The Witcher 3: Patch 1.11 für PC verfügbar [Update]

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 164177 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

22. Oktober 2015 - 14:10 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt: Hearts of Stone ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.

Update um 17:25 Uhr

Der Patch 1.11 ist ab sofort für den PC zum Download verfügbar. Habt ihr bereits Patch 1.10 installiert, müsst ihr rund 450 MB über Steam, oder 845 MB über GOG Galaxy herunterladen.

Originalmeldung vom 22. Oktober 2015 um 15:10 Uhr

Mit Hearts of Stone (im Test mit Note 9.0) hat der polnische Entwickler CD Projekt eine würdige Erweiterung für The Witcher 3 - Wild Hunt (im Test mit Note 9.0) veröffentlicht, die sowohl bei den Presse als auch den Fans gut ankam. Dennoch gibt es in dem AddOn noch Dinge, die ein paar Optimierungen bedürfen, darunter auch der Schwierigkeitsgrad mancher Bosse, der laut einigen Stimmen aus der Community selbst auf der leichten Stufe zu schwer geraten ist.

Im offiziellen Forum von einem Spieler auf das Thema angesprochen und gefragt, wie er den Kampf gegen Iris' Albträume fand, räumte der Community & Website Coordinator Marcin Momot ein, dass auch er so seine Probleme mit der Begegnung hatte, ihn aber „The Caretaker“ (der Hausmeister) noch mehr nervte. Die Boss-Kämpfe sollen allerdings bald optimiert werden.

Ich habe einfach im Studio herumgefragt und es stellte sich heraus, dass es mit Patch 1.11 noch einige Änderungen bei der Balance für alle Bosse in Hearts of Stone geben wird.

Zumindest für den PC soll der Patch noch im Laufe des Tages verfügbar werden. Dazu hat CD Projekt auch bereits die Patchnotes online gestellt. Wann genau dieser auch für die Konsolen erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt.

rammmses 19 Megatalent - P - 13449 - 22. Oktober 2015 - 14:17 #

Habe bisher nur den ersten Bosskampf erlebt, der war tatsächlich etwas schwerer als sonst bzw. einfach langatmiger, da der Gegner so viel Lebensenergie hatte. Nicht übertrieben, allerdings hatte ich auch schon Level 37 und es war eine Level 30 Quest glaube ich.

aideron 10 Kommunikator - 467 - 22. Oktober 2015 - 15:27 #

Der genannte Caretaker ging, auf normaler Schwierigkeit. Bin allerdings auch Level 38. Ich denke, wenn man sich ein wenig mit Potions und Waffenölen beschäftigt geht es. Der andere Boss aus dem Text oben steht mir aber noch bevor.

knallfix 14 Komm-Experte - 1861 - 22. Oktober 2015 - 15:43 #

Für den PC ist der Patch draußen.

Denis Michel Freier Redakteur - 164177 - 22. Oktober 2015 - 16:14 #

@knallfix: Bist du sicher das er schon da ist? Ich weiß, dass er heute für den PC kommen soll, aber bei Steam steht bisher nichts dazu.

PeterS72 15 Kenner - P - 2936 - 22. Oktober 2015 - 17:42 #

Er ist da, bei mir lädt Steam gerade 418 MB Patch runter.

Na dann, Geralt, los gehts.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 22. Oktober 2015 - 17:03 #

Welche Bug-Features gibt's dieses Mal? ;D

Edit zur News: Über GOG Galaxy waren es bei mir 845 MB und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich vorher 1.10 drauf hatte.

Scando 24 Trolljäger - P - 46734 - 22. Oktober 2015 - 17:31 #

Bei mir sind es trotz 1.10 3,6 GB über Galaxy...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 22. Oktober 2015 - 17:32 #

Ob wir wirklich das gleiche Spiel zocken?^^

knallfix 14 Komm-Experte - 1861 - 22. Oktober 2015 - 19:19 #

Doch schon :)
Der Galaxy Client braucht noch ein paar Updates, bis die Patchgröße dem vom Steam oder Gog entspricht :)
Man kann aber als Galaxy Nutzer aber auch problemlos die teils deutlich kleineren Patches von Gog.com runterladen.

Strangelove 15 Kenner - P - 2954 - 22. Oktober 2015 - 20:17 #

Da geh ich drüber!! (leider)
3,7 GB über Galaxy mit garantiert installiertem 1.10 .... irgendwie wird das langsam peinlich!
Oder es liegt am ebenso installierten Heart of Stones? Vielleicht bekommt nur die Releaseversion den 845 MB Patch?

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40750 - 23. Oktober 2015 - 0:00 #

Bei mir ist es dasselbe.

Denis Michel Freier Redakteur - 164177 - 22. Oktober 2015 - 17:39 #

Jup. Bei mir sind es über GOG Galaxy auch 845 MB. Habe es mal mit in die News gepackt. ;)

xan 16 Übertalent - P - 5128 - 22. Oktober 2015 - 19:18 #

Mh, mir sind die Bosse tatsächlich gar nicht so negativ im Gedächtnis geblieben. Aber finde es gut, dass sie auf die Community Rücksicht nehmen. Bei dem Gepatche aber kein Wunder CD Reds Ruf als Produzent von Spielen, die man erst mindestens ein Jahr nach Release spielen sollte.

knallfix 14 Komm-Experte - 1861 - 22. Oktober 2015 - 19:21 #

Witcher 3 war bei Release komplett durchspielbar.
Sehr, sehr viel bei den Patches ist reiner Fanservice :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4925 - 22. Oktober 2015 - 21:01 #

Auf vielen PCs neigte das Spiel nur alle 5-10 Minuten kommentarlos zu crashen. Da hat das Spiel sich irgendwie an der Existenz von Chrome(!) gestört. Dazu fror es mit wunderbarer Regelmäßigkeit im Inventar ein.

Klar war es damit komplett durchspielbar - wenn man alle 2-3 Minuten und vor jedem Aufruf des Inventars F5 drückt. Das ist aber kein Kriterium...

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1796 - 23. Oktober 2015 - 9:17 #

#Einzelfall ;)

MicBass 19 Megatalent - 14654 - 22. Oktober 2015 - 20:27 #

Hm? CDPR hat da eher den Ruf viel zu patchen obwohls von Anfang an läuft.

Just my two cents 16 Übertalent - 4925 - 22. Oktober 2015 - 21:13 #

Haben sie den Ruf? Liefen ihre drei Spiele denn alle von Anfang an rund?

MicBass 19 Megatalent - 14654 - 22. Oktober 2015 - 22:38 #

Wenn du mit rund völlig bugfrei meinst: nein, sicher nicht. Ist aber wenn man Größe und Komplexität der Spiele berücksichtigt auch nicht ernsthaft zu erwarten. Wenn du mit rund "auf jedem PC der Welt ohne Absturz" meinst: siehe oben. Ich denke da muss man realistisch bleiben. Ich selber und viele viele die ich kenne hatten mit den drei Witchern von Anfang an keine Probleme es durchzuspielen und von Anfang an viel Spaß. Ich bezweifle nicht dass du oder andere Probleme hatten, aber ich halte dieses generelle "muss erst ein Jahr reifen bevor spielbar" im Zusammenhang mit den Witchern wirklich für unangebracht. CDPR ist nicht Paradox.

euromaster00 13 Koop-Gamer - 1270 - 23. Oktober 2015 - 7:56 #

Ich hoffe der Bug bei dem Geralt nur noch in der Hocke lief und man nichts benutzen konnte ist weg.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1956 - 23. Oktober 2015 - 8:42 #

Bugfrei locker in 15 h mit Nebenquests durchgespielt ... was alle immer nur haben ;). Rundrum allerdings ein etwas dünner Aufguss, da hab ich irgendwie mehr erwartet !

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 23. Oktober 2015 - 9:38 #

Also ich warte jetzt erstmal ab was da noch so an Patches kommt. Mache gerade eine Witcher 3 Pause und denke im neuen Jahr wenn die 2.DLC draussen ist lege ich wieder los. Kommt ja bald Fallout 4 und da werde ich mich voll drauf konzentrieren.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32147 - 23. Oktober 2015 - 16:30 #

Der Patch ist nun auch für die PS4 verfügbar, der Download startet bei mir bei ca. 16,8 von 18 GB, ist also gut 1,2 GB gross.

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 23. Oktober 2015 - 18:46 #

Echt? Schon wieder 1, 2 GB? Oh man? Wenn das so weitergeht kleistern die mit Ihren Patches meine PS4 zu! LOL

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)