Project Zero: Selbstzensur – Protagonistin trägt in EU keinen Bikini

WiiU
Bild von joker0222
joker0222 70303 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

22. Oktober 2015 - 7:56 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Ende Oktober wird Project Zero - Priesterin des schwarzen Wassers auch bei uns erhältlich sein und das eher spärliche Portfolio an 3D-Horrorspielen für Nintendos WiiU aufstocken. Wie jetzt bekannt wurde, wird der fünfte Ableger der Project Zero-Reihe in Europa allerdings nicht unzensiert erscheinen.

Konkret geht es diesmal nicht um zuviel Blut oder Gewalt, vielmehr ist eine Zwischensequenz betroffen, in der Protagonistin Miu Hinasaki über ihr fades Dasein als Model für Herrenmagazine sinniert. Bekleidet ist sie dabei mit einem Bikini, was im Kontext zwar durchaus Sinn ergibt, für abendländische Spieler aber offenbar als zu verstörend angesehen wird. In der europäischen Version ist sie daher züchtig verhüllt. Die französische Seite Nintendomasters und der Youtube-Kanal Rif Raff  haben beide Fassungen verglichen. Das Video dazu ist unterhalb dieser Meldung eingebunden. 

Allerdings wird nicht nur die sittliche Verfassung europäischer Spieler geschützt, auch in den USA muss Miu auf einige ihrer allzu aufreizenden alternativen Kostüme verzichten, wie ein Review von NintendoWorldReport festgestellt hat. Dabei ist bislang noch nicht klar, ob die Kürzungen in beiden Fassungen gleichermaßen vorhanden sind, oder Europa- und US-Fassungen unterschiedlich beschnitten wurden.

Unwahrscheinlich ist allerdings, dass die Kürzungen aufgrund der Alterseinstufung erfolgten. In Deutschland wurde eine USK18-Einstufung vergeben, beziehungsweise eine PEGI18 im übrigen Europa. Auch in den USA gab es ein M für Mature, so dass sich wohl Nintendo selbst zu der Maßnahme genötigt sah – warum auch immer.

Video:

Desotho 15 Kenner - P - 3169 - 21. Oktober 2015 - 23:23 #

Ein Glück. Die WiiU als letzte Bastion unverstörter Spieler.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 21. Oktober 2015 - 23:25 #

"für abendländische Spieler aber offenbar als zu verstörend"? Na, das ist aber sehr interpretiert. ;-)

Palladium 09 Triple-Talent - 339 - 22. Oktober 2015 - 16:17 #

Tatsächlich, das ist keine News, sondern ein Kommentar.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 22. Oktober 2015 - 1:44 #

Ohne mich jetzt näher informiert zu haben, gehe ich mal von aus das der Grund dafür sein wird das der Charakter noch minderjährig ist und die Sexualisierung von Minderjährigen wird bei uns im Westen nunmal eher kritisch gesehen, im Gegensatz zum asiatischen Markt, wo selbst flachbrüstige, eindeutig kindliche Charaktere in diversen Visual Novels und Co. gerne mal durchgerammelt werden...

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 22. Oktober 2015 - 10:44 #

Ja, denke ich auch. Denn Grundsätzlich geht bei uns ja Nacktheit sogar schon ab 16.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Oktober 2015 - 10:48 #

Nur wenn sie ein wenig zu sexualisiert ist. Viele Filme ab 12 haben auch Nacktszenen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 22. Oktober 2015 - 11:17 #

Aber keine mit Darstellern ab 12.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Oktober 2015 - 11:40 #

Das stimmt natürlich. Wobei das in den japanischen Spielen eh nicht so sicher feststellbar ist wie alt jemand ist. Im Zweifel gilt halt das Alter der Biografie, auch wenn ein Charakter für uns westliche Menschen jünger aussieht.

Kleine Geschichtsstunde: In einer anderen Zeit haben Schauspielerinnen wie Brooke Shields oder Anja Schüte allerdings durchaus als Minderjährige in (Soft) Erotikfilmen (als Hauptdarstellerinnen) mitgewirkt.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 22. Oktober 2015 - 13:23 #

Offenbar hat man Angst vor dem Vorwurf der KiPo: https://de.wikipedia.org/wiki/Scheinminderjährigkeit

Gerade Deutschland ist in dem Bereich ja massiv panisch, fast schon paranoid. Hab schon etwas Angst vor der Teenie-Zeit meiner Kinder. Wenn mein Sohn ein minderjähriges Mädel ins Kino einlädt um dann dort zu knutschen könnte das für den Gesetzgeber schon als Prostitution Minderjähriger durchgehen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 22. Oktober 2015 - 21:58 #

In Amiland ist das ähnlich. Da werden Jugendliche verknackt, die Nacktbilder vom eigenen Körper auf dem Handy haben (http://www.theguardian.com/us-news/2015/sep/20/teen-prosecuted-naked-images-himself-phone-selfies).

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 30. Oktober 2015 - 15:15 #

Dabei ist es in anderen Ländern noch krasser. Wenn dir in Australien beim Fotographieren ein Kind ins Bild läuft, kannste schon als Pädophiler bezeichnet werden. Die sind da etwas zu sensibel geworden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 22. Oktober 2015 - 12:00 #

siehe spiritogre. und solange das nicht in einem erotischen oder sexuellen kontext steht, können auch heutzutage minderjährige problemlos nackt dargestellt werden. dass das viele bei der pädophilie-paranoia nicht gerne sehen ist etwas anderes, aber legal ist es und es ist auch schon öfter vorgekommen.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 22. Oktober 2015 - 4:59 #

Total bekloppte Kürzung. Zum einen total unnötig und zum anderen dann auch noch mit möglichst geringem Aufwand verhunzt, da nun die einzelnen Fotos die gemacht werden überhaupt keinen Sinn mehr ergeben. Da hätte man auch in der bekleideten Version mit etwas anderen Posen der Figur darstellen können worum es geht, ohne viel Haut zu zeigen. Mal davon abgesehen, das auf dem Cover jeder zweiten Fernsehzeitung mehr nackte haut zu sehen ist.

Aladan 21 Motivator - - 28583 - 22. Oktober 2015 - 5:00 #

Uiuiui Na Gott sei Dank haben sie da eingegriffen. Dieser Bikini ist ja mörderisch... ;-)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30737 - 22. Oktober 2015 - 5:57 #

Der Vollständigkeit halber: Auch freispielbare Bikinikostüme (eine Art Tradition der Serie) wurden gestrichen und als Ersatz der Zero-Suite von Samuel und ein Peach-Kleid eingefügt.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 22. Oktober 2015 - 6:05 #

Gibt jetzt schlimmeres. Bin froh das wir das spiel überhaupt bekommen. Nicht wie der 4. Teil.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Oktober 2015 - 7:30 #

Und ich dachte immer die Zeiten in denen Nintendo Spiele zensiert, sind seit den 90ern vorbei. Man lernt halt nie aus...

Wie war das doch gleich mit Super Noahs Ark 3D?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 22. Oktober 2015 - 7:37 #

Lol, da kennt jemand seinen Zielmarkt aber gut. ;) Nacktheit ist in Deutschland ja auch so problematisch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 22. Oktober 2015 - 7:51 #

Stört mich ehrlich gesagt wenig, es wirkt eh etwas fehlplatziert und zerstört eigentlich mehr die Atmo

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Oktober 2015 - 8:07 #

Die dafür platzierten Kostüme von Samus und Zelda, wirken nicht fehlplatziert und zerstören die Atmosphäre?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Oktober 2015 - 10:36 #

Dachte ich auch, der Bikini passt zumindest stilistisch zum Rest des Spiels und sieht meiner Ansicht nach ziemlich cool aus, dieser (hautenge) Samus Anzug hingegen sieht einfach nur lächerlich aus. (Von Sinn und Unsinn solch eines Kleidungsfeatures in einem Horrorspiel mal abgesehen).

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 22. Oktober 2015 - 10:43 #

Du meinst jetzt die zensierte Version, oder? Weil durch die gleichen filmeinstellungen Perspektiven sieht das jetzt sehr fehlplatziert sogar lächerlich aus. Zumal interessant wäre was der Char dazu sagt, könnte die ganze Szene ad absurdum führen.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 22. Oktober 2015 - 12:41 #

Ich bin nichts, ich bin leer usw.

Finde schon, dass der Bikini eher zum Text passt.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 23. Oktober 2015 - 0:18 #

Super vielen Dank. Dann passt die europäische Version noch weniger. :-(

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 23. Oktober 2015 - 14:54 #

Ich habe ja gehofft, dass jemand mal eine Übersetzung schreibt.
Selbst kann ich nur ein paar Burchstücke, wenn es hochkommt.
Es ist wahrscheinlich falsch, also nicht hauen. ;)

いい女優になれる?
Bin ich eine gute Schauspielerin geworden?
私には何もない
Ich bin nichts.
からっぽ
leer.
だからなんにでもなれるだけ
Deswegen gewöhne ich mich an alles/Deswegen passe ich mich allem an.
何でも言うことを聞きますよ
Ich gehorche allem, was gesagt wird!
あなたたちのことは全部わかるし...くだらない
Über eure Angelegenheit, weiß ich alles und ... bedeutungslos.

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 22. Oktober 2015 - 8:05 #

Der Rock in der EU-Version ist trotzdem ganz schön kurz!

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 22. Oktober 2015 - 8:09 #

Ich denke,das Spiel wird durch diesen Eingriff in die persönliche Würde von Spannern total unspielbar!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 22. Oktober 2015 - 8:15 #

Wie kommst Du jetzt auf Spanner?

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 22. Oktober 2015 - 8:45 #

Weil das rein textil-modische Interesse am Bikini den vermutlich geringeren Anteil an der Empörung ausmacht. Ist natürlich eine Vermutung. Kann auch sein, dass die narrative Ordnung durch die Zensur zusammenbricht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324095 - 22. Oktober 2015 - 9:31 #

Das befürchte ich! Ich kann einfach weniger für die Protagonistin empfinden, wenn sie so zugeknöpft ist!

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 22. Oktober 2015 - 15:47 #

Bei dem Text macht es schon einen Unterschied, ob die Frau angezogen ist, oder nicht. Aber es ist ja sowieso nur eine sehr kurze Szene.

Edit: Wobei ich die Szene für nicht unwichtig halte, um die Verzweiflung des Chars zu zeigen. Und für mich nimmt die zensierte Fassung, davon etwas weg.
Jap: Bikini-Model im Schmudelmagazin, Verzweiflung kann ich nachvollziehen.
EU: Normales Model, gab es an meiner Schule auch. Warum sollte man darüber verzweifelt sein?
(Wobei ich natürlich das ganze Spiel nicht kenne und nur diese Szene beurteilen kann.)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 22. Oktober 2015 - 20:35 #

joa, Titten mag ich auch.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 22. Oktober 2015 - 20:38 #

Das ist auch voellig gesund und legitim, mein Junge. Wie bei den Bluemchen und der Biene Maja, dem Komplettluder.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 22. Oktober 2015 - 20:57 #

Stimmt. Den weitaus größeren Teil der "Empörung" (eher: belustigtes Regisitrieren) macht die Sinnfreiheit der Zensur aus. Und zwar nicht etwa wegen eventueller Spannergelüste (mal ehrlich, in Zeiten von Youporn und co. wird sich wohl kaum ein volljähriger Gamer an Videospielcharakteren im Bikini aufgeilen), sondern weil's einfach albern ist.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 22. Oktober 2015 - 21:11 #

Nee, ist schon was dran. Ich bin grundsätzlich ein Gegner der Zensur körperlicher Freiheit, aber andererseits finde ich es gerade angesichts der extrem geringen Entfernung zum nächsten Porno-Portal ebenso lächerlich, wenn sich die halbe Welt über eine Selbst-(!)Zensur aufregt.

Das gibt für einen Aufschrei einfach nicht genug her.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 22. Oktober 2015 - 21:14 #

Stimmt schon, wenn sich Leute so sehr darüber aufregen, wie es hier vereinzelt auch getan wird, finde ich das auch etwas merkwürdig. So ein dramatischer Einschnitt ist das ja nun wirklich nicht.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 23. Oktober 2015 - 15:08 #

Wie gesagt, du weißt ja nicht was noch geschnitten wurde.
Wenn hier schon geschnibbelt wurde, wartet bestimmt noch mehr.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 22. Oktober 2015 - 10:45 #

Wärest du doch nur unregistrierbar geblieben.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 22. Oktober 2015 - 20:34 #

und du... und du... duuu... wärst du doch so tot wie ein Skull...
nee, nur Spass :)
Immerhin: DU hast mich registriert, das kommt einer Adelung gleich!

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 22. Oktober 2015 - 8:10 #

In der EU Version trägt sie keinen Bikini, das heißt sie ist nackt?

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 22. Oktober 2015 - 8:11 #

Wenn sie ein Hemd an hat, impliziert es das da kein Bikini drunter ist - ist doch logisch.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 22. Oktober 2015 - 8:54 #

Das macht die Sache ja noch aufregender...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 22. Oktober 2015 - 9:30 #

Den selben Gedanken hatte ich auch... "Nen Bikini? Das ist zu Soft für unsere Hardcore-EU'ler! Make her naked!"

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324095 - 22. Oktober 2015 - 10:29 #

Du meinst, das Wort "Selbstzensur" hat eine geheime andere Bedeutung? :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Oktober 2015 - 10:37 #

Sie verkleidet sich als sexy Peach oder Samus Aran ... (ob das besser ist bezweifle ich).

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 22. Oktober 2015 - 8:12 #

Oh mein Gott, ein Bikini! Wir werden alle sterben!

Herrje, selbst in US-Filmen dürfen Bikinis gezeigt werden. Und nackte Frauen von hinten!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 22. Oktober 2015 - 8:16 #

Äh was, wie wo wer? Diese News verstört mich, und die Japaner auch.

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 22. Oktober 2015 - 8:31 #

Schlecht. Sehr schlecht. Sollen sie das doch für Amerika machen. Aber nicht für Europa!

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 22. Oktober 2015 - 8:32 #

Bei dieser technischen Qualität ist es auch egal was die Dame trägt. ;)

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 22. Oktober 2015 - 8:33 #

Es gibt wirklich schlimmere Cuts als diesen hier. Wenn jemand halb-nackte Manga Mädls sehen möchte, für den gibt es genug Alternativen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 22. Oktober 2015 - 8:42 #

Da sind die Japaner aber schlecht informiert (oder faul). Für die USA wäre so eine Änderung ja verständlich, aber für (West-)Europa? Gerade Deutschland, Frankreich & Co. habend och mit Nacktheit eher weniger Probleme. Na ja, und mit Bikinis eigentlich nicht mal die Amerikaner. Könnte aber tatsächlich, wie Lorion schreibt, mit der für westliche Augen sehr jung scheinenden Protagonistin zusammenhängen. Das wäre zumindest eine logische Erklärung.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Oktober 2015 - 10:46 #

Die Standarformel der Japaner ist in dem Fall eigentlich immer, dass sie in die Bio einer Spielfigur schreiben, dass sie 23 ist, während sie im Original halt 17 ist.

Davon ab halten viele westliche Menschen viele Asiaten eh als viel jünger als sie in Wirklichkeit sind.

Sciron 19 Megatalent - P - 15764 - 22. Oktober 2015 - 9:28 #

Oha, dann werden sämtliche Dead or Alive-Spiele wohl sofort in Europa gebannt.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 22. Oktober 2015 - 10:07 #

Bin von dem Schritt auch überrascht. Dachte immerhin auf dem Gebiet wären wir der USA voraus. Scheinbar nicht. *setzt sich den doppelten Alufolienhut auf* Bestimmt schon die ersten Auswirkungen von TTIP :D

Technikus 13 Koop-Gamer - P - 1361 - 22. Oktober 2015 - 10:30 #

Viel wichtiger ist doch die Frage wann der Test zu dem Titel hier erscheint. Die Meinungen sind bisher doch sehr gespalten.

Ich nehm auch gern eine SdK dazu. ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 22. Oktober 2015 - 10:42 #

Oh eine News sich zu empören und laut Zensur zuschreihen - yeah!
First World Problems!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Oktober 2015 - 10:56 #

Oh ein Nintendo-Fan der sich darüber aufregt, dass andere keine Nintendo-Fans sind.
Nintendo World Problems!

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 22. Oktober 2015 - 12:11 #

Wenn du meinst. Jedoch diese Art von "Zensur"-News wäre bei einem PS4, Xbox One oder PC-Spiel genauso unnötig. Weil hier von Zensur zusprechen ist völlig übertrieben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Oktober 2015 - 12:33 #

Was ist es denn dann? Eine Anpassung an den prüden europäischen Markt?

steever 16 Übertalent - P - 4922 - 22. Oktober 2015 - 12:38 #

? Hier wurde doch was zensiert und die Leute werden darüber informiert. Ist doch normal. Sollte man nur "echte" Probleme lesen wollen, muss man Gamingseiten einfach meiden, denn hier gibt es nur absolut belangloses Zeug, was das Weltgeschehen betrifft. ;)

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 22. Oktober 2015 - 16:48 #

Und das ist auch gut so!

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 22. Oktober 2015 - 21:07 #

Und du musst auch in jeder Nintendo News deinen Unmut kundtun. Wie schlecht doch alles bei Nintendo ist. Dein persönlicher Kreuzzug gegen Nintendo ist echt übertrieben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Oktober 2015 - 21:19 #

Eigentlich ist Nintendo mir völlig egal, was mich nervt sind die Fanboys, die immer meinen das alle gegen Nintendo sind, weil es soviele negative News über sie gibt.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 22. Oktober 2015 - 21:33 #

Dann lies doch nicht jede Nintendo News. Es gab zeitweise wirklich wegen jedem nicht erscheinenden 3rd Party Titel eine News aber um mal auf die exklusiven EShop Spiele oder sehr guten 1st und 2nd Party Spiele Spiele aufmerksam zu machen findet sich keiner. Hauptsache jedes Xbox Spiel wird mit sinnlosen Installationsgröße News belohnt.
Nintendo ist halt ein sehr klassischer Videospielhersteller und ich bin froh das es nicht eine vierte Plattform mit den gleichen Spielen gibt. Ich möchte in Zuknft auch nicht auf offline Zockerabende verzichten.

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Oktober 2015 - 21:42 #

Es gibt doch diese eshop-checks.

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1074 - 22. Oktober 2015 - 10:44 #

Die Überschrift ist falsch.
Project Zero: Selbstzensur – Protagonistin trägt in EU ein Kleid,müsste es heissen.Niemand kann wissen ob sie nicht doch ein Bikini trägt.

RoT 17 Shapeshifter - 8558 - 22. Oktober 2015 - 10:56 #

ui, gestern nacht, war das noch mit ab 18 flag :)

Pat1986 11 Forenversteher - 642 - 22. Oktober 2015 - 11:31 #

Naja, ist jetzt kein Atmosphäre oder Inhaltskiller. Es sei denn man steht auf kleine halbnackte Asiatinnen.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 22. Oktober 2015 - 11:45 #

Und selbst dann ist wegen einer einminütigen Szene nicht der ganze Titel unspielbar. Doofe Presse ist es dennoch, und das auch noch so unnötig.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 22. Oktober 2015 - 12:08 #

Manche fliegen von der Community bezahlt doch nur wegen der großen Frauen nach Japan. :-D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Oktober 2015 - 12:06 #

Wird wohl weil sie minderjährig ist und sowas bei uns nicht gerne gesehen wird, bei Senran Kagura wurde auch das Alter entfernt. Hätte man hier hochsetzen können aber gut. Bin gegen Zensur und finds schade aber das Spiel kaufe ich dennoch da ich froh bin das es zu uns kommt.

Bei Nintendo habe ich leider nicht die Wahl die japanische Version zu importieren wie bei Sony.

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3552 - 22. Oktober 2015 - 12:22 #

LOL, kein Bikini, dafuer den "Zettai Ryouiki" Fetisch... Toll gemacht ;-D

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 22. Oktober 2015 - 12:23 #

Und außerhalb der EU? Warum nicht "im Westen" meine Güte.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 22. Oktober 2015 - 13:07 #

Ich finde es gut. Was ist besser als ein Bikini? Na kein Bikini.

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 22. Oktober 2015 - 14:02 #

Ich empfinde es als vollkommen sinnlose Zensur.

TheronInc 12 Trollwächter - P - 912 - 22. Oktober 2015 - 14:21 #

Es gibt eben offenbar Dinge, die man erwachsenen Menschen westlicher Prägung nicht zumuten darf. In der Hinsicht hat sich seit der PAL-Fassung von Project Zero 2: Wii Edition nichts verändert.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1877 - 22. Oktober 2015 - 14:27 #

Der Grund für die Selbstzensur war doch offensichtlich nicht irgendeine Teilnacktheit oder das Alter der Protagonistin oder der Bikini ansich.

Was wirklich verstörend ist, sie trägt dazu noch Schneestiefel und Schal! Ich mein, hallo? Wie bekloppt ist das denn?!

Nintendo wusste wohl, sowas Lächerliches kann man doch niemandem ausserhalb Japans zumuten. Man muss unsere Jugend (und alle mündigen Erwachsenen gleich mit) vor kranken Fetischen aus Fernost schützen!!

Achja, ich habe nur auf den Artikel geklickt, weil in der Schlagzeile von Bikini die Rede war. Nächste mal bitte bei den Tatsachen bleiben und "unfreiwillig komische Schal-Boots-Bikini-Kombination" schreiben :P

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Oktober 2015 - 15:04 #

Zensierte Spiele kommen mir nicht ins Haus. Vorbestellung der SE gecancelt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 22. Oktober 2015 - 21:03 #

Dein Ernst?

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Oktober 2015 - 21:39 #

Natürlich. Ich halte das grundsätzlich so, denn als volljähriger Spieler lasse ich es mir von keinem Publisher, USK oder sonstwem vorschreiben, dass ich bestimmte Inhalte nicht sehen darf, nur weil ich in einem bestimmten Land lebe. Das möchte ich bitteschön selbst entscheiden.

Von mir daher kein Geld für sowas.

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3552 - 23. Oktober 2015 - 9:34 #

Jawoll, richtig so!

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 22. Oktober 2015 - 15:24 #

Wer weiß, was da noch geschnitten wurde. Ich warte erstmal ab und schaue was noch rauskommt.

steever 16 Übertalent - P - 4922 - 22. Oktober 2015 - 17:14 #

Die alternativen, etwas freizügigere Kostüme wurden in der Ami-Version wohl auch entfernt, sehr wahrscheinlich auch in der europäischen Version.

http://streetpass-germany.de/2015/project-zero-riskante-kostueme-wurden-entfernt/

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 22. Oktober 2015 - 17:33 #

Naja, das ist ja auch nur "Bonus"-Inhalt.

Hier wurde ja eine Szene verändert und wie ich finde soweit, dass die eigentliche Bedeutung nicht mehr zu erkennen ist. Kamerafahrt, Text und Bild haben im original eine eindeutige Botschaft (für mich). Hätte ich nur die EU Version gesehen, wäre das, für mich, nicht so klar.
Und ich befürchte, dass es noch mehr solcher Szenen geben könnte.
Habe mich auf das Spiel gefreut, aber jetzt warte ich erstmal ab, was noch an Schnitten rauskommt.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 757 - 22. Oktober 2015 - 16:46 #

Ich bin nun sowas von verstört, da ich das schändliche Video gesehen habe! Da war Stoff....auf Haut... entsetzlich!! Die Japaner sind solche Schweine!

Mantarus 16 Übertalent - P - 4776 - 22. Oktober 2015 - 16:58 #

Find ich spannend weil ich immer davon ausging dass Nacktheit in Europa keinen interessiert und hier eher Gewalt ein Problem darstellt (in D) während die Amis die sind die ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität haben.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 22. Oktober 2015 - 17:02 #

Ist die Frage, ob die USK/PEGI gesagt hat, das ist heikel oder ob Nintendo einfach von sich aus Sachen raus geschnitten hat.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Oktober 2015 - 17:36 #

PEGI ist natürlich auch so eine Sache. Die haben auch eher Probleme mit Alkohol/Drogen/Zigaretten und Nacktheit als mit Gewalt. PEGI wird halt in vielen sehr katholischen bzw. südeuropäischen Ländern eingesetzt. Deswegen mag ich PEGI auch nicht und finde die Schreie bei der häufigeren USK Diskussion nach PEGI immer ein wenig suboptimal, um es höflich auszudrücken. Hier geht es aber ja nicht einmal um Nacktheit, entsprechend hat auch PEGI da keine Probleme.

Nintendo geht nur mal wieder den einfachsten Weg um ihr Image als kinderfreundlicher Saubermann der Videospielwelt zu untermauern. (Und mir werden sie durch solche Aktionen im Gegenteil gerade nicht sympathischer). Die Schnitte sind selbstredend alleine auf Nintendos Mist gewachsen. Wobei Sega da auch nicht besser ist, siehe die Yakuza Reihe wo auch etliches eigentlich völlig jugendreies "Schlüpfriges" im Westen immer geschnitten wurde. An den Wertungen hätte sich nämlich ohne diese Schnitte absolut nichts geändert. Es geht den Firmen ausschließlich um ihr Image.
Wohlgemerkt um das Image in der Öffentlichkeit, bei den Spielern, inbesondere Fans dieser (Nischen-) Serien, machen sie sich dadurch natürlich keine Freunde, und das wissen sie auch, nehmen es aber in Kauf, da sie wissen, dass die Titel ohnehin keine Blockbuster sind. Die Eltern die ihren Sprößlingen dann Mario oder Sonic kaufen sind halt eine viel größere und somit wichtigere Masse.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 22. Oktober 2015 - 18:45 #

Naja, wenn du Oma dem Enkel ein nettes Nintendo Spiel kauft, was in den ersten Minuten mit Monstern aufwartet, ist leichte Bekleidung nach einiger Spielzeit wohl auch nicht problematisch.
Das ergibt keinen Sinn, dann können sie es auch gleich sein lassen.

Es gibt ja noch die Badewannenszene aus dem Trailer, mal schauen wie es da aussieht. Wenn die bei der hier verlinkte Szene schon schneiden, wird es mehr Schnitte geben.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 23. Oktober 2015 - 12:15 #

Gewalt und Sex werden nun mal insbesondere bei Menschen aus religiöseren Kulturkreisen völlig anders wahrgenommen. Gewalt ist nicht schlimm, nackte Tatsachen dafür umso mehr.
Und wenn ich mir die öffentliche Meinung zum Thema nackte Tatsachen sogar in Deutschland so anschaue, so geht der Trend doch nach den Lockerungen ab den späten 60ern bis Mitte / Ende 80er doch seit locker zehn, 15 Jahren langsam wieder in die gegenteilige Richtung.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 23. Oktober 2015 - 12:28 #

Das liegt vermutlich daran, dass es auch in Deutschland zur Zeit in den Medien arg übertrieben wird. Nein, um ein Parfüm zu bewerben muss das Modell nicht in Dessous posieren. Und es muss gleich doppelt nicht mit Photoshop noch zwei Kleidergrößen runter geschummelt werden.
Wie immer, eine relativ lockere Handhabung wird überzogen und schon verkehrt sich die öffentliche Akzeptanz ins Gegenteilige.

Lorin 15 Kenner - P - 3634 - 22. Oktober 2015 - 17:10 #

Merkwürdig. Das warum erschließt sich mir nach Studium des Videos nicht. So jung sieht die Protagonistin nun auch nicht aus. Whatever. Bleiben halt beide Hände am Gamepad ;))

Jimmy 12 Trollwächter - 1134 - 22. Oktober 2015 - 17:48 #

Ist auch besser so.... das WiiU Gamepad wird mit einer Hand gehalten doch recht schwer ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 22. Oktober 2015 - 17:30 #

Da fehlt ein "der" im Titel.

Klugscheisser (unregistriert) 22. Oktober 2015 - 17:35 #

Nicht, wenn man es "Protagonistin trägt in Europäischer Union keinen Bikini" liest :P

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 22. Oktober 2015 - 20:01 #

Soso, selbst Europa wird auf seine alten Tage noch pruede. Woran liegts? Man kann den Japanern ja einiges vorwerfen, aber zumindest findet man bei ihnen nicht diese elende Heuchelei, was Sexualisierung von Videospielcharakteren angeht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 22. Oktober 2015 - 20:58 #

diese zensur haben doch die japaner gerade veranlasst. europa ist nun wirklich nicht bekannt dafür, in sachen erotischer oder sexueller darstellungen großartig theater zu machen. das problem haste ja eher bei deinem heimatort.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 22. Oktober 2015 - 21:06 #

Eine von Männern dominierte Community regt sich über zuviel Stoff in Videospielen auf. Ziehmlich schräg. Zumal der Schnitt in der Scene doch genau das gleich rüber bringt. Oder warum Zoome ich sonst auf den Hintern oder den Ausschnitt?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 22. Oktober 2015 - 22:04 #

gerade in deutschland reagieren viele aufgrund jahrelangem rumärgerns mit lokal angepassten versionen empfindlich auf zensur. da spielt es dann auch keine große rolle um was es sich dabei genau handelt. ist doch verständlich, dass man eine unberührte originale version haben will, so wie sie praktisch vom entwickler gedacht war.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 23. Oktober 2015 - 12:16 #

Exakt!

Guest Star (unregistriert) 22. Oktober 2015 - 23:21 #

Um meine "sittliche Verfassung" möchte ich mich selber kümmern.

Ich tippe mal darauf, dass man es sich leicht gemacht hat und neben der jap. Version nur noch die "Rest-der-Welt"-Version produziert, die eben allen (also auch prüden, US-Amerikanischen) "Ansprüchen" genügen muss.

almay 10 Kommunikator - 426 - 2. November 2015 - 2:37 #

Etwas verspätet mein Kommentar, aber da ich eben beim Spielen selbst die Szene erlebt habe möchte ich noch anmerken, dass sie in der zensierten Variante eher noch bedenklicher wirkt. Dass sie als Model arbeitet kommt so nämlich gar nicht so eindeutig rüber. Im Original gibt es dazu einen eindeutigen Cut, als sie wieder bekleidet auf ihr Bett fällt und über ihr Leben sinniert. Der ist nun nicht mehr vorhanden und so wirkt es als eine kontinuierliche Szene. Dass der Fotograf nicht mehr da ist ist nicht ersichtlich, man meint es sei immer noch seine Perspektive. So wirkt es, als ob sie in dieser Szene mißbraucht wird. Die Kamera schwenkt auf sie, so als ob jemand auf ihr sitzt und sich über sie beugt, ihr apathisches Aussehen und ihre Gedanken legen nahe, dass sie sich in dem Moment aufgegeben hat und sie es über sich ergehen lässt.

Ein klassisches Beispiel wie eine kleine Änderung (Bekleidung) den Fluss der Erzählung entscheidend beeinträchtigen kann. Erst jetzt, da ich zufällig über diese alte News gestolpert bin (weil ich sehen wollte ob GG etwas über Project Zero geschrieben hat) kann ich die Szene richtig einordnen, kann erkennen, dass es eigentlich zwei Szenen sind, nicht nur eine. Ein Gedanke der den Machern wohl gar nicht erst in den Sinn kam, war der Kontext doch schon in ihrem Geist manifest. Allerdings hätte man sich schon Gedanken dazu machen können wenn man ein Spiel hat, welches eine mysteriöse Geschichte mehr mit Andeutungen als dem Zaunpfahl erzählt.

Davon abgesehen bin ich aber bislang sehr von Project Zero angetan. Die Atmosphäre die hier erzeugt wird ist echt klasse. Die Bilder, die Musik, alles nahezu perfekt. Allerdings absorbiert es einen nicht ganz so wie z.B. Amnesia, was wohl daran liegt, dass man sich im Zweifelsfall auch gegen Geister mittels seiner Camera Obscura wehren kann. Trotzdem habe ich mich seit Amnesia nicht mehr so gegruselt.

Mikemoorheimer (unregistriert) 7. Dezember 2015 - 12:08 #

Wenn in anderen einschlägigen Videospielen und Filmen auf die unmenschlichste, widerlichste und brutalste Art und Weise Menschen massakriert und niedergemetztelt werden, dann ist es völlig egal. Interessiert mittlerweile fast keinen Menschenrechtler mehr.

Aber wehe es wird eine Frau in BH und Slip gezeigt. Dann geht sowas von die Post ab, alle Feministen dieser Welt fangen an vor entsetzen aufzuheulen!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 8. Dezember 2015 - 18:55 #

Ja. Es erinnert einen irgendwie an menschenhassende Tierschuetzer, Helden des Krieges, militante Abtreibungsgegner und Backsteine werfende Weltverbesserer... Sinn macht das alles nicht, aber das Leben geht weiter - mit ihnen oder ohne sie. Der Rest von uns hat Spass und tut gut daran, die Ewig-Empoerten zu ignorieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit