Hellblade: Neues Video zeigt die Entstehung des Gesichts der Protagonistin

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107725 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

23. Oktober 2015 - 14:42

Während die Arbeiten an dem kommenden Action-Adventure Hellblade weiter voranschreiten, gewährt der Entwickler Ninja Theory in seinen Videos den Fans regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen. In dem neusten Beitrag verraten euch die Macher, wie das Gesicht der Protagonistin Senua entstanden ist.

Wie der Product Development Manager Dominic Matthews gleich zu Beginn des Videos erklärt, wollte das Team mit Senua den glaubwürdigsten und überzeugendsten Charakter kreieren, den man bei Ninja Theory jemals ablieferte. Dafür arbeitet die Spieleschmiede mit dem 3Lateral Studio zusammen, das sich auf die Erschaffung von Charakteren und Kreaturen spezialisiert. Als Gesichtsmodel hat Ninja Theory den eigenen Video Editor Melina Juergens verpflichtet.

Hellblade soll voraussichtlich im kommenden Jahr für PC und die PS4 erscheinen. Das besagte Video könnt ihr euch an dieser Stelle bei uns anschauen.

Video:

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 23. Oktober 2015 - 18:56 #

Sehr detailliert. Aber ob man das auch so hinterher im Spiel sieht? Dürfte zu komplex sein?!

Noodles 21 Motivator - P - 30162 - 23. Oktober 2015 - 18:59 #

Ich denke mal, das ist dann hauptsächlich in den Cutscenes so detailliert.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 23. Oktober 2015 - 19:38 #

Hui. Ganz schöner Aufwand.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 23. Oktober 2015 - 20:35 #

Krass. Was da an Geld verballert wird für ein Gesicht.
Und am Ende sind es ganz andere Bereiche, in denen das Uncanny Valley hevorscheint. :D

Na sollen sie mal machen, wird schon cool werden.

Desotho 15 Kenner - P - 3179 - 24. Oktober 2015 - 1:48 #

Wieviel denn?

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 24. Oktober 2015 - 22:26 #

Wieviel Geld? Keine Ahnung. Aber allein der Punkt, dass da ein ganzes Team anreisen muss und das MoCap/Scanner-Studio mietet zzgl. der Animation-Cleanup- und Facerig-Services machts nicht gerade billig. Gut, es ist Serbien. Da sind die Personal- und Übernachtungskosten vermutlich niedriger als hier oder in den USA. Aber Spezialisten lassen sich weltweit gut bezahlen.
Fürs Marketing (Dev Diaries, Making Ofs) und einen Grafikhype sind solche Aktionen natürlich immer cool.

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 25. Oktober 2015 - 9:05 #

Sieht sehr gut aus. Mal gespannt, wie sich das Spiel so entwickelt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)