Modern Warfare 2: Schneemobil-Rennen im SpecOps-Modus

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 140126 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

21. September 2009 - 11:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

In Call of Duty: Modern Warfare 2 (Erscheinungstermin: 10.11.2009) wird es unter anderem auch möglich sein, auf Schneemobilen Rennen gegen andere Spieler zu bestreiten und sich dabei, wie sollte es in so einem actiongeladenem Spiel auch anders sein, gegenseitig unter Beschuss zu nehmen. Wer sich allerdings lieber voll und ganz auf das Fahren konzentrieren möchte, wird auch die Möglichkeit haben, normale Zeitrennen absolvieren zu können.

Die Wettrennen werden im sogenannten Special-Operation-Modus möglich sein, der unabhängig von  Kampagne und Multiplayer laufen und eigene Online-Ranglisten bieten wird.
Neben den erwähntem Schneemobil-Rennen wird der SpecOps-Modus noch viele andere Missionen (auch Schleich-Aufträge) bereithalten, die wahlweise mit einem menschlichen Spieler oder einem computergesteuertem Helfer gespielt werden können. So wird man unter anderem in ein Gefängis eindringen oder sich über einen Marktplatz in Rio de Janeiro (mit gleichzeitiger Verfolgung einer Zielperson) kämpfen müssen. Einige der Gegner im Special-Operation-Modus - wie beispielsweise ein gut gepanzerter Juggernaut - werden übrigens in der Kampagne nicht vorkommen.

Ursprünglich waren diese und ähnliche Spielabschnitte für die Kampagne vorgesehen. Da sie aber laut Entwickler Infinity Ward doch nicht in die Hintergrundstory passten, wurden die Szenarien nicht einfach in den virtuellen Papierkorb geworfen, sondern mit ihnen ein eigener Spielmodus entwickelt.
Call of Duty: Modern Warfare 2 wird somit drei Spielmodi enthalten: die Einzelspieler-Kampagne, den Mehrspieler- sowie den erwähnten Special-Operation-Modus. Jeder Modus wird sicher auf seine Weise für längeren Spielspaß und anhaltende Motivation sorgen.
Wie Community Manager Robert Bowling berichtete, sei allen drei Spielvarianten die gleiche Entwicklungszeit gewidmet worden.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 21. September 2009 - 11:49 #

Könnte unterhaltsam werden. Für mich bei einem CoD zwar eigentlich total sinnlos, aber wenn es Spaß macht, hab ich dagegen auch nichts einzuwenden.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140126 - 21. September 2009 - 11:54 #

So wie ich das verstanden habe, sind die Missionen im SpecOps-Modus auch viel schneller und kürzer als beispielsweise der Mehrspieler-Modus. Gerade das wäre für mich schon ein Grund, mal eben den SpecOps-Modus zu starten. :)

Porter 05 Spieler - 2981 - 21. September 2009 - 13:45 #

60€...

ich weiss ja nicht, ich weiss ja nicht ob ich soviel für EIN Spiel ausgeben möchte :-/
ach ja Importversion natürlich!

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140126 - 21. September 2009 - 14:16 #

Bin auch noch sehr stark am Überlegen. Durch den grandiosen ersten Teil haben die Entwickler bei mir allerdings eine Menge Vorschusslorbeeren, so dass ich mir denke, für das Geld auch tatsächlich eine Menge geboten zu bekommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)