Day of the Tentacle: Remastered-Version erstmals spielbar, erste Bilder, Termin und viele Infos [Upd.]

PC PS4 PSVita Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 318106 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

23. Oktober 2015 - 15:43 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

News-Update:

Double Fine hat in einer Pressemitteilung nun weitere Informationen zu Day of the Tentacle bekannt gegeben. Demnach wird die Remastered Edition auf gänzlich neu gezeichnete Hintergründe und Figuren setzen, während Sprachausgabe, Musik und Soundeffekte lediglich neu gemastert werden. Darüber hinaus steht nun fest, dass das Spiel bereits Anfang 2016 erscheinen soll und zwar für die zuvor bereits vorgesehenen Plattformen Windows-PC, Mac, Linux, PS4 und PSVita. Darüber hinaus gab Double Fine bekannt, dass man neben dem fließenden visuellen Wechsel zwischen der alten und der neuen Fassung auch im Soundbereich zwischen der klassischen Musik und der modernisierten wechseln kann, also die alte Musik auch in die neue Version übernehmen kann.

Darüber hinaus gab Double Fine bekannt, wer beim Audiokommentar mit von der Partie sein wird. So werden neben den damals bei LucasArts hauptverantwortlichen Entwicklern des Spiels, Tim Schafer und Dave Grossman, auch Larry Ahern, Peter Chan, Peter McConnell und Clint Bajakian dabei sein. Die PSN-Version wird Cross-buy und Cross-save unterstützen. Ihr müsst das Spiel also nur einmal kaufen, um es auf beiden Sony-Plattformen spielen zu könne und könnt zusätzlich die Savegames auf dem jeweils anderen Gerät weiterverwenden. Zudem betonen die Macher, dass wie schon in der Original-Version natürlich auch Maniac Mansion in der vollständig spielbaren Fassung enthalten ist. Wer das Original nicht kennt: Im Spiel könnt ihr es über den Rechner im Zimmer des jüngsten Sprößlings der Edison-Familie starten. Ihr könnt euch die Screenshots in unserer Galerie anschauen.

Ursprüngliche News:

Bereits im vergangenen Dezember hatte Tim Schafer mit der Bekanntgabe der Entwicklung einer modernisierten Neuauflage von Day of the Tentacle während der PlayStation Experience in Las Vegas für Freude unter Adventure-Fans gesorgt. Nachdem es längere Zeit still um das Projekt wurde, gab Double Fine kürzlich im eigenen Forum bekannt, dass die überarbeitete Fassung des Klassikers im Rahmen der Indiecade spielbar sein wird, die vom 22. bis 25. Oktober in Los Angeles stattfindet.

Fest steht nun auch, dass das Spiel nicht mehr "Day of the Tentacle Special Edition" sondern Day of the Tentacle Remastered heißen wird, womöglich aufgrund der Neuauflage von Grim Fandango (Test: Note 8.5), die ebenfalls diesen Untertitel trägt. Ob es dort auch Informationen über einen möglichen Erscheinungstermin geben wird, ist aktuell nicht bekannt. Zumindest dürften wir aber bald erfahren, in welcher Form das Spiel überarbeitet wird und ob es ähnlich wie Grim Fandango einen Audiokommentar und weitere Extras spendiert kriegt. Sehr wahrscheinlich dürfte jedoch sein, dass man auch in der Remastered-Version von Day of the Tentacle per Knopfdruck zwischen der alten und der neuen Version umschalten können wird, so wie das auch bereits in den Special Editions von The Secret of Monkey Island (Test: Note 9.0) und Monkey Island 2 - LeChuck's Revenge (Test: Note 9.5) der Fall war. Videomaterial soll noch im Laufe des heutigen Tages gezeigt werden, man darf also gespannt sein, ob sich Double Fine an einem gewagten neuen visuellen Design wie seinerzeit Lucasarts bei der Neuauflage von Guybrush Threepwoods neuem Abenteuer probiert oder es eher konservativ angeht.

Angekündigt ist Day of the Tentacle bislang lediglich für PC-Systeme sowie PlayStation 4 und PSVita. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt auch Umsetzungen für Xbox One oder WiiU geben wird, ist unbekannt.

euph 23 Langzeituser - P - 42449 - 23. Oktober 2015 - 14:52 #

Yeah, darauf freue ich mich.

Shawn 12 Trollwächter - 1015 - 26. Oktober 2015 - 17:56 #

Ich auch, ich auch! - Zurück in's Tollhaus! :-)

Lorin 15 Kenner - P - 3762 - 23. Oktober 2015 - 14:53 #

Ich freu mich drauf! Wird ganz sicher gekauft!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7487 - 23. Oktober 2015 - 14:57 #

Juhu :D Ich fühle mich... als könnte ich die Welt erobern!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24743 - 23. Oktober 2015 - 15:01 #

Wäre schön wenn das Spiel noch dieses Jahr erscheint, von Sony kommt ja nix mehr für die Vita.

monkeyboobs 13 Koop-Gamer - 1458 - 23. Oktober 2015 - 15:02 #

Nö, ist für nächstes Jahr angekündigt.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 23. Oktober 2015 - 17:29 #

Wuz? Also hier steht als geschätzter Termin 2016, das schließt aber nicht aus das es schon bald erscheinen kann. Ist ja nicht erst seit gestern angekündigt, oder hat Double Fine einen offiziellen Termin genannt?

zfpru 15 Kenner - P - 3742 - 23. Oktober 2015 - 16:30 #

Aber du kannst doch jedes PS 4 Spiel auf die Vita Streamen.

bonesaw 12 Trollwächter - 1149 - 23. Oktober 2015 - 17:19 #

Phineas & Ferb? :)

monkeyboobs 13 Koop-Gamer - 1458 - 23. Oktober 2015 - 15:02 #

OMG! OMG! OMG! OMG! OOOO MMMM GGGG !!!!

Ich schnapp über. Kribbelt im Bauch wie beim ersten Mal.*

*Bungiejumpen

Michel07 13 Koop-Gamer - P - 1730 - 23. Oktober 2015 - 15:07 #

Das werde ich mir bestimmt zulegen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21174 - 23. Oktober 2015 - 15:11 #

Instant kauf! Hab zwar noch die Disketten! und CD Version von DOTT aber dennoch!

Und gleich drauf nen Nachfolger!!!

PS: Die Neuauflagen halten an
http://store.steampowered.com/app/389740/
D/Generation HD - was hab ich Stunden in dieses Spiel investier!!!

Elfant 16 Übertalent - P - 4852 - 23. Oktober 2015 - 15:17 #

Nach der meiner Meinung nach verpatzten MI:SE wird erst einmal abgewartet bis Bewegmaterial zu sehen ist.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 23. Oktober 2015 - 15:21 #

gibts da schon bilder von? ich befürchte ja hier einen einfachen port auf aktuelle systeme mit hochskalierter grafik. das hab ich aber auch schon mit scummvm.

Grumpy 16 Übertalent - 5284 - 23. Oktober 2015 - 15:24 #

heute soll material davon gezeigt werden

CHL 9000 12 Trollwächter - 936 - 23. Oktober 2015 - 17:40 #

Und mit der hochskalierten Grafik (hq3x) sieht das Game aus den 90er perfekt aus. Ich brauche keine Remastered-Version, ich will einen zweiten Teil. Day of the Tantacle 2.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 23. Oktober 2015 - 17:55 #

meh.. hq3x ist aber sowas von vorgestern, heutzutage verwendet man xBR ;)

aber dennoch.. neu gezeichnet ist eben doch noch einmal was anderes als skaliert, egal wie toll da der algorithmus ist. kleines beispiel:

http://www.dinofarmgames.com/wp-content/uploads/2015/04/yoshi-hand-drawn.png

(das zweite ist von dem microsoft-paper "Depixelizing Pixel Art")

das bild ist aus diesem artikel hier:
http://www.dinofarmgames.com/a-pixel-artist-renounces-pixel-art/

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7075 - 23. Oktober 2015 - 19:05 #

Dann hoffe ich mal die zeichnen es neu und skalieren es nicht einfach hoch, wie die BGs bei Grim Fandango Remastered.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 23. Oktober 2015 - 21:44 #

Ich steh ja gar nicht auf den HQxx Müll. Lieber pixelig hochskaliert als diese Weichzeichner******. ^^

Grumpy 16 Übertalent - 5284 - 23. Oktober 2015 - 23:07 #

https://drive.google.com/drive/u/0/folders/0B0g1Y5ezAjiiZnpraU5zWXVXRFE

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - P - 6034 - 23. Oktober 2015 - 23:09 #

Jo, vor der Namensänderung habe ich gehofft, dass alles neu gezeichnet wird wie bei Monkey Island I + II. Vielleicht noch mit neu eingespielter Musik. Die Gespräche - sofern die original Aufnahmen noch vorhanden sind - neu bearbeitet, nicht neu eingesprochen.

Aber dank der Namensänderung befürchte ich nur eine Neuskalierung wie bei Grim Fandango. Das hat sich ja wegen dem neuen Point & Click ja wenigstends noch etwas gelohnt. Obwohl es auch für die alte Version einen Fan-P&C-Patch gab.

schlammonster 28 Endgamer - P - 104709 - 24. Oktober 2015 - 1:51 #

Schau mal in den Quellen Thread, da gibt es jetzt einen Vergleich von alter und neuer Grafik

Edit: Official http://www.gamersglobal.de/screens/106572

Berthold 15 Kenner - - 2955 - 23. Oktober 2015 - 15:29 #

Ui... DOTT... Das habe ich mit meinem Bruder an einem Wochenende durchgezockt... Wenig Schlaf, aber geiles Spiel... Hach.... :-)

Markus 13 Koop-Gamer - 1475 - 23. Oktober 2015 - 15:45 #

Ich weiß nicht so recht. Ich liebe Day of the Tentacle und halte es für das vielleicht beste Adventure ever, aber der Sinn einer Neuauflage will sich mir einfach nicht erschließen. Bereits das Original hatte ja Sprachausgabe (die bei MI1 und 2 fehlte) und eine vernünftige Steuerung (Hallo, Grim Fandango). Und auch die Cartoon-Grafik von damals sieht doch heute noch ganz ordentlich aus, oder? Wozu also eine "Remastered"-Version?

Wobei, wenn ich mir die Kommentare hier so ansehe, wird das wohl ein Erfolg werden. :-)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 23. Oktober 2015 - 15:49 #

Ich fühle mich, als könnte ich...als könnte ich...als...könnte... ich...

Henke 15 Kenner - 3636 - 23. Oktober 2015 - 15:59 #

...den Geldbeutel zücken?

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 23. Oktober 2015 - 16:02 #

...heut Abend Schnitzel essen, aber das geht auch :-)

Wesker 14 Komm-Experte - P - 1906 - 23. Oktober 2015 - 16:12 #

Nachdem das "Remaster" von Grim Fandango schon eher mäßig war, werde ich hier abwarten.
Mit ScummVM-Filter sieht es bestimmt ähnlich aus.

Sciron 19 Megatalent - P - 17065 - 23. Oktober 2015 - 16:13 #

An sich ne nette Sache. Da PnK-Adventures für mich allerdings keinerlei Wiederspielwert haben, verzichte ich wohl und bleibe bei meinem einmaligen durchzock.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 23. Oktober 2015 - 16:42 #

Einfach ein paar Jahre warten, dann kann man auch ein Adventure wieder spielen. ;) Oder hast du ein extrem gutes Gedächtnis und vergisst nix? :D

Sciron 19 Megatalent - P - 17065 - 23. Oktober 2015 - 17:18 #

Ich erinnere mich eben besonders an die nervigsten Rätsel und von denen gab's in DOTT durch die Zeitreisenummer doch so einige ;). Die brauch ich dann wirklich nicht nochmal.

McSpain 21 Motivator - 27487 - 23. Oktober 2015 - 17:41 #

Also früher™ hatten wir ja nix und da habe ich jedes LucasArts™ Adventure bestimmte jedes Jahr durchgespielt.

Sciron 19 Megatalent - P - 17065 - 23. Oktober 2015 - 18:29 #

Duchspielen war doch reiner Luxus. Dank des Kopierschutz hab ich die Enden von Indy 3+4 lange Zeit gar nicht zu Gesicht bekommen. Und ich dachte das mit den Drehscheiben in Atlantis wäre einfach nur ein besonders schweres Rätsel, pffff!

McSpain 21 Motivator - 27487 - 23. Oktober 2015 - 21:07 #

Okay. Ich hatte auch den Luxus die Spiele im original zu haben. Oder zumindest früh Zugang zu einem Fax/Kopiergerät zu haben.

zuendy 14 Komm-Experte - 2251 - 23. Oktober 2015 - 22:12 #

Abpausen ging auch. :)

Elfant 16 Übertalent - P - 4852 - 23. Oktober 2015 - 18:13 #

Ich findes durch aus erschreckend, woran man sich beim Durchspielen alter Titel doch wieder erinnert. Zork ohne Komplettlösung nur aus der Erinnerung zu meistern ist schon nicht ohne.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 23. Oktober 2015 - 20:03 #

Und wie oft hast du Zork früher durchgespielt? Klar, bei Titeln, die man öfters durchgespielt hat, erinnert man sich viel mehr. Aber ein Spiel, das ich vor vielen Jahren nur ein einziges Mal gespielt hab, wäre fast wie neu für mich, würde ich es jetzt spielen. :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 23. Oktober 2015 - 16:15 #

Ich bin gespannt. Es ist aber nicht so, dass man es mit der Old-School Grafik nicht spielen kann.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11813 - 23. Oktober 2015 - 22:20 #

Vor ein, zwei Jahren wieder mal durchgespielt. Daher noch nichts für mich, aber schöne Sache!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 23. Oktober 2015 - 16:44 #

Von dem Spiel brauch ich kein Remake. Die Grafik ist zeitlos gut und Sprachausgabe hat es ja auch schon. Da hab ich den Sinn hinter den MI-Remakes und dem Grim-Fandango-Remake eher verstanden. Naja, bin trotzdem mal gespannt, was sie daraus machen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 23. Oktober 2015 - 17:02 #

Genau das! Ziemlich überflüssig für alte Hasen.^^ Für jüngere Spieler, die vom Original nichts oder nur wenig gehört/gesehen haben, könnte das Remake da schon eher interessant sein. Und komfortables Runterladen + Losspielen ist ja auch nicht so schlecht. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 23. Oktober 2015 - 17:21 #

wenn die musik orchestral aufgenommen wird und die grafiken in einer höheren auflösung neu gezeichnet werden, dürfte das für viele schon einen mehrwert darstellen. vom grim fandango "remake" war ich aber doch milde enttäuscht. klar, ein klasse spiel, aber da hatte sich ja kaum etwas verändert.

immerhin hätte DOTT dann wieder einen digitalen release, gibts ja glaube ich bisher noch nicht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 23. Oktober 2015 - 17:35 #

Bei Grim Fandango ist für mich die Maussteuerung der große Mehrwert. Klar gab es vorher die Mod, aber jetzt hat man das ohne Gefummel mit leicht verbesserter Grafik.

Toxe 21 Motivator - P - 29509 - 23. Oktober 2015 - 17:13 #

Was, es gibt eine Remaster-Version von DotT? Davon höre ich ja heute zum ersten Mal. Super Sache! :-)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 23. Oktober 2015 - 17:31 #

Ist gekauft, kenne es zwar mehr oder weniger zu genüge, unterstütze die klassischen Adventure Remasters aber gerne. Vielleicht springt dann ja bei Erfolg ein Nachfolger raus.

Benni2206 12 Trollwächter - P - 1065 - 23. Oktober 2015 - 18:12 #

Ich werde mir das auch zulegen. ich muss auch gestehen und oute mich nun , weil ich es damals mit der Komplettlösung gespielt habe. ;( :D Das lag in einer Zeitschrift bei, wo die Lösung dabei gewesen ist .

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1833 - 24. Oktober 2015 - 11:04 #

Ich hab das damals mit meinem Bruder ausgeliehen und mit Komplettlösung durchgezockt. :D
Das Gleiche bei Eternam, Shadow of the Comet und King´s Quest VI. So ne Videothek ist schon praktisch, bzw. war das ein Laden, der NUR Spiele verliehen hat. Damals, in Wanne-Eickel.^^

TheGood 14 Komm-Experte - 2558 - 23. Oktober 2015 - 18:14 #

Für mich auch ein Pflichtkauf, da wenn die Grafik auf aktuelles Niveau gehoben wird auf jedenfall deutlich was bringt.
Die Frage ist ob die Sprachausgabe neu gemacht wird?

RoT 18 Doppel-Voter - 9692 - 23. Oktober 2015 - 18:20 #

schön :)

Norman T. 13 Koop-Gamer - P - 1213 - 23. Oktober 2015 - 19:09 #

Ich habe gar nicht mitbekommen das an einer Neuauflage gearbeitet wird. Ab jetzt warte ich sehnsüchtig darauf :D

Olphas 24 Trolljäger - - 48133 - 23. Oktober 2015 - 19:24 #

Ich hab seit den 80ern so ziemlich alle der großen Adventures gespielt. Aber aus irgendeinem Grund, den ich mir bis heute nicht erklären kann, nie Day of the Tentacle. Dann ist hiermit wohl der Zeitpunkt gekommen, an dem ich diesen schwarzen Schandfleck in meiner Spielerkarriere mal bereinige :D

MikeD 14 Komm-Experte - P - 2445 - 23. Oktober 2015 - 20:43 #

Oh ja, dann freu Dich drauf. Hoffe, dass es Dir gefallen wird.
Ich habe es (nach ca. 10 Jahren Pause) dieses Jahr mal wieder durchgespielt und hatte erneut viel Spaß dabei (die englische Sprachausgabe meiner extra aus dem Keller herausgekramten CD-Version finde ich nach wie vor genial, auch wenn mir diesmal aufgefallen ist, dass die doch etwas rauscht :-)).

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 23. Oktober 2015 - 22:17 #

Und ich finde die deutsche Sprachausgabe total genial, absolut kultig, auch obwohl oder gerade weil die ja alles andere als hochprofessionell ist.

PatStone99 16 Übertalent - 4112 - 23. Oktober 2015 - 19:43 #

Wird direkt gekauft & geschaut, ob ich es noch in einem Rutsch durchspielen kann. " Damals ", als ich noch zarte 20 war, lagen alle Lösungswege der Lucas Arts Adventures unlöschbar im Hinterkopf vor, bereit für den jährlichen Durchgang ^^

Hoffentlich versucht Schafer als nächstes die Lizenz für Full Throttle oder The Dig abzugreifen.

andreas1806 16 Übertalent - 5137 - 23. Oktober 2015 - 19:45 #

würde ich auch sofort kaufen... obwohl die Originale noch in eine Kiste irgendwo sind!

andreas1806 16 Übertalent - 5137 - 23. Oktober 2015 - 19:44 #

was, keine One Version!? Immer diese Politik!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 23. Oktober 2015 - 19:51 #

die GPU der XBO ist halt zu schwach für solch knuddelige 2D-grafik ^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24743 - 23. Oktober 2015 - 19:55 #

Dafür bekommst Du Thimbleweed Park und die PS4-ler nicht. ^^

memphis 12 Trollwächter - 967 - 23. Oktober 2015 - 20:32 #

nicht schlagen aber ich hätte auch gerne eine iOS Version :D

Jimmy 12 Trollwächter - 1163 - 23. Oktober 2015 - 22:27 #

Jupp ich auch, Adventure Spiele passen super am Tablet.

Deepstar 15 Kenner - P - 2954 - 23. Oktober 2015 - 21:17 #

Nee, können sie behalten.

War von der Maniac Mansion Reihe nie der Fan.

Ich weiß nicht, würde mich eher darüber freuen, wenn sie die alten Ressourcen von Vollgas 2 und Sam & Max: Freelance Police wieder aufnehmen würden und fertigstellen. Beide Spiele waren ja seinerzeit extrem weit fortgeschritten.

Wenn es um Enhanced Editions geht... Indy 2, 3 & 4 :).
Wobei ich Indy: Temple of Doom dann auch endlich mal als Point & Click nachholen könnte. Denn Textadventures waren vor meiner Zeit und konnte mit denen auch nie was anfangen. Daher war das Adventures zum zweiten Film für mich nie interessant.

Grumpy 16 Übertalent - 5284 - 23. Oktober 2015 - 23:07 #

erste screenshots https://drive.google.com/drive/u/0/folders/0B0g1Y5ezAjiiZnpraU5zWXVXRFE

aurelian15 13 Koop-Gamer - 1280 - 24. Oktober 2015 - 0:37 #

Das sieht ja wirklich sehr originalgetreu Umgesetzt aus. Freue mich drauf.

Edit: Habe mal eine Bildergalerie zum Spiel mit den verlinkten Bildern angelegt.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 24. Oktober 2015 - 0:58 #

Gefällt mir auch recht gut, behält imho noch den Charme des Original-Grafikstils.

Ob sie auch das Easteregg-Maniac Mansion 1 am Computer angerührt haben?

Vielleicht spielt man diesmal das alte DOTT im neuen DOTT.

Totaler Inception-Mindfuck :p

Ich freu mich jedenfalls auf die Remastered-Version.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1407 - 25. Oktober 2015 - 4:23 #

Was ist das denn für ein Scheiß!!! Die haben die alten Grafiken einfach durch nen HQx Filter gejagt und dann vermutlich nochmal etwas überarbeitet. Wie erwartet, nur liebloser Quark.

http://i.imgur.com/agOa8xL.png
So hätte das neu (über)gezeichnet aus, also wenn man es ordentlich gemacht hätte.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 25. Oktober 2015 - 12:46 #

was denn? so in etwas sieht es doch aus. guck dir mal etwa den fünften an und vergleich das, auch wenn es nicht dieselbe szene ist. mit nem hqx-shader sähe das tatsächlich wesentlich schlechter aus.

Just my two cents 16 Übertalent - 4720 - 25. Oktober 2015 - 12:41 #

Wie soll es denn aussehen? Bei Monkey Island hat sich jeder beschwert, dass sie bei der SE am Stil etwas geändert haben - jetzt sieht es aus wie im Original und es ist "scheiß" und "liebloser Quark".

v3to (unregistriert) 25. Oktober 2015 - 13:13 #

Bei Monkey Island SE hat man auch gleich zwei schöne Beispiele, wie dicht gut und schlecht gemacht beinander liegen können.

Beim Ersten wurden die Charaktere einfach übermalt, bzw nur in den Standard-Aktionen neu animiert. Dadurch gab es schon an der Stelle ein uneinheitliches Bild aus diesen übermalten Hintergründen und einem Mix aus flash-artigen und ruckeligen Original-Anims. Das passte einfach nicht, an einigen Stellen linste auch noch die hochskalierte Originalgrafik durch. Bei MI2 SE war das nicht grundlegend anders, aber man merkte überall, dass mehr Sorgfalt dahinter steckte (die Steuerung war auch nicht missglückt, wie in MI SE) und ingesamt besser passte.

Bei DOTT remastered wirkt das von den Screens IMO schon recht ordentlich. Liebevoll würde ich das auch nicht nennen, von der Gestaltung her wenigstens wie aus einem Guss und der Detailgrad scheint erhalten. Bin aber auch gespannt, wie das in Bewegung ausschaut...

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1472 - 24. Oktober 2015 - 0:22 #

Finde ich super. Werde ich mir dann auf jeden Fall zulegen. :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38209 - 24. Oktober 2015 - 1:24 #

Wird zeitnah der Steambibliothek hinzugefügt.
Hoagie rules!

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 24. Oktober 2015 - 1:40 #

1st Day Buy ohne Nachzudenken. So ein tolles Spiel und endlich könnens dann auch die Kids nachholen die nichtmal halb so alt sind wie ich. ^^

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 24. Oktober 2015 - 1:50 #

Den neuen Screenshots nach zu urteilen, brauch ich das echt nicht. Sieht halt wie eine hochaufgelöste Version von DOTT aus, aber mir gefällt die alte Pixelgrafik immer noch. Und ich war eh nie der größte Fan von DOTT, da haben mir andere Adventures von Lucas Arts besser gefallen, zum Beispiel Sam & Max, immer noch eines meiner absoluten Lieblingsadventures. :)

schlammonster 28 Endgamer - P - 104709 - 24. Oktober 2015 - 1:58 #

So gehen die Geschmäcker auseinander, der olle Hase ging mir mächtig auf den Zeiger. Und der Telltale reboot hat es mir letztendlich bestätigt: DotT jope, Sam & Max nope

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 24. Oktober 2015 - 2:06 #

Max ist doch einfach herrlich. :D Und von den Telltale-Staffeln fand ich eigentlich nur die erste gut, danach haben sie immer mehr nachgelassen, die dritte hab ich nicht mal mehr durchgespielt, weil ich sie furchtbar fand. Hit the Road ist um Längen besser als der Telltale-Kram.

schlammonster 28 Endgamer - P - 104709 - 24. Oktober 2015 - 2:20 #

Nicht wirklich, nur ein hyperaktives Langohr mit absurden Ideen. Und mich hat Telltale bereits in der ersten Episode verloren. Aber wenn mich mein altes Hirn nicht trügt, das Original wurde (fast) durchgespielt. Zumindest bis zum Love Tunnel bin ich gekommen ... vielleicht geb ich 'ner "Hit the road SE" eine Chance

McSpain 21 Motivator - 27487 - 24. Oktober 2015 - 8:18 #

Love Tunnel = "fast durchgespielt"

Ein Gefühl als ob tausende Adventurespieler im Agonie aufschreien und plötzlich verstummten. O_O ;-)

schlammonster 28 Endgamer - P - 104709 - 24. Oktober 2015 - 11:12 #

Zumindest ist es die letzte Stelle die ich nennen kann ohne der Spekulation anheim zu fallen. Erwähnte ich, dass ich mit dem Spiel nicht grün wurde? Aber eine schöne Star Wars Analogie gefunden du hast :)

McSpain 21 Motivator - 27487 - 24. Oktober 2015 - 13:44 #

Sogar eine Doppelanspielung, weil das Kenobi-Zitat bei Sam und Max von einem der Maulwurfmänner auch gebracht wird. ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38209 - 24. Oktober 2015 - 2:13 #

Dem kann ich mich nur anschliessen.

Xentor 14 Komm-Experte - 2244 - 24. Oktober 2015 - 4:52 #

Jaja, warum denn was neues, eigenes machen, wenn man alte (Eins meiner lieblings Adventgures, keine Frage) neu rausbringen kann, und sich damit dumm und dömlich verdient. *lalalalala*
Sorry, Kein Kauf. Ich habs, ich brauch kein weiteres mal.

Lorin 15 Kenner - P - 3762 - 24. Oktober 2015 - 7:53 #

Jetzt weiss ich nicht ob ich mir das dann für den Mac (Maussteuerung muss ja eigentlich) oder die Vita/PS4 (ich kann DOTT dann überall spielen) holen soll.... First World Problems

euromaster00 13 Koop-Gamer - 1270 - 24. Oktober 2015 - 8:25 #

Sehr cool, das werde ich auf jedenfall nochmal durchspielen dann.

Myxim 15 Kenner - P - 3020 - 24. Oktober 2015 - 8:43 #

Für jedem, der es noch nicht kennt und Adventures liebt - meiner Meinung nach - ein Muss. Wer es aber kennt spielt es sicher aus Nostalgie Gründen. (Damals hatte ich noch Zeit :) )

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 24. Oktober 2015 - 8:49 #

Wenn man mal sieht, wie Kinder heute noch mit diesem Spiel zu begeistern sind, wird einem die Klasse dieses Spiels bewusst. Da ich aber eine "Bestseller Games" Version ohne Tools noch irgendwie unter XP zum Laufen gekriegt habe, probiere ich es mal unter win7. HD ist schön, muss jetzt aber echt nicht sein.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35852 - 24. Oktober 2015 - 14:03 #

Einfach ScummVM verwenden, dann gibts keine Probleme. :)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 25. Oktober 2015 - 22:13 #

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das lief sogar ohne Scumm.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37124 - 24. Oktober 2015 - 9:55 #

Wird gekauft, egal was kommt. :D
Die Screenshots sehen gut aus. Wie früher, nur halt HD. Genau wie ich es haben möchte.

Golmo 16 Übertalent - 4547 - 24. Oktober 2015 - 10:30 #

Sieht aus als wenn einfach jedes Pixel Bild des Originals einmal in Photoshop auf Weichzeichnen gestellt wurde...sonderlich Mühe haben sie sich wie schon bei Grim Fandango nicht gegeben. Schade.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 24. Oktober 2015 - 11:44 #

Da steckt schon bissl mehr Arbeit dahinter, als nur ein Filter. Vergleich echt mal das Original mit den Screenshots der Remastered.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 25. Oktober 2015 - 1:38 #

Höh? Da musst du aber andere Screenshots gesehen haben als ich. Die sehen mal richtig schön knackig scharf aus.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2556 - 24. Oktober 2015 - 10:41 #

Ein Indy 4 Remaster wäre mir bedeutend lieber gewesen. DOTT ist einfach nicht zeitlos, der Humor zu 90iger. Nur für Fans ein muss. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 24. Oktober 2015 - 11:27 #

dürfte allerdings auch bedeutend schwieriger sein. bei indy4 haste ja kein pixelart bei den backgrounds und ob da noch die original-konzeptarts vorhanden sind... da müsste man sich beim neuzeichnen tatsächlich mehr mühe geben. allerdings auch kein ding der unmöglichkeit, wie man ja bei Monkey Island 2 gesehen hat.

Golmo 16 Übertalent - 4547 - 24. Oktober 2015 - 11:44 #

Hmm?! Wieso hat Indy 4 kein Pixelart?
http://www.playdar.co.uk/media/screenshot1334-1.jpg

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 24. Oktober 2015 - 14:21 #

sprites und items ja. aber bei den hintergründen siehst du viele antialiasing-artefakte, was eben bei dem runterskalieren von eigentlich höher aufgelösten bildern entsteht. indy4 ist diesem sinne genauso wenig pixelart wie es die adventures von wadjet eye sind. an so einem kleinen screenshot ist das schlecht zu sehen, aber schau dir mal den hier an:

http://oyster.ignimgs.com/wordpress/stg.ign.com/2014/04/Indiana-Jones-Fate-of-Atlantis-IGN-3.jpg

Hapgood (unregistriert) 24. Oktober 2015 - 16:46 #

Hi, das stimmt so überhaupt nicht. Das was du als "antialiasing-artefakte" bezeichnest ist zum Großteil dithering (natürlich auch andere Verfahren), die man überall auf dem Bild erkennen kann. Bei Indy 4 wurde ganz klar alles in Deluxe Paint direkt gezeichnet. Soweit ich weiß haben sich die Leute damals viel Mühe gegeben damit das ganze organisch und nicht nach "DPaint" ausschaut, daher finde ich es gerade extrem schade, dass Jahre später jemand sagt das sieht so aus weil's billig runtergerechnet wurde. Übrigens, die Hintergrundbilder in Monkey Island 2 wurden per Hand auf Papier gezeichnet und dann eingescannt und nachbearbeitet, daher sehen die im Vergleich auch so aus wie sie aussehen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 25. Oktober 2015 - 11:57 #

mir ist klar was dithering ist. ich habe mich mit dem thema genügend beschäftigt, da ich der autor eines in der emu-szene bekannten filters bin, der es gerade als aufgabe hat dithering wieder in farbübergänge zu verwandeln.

was ich hier meine sind tatsächlich antialiasing-artefakte und die sieht man auf diesem screenshot eben auch. insbesondere an den konturen von objekten die weiter im hintergrund sind, wie etwa die statuen am treppengeländer. prinzipiell könnte man sowas auch per hand setzen, aber das ist eigentlich kein gewünschter effekt und nicht das was man als pixelart bezeichnet.

bei fate of atlantis wurde dieses prinzip des zeichnen-scannen-skalieren jedenfall auch schon genutzt, wenn auch nicht durchgängig. man kann das auch relativ klar auseinanderhalten. die innenräume und höhlenszenen sind idR handgemacht, landschaften und panoramen oftmals gezeichnet und gescanned. bei MI2 hat man es dann ausschließlich so gemacht.

und du missverstehst da meine intention. dass das schlecht oder billig aussehen würde, habe ich gar nicht gesagt. meine aussage war diesbezüglich wertungsfrei. ich sage nur, dass es anspruchsvoller ist bei solch einer basis höher aufgelöste varianten zu erstellen als es das bei reinem pixelart ist.

Hapgood (unregistriert) 25. Oktober 2015 - 18:25 #

Vielleicht reden wir ja jetzt auch etwas aneinander vorbei. Mir ging es ja in erster Linie um die Indy 4 / Wadjet Eye Aussage. Man muss auch klar sagen, dass man jeden Hintergrund einzeln bewerten müsste, da es ja in jedem Spiel Ausreißer gibt/geben kann, wie du schon angemerkt hast. Bei der "Wadjet-Eye-Methode" (z.B. Blackwell) wird höchstwahrscheinlich mit doppelter Auflösung gezeichnet, dann runterskaliert, etc, da sind wir uns ja einig. Bei dem von dir geposteten Hintergrund würde ich jedoch schon von pixelart, zumindest im klassischen Sinne, sprechen, allem voran wegen der eingeschränkten Palette, aber auch da es direkt in der Auflösung gezeichnet wurde. Das mit den rechten Statuen am Treppengeländer stimmt schon, da wurde sicherlich nur die vorderste gezeichnet, dann daraus eine Brush bemacht, und verkleinert reinkopiert. Deswegen gleich den Status pixelart absprechen? Ich weiß nicht. Pixelart im neuzeitlichen Sinne, bei dem jeder Pixel händisch gesetzt werden muss, darüber kann man streiten - aber bei Hintergründen finde ich das übertrieben. Dann wäre kein cooler Hintergrund aus den Anfängen von VGA pixelart.

v3to (unregistriert) 25. Oktober 2015 - 10:34 #

Bei LucasArts gab es ab Monkey Island 2 eine Mischform. Bzw es wurde auf Basis von gescannten Material gearbeitet und nachgepixelt (ich bezweifel, dass es sich nur um gezeichnetes Vorlagen handelte, sondern denke es waren eher halbwegs ausgearbeitete Konzept-Artworks).
Im Ergebnis liegt das näher an klassischer Pixelart als bei Sierra-Adventures zu der Zeit. In der Pixelart-Szene würde man die Bilder allerdings als 'wired' bezeichnen. Ändert nichts daran, dass die Vorgehensweise eine Menge manuelle Arbeit nach sich zieht.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21174 - 24. Oktober 2015 - 11:28 #

Ach das könnte ich nun auf min 100 aktuelle Kickstarter und Indistudio spiele übernehmen. Das sind so viele Titel für die alte Gen an Spielern. Ein Descent, Star Citizen, Red Baron oder auch nun D/Generation HD ist nicht grad was für die Generation AC, CoD oder BF. Keine 1000 Kills in der Minute ;)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64071 - 24. Oktober 2015 - 11:26 #

Hm, die Screenshots sehen mir zu glattgebügelt aus. Ich verbinde die Spiele immer mit Pixellook.

schlammonster 28 Endgamer - P - 104709 - 24. Oktober 2015 - 11:31 #

Ich war erst angetan, dann hat Rock, Paper, Shotgun einen Vergleich mit Flashfilmen gebracht und jetzt bin ich unentschlossen. Finde die neuen Grafiken trotzdem nicht ganz schlecht, gekauft wirds!

Golmo 16 Übertalent - 4547 - 24. Oktober 2015 - 18:56 #

Whooo, kanntet ihr diesen Screenshot / GIF schon ? Also das nenne ich mal eines Remastered würdig! Unfassbar wie gut das gemacht wurde...lässt die Arbeit von Double Fine leider in keinem guten Licht stehen :-(

http://i888.photobucket.com/albums/ac87/luisimage/FT_comp_zpsdcc02f6b.gif

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 24. Oktober 2015 - 19:06 #

Hab das Original nie gespielt und werde es daher wie bei Monkey Island durch die Special Edition nachholen, die Bilder sprechen mich schonmal an :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21174 - 24. Oktober 2015 - 20:43 #

"Tim Schafer und Dave Grossman, auch Larry Ahern, Peter Chan, Peter McConnell"

Bitte genau in dieser Gruppe den nächsten Teil von Maniac Mansion entwickeln! Wer da noch die andere Arbeit macht ist mir egal! Aber diese 5 Herren - RAN AN DIE ARBEIT :PEITSCH:

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1269 - 25. Oktober 2015 - 1:34 #

Witzig, hab heute noch mit nem Kumpel über dieses Remake gesprochen und wir waren beide der Meinung, dass DOTT so derart gut gealtert ist, dass eine Neuauflage gänzlich unnötig ist. Ist schließlich das beste Adventure seiner Zeit.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 25. Oktober 2015 - 11:59 #

dummerweise gibts für leute die das spiel nicht schon haben, keine legale möglichkeit es noch zu erwerben. insofern ist dieses remake zumindest in diesem punkt gerechtfertigt. und grafisch sieht auch schon mal ansprechend aus.

Just my two cents 16 Übertalent - 4720 - 25. Oktober 2015 - 12:46 #

Naja, es ja nicht so, dass ein nicht möglich wäre das Original legal erhältlich zu machen...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11363 - 25. Oktober 2015 - 12:48 #

das stimmt natürlich. vlt wollen sie es ja schmackhaft machen für neuere spieler. soll ja welche geben die pixelige grafik generell ablehnen.

turrican05 16 Übertalent - 5753 - 26. Oktober 2015 - 16:05 #

Wird das Game auch als Retail Version in den Handel kommen? :-/

Janosch 21 Motivator - - 28067 - 23. Januar 2016 - 19:45 #

Wie einige Vorredner schon geschrieben haben: OMG... Haben wollen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)