Need for Speed: Entwicklung laut Ghost Games abgeschlossen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 134448 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

25. Oktober 2015 - 16:39 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Need for Speed ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

Neben den Fans von Fallout 4 (im gamescom-Bericht) und Just Cause 3 (zum Preview-Artikel) können nun auch Anhänger des neuen Need for Speed frohlocken. Wie Ghost Games via Twitter bekannt gab, ist die Entwicklung des Racers ebenfalls abgeschlossen. Besitzer der aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft werden sich also wie geplant pünktlich am 5. November 2015 hinter das Steuer eines virtuellen PS-Monsters schwingen können.

Besitzer der Xbox One, die über ein EA-Access-Abo verfügen, können bereits am 29. Oktober 2015 ihre Runden durch Ventura Bay drehen. Die PC-Version des Spiels wurde bekanntlich verschoben und wird erst im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 25. Oktober 2015 - 17:42 #

Bei Just Cause 3, dessen Erscheinungstermin verschoben wurde, kann ich eine News unter Umständen und mit viel Wohlwollen evtl. noch verstehen. Bei Fallout 4 und Need for Speed nicht - die Spiele erscheinen dieser Tage, NATÜRLICH ist die Entwicklung abgeschlossen. Was soll daran eine Nachricht sein?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12496 - 25. Oktober 2015 - 17:48 #

Zumal das eh nur heißt, dass die aktuelle Version ins presswerk wandert. Gepatcht wird noch über Monate.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 25. Oktober 2015 - 18:25 #

Danke Harald, mir lag es schon auf der Zunge, aber ich wollte nicht schon wieder der Buhmann sein. ;)

blobblond 19 Megatalent - 18273 - 25. Oktober 2015 - 19:13 #

Minimales Marketing!

Vicitus 09 Triple-Talent - 232 - 25. Oktober 2015 - 19:51 #

Für mich ist es ganz logisch. Nämlich einfach eine Rückmeldung, das das Spiel auch wirklich am geplanten Tag erscheint und man sich innerlich drauf einstellen kann.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 25. Oktober 2015 - 20:04 #

Eine Nachricht wäre, wenn das Spiel nicht am geplanten Tag erscheint. Das hier ist journalistisch gesehen hingegen eine Nullmeldung.

Punisher 19 Megatalent - P - 15522 - 25. Oktober 2015 - 20:12 #

Ich freue mich, dass das mal jemand vom Fach sagt. Danke, Harald.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1369 - 26. Oktober 2015 - 0:21 #

Ich finde solche Meldungen super. Erinnert mich immer daran, dass jetzt Spiel xy erscheint. Und das ist nicht einfach bei dieser Flut von Spielen.

So jetzt würde ich lieber Meinungen der community zu dem neuen Ableger lesen. Denn nur aus diesem Grund hatte ich mir die comments durchgelesen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34324 - 26. Oktober 2015 - 0:43 #

Ich bin gespannt auf das Spiel. Außerdem gibt es mit dem Ferrari F40 den geilsten Ferarri und mit dem Lamborghini Diablo den geilsten Lamborghini, schon deswegen muss ich es spielen. :D Aber als PC-Spieler muss ich ja noch etwas warten. ;)

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1369 - 26. Oktober 2015 - 9:21 #

Was war eigentlich nochmal der Grund für die Verschiebung? Lohnt es sich auf die Version zu warten?

Galford 12 Trollwächter - 1127 - 26. Oktober 2015 - 13:56 #

http://www.needforspeed.com/de_DE/news/nfs-update

Der Hauptgrund für die Verschiebung ist, dass man eine unbegrenzte Framerate auf den PC bieten will. Bei Rivals war die ganze Spiellogik mit der Framerate verknüpft. Deshalb ist es wohl auch nicht ganz so einfach, die Frameratenbegrenzung beim neuen NFS aufzuheben.

Ob sich das Warten lohnt, muss jeder für sich selber entscheiden. Die PC Version wird alle Updates der Konsolenversion enthalten, die bis zum Erscheinen der PC-Version veröffentlicht werden. Allerdings ist bisher eh nur von kostenlosen Content Updates die Rede. Bezahl-DLC seien gegenwärtig(!) nicht geplant. Es ist also nicht so, dass Konsolenspieler Inhalte kaufen müsste, die PC Spieler dann später "kostenlos" mit der PC-Vollversion bekommen. Im Moment sieht es jedenfalls so aus.

Allerdings ist die PC Version dann eben nicht auf 30 Frames beschränkt, was für mich selbst z.B. sehr wichtig ist. Was sonst noch an grafischen Verbesserungen dazu kommt (die über das hinausgehen, was man auf dem PC erzwingen kann), ist noch nicht abzusehen. Aber um aus der unbegrenzten Framerate einen Nutzen ziehen zu können, muss natürlich auch der passende PC vorhanden sein.
Systemanforderungen sind noch keine bekannt. Die PC Umsetzung von Rivals war lieblos, ob das beim neuen NFS wirklich besser ist (von der Framerate mal angesehen) muss Ghost erst noch beweisen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 26. Oktober 2015 - 16:38 #

Den F40 kann man am PC ja in Assetto Corsa um die Runden fahren. Lamborghini gibts dort halt nur den Miura, Countach & Huracan GT3 und nicht den Diablo (außer halt als Mod).

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34324 - 26. Oktober 2015 - 16:40 #

So Simulationen sind absolut nix für mich, ich steh eher auf Arcade-Racer. ;)

Galford 12 Trollwächter - 1127 - 26. Oktober 2015 - 17:23 #

Den Ferrari F40 und F50 gibt es als DLC für Rivals (in der Complete Edition sind die DLC natürlich bereits enthalten)

Beim neuen NFS vermisse ich schmerzlich den F12 Berlinetta (der einzige moderne Ferrari den unbedingt hätte haben wollen)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34324 - 26. Oktober 2015 - 17:49 #

Rivals hab ich schon durchgespielt und außerdem find ich das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den DLCs für Rivals ziemlich mies.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24396 - 26. Oktober 2015 - 9:41 #

So eine News ist eben schnell geschrieben. Das dürfte der Hauptgrund sein. Bei einem Online-Only-Spiel davon zu sprechen, dass die Entwicklung abgeschlossen ist, erscheint allerdings etwas merkwürdig.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32791 - 26. Oktober 2015 - 9:49 #

Kann dir teilweise zustimmen.
Allerdings haben wir in der heutigen Spielelandschaft eben das Problem, dass Spiele mehr als oft unfertig auf den Markt geschmissen werden.
Zudem unterschreibe ich, dass solch kleine News ideal als Erinnerungsstütze sind, wann was erscheint ;)

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 26. Oktober 2015 - 9:53 #

Nun ja, dann wäre es ehrlicher und transparenter, das in eine Schlagzeile á la "Need for Speed erscheint wie geplant am 5. November" zu verpacken.

Doch halt, wobei: Da würde man ja sofort sehen, was für ein Quatsch das ist ;)

Aber gut, wenn solche Nullmeldungen erwünscht sind, plädiere ich für weitere Erinnerungsfunktionen. Damit auch jeder Bescheid weiß! Vielleicht, sobald die DVDs für die Geschäfte verpackt und dort angeliefert werden, hrhrhr.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32791 - 26. Oktober 2015 - 10:22 #

Okay, damit hast du vollkommen Recht, der Titel würde weitaus mehr Sinn machen :)
Erinnerungsfunktionen wären natürlich richtig super. Aber solange das so auch geht finde ich's okay ;)

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1369 - 26. Oktober 2015 - 11:20 #

Jo ist auch müßig über die Sinnhaftigkeit von news zu reden. Wenn keiner klickt und kein Interesse vorhanden ist, kommen solche news vielleicht auch nicht mehr. Also Leute klicken, klicken!!!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 26. Oktober 2015 - 11:37 #

Über die Qualität des Spieles an sich kann ich ja nichts sagen, aber die Fahrzeugliste ist ziemlich enttäuschend.

- Kaum Fahrzeuge, die es nicht so oder in sehr ähnlicher Form schon tausendfach in anderen Spielen gab
- Überschaubare Anzahl
- Angesichts der kurzen Liste sind diverse Modelle ziemlich überrepräsentiert (911er, BMW-M-Reihe, Mustang, Skyline)

Naja. Bei letzterem wurde immerhin darauf geachtet, Modelle aus verschiedenen Epochen zu implementieren.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12496 - 26. Oktober 2015 - 13:25 #

Durch den Tuning Fokus dürfte man nur eher selten das Auto wechseln. Undeground habe ich damals glaube mit einem Auto durchgespielt :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 26. Oktober 2015 - 13:28 #

Gut möglich. Gespielt habe ich es ja nicht. Beta wollte ich eigentlich und war auch zugelassen, aber just an dem Wochenende fehlte mir die Zeit.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34324 - 26. Oktober 2015 - 15:42 #

Ferrari F40 und Lamborghini Diablo reichen mir. :D Aber was würdest du dir denn für Autos wünschen? Ich fands in den letzten NfS-Teilen immer blöd, dass vorrangig auf moderne Supersportwagen gesetzt wurde. Aber jetzt im neuen sind ja auch ein paar ältere dabei. Die beste Auswahl hatte eh NfS 2, da waren richtig exotische Autos dabei wie der Isdera Commendatore oder der Italdesign Cala. Sowas würde ich mir mal mehr wünschen in Rennspielen, nicht immer nur die bekannten Marken.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 26. Oktober 2015 - 23:18 #

Na, also ganz konkrete Modelle schweben mir jetzt nicht vor, aber es dürften schon gerne auch exotischere Autos dabei sein. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu sehr verwöhnt von Gran Turismo^^

Soulman 15 Kenner - P - 2854 - 26. Oktober 2015 - 16:51 #

Bin noch am Überlegen ob ich es gleich hole. Hätte schon Lust auf einen neuen guten Arcade-Racer und es sieht auch richtig gut aus. Story-Mode wird wohl eh Trash mit Prollos als Charaktere, aber was solls. Mal abwarten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: