System Shock - Enhanced Edition ab sofort auch bei Steam erhältlich

PC
Bild von mastermo316
mastermo316 9837 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,C7,A9,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

23. Oktober 2015 - 18:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
System Shock (1994) ab 16,00 € bei Amazon.de kaufen.

Auf Valves Vertriebsplattform Steam ist Looking Glass' Klassiker System Shock aus dem Jahr 1994 in einer Enhanced Edition erschienen. Projektleiter war damals Warren Spector (Dark Project und Deus Ex), der den Rollenspiel-Mix zu einem der einflussreichstem 3D-Titel aller Zeiten machte.

Im Spiel steuert ihr einen Hacker, der in einer verlassenen Forschungsanlage aufwacht und heraus finden muss, was passiert ist. Auf der Suche nach Antworten werdet ihr auf Roboter, Cyborgs und Mutanten treffen, die von einem der legendärsten Bösewichte der Spielegeschichte kontrolliert werden: Der KI Shodan. Zu den zusätzlichen Features und Extras, die in einem Sonderordner im Spielverzeichnis zu finden sind, gehören:

  • Höhere Auflösung (bis 1024x768) und Breitbildunterstützung (854x480)
  • Mouselook
  • Belegbare Tasten
  • Handbücher
  • Karten
  • Strategiebücher
  • Soundtrack und TV-Werbespot

Das Spiel liegt in englischer, deutscher sowie französischer Sprache vor und kostet bis zum 29. Oktober noch 7,99 Euro, danach 9,99 Euro. Bereits seit September ist System Shock auf GOG.com erhältlich (siehe unsere Meldung: System Shock ab sofort auf GOG.com verfügbar).

Norman T. 12 Trollwächter - P - 1066 - 23. Oktober 2015 - 19:14 #

Vielen Dank mastermo316. Ab damit in meine Digitale Steam-Sammlung.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57699 - 23. Oktober 2015 - 19:43 #

Ein zeitloser Klassiker, wegweisend.

Toxe 21 Motivator - P - 27755 - 23. Oktober 2015 - 20:26 #

Jede Gelegenheit muss genutzt werden, von daher nutze ich diese hiermit nochmal dazu, zu betonen wie grossartig System Shock damals war. :-D

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 23. Oktober 2015 - 20:30 #

Nicht nur damals, ich hab es erst diesen April zum ersten mal gespielt und kann trotz der sichtlich gealterten Graphik sagen, dass es das beste PC-Spiel ist, das ich jemals gespielt habe

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12204 - 23. Oktober 2015 - 21:45 #

Nicht wirklich?

McSpain 21 Motivator - 27198 - 24. Oktober 2015 - 9:18 #

Warum?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12204 - 24. Oktober 2015 - 14:28 #

Weil das ein Titel aus der Anfangszeit der 1st Person Spiele ist, der spielerisch wie technisch sehr schlecht gealtert ist und auch erzählerisch nur im Zeitkontext etwas besonderes ist. Also das heute nach Teil 2, Bioshock, Half-Life, Deus Ex usw. abseits von spielhistorischem Interesse noch als "bestes PC-Spiel" zu bezeichnen, ist schon irritierend. Würde mich die Begründung mal interessieren.

McSpain 21 Motivator - 27198 - 24. Oktober 2015 - 15:03 #

Also ich hab es das erste mal vor 5-6 Jahren gespielt und es hat mich (wie unten noch Bruno geschrieben hat) extrem in seinem Bann gezogen. Das Kopfkino übernimmt viel und macht dann am Ende das Erlebnis immersiver als Bioshock. Selbst Teil 2 von System Shock den ich nach Teil 1 gespielt habe konnte mich nicht so abholen wie Teil 1. Daher kann ich es nachvollziehen. Ich würde System Shock auch noch vor Bioshock und Half Life 1 einordnen.

Natürlich nur alles mein rein subjektiver Geschmack und meine Erlebnisse mit dem Titel.

Toxe 21 Motivator - P - 27755 - 24. Oktober 2015 - 17:23 #

Ich würde System Shock sofort jedem Bioshock vorziehen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5322 - 23. Oktober 2015 - 20:42 #

Mit Einschränkungen sogar heute noch!

Ich hab es damals verpasst und mit dem GOG-Release zum ersten Mal gespielt. Wenn man ein Faible für Spiele wie Dead Space oder Alien Isolation hat, versprüht es auch mit seiner wirklich schlechten Grafik noch einen gewissen Charme. Das schaffen wenige alte Spiele mit 3D-Look, der ja besonders schlecht altert. Das findet man dann nur gut, wenn man es damals gespielt hat, aber selten wenn man es nachholt. System Shock ist für mich eine der seltenen Ausnahmen.

Nur die Steuerung nervt enorm. Selbst in der überarbeiteten Variante. Man muss ständig zwischen zwei Ansichten und Steuerungsarten wechseln, das geht einem schnell auf die Nerven.

Interessant fand ich, dass durch die "abstrakte" Grafik ein gewisser Kopfkino-Effekt entsteht. Ähnlich wie bei "Pillars of Eternity" mit den unvertonten und beschreibenden Texten. Hat was.

McSpain 21 Motivator - 27198 - 23. Oktober 2015 - 21:09 #

Sehr schöner, auf den Punkt gebrachter Kommentar. Kann ich nur unterschreiben (hab es vor ca. 5-6 Jahren mal nachgeholt). Gerade der Kopfkino-Effekt bei solch alten Spielen ist nicht ohne.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20987 - 23. Oktober 2015 - 21:02 #

Jau! Habs mir auch geholt obwohl ich Original und Vollversion auf einer PCPlayer CD hab :D

https://www.youtube.com/watch?v=O7JzhZqE2qU
Der Test der Disketten-Version.

Will die PC Player zurück :(

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57699 - 24. Oktober 2015 - 12:00 #

Wer nicht? Bis auf eins, das ich damals verpasst habe, habe ich noch alle Hefte.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 23. Oktober 2015 - 20:39 #

Die hier genannten Verbesserungen der "Enhanced Edition" gab es ja (abgesehen vom ergänzenden Material) schon in der Mod-Sammlung "System Shock Portable", oder weiss jemand der beide Versionen kennt wesentliche Unterschiede?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20987 - 23. Oktober 2015 - 21:17 #

Und etz pls Night Dive Studios... die Janes Combat Sims!!!

https://youtu.be/1P9wsyPdZaU
:sabber:

Freylis 20 Gold-Gamer - 21346 - 23. Oktober 2015 - 21:38 #

1024x768?? Da sieht man man wieder, wie lahm Steam ist. Komischerweise bringt GOG die meisten Engines von den Oldies dazu, die native (Widescreen) Aufloesung der Laptops wiederzugeben, die weit darueber liegt. - Okay, 1024x786 ist bei der ohnehin geringen Texturdichte von SS1 vielleicht nicht sooo tragisch, aber bei weit entfernten Texturen faellt es dann doch auf. Mit etwas mehr Muehe geht es wirklich besser.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2278 - 24. Oktober 2015 - 1:42 #

Was um alles in der Welt hat die Auflösung mit Steam zu tun? In der Meldung geht es einfach nur darum, dass die seit einigen Wochen bei GOG erhältliche Enhanced Edition nun auch bei Steam verfügbar ist. An der Auflösung ändert sich dabei überhaupt nichts.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 23. Oktober 2015 - 22:42 #

Auch für Linux oder nur für den PC?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 24. Oktober 2015 - 0:27 #

Kommt für Linux:
https://twitter.com/NightDiveStudio/status/657259318790623233

Cobra 16 Übertalent - 4625 - 24. Oktober 2015 - 16:37 #

Gesehen, Gefunden, Gekauft ;) Man das Spiel hat mich damals geprägt obwohl ich wenig verstanden habe.

Skotty 11 Forenversteher - 659 - 25. Oktober 2015 - 20:32 #

Allein die Fahrstuhlmusik in diesem Wahnsinn auf der Station bereitet mir noch heute Alpträume....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit