PC Version, aber Fallout wird großartig :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 27. Oktober 2015 - 21:56 #

Pah beides Popelrotz ^^
Um mal fies zu sein, beides Verräter ihrer Ursprünge :-D hihi

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 28. Oktober 2015 - 9:42 #

Wieso Verräter ihrer Ursprünge? Das erste Tomb Raider kam doch auch erst später auf PC und Playstation, die Tradition setzt Microsoft aus Ermangelung einer neuen Sega Konsole nur fort ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. Oktober 2015 - 13:27 #

Ich denke, er bezieht sich auf das Gameplay.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 28. Oktober 2015 - 17:17 #

Bingo! Wobei es auch schon spassig gemeint war.
Für mich persönlich sind die neuen Versionen nicht nur Gameplaytechnisch nix aber das mag für andere anders aussehen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 28. Oktober 2015 - 17:13 #

Was hat denn das mit Sega zu tun? Mal abgesehen davon das die wenigen Tage (EU 28 um es genau zu beziffern) auch keinen Unterschied machen und das damit keinen Sega exclusive IP wurde.

Also irgendwie finde ich den Witz in dem vermuteten Scherz von dir nicht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 27. Oktober 2015 - 16:24 #

Die Spieler haben also nur vor Weihnachten Geld, um sich Spiele zu kaufen? Gut, dass ich nicht Marketing studiert habe, sonst würde ich jetzt auch so einen Unfug rausblubbern...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 27. Oktober 2015 - 16:39 #

Das war vll etwas ungünstig forlumliert, aber ich denke er wollte darauf anspielen, dass der Durchschnittskunde tatsächlich nur 1-2 Vollpreistitel gegen Jahresende kauft und der Markt gesättigt ist, wenn man im Dezember oder Januar kommt. Wird man wohl bei Just Cause 3 ganz gut beobachten können.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 27. Oktober 2015 - 16:53 #

Mag sein, dass der Durchschnittskunde sich so verhält, nur ist mir eben über Jahrzehnte hinweg aufgefallen, dass ziemlich viele Leute darüber fluchen, dass man zu Weihnachten alles auf einen Haufen hingeworfen kriegt, während zwischen Frühling und Herbst kaum etwas Angeboten wird.
Jetzt sind die Anbieter eben gezwungen, Unsummen für Werbung auszugeben, während in vier oder fünf Monaten die Käufer schon froh sind, wenn sie überhaupt einen passablen Titel angeboten kriegen...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 27. Oktober 2015 - 17:04 #

Würde ich dir nicht direkt zustimmen. Mittlerweile ist doch das ganze Jahr belegt. Geht ja gleich weiter mit Deus Ex, Far Cry, Mirrors Edge usw. und letzten Monat hatten wir erst MGSV und Mad Max, davor Until Dawn und Batman etc. pp.; will sagen, einen "AAA-freien" Monat gibt es eigentlich nicht, wobei die Konzentration im November natürlich besonders hoch ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Oktober 2015 - 17:09 #

Die zweiten und dritten Quartale sind immer relativ AAA-frei, aber das ist dann die beste Zeit, um die Titel aus dem vergangenem 4. und 1. Quartal günstig nachzuholen.

Ich freue mich mittlerweile darüber das sovieles zum Weihnachtsgeschäft und kurz danach kommt, am Ende hebt man als Schnäppchenkäufer halt das auf, was übrig geblieben ist. :D

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 27. Oktober 2015 - 16:37 #

Ich hab's so verstanden: "Nach Halo 5, Assassins Creed, Fallout 4, Black Ops 3, Need for Speed und Battlefront wird die Kasse langsam knapp und deswegen teilt man sich lieber einen Platz mit der geringstmöglichen Konkurenz als der letzte in einer langen Reihe zu sein und möglicherweise dann der, den die Hunde beißen..."

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Oktober 2015 - 17:03 #

Bei mir ist die Kasse bereits nach Dragon Quest Heroes und Fallout 4 knapp, Tomb Raider muss dann halt bis irgendwann im neuen Jahr warten Nur dann halt für 20€ und nicht zum Vollpreis.

Hätten sie es vor 2-3 Monaten rausgebracht, hätte die Sache wohl anders ausgehen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 27. Oktober 2015 - 17:06 #

Dann weinen die Investoren, aber du kannst dich freuen - ist doch eine prima Situation :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Oktober 2015 - 17:11 #

An mir haben die eh keine Freude, ich hole mir zum Jahresende 2 AAA, zum Jahresanfang 2 AAA und sonst nur gebrauchte Spiele und Schnäppchen. :D

Zum Jahresanfang gibt es nun bereits This War of Mine, mal sehen wer sich den 2. Platz schnappen darf. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 27. Oktober 2015 - 17:29 #

This War of Mine ist doch aber meilenweit von AAA entfernt^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Oktober 2015 - 17:32 #

Na gut, ersetze AAA durch Spiele auf Retail zum Release. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 27. Oktober 2015 - 17:26 #

Ja, dann wäre es ein bugverseuchtes Spiel gewesen, dass du dir nicht gekauft hättest und deswegen dann irgendwann halt für 20 €. :D

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23255 - 27. Oktober 2015 - 17:01 #

Im vierten Quartal werden unbestreitbar die meisten Umsätze erzielt. Aber in dem Quartal ist auch die Konkurrenz sehr hoch, neue IPs laufen daher Gefahr nicht wahrgenommen zu werden vom Kunden. So mal aus BWLer-Sicht. ^^

Wobei sich das erste Quartal 2016 meiner Meinung nach nicht hinter dem Q4 2015 verstecken muss. Da kommen auch genug Highlights:

Deus Ex: Mankind Divided
Far Cry Primal
Mirror's Edge Catalyst
Tom Clancy's The Division
Hitman
Uncharted 4: A Thief's End
Street Fighter V
XCOM 2

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 27. Oktober 2015 - 16:40 #

Also mich haben sie als Kunden mit der Entscheidung jedenfalls verloren, also zumindest als Day-One-Käufer. Und auch nicht so schnell danach, da mich FO4 sehr lange beschäftigen wird.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 27. Oktober 2015 - 16:44 #

Als PS 4 User vermag ich keine überschneidung zu erkennen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9796 - 27. Oktober 2015 - 16:47 #

betrifft allerdings jetzt auch erst einmal nur die XBO-version. der veröffentlichungstermin der PC und PS4-version dürfte wohl größere relevanz haben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23255 - 27. Oktober 2015 - 16:51 #

Was soll er auch anderes sagen in seiner Position? Fallout 4 dürfte das meisterwartete Spiel des Jahres sein und wird dementsprechend Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Star Wars: Battlefront schließt Solo-Spieler aus und ist daher eher keine Konkurrenz zu Tomb Raider.

Zumindest die Xbox 360-Version hat nicht wirklich viel Konkurrenz zu befürchten und ist von dem kastrierten Call of Duty abgesehen der einzige AAA-Titel für die Konsole im November.

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 27. Oktober 2015 - 17:24 #

Solche Aussagen sind der übliche (und leider zuviel Aufmerksamkeit geschenkte) PR-Mist. Da Mr. Obvious nicht bei Microsoft arbeitet für Kleinkinder: Das Jahr hat 365 Tage - ein gutes Produkt verkauft sich unabhängig vom Weihnachtsgeschäft richtig gut (außer Saisonprodukte wie Obst und Gemüse). Wer jedoch darauf pocht, kann schlecht einen auf Überrascht machen - oder was will Greenberg der Welt überhaupt mitteilen?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23255 - 27. Oktober 2015 - 17:38 #

Ihm wurde wohl eine entsprechende Frage im Kinda Funny Games-Podcast gestellt und das war das Beste was ihm spontan dazu eingefallen ist.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 27. Oktober 2015 - 18:04 #

Ich möchte wetten, jeder Spielzeughändler, Elektronikhändler und auch MyDays sowie Jochen Schweizer würden dir hier vehement widersprechen. Hatte nicht Lego vor wenigen Tagen verkündet, dass die Nachfrage jetzt schon so ansteigt, dass sie wahrscheinlich eine "Bausteinknappheit" vor Weihnachten bekommen?

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 27. Oktober 2015 - 18:10 #

Ok, kann man so sehen. Dann frage ich mich dennoch, was der Herr uns damit sagen will? Wenn er überrascht ist, dass zum Weihnachtsgeschäft auch andere ihre Produkte auf den Markt setzen und sein Produkt nicht das einzige ist, dann ist der Gute entweder unglaublich naiv oder (und das ist wahrscheinlicher) es wird nur PR-Geschwafel um des Geschwafels willen rausgehauen das - hier spreche ich jetzt nur für mich - keinen relevanten Newsgehalt hat. Ebenso kann er überrascht sein, dass es im Winter kalt ist, es sei denn er sitzt südlich des Äquators.

Ich hoffe lediglich, dass ich mit dem Winter wirklich keinen überrasche ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 27. Oktober 2015 - 18:59 #

Also wo du aus dem Statement oben "Überraschung" herausliest ist mir ehrlich gesagt schleierhaft, aber letztlich - ja, ein PR-Mann verbreitet PR-Geschwafel, das eigentlich keiner näheren Betrachtung bedarf - da bin ich völlig bei dir, denn dieses PR-Geschwafel enthält auch nur die universelle Wahrheit, dass in der Zeit vor Weihnachten mehr Luxusgüter gekauft werden als den Rest des Jahres, daher auch mehr davon gleichzeitig auf dem Markt sein können, ohne sich zu schaden. So verstehe ich ihn. Er hat halt letztlich auf eine Frage geantwortet... und du weisst ja, was man über die Qualität der Antworten in Relation zur Qualität der Fragen sagt. :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. Oktober 2015 - 10:47 #

Jeder, der in einer entsprechenden Branche arbeitet amüsiert sich gerade köstlich wenn er diese Zeilen liest. Klar verkauft sich ein gutes Produkt über das ganze Jahr - aber jetzt verkauft es sich eben besser! Im Hochsommer fällt der ganze Weihnachtsgeschenkebereich weg - ein riesiger Umsatzbringer.
Im Hochsommer sind die Menschen im Urlaub, am Strand, draußen - überall nur nicht vor dem PC. Im November ist es draußen kalt und ungemütlich und die Chance, dass jemand für Spiele Zeit hat und dann auch welche kauft ist höher - ergo verkauft es sich besser. Die Publisher kennen ihre Zahlen aus den vergangenen Jahren... Frag mal in deinem örtlichen Kino wann mehr los ist - Juli-August oder November...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 28. Oktober 2015 - 12:17 #

Glaube der bisher erfolgreichste Film des Jahres war jurassic World und der lief im Hochsommer ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 28. Oktober 2015 - 12:57 #

Da war's auch 40 Grad im Schatten und die Leute hingen wohl lieber im klimatisierten Kino rum ;).

Golmo 15 Kenner - P - 3179 - 28. Oktober 2015 - 13:23 #

Ist das wirklich so? Mir gings immer nur um die Filme und ob ich Bock drauf habe. Es gab in meinem ganzen Leben echt noch nie den Moment wo ich mir dachte "Booah, das ist aber warm heute...ich geh mal lieber ins Kino." :-) Andersrum übrigens auch nicht: "Hmm der neue Star Wars...würd ich total gern sehen aber mir ist das heute einfach zu kalt fürs Kino." :-)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. Oktober 2015 - 13:28 #

November und Dezember liegen ja auch noch vor uns.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. Oktober 2015 - 14:06 #

Jurassic World ist nicht einmal in den Top 3...
Platz 1 ist Fack Yu Göhte gestartet im September
Platz 2 ist Minion im Juli
Platz 3 ist 50 Shades of Grey im Februar
Platz 4 Fast & Furious 7 im April
Platz 5 Jurassic World am 11. Juni - und damit vor dem Hochsommer.

Und die großen Filme kommen jetzt im November und Dezember. Tribute von Panem, Bond und irgendso ein Star Wars Film. Jeder dieser Filme wird binnen weniger Wochen mehr Besucher haben als Jurassic World.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 28. Oktober 2015 - 16:02 #

Bezog mich auf weltweites einspiel, nicht nur Deutschland.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 27. Oktober 2015 - 18:40 #

Trifft ja nicht auf die PC Version zu und keines der anderen Titel interessiert mich mehr - also habe ich vielleicht sogar noch genug Geld ... aber Halt, im Februar kommt ja XCOM2 ...

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 27. Oktober 2015 - 18:51 #

Wieso schwierig, einen Termin zu finden? Die PC-Version kommt doch eh erst nächstes Jahr?! ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 27. Oktober 2015 - 21:18 #

Na dann: Herzliches Beileid and die modernen Publisher. In der AAA-Landschaft, wo so ziemlich die meisten kleineren Konkurrenten laengst ausgebootet worden sind, muesst ihr es ja sehr schwer haben, wenn ein ganzer(!) Konkurrenztitel zur gleichen Zeit erscheint, den ihr beim besten Willen noch nicht einsacken konntet. Wir druecken ganz, ganz fest die Daumen!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Oktober 2015 - 22:16 #

Ist halt wie in der Champions League: Man könnte so leicht Meister werden, wenn die anderen Vereine nicht auch spielen würden. ;)

Arrr 16 Übertalent - P - 5050 - 28. Oktober 2015 - 5:28 #

Ist mir ziemlich egal, da ich mir eher Tomb Raider hole (falls es gut ist), als das ich noch ein Fallout Teil kaufe.

monokit 14 Komm-Experte - 2098 - 28. Oktober 2015 - 22:22 #

Wo ist das Problem? Für die PS4 kommts doch eh erst 2017. Oder so.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 31. Oktober 2015 - 17:23 #

Ein Konkurrenz wäre es dann, wenn es auf allen Plattformen gleich rauskäme, was es ja erstmal nicht tut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit