Shenmue: Sega denkt über Neuveröffentlichung der ersten beiden Teile nach

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107126 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

27. Oktober 2015 - 14:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Mit über 6.3 Millionen US-Dollar an Unterstützungsgeldern war die Kickstarter-Kampagne zu Shenmue 3 ein voller Erfolg und stellte gleichzeitig einen neuen Rekord im Spielebereich der Crowdfunding-Plattform auf. Laut Jon Rooke, Marketing Director für Sega Europa, habe der Hype rund um die Aktion gezeigt, dass nach wie vor großes Interesse an den alten Marken des Publishers bestehe. Aus diesem Grund denke Sega nun über eine Neuveröffentlichung der ersten beiden Teile nach.

Natürlich wollen wir Innovationen hervorbringen und Smartphones, sowie Virtual Reality unterstützen, doch unser Kernziel ist es, zu dem zurückzukehren, wofür die Marke Sega einmal stand und ich denke der Hype rund um Shenmue 3 zeigt deutlich, dass die Menschen unser Vermächtnis lieben.

Sega ist ein Pionier und die Dreamcast bot das Online-Gaming schon 1998, doch damals haben wir die neuen Maßstäbe vielleicht zu früh gesetzt. Heute wissen wir, wo unsere Stärken liegen und unsere Strategie besteht darin, es schrittweise anzugehen. In den nächsten Jahren wollen wir ansprechende Inhalte und Marketing nutzen, um die Leute daran zu erinnern, warum sie sich ursprünglich überhaupt erst in Sega verliebt haben.

Bis Shenmue 3 das Licht der Welt erblickt, wird noch ein wenig Zeit ins Land ziehen. Der Titel soll voraussichtlich irgendwann 2017 für PC und die PS4 erscheinen. Die Neuveröffentlichung der beiden Vorgänger wäre eine gute Möglichkeit, die alten Fans bis zum Release des dritten Teils bei Laune zu halten und auch neue Fans für die Serie zu gewinnen. Es bleibt abzuwarten, ob der Publisher seine Überlegungen in die Tat umsetzt.

Grumpy 16 Übertalent - 4475 - 27. Oktober 2015 - 14:33 #

do iiiiiiiiit :O

Toxe 21 Motivator - P - 26038 - 27. Oktober 2015 - 14:35 #

Natürlich tun sie das...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 27. Oktober 2015 - 14:35 #

Na endlich. War irgendwie nur eine Frage der Zeit.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 27. Oktober 2015 - 14:36 #

Falls auch für PC, würde ich Shenmue wohl mal ausprobieren.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 28. Oktober 2015 - 9:00 #

... so sieht's bei mir auch aus.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 28. Oktober 2015 - 17:33 #

So sieht das aus, um für den 3. Teil in Stimmung zu kommen. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 27. Oktober 2015 - 14:37 #

Schick. Dann aber auch überarbeitet.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2266 - 27. Oktober 2015 - 14:37 #

Shut up and take my money!

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1474 - 27. Oktober 2015 - 14:38 #

PC und PS4 empfinde ich in Zusammenhang mit Shenmue als Stilbruch; Shenmue 2 auf der Xbox war schon befremdlich.
Ich hätte gerne eine Dreamcast-Portierung. 480p reichen mir völlig.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 27. Oktober 2015 - 14:39 #

Öhm, Shenmue 1 und 2 gibt es schon für Dreamcast ;-)

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1474 - 27. Oktober 2015 - 14:41 #

Ich meinte Shenmue 3 auf der Dreamcast.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 756 - 27. Oktober 2015 - 14:45 #

Stilbruch? Warum sollte man ein Spiel nicht auf einer aktuellen Konsole (damals auf der X-Box) rausbringen? Weil irgendwo das MS Logo klebt?

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 27. Oktober 2015 - 15:38 #

Jetzt hast du es verstanden :P

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 756 - 27. Oktober 2015 - 16:10 #

Wow, was für ein Argument! (Etwa so dünn wie Wasser.)
Ne, ...echt jetzt?

*fassungsloser Gesichtsasudruck*

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 27. Oktober 2015 - 16:17 #

Schau noch einmal, wer was gepostet hat ;-)

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 27. Oktober 2015 - 17:35 #

Wer denn? Was soll das wieder heißen ^^Aber klar war das nur Quatsch, was soll man sonst auch schreiben, wenn jemand wieder so ankommt.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1474 - 27. Oktober 2015 - 16:19 #

Meinetwegen kann es letztlich auf der Vectrex herauskommen. Die Marke "Shenmue" klebt nun mal in erster Linie an der Marke "Dreamcast", und Shenmue war die Hoffnung auf einen System-Seller für die Dreamcast schlechthin.

Der dann übrigens ausgeblieben ist, was mich doch sehr über das plötzliche allgemeine Interesse an Shenmue 3 staunen läßt. Wo waren die interessierten Käufer denn vor 13, 14 Jahren?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 27. Oktober 2015 - 16:35 #

Shenmue war damals kein Flop. Es war lediglich nicht der erhoffte Systemseller. Was ist so verwerflich daran, wegen eines Spiels nicht gleich noch die zugehörige Konsole kaufen zu wollen? Ich war damals wie heute auf dem PC unterwegs. Da mich Shenmue interessiert und es hier auf den PC kommen soll, bin ich dieses Mal dabei. Damals kam es nicht auf dem PC, also war ich raus.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 27. Oktober 2015 - 17:28 #

Ich hatte Spaß mit dem Dreamcast: der letzte gute Sonic, Powerstone, Blue Stinger, Samba de Amigo (inkl. Maracas) und eben Shenmue.

Aber ein Systemseller ist haltfür die meisten zuwenig um die Anschaffung einer Konsole zu rechtfertigen. Das schafft dann halt doch nur ein Mario oder Link.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 27. Oktober 2015 - 18:26 #

So schlecht waren die Verkäufe des Dreamcast gar nicht. Die Produktion von Shenmue war nur zu teuer. Bei Shenmue waren die Kosten schon bei erscheinen so stark aufgelaufen, dass keine Chance auf Refinanzierung bestand. Und solche Designervisionen die am Bluthochdruck des Finanzcontrollers schuld sind, finden sich heute nur noch im Crowdfunding. Bei den normalen Publishern kommen die nicht mehr durch Risikomanagement. Und die Fortsetzung wollen alle, weil jeder wissen will, wie es ausgeht.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 27. Oktober 2015 - 19:07 #

Zum Launch waren die Verkäufe gut, aber dann waren sie unter den Erwartungen. Sega hatte glaub ich nur noch 15% Marktanteil in den USA ende 2000.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 27. Oktober 2015 - 14:38 #

Auf geht´s, ich will das haben!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23224 - 27. Oktober 2015 - 15:16 #

Würde mich über eine Umsetzung von Shenmue 1+2 für die PS Vita freuen. Auf dem kleinen Bildschirm fällt das Alter der Grafik nicht so sehr ins Gewicht.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 27. Oktober 2015 - 15:46 #

der war gut...

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 756 - 27. Oktober 2015 - 16:18 #

Warum nicht noch eine Mini-Vita rausbringen für die Spiele mit wirklich grütziger Mistgrafik? Das würde die Spiele zwischen 1980 und 1985 wiederbeleben!

/Sarkasmus aus

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23224 - 27. Oktober 2015 - 16:43 #

Schon mal PSX-Spiele auf der Vita gezockt? Sehen meiner Meinung nach deutlich besser aus als auf einem HDTV.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20623 - 27. Oktober 2015 - 22:17 #

Was letztendlich ja auch in der Natur der Sache liegt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21482 - 27. Oktober 2015 - 15:29 #

Nach dem Erfolg des Funding war ja klar, das Sega mit so einer Nachricht um die Ecke kommt. Werden wohl nicht viel Geld reinstecken, um den maximalen Profit zu bekommen.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 27. Oktober 2015 - 15:46 #

glaub ich erst, wenn's richtig offiziell verkündet wird! (zugegebenermaßen wär's aber schön)

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 756 - 27. Oktober 2015 - 16:15 #

Ich fände es deutlich sinnvoller die Zeit und das Geld in Teil 3 zu stecken. Aufgüsse von alten Teilen gab es mir persönlich in letzter Zeit zu häufig:
Monetäres Ausquetschen der Spieler: Check
Innovation = 0
deutlich aufgewertete Grafik: sehr selten

Laaaaaaaangweilig!
Immer dasselbe Spiel beim Aufkommen einer oder mehrerer neuer Plattformen.

Fazit: ich kaufe nur noch zum Spottpreis bei Sales. Die Spiele sind mir den Vollpreis nicht mehr wert!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 27. Oktober 2015 - 16:18 #

Sega hat mit dem neuen Teil doch gar nichts mehr zu tun.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23224 - 27. Oktober 2015 - 16:44 #

Es ist ihre Marke.

Grumpy 16 Übertalent - 4475 - 27. Oktober 2015 - 17:10 #

die rechte für den dritten teil haben sie aber an yu suzuki abgetreten

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 27. Oktober 2015 - 16:43 #

Nach allem was ich gehört habe, kann man die Faszination der Spiele heute kaum noch nachvollziehen. Waren Vorreiter, was Open-World angeht und heute kann man sich vor solchen Spielen ja nicht mehr retten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 27. Oktober 2015 - 16:58 #

Wieder aufgewärmtes. Kocht denn heute keiner mehr mit frischen Zutaten was neues?

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1474 - 27. Oktober 2015 - 17:05 #

Nein, und selbst das ist nicht neu :-/

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 27. Oktober 2015 - 17:10 #

Man ist halt zwischendrin gerne mal den ein oder anderen Happen aus seiner Kindheit zwischendurch.

Name (unregistriert) 27. Oktober 2015 - 18:30 #

Ich freu mich auch, dass man Hitchcock-Filme auf Bluray bekommen kann und dafür nicht ein Super-8-Abspielgerät im Keller aufbewahren muss.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 27. Oktober 2015 - 20:35 #

Habe ich hier zwar schon öfter geschrieben aber das aufwärmen ist der normale Lauf der Dinge. Denke nur an Elite Plus, Pirates! Gold, Ninja Gaiden (Black oder Sigma), Last Ninja Remix, Far Cry Instinct Predator. Besonders schön bei Resident Evil zu sehen: Das gibt es als ursprüngliche Version, Directors Cut, Gamecube Upgrade und HD. Also alles nichts ungewöhnliches, das ewige aufwärmen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20623 - 27. Oktober 2015 - 22:20 #

*mümmelt gerade seine Fertigpizza*

Desotho 15 Kenner - P - 3161 - 28. Oktober 2015 - 1:05 #

Es gibt viele ältere Konsolenspiele die ich noch nicht gespielt habe.
Was aufgewärmtes schmeckt oft besser ;)

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 27. Oktober 2015 - 17:07 #

Wäre natürlich erfreulich nur hab ich mittlerweile schon Angstzustände wenn Sega etwas ankündigt wie "heute wissen wir, wo unsere Stärken liegen und unsere Strategie besteht darin, es schrittweise anzugehen."

Hab meinen DC damals echt geliebt und ihn mir zum Start aus Japan importiert. Und wäre das Marketing nicht so unterirdisch schlecht und komplett in den Sand gesetzt worden wer weiß...

Wobei ich Shenmue nie so richtig toll fand, den Hype darum versteh ich bis heute nicht. Da wurde einfach zu viel versprochen - wir haben ein neues Genre "FREE"! Da muss ich echt noch lachen. :)

Segas Stärke war immer Arcade bzw. Automaten-Games. Das war auch der Grund sich die Hardware zu holen. Leider wurde das Versprechen ein Game wie Daytona auf dem Saturn bzw. auf dem Dreamcast originalgetreu umzusetzen auch nie gehalten.

Bin gespannt wie es mit Sega in Zukunft weitergeht, ich würde mich sehr über Space Channel 5 - Part 3, Phantasy Star Online 4 oder ein Scud Race sehr freuen. ;)

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 27. Oktober 2015 - 17:20 #

Glaube nicht das es am marketing lag.
Die konsole hatte wirklich tolle sachen.
Fand das bild damals und sogar heute erstaunlich ruhig. Wenn man zur playstation schaut. Doch die ganzen sachen wie die VM (immer batterien leer und nervig, auch wenn ich sie als jugendlich interessant fand), das gamepad (ganz okay verarbeitet. Aber allein der dumme kabelclip und iwie gerade zum ersten xbox kontroller globig).
Ich hatte auch ne gute zeit mit titeln wie crazy taxi, chuchu rocket oder jedi .. Ähn power battle bla. Shenmue war ubd ist für mich nen titel den ich damals nicht verstand und heute sehr anstrengend finde. Der jung is dumm wie kneckebrot und lässt sich von jedem verarschen und sein herz ist scheinbar wie bei davi Jones in einer kiste verschlossen. Dann doch lieber den inoffiziellen nachfolger :3

Ansonsten joahr Sega bleibt sich treu, verplant wie immer.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 27. Oktober 2015 - 17:34 #

Ich kann mich noch erinnern wie ich meinen Kumpels total stolz so Games wie Soul Calibur, Sonic und Crazy Taxi gezeigt habe. Auch das Onlinegaming mit PSO funktionierte herrvoragend und hatte für Erstaunen gesorgt.

Eigentlich waren alle total begeistert von Dreamcast, nur leider hat jeder am Ende gesagt: "Ja alles echt total supertoll, aber ich warte lieber auf die Playstation 2 weil die wird bestimmt noch besser."

Das war in die Leute alles so hinein geimpft, da hattest du keine Chance. :(

PS: Chu chu Rocket war aber echt ein totaler Krampf - diesen Schmarren hatte Sega wieder mal so gehypet und am Ende war es ein gruselig wirres Knobelspiel was eher auf den Game Gear gepasst hätte. Gab es am Schluß nicht sogar eine Umsetzung für den GBA? :D

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 27. Oktober 2015 - 18:38 #

"Wäre natürlich erfreulich nur hab ich mittlerweile schon Angstzustände wenn Sega etwas ankündigt wie 'heute wissen wir, wo unsere Stärken liegen und unsere Strategie besteht darin, es schrittweise anzugehen.'"

Geht mir genauso. Segas Veröffentlichungspolitik, insbesondere im Westen, ist eine Katastrophe sondergleichen. Die haben einige tolle Spiele aber bringen sie hierzulande partout nicht raus. Oder sie bringen sie irgendwann raus aber nicht auf allen ursprünglichen Plattformen sondern nur noch für PS4 (anstelle auch PS3 wo es das Spiel auch gibt oder zumindest PC) oder nur als Download anstelle einer Boxversion.
Entweder sitzen da alles "Idioten" bei Sega in der Chefetage oder sie haben keinen Plan vom Markt außerhalb Japans bzw. interessiert der sie nicht sonderlich.

jaws 15 Kenner - 2986 - 27. Oktober 2015 - 17:42 #

Ausnahmsweise würde ich mich hier mal über Aufgewärmtes von gestern freuen. :D

Jadiger 16 Übertalent - 4877 - 27. Oktober 2015 - 19:01 #

Bringt einfach nur eine HD Version des ersten Teils damit alle das gleiche dumme Gesicht haben wie ich damals als das Spiel praktisch im Prolog endet.
Dann bringt Teil 2 noch mal für Vollpreis der auch nicht die Geschichte beendet so ein Art Mittelteil ist und dann habt ihr das echte Shenmue Gefühl.

Heute regt man sich auf in einem MGS 5 wenn das Ende fehlt bei Shenmue 1 fehlt alles und ich glaub kaum das man mit Quicktime Arbeitsaufgaben die damals schon genervt haben heute noch Begeisterung auslösen könnte. Ich hab Teil 2 erst vor kurzen durch gespielt, man muss schon sehr viel Nostalgie Bonus an Shenmue 2 und vor allem an Teil Eins vergeben das man sagen könnte das sollte heute noch mal released werden. Den das "Gameplay" wenn man rumlaufen in einer Stadt so nennen kann und Quicktimeevents war damals schon recht alt. Viele sagen aber die Open Word war so toll es kam 1 Jahr später schon Gothic und kurz nach Shenmue 2 kam schon Gothic 2 und da muss doch jeder zugeben das die Welt in Gotic 2 wesentlich besser ist als im hoch gelobten Shenmue Mittelstück.
Das Spiel war damals schon überbewertet und ist heute durch den Nostalgie Bonus erst richtig überhypte. Es wenige die es hoch lobten die meisten mochten das Gameplay nicht sonderlich.
Ich hatte auch die Hypebrille auf als Teil 1 kam und dann erlebte ich die größte Enttäuschung überhaupt. Wie kann man ein Spiel raus bringen in dem es darum geht Rache zunehmen und sich ein Ticket nach Hong Kong zu erarbeiten geht. Man denkt doch die ganze Zeit endlich raus aus dem Dorf und ab nach Hong Kong ja und dann kommen statt Hong Kong die Credits. Ich dachte mir die ganze Zeit dort wird alles besser, ja wurde es auch aber erst mit Teil 2 der wieder so Endet.

Jingizu 12 Trollwächter - 885 - 28. Oktober 2015 - 8:52 #

Sorry aber wer sich zum Release von Shenmue darüber gewundert hat, dass es die Story nicht abschließt kann ich nur als naiv bezeichnen. Wer sich damals damit beschäftigte wusste das es auf mehrere Chapter ausgelegt ist und das Shenmue 2 schon in Entwicklung ist.
Den Rest des Textes kann man als subjektive Meinung
zusammenfassen: "Ich mag das Spiel nicht also ist es total überschätzt und der Rest der Welt soll das genauso sehn!"

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 27. Oktober 2015 - 20:35 #

Ich würde es persönlich viel besser finden, käme Shenmue 3 für die Dreamcast, der Heimat von Shenmue.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Oktober 2015 - 20:55 #

Dann überweise doch einfach mal dem guten Yu 10 Millionen Dollar für das Spiel, 20 Millionen für das Marketing und noch weitere 40 Millionen als Ausgleich für die fehlenden Einnahmen durch PC und PS4. Dafür taucht dein Name dann sogar im Abspann auf. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 27. Oktober 2015 - 21:29 #

Ich hätte es ja gern für die ouya. Lass uns gegenseitig Daumen Drücken ;)

Desotho 15 Kenner - P - 3161 - 27. Oktober 2015 - 20:55 #

Würde ich sofort nehmen.

Wummhelm 13 Koop-Gamer - P - 1351 - 27. Oktober 2015 - 22:05 #

Wäre auch für mich ein Instant kauf, da ich leider die Dreamcast Fassungen nicht mehr besitze, und gern nochmal Spielen will. Aber nicht für die Utopischen Preise auf der Dreamcast. Ich würde mich freuen.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 28. Oktober 2015 - 0:23 #

Wenn Sega zu dem zurückkehren möchte, wofür es einmal stand, dann haben sie hoffentlich längst eine neue Konsole auf dem Zeichenbrett ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 28. Oktober 2015 - 9:24 #

Du meinst einen neuen Arcade-Automaten?

mastermo316 17 Shapeshifter - 7839 - 28. Oktober 2015 - 10:24 #

Habe zwar Shenmue 2 für Xbox, aber Shenmue 1 würde ich wenn der Port gut ist kaufen.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1067 - 28. Oktober 2015 - 14:09 #

Ja bitte. Her damit.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 28. Oktober 2015 - 14:11 #

Shenmue ist für mich so ein Spiel, was extrem schlecht gealtert ist, weil das vom Gameplay heute halt so extrem simpel und beschränkend wirkt und die Story und dessen Präsentation heutzutage halt auch nichts mehr besonderes ist.

Die meisten Spiele sollte man einfach in der Zeit belassen, aus der sie stammen. Denn da gehören sie nunmal hin. Und Shenmue ist da für mich echt eins von denen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 28. Oktober 2015 - 17:01 #

Ganz im Gegenteil. Das einzige wo Shenmue gealtert ist sind Grafik und Steuerung. Außer Yakuza gibt es aber keine solchen Action-Adventures mit dieser Art von Gameplay und Setting. Die meisten "Konkurrenten" sind viel extremer auf Action gebürstet und weitaus weniger "Weltensimulation" und Abenteuerspielplatz ohne Kämpfen.

Seraph_87 (unregistriert) 28. Oktober 2015 - 18:59 #

Das stimmt, wenn man sich auf diese einzigartige Welt mit ihrem besonderen Charme und der gemächlichen Gangart einlassen kann, ohne sich an der Klischeestory und den dümmlichen Dialogen aufzuhängen, funktioniert es denke ich auch heute für Neueinsteiger noch ganz gut, man kann dem Ganzen unglaublich verfallen (und das ist etwas, was durch Schauen von YouTube-Videos nie erreicht werden kann). Vor allem ist der Kontrast zwischen Teil 1 und 2 bis heute unerreicht real umgesetzt, im ersten Teil noch im heimeligen, überschaubaren und vertrauten Dobuita mit Freunden, Bekannten und täglichem Taschengeld und im zweiten Teil dann der Wurf ins kalte Wasser mit dem riesigen, anonymen Hong Kong, zwielichtigen Gestalten und man muss jeden Dollar zusammenkratzen. Da fühlt man sich dann tatsächlich so verloren wie Ryo.

Wenn man das nicht schafft, ist es aber wirklich schwierig und vor allem im ersten Teil sind einige Gameplay-Elemente mittlerweile zum Haareraufen, allen voran die fehlende Möglichkeit, die Zeit vorzuspulen, womit die Spielzeit unfassbar gestreckt wird.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 28. Oktober 2015 - 18:49 #

Hab mir mal ein let's play dazu angesehen. Für mich wirkt das alles doch sehr veraltet

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: