Uservideo: Anki Overdrive

Bild von henrykrasemann
henrykrasemann 4518 EXP - 16 Übertalent,R5,C3
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

26. Oktober 2015 - 9:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Carrera-Bahnen waren gestern: Bei Anki Overdrive übernimmt das Smartphone die Rolle des Steuergeräts. Der Spieler konzentriert sich auf das Schießen und Abdrängen der Mitspieler auf der Strecke. Dazu nutzt jeder sein persönliches Smartphone oder Pad (aktuelles iOS oder Android-Gerät).

Knapp 180 Euro kostet der Spaß im Starter Kit. Wer mehr als zwei Rennwagen möchte, der muss jeweils 60 Euro dazu bezahlen. Ob man schon mit dem Starter Kit Spaß haben kann und ob es nun das ultimative Spielzeug für Kinder und Erwachsene ist, sieht man in diesem Video zu den ersten Eindrücken.

Zusatz-Video: Auch die GG-Redaktion hat sich vor einigen Monaten Anki Overdrive angesehen.

Video:

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166181 - 26. Oktober 2015 - 12:56 #

Nettes Video, hatte ich mir schon in der Matrix angeschaut. ;)

Necromanus 16 Übertalent - P - 4258 - 26. Oktober 2015 - 13:58 #

Der Preis für das Zubehör ist etwas abschreckend. Ansonsten könnte ich mir das schon sehr gut vorstellen

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 26. Oktober 2015 - 14:00 #

Vielen Dank für das tolle und ehrliche Video. Die Bahn bleibt weiterhin auf meinem Radar.

steever 16 Übertalent - P - 4905 - 26. Oktober 2015 - 15:08 #

Das ist so ein Ding, das ich unwahrscheinlich gerne haben möchte, aber von dem ich weiß, dass bei mir der Reiz nach 20 Minuten weg ist und es schneller im Schrank landet, als mir lieb ist. Gut, dass die Preise für das Starter-Set, folgende Autos und Bauteile so dermaßen hoch sind, als dass ich letzlich gar nicht in Versuchung gerate.

Danke auf jeden Fall für das Video! :)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 26. Oktober 2015 - 17:58 #

Interessant finde ich das Konzept immer noch, aber der Preis ist schon sehr hoch für das gebotene. Dann wohl doch eher die olle Carrera-Bahn nochmal abstauben und damit Spaß haben.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 26. Oktober 2015 - 18:48 #

Vielen Dank für das Video.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6317 - 27. Oktober 2015 - 8:08 #

Die Technik fasziniert mich sehr, aber ich würde das lieber mit einem richtigen Controller spielen und nicht mit dem Touch-Display.

Ich habe schon mal meine Lego Mindstorms Roboter mit der Android-App gesteuert und vermisste das haptische Feedback von richtigen Buttons und Sticks. Ich vermute das ist bei Anki Overdrive ähnlich. Man kann nicht "blind" die Feuertaste erfühlen.

steever 16 Übertalent - P - 4905 - 27. Oktober 2015 - 9:40 #

Müsstest dir dann noch ein Android-Tablet mit Sticks und Knöpfen kaufen, auf dem du alle Eingaben auf dem Screen individuell auf die Knöpfe/Sticks legen kannst (key-mapping), z.B. das JXD S7000B. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit