Nintendo NX soll die aktuellen Konsolen in puncto Leistung weit hinter sich lassen

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 156043 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

19. Oktober 2015 - 18:30 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Nintendo Switch ab 320,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem im Juli dieses Jahres zunächst das Gerücht im Netz gestreut wurde, dass Nintendos kommende Konsole NX leistungstechnisch hinter den aktuellen Systemen von Sony und Microsoft liegen würde, tauchen nun neue Meldungen auf, die das Gegenteil behaupten. So berichtete Takashi Mochizuki von Wall Street Journal kürzlich darüber, dass Nintendo mit der Auslieferung der Entwickler-Kits begonnen hätte. In diesem schrieb er auch, dass der Hersteller bei seinem neuen System auf industrieführende Hardware setzen werde. Via E-Mail von der Website NintenGen auf seinen Bericht angesprochen und gefragt, ob die NX tatsächlich die Xbox One und PS4 leistungstechnisch hinter sich lassen könnte, antwortete Mochizuki:

Die schnelle Antwort ist: ich weiß es nicht, tut mir leid! Mehrere Leute, die laut eigener Aussage die NX-Demo gesehen haben, sagten, dass das, was sie sahen, unmöglich auf einem Computer ohne industrieführende und topaktuelle Hardware laufen könne. Inwiefern topaktuell, wollten sie nicht genau sagen.

Wie Mochizuki zudem in der E-Mail anmerkte, werden die Hardware-Spezifikationen ohnehin erst später und näher zum Release hin festgelegt.

In einer Meldung auf nintendoforums.com wird unter Berufung auf die Aussage eines Entwicklers Ähnliches berichtet. So sei die Hardware der NX unglaublich leistungsstark und schlage die Xbox One und die PS4 um Längen. Die gezeigte NX-Demo sei sehr hardwarehungrig gewesen und lief selbst mit der neusten Hardware (hier werden eine Core-i7-Skylake-CPU und eine aktuelle High-End-Grafikkarte vermutet) nicht konstant mit 60 Bildern pro Sekunde.

Ob die ganzen Gerüchte und Meldungen die Wahrheit erzählen, oder es sich hierbei wieder nur um wilde Spekulationen handelt, lässt sich derzeit kaum überprüfen. Nintendo selbst wird sich laut eigener Aussage erst im kommenden Jahr konkret zur Konsole äußern.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 19. Oktober 2015 - 18:32 #

Als ob die da Hardware für 600$ verbauen, schwachsinnige Meldung.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15582 - 19. Oktober 2015 - 18:36 #

Skepsis kann man auch freundlicher ausdrücken!

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4630 - 19. Oktober 2015 - 22:20 #

Ich halte die Meldung auch für nicht aussagekräftig, da solche Meldungen auch im Vorfeld der Wii U die Runde machten und selbst Entwickler angeblich tief beeindruckt waren von all der Hardwarepower der Wii U.

Allerdings völlig unrealistisch ist das nicht. Klar könnte NX $600-Hardware enthalten. Diese wäre ja zum Release der Konsole im Jahre 2017/2018 preislich sicher günstiger und würde weiter im Preis fallen. Die ersten Jahren wäre der Gewinn vielleicht klein oder es gäbe Verluste, aber durch Softwarelizenzen und einen hohen Hardwareabsatz hätte Big N das nach Jahren wieder locker raus.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 19. Oktober 2015 - 22:50 #

geht man nicht aktuell davon aus, dass das gerät im sommer 2016 erscheinen soll? gut, auch das sind spekulationen. aber 2017/18 erscheint mir doch zu weit entfernt.

Grumpy 16 Übertalent - 5455 - 19. Oktober 2015 - 22:51 #

sommer wird jedenfalls nicht passieren, eher wieder so n ende oktober/anfang november release

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4630 - 22. Oktober 2015 - 1:17 #

2016 würde bedeuten, dass die Konsole bereits jetzt in der Produktion ist und spätestens zu Beginn des nächsten Jahres weltweit verschifft wird. Anders wäre das rein logistisch kaum möglich. Wir reden ja nicht von nem neuen Modell des 3DS, sondern von einer brandneuen Hardware. Dafür braucht es Plätze in den Regalen der Händler, massenhaft Geräte bei den Großhändlern auf Lager etc.. Sommer 2016 halte ich daher für nicht realistisch sonst wüsste man schon weit mehr vom fertigen Gerät. Schließlich wäre dies bereits massenhaft in Produktion und würde jetzt gerade um den halben Erdball versendet. Damit es noch knapp vor dem Sommer 2016 überall bei den Händlern schon auf Lager liegt. Schwer so etwas geheim zu halten. Die Tatsache, dass wir darüber nichts wissen spricht dafür, dass es nicht so ist. So meine Theorie. ^^

Wahrscheinlicher erscheint mir, dass am Prototyp gearbeitet wird, so dass man frühestens im Sommer 2016 die neue Konsole ankündigen kann (evtl. ohne sie zu zeigen). Auf der E3 oder ähnliches folgt dann 2017 die Präsentation des fertigen Geräts und das Releasedatum: Dieses soll dann X-mas 2017 rauskommen... mit Pech erst Anfang 2018.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 20. Oktober 2015 - 7:35 #

Bei 600$ habe ich die zu erwartenden Preise zum Release hochgerechnet anhand bisherigen Preisverläufen.

Jens Janik 12 Trollwächter - 1127 - 20. Oktober 2015 - 4:39 #

Bis die Konsole erscheint ist Preis der aktuellen Hardware eh wieder nach unten gerutscht. Daher kann nichtmal utopisch.

Ernie76 12 Trollwächter - 988 - 19. Oktober 2015 - 18:32 #

Naja wäre ja mal was

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27917 - 19. Oktober 2015 - 18:35 #

Das glaube ich erst sobald ich die Tech-Demo selber sehe. Vorher klingt das nach dem feuchten Träumen von Fanboys.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24853 - 20. Oktober 2015 - 7:51 #

Du glaubst das erst nach ... ausgerechnet einer Tech-Demo? Die sind doch auch nicht gerade bekannt dafür, graphische Qualität zu zeigen, die letztendlich in den Spielen eingesetzt werden kann :)

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27917 - 20. Oktober 2015 - 8:04 #

Deswegen muss gerade diese ja alles überbieten, was ich bisher im grafischen Bereich gesehen habe, wenn nichtmal ein i7 Skylake diese in 60 FPS darstellen kann. ;)

Ich bleibe bei feuchten Wunschträumen von Nintendo-Fanboys und freue mich auf deren Beteuerungen, dass ihnen die Grafik ja gar nicht so wichtig ist. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24853 - 20. Oktober 2015 - 8:05 #

i7 Skylake ... schöner Name^^

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34369 - 20. Oktober 2015 - 8:09 #

Ist das das neue Spiel von Maxis? ;)

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27917 - 20. Oktober 2015 - 8:16 #

War das nicht iSims mit der neuen Erweiterung 7 Skylakes? ;)

joker0222 28 Endgamer - - 101240 - 19. Oktober 2015 - 18:37 #

Wer will schon einen fotorealistischen Mario sehen....

Deepstar 15 Kenner - 3044 - 19. Oktober 2015 - 18:38 #

Bestimmt alle, die dem Super Mario Film etwas abgewinnen können ;).

. 21 Motivator - 27828 - 19. Oktober 2015 - 18:54 #

... Samus Aran schon.

joker0222 28 Endgamer - - 101240 - 19. Oktober 2015 - 19:35 #

Samus steht auf Mario?

Colt 13 Koop-Gamer - 1688 - 19. Oktober 2015 - 21:56 #

Nee Zelda steht auf Samus!

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3234 - 20. Oktober 2015 - 7:47 #

Da gibt's doch sicher auch Filme zu, oder?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24853 - 20. Oktober 2015 - 7:51 #

Ich vermute, auf schlüpfrigen Seiten könntest Du fündig werden.

Specter 16 Übertalent - 5761 - 19. Oktober 2015 - 21:54 #

Mario ist sicher nicht die Spieleserie, die ein grafisches Upgrade dringend braucht, auf wenns nett aussieht: https://www.youtube.com/watch?v=VUKcSiAPJoQ
Ein Luigis Mansion, Metroid, F-Zero, FireEmblem oder Zelda könnten durch so eine Optik allerdings zusätzliche Zielgruppen ansprechen. Und vor allem könnten sich die 3rds drauf austoben.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:16 #

Nintendo schafft es ja nicht mal ein neues Zelda mit 08/15 Grafik (wenn man die bisherigen Berichte anschaut) innerhalb von drei, vier Jahren zu stemmen. Spiele mit Super-Duper Zukunftsgrafik halte ich bei denen für ziemlich ausgeschlossen. Nintendo Games haben immer eine ziemlich minimalistische Optik, ist halt ihr Stil.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66929 - 21. Oktober 2015 - 15:18 #

Also die letzten Zeldas hatten alles andere als minimalistische Optik.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 21. Oktober 2015 - 15:27 #

minimalistisch ist sicherlich übertrieben. allerdings ist das letzte neue konsolen-zelda auch schon wieder fast 4 jahre her (Skyward Sword auf der Wii). ja es sah nett aus und vom artstyle sicher wie üblich, aber nicht wirklich grafisch beeindruckend.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66929 - 21. Oktober 2015 - 16:09 #

Klar, man könnte es grafisch aufwendiger machen. Aber ich finde den üblichen Stil sehr schön.
Einzig weniger verwaschene und flimmernde Texturen wären schön. Ansonsten sollte Zelda imo diesen Stil beibehalten.

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 21. Oktober 2015 - 17:19 #

Hö? Gerade Nintendo quetscht doch noch das letzte Quentchen Technik aus ihren Konsolen. Spiele wie Mario Galaxy auf der Wii, fand ich nicht nur spielerisch, sondern auch grafisch/technisch mehr als beeindruckend (beeindruckend, was die alles aus der Wii herausgeholt haben). Und auch sonst, sind deren Spiele eigentlich immer "sauber", quasi bugfrei, sehr flüssig und Co.

Was die technische Umsetzung ihrer Spiele auf einer potenten Hardware anbelangt, mache ich mir bei Nintendo gar keine Sorgen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 17:38 #

Nur dass die Wii ein aufgebohrter Gamecube ist und auch Mario World somit bei Erscheinen alles andere als Grafik auf dem Stand der aktuellen Technik hatte.

Und Cartoonoptik wie bei Mario Kart oder Splatoon ist halt eine völlig andere Liga als Uncharted und Co.

Lasombra (unregistriert) 19. Oktober 2015 - 18:41 #

Wozu?
Kommen doch eh nur Hüpf- und Tanzspiele.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7675 - 20. Oktober 2015 - 9:25 #

*facepalm*
Genau wegen dieses Problems mit der WiiU werden sie ja wohl den Fokus auf bessere Hardware legen... damit diesmal auch 3rd Party Entwickler entwickeln und eben nicht nur Nintendos 1st Party Titel dominieren. Jetzt "Kommen doch eh nur Hüpf- und Tanzspiele" zu grummeln ist so ignorant dass ich da besser nicht weiter drauf eingehe. ;)

Lasombra (unregistriert) 20. Oktober 2015 - 17:50 #

Ok, kommen doch eh nur Hüpf- und Tanzspiele und Metroid.

Der Marian 19 Megatalent - P - 19968 - 19. Oktober 2015 - 18:43 #

Sehr mysteriös... bestimmt Quantencomputer pder Biopositronik.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31406 - 19. Oktober 2015 - 18:53 #

Abwarten.

Green Yoshi 21 Motivator - 25183 - 19. Oktober 2015 - 19:01 #

Wäre ja mal was Neues, das N64 war die letzte technisch ambitionierte Konsole.
Die Frage ist bloß wie sie Leistung, Verarbeitung und Preis ausbalancieren wollen.

Oder AMD hat einen Weg gefunden eine APU zu produzieren, die Xbox One und PS4 weiter hinter sich lässt, und trotzdem nicht viel kostet.

Grumpy 16 Übertalent - 5455 - 19. Oktober 2015 - 19:23 #

war der gamecube doch auch noch

Green Yoshi 21 Motivator - 25183 - 19. Oktober 2015 - 19:49 #

Er war schneller als die PS2, aber hatte nur 24 MB RAM. Und die zwei Monate vorher erschienene Xbox 1 hatte schon deutlich mehr unter der Haube. Aber im Vergleich zu Wii und WiiU stimmt es natürlich.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5793 - 19. Oktober 2015 - 23:11 #

Dafür hatte der GameCube einen genialen Grafikchip, der schon Gras- und Felleffekte konnte, von denen man bei Fallout 4 in ein paar Wochen dann träumen kann. :-)

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2295 - 20. Oktober 2015 - 8:27 #

Ich erinnere mich, wie mich das Fell bei Starfox umgehauen hat. Ja, sah echt toll aus.

Marulez 15 Kenner - P - 3513 - 19. Oktober 2015 - 19:01 #

Ich würde es schön finden. Denke aber eher etwas stärker vllt. als Ps4 und One , aber nicht deutlich stärker. Wenn es so wäre es natürlich sehr schön

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3311 - 19. Oktober 2015 - 21:50 #

Das sollte ja auch schon reichen.
Wobei +50% mehr Leistung auch kein Problem sein sollten aber anderseits nicht zu einem Preis von ~300$

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:19 #

Für ein neues Handheld das man auch an den TV anschließen kann (ich halte NX immer noch für eine Dockingstation und das eigentliche Gerät ist ein 3DS Nachfolger) wäre "etwas" leistungsstärker als eine PS4 durchaus beeindruckend.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34369 - 19. Oktober 2015 - 19:10 #

Also irgendwie beißen sich die Vermutungen "um Längen leistungsfähiger als PS4 und Xbox One" und "Mischung aus Konsole und Handheld". Bleibt nichts anderes um auf eine offizielle Ankündigung nächstes Jahr zu warten um die Wahrheit zu erfahren.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1471 - 20. Oktober 2015 - 4:45 #

Ein Geruecht besagte, dass das Ding aus zwei Bestandteilen besteht. Einmal nen Handheld (Release 2016, 3DS Ersatz), der weniger leistungsfaehig ist und dann 2017 der WiiU Nachfolger, der eher wie ein Addon fuer den Handheld sein soll und dann die volle Leistung rausholt. Einfach mal schauen, was Nintendo da gebaut hat. Persoenlich haette ich nix dagegen, wenn Nintendo die PS4 und XBone gegen die Wand spielt, und wenn nicht, dann dass sie wenigstens noch gute Spiele raushauen.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34369 - 20. Oktober 2015 - 5:57 #

Ich warte einfach offizielle Ankündigungen ab und gebe nichts auf Gerüchte. =)

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4409 - 20. Oktober 2015 - 12:12 #

Gerüchte sind doch super! Sonst hätten wir hier gar nix zu disktutieren. :)

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12930 - 19. Oktober 2015 - 19:12 #

Man hatte schon erwartet, dass die Wii U mit der XBox360 und der PS3 den Boden aufwischt... Was kam war etwas, was schon damals als hoffnungslos veraltete Technik angesehen werden konnte.

Auf Grund der Tatsache, dass Nintendo seit Jahren nur Hardware bastelt, mit der sie keinen Verlust machen und die auch nicht zu teuer ist kann ich mir schon etwas revolutionäres, aber nichts was auch nur annähernd in der Technik "State-of-the-Art" ist vorstellen!

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1471 - 20. Oktober 2015 - 4:25 #

Man sollte aber nicht vergessen, dass zumindest Iwata wegen seiner Erkrankung wohl nur pro-forma Nintendo im letzten Jahr(en) gefuehrt hat. Da kann es nach dem Flop der WiiU schnell gegangen sein mit der Entscheidung, wieder einen anderen Weg zu gehen.

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 19. Oktober 2015 - 19:18 #

Fazit des Ganzes: Man weiß noch gar nichts.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40290 - 20. Oktober 2015 - 1:17 #

Joa, so habe ich das auch herausgelesen. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24853 - 20. Oktober 2015 - 7:54 #

Das war ein perfektes "TL;DR" :)

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 20. Oktober 2015 - 8:38 #

? check ich nicht ganz. I hob doch alles gelesen. Typische 08/15 Gerüchte, wie es sie vor Konsolenankündigungen immer gibt. Bis Nintendo 2016 das Ganze offiziell vorstellt, wissen wir eben nichts.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7675 - 20. Oktober 2015 - 9:23 #

Hat er doch bestätigt ;) Oder ohne Akronym: "Das war eine treffende Zusammenfassung der Sachlage"

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 20. Oktober 2015 - 9:33 #

Ok, ich und die ganzen Abkürzungen... ich hatte es wirklich nicht kapiert. ;D Danke für die Aufklärung. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24853 - 20. Oktober 2015 - 9:35 #

Danke :)

Hyperlord 15 Kenner - P - 3882 - 19. Oktober 2015 - 19:27 #

Nintendo einfach Mal machen lassen ...

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3708 - 19. Oktober 2015 - 19:28 #

Wahrscheinlich kommt bald noch das Gerücht, dass man das Ganze anhand der Pupillen Bewegung steuern kann..

So viele Gerüchte, ich warte einfach mal ab was da nun komme wird. Hoffentlich nicht einfach eine typische Standard Konsole, sondern was anderes, was Nintendo iges.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66929 - 19. Oktober 2015 - 19:30 #

Topaktuelle Hardware aus dem Jahr 2006! :D

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10591 - 19. Oktober 2015 - 19:41 #

Hmmm, der frische Duft von Gerüchteküche. Da läuft mir doch die Spekulation im Munde zusammen.

Mal sehen, was letztendlich wirklich rauskommt. Vielleicht will Nintendo doch weg vom Blue Sea-Konzept und nimmt Geld in die Hand für krasse Hardware (dafür bringt für die nächste Generation nicht mehr jede abgesetzte Konsole Gewinn).
Fände es interessant, wenn Nintendo nun so zwischen den Zyklen eine Konsole rausbringen würde, die ein kleines bischen mehr Leistung als die Konkurrenz hätte. Jedenfalls wäre eine Nintendo-Konsole mit ordentlich 3rd Party Support und vlt. Ports von älteren XONE und PS4-Titeln durchaus nett.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4409 - 20. Oktober 2015 - 1:20 #

War das mit "zwischen den Zyklen" nicht seinerzeit beim Sega Dreamcast auch so? Dann wäre es kein gutes Omen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:24 #

Wobei die Playstation 1 Portierungen von der Darstellung auf Dreamcast wirklich ordentlich profitiert haben. Habe mir damals so manchen Port dann für DC geholt. Im Gegensatz zur WiiU (oder gar XBox One und PS4) hatte der DC allerdings viele geniale Games, auch von Third Parties. Genützt hat es trotzdem nichts, leider.

Ernie76 12 Trollwächter - 988 - 19. Oktober 2015 - 19:48 #

Bei der Wii-U sagte anfangs auch alle: Hui guck mal die Zelda Demo und dann kam sie raus und Games wie ZombiU sahen dagegen mies aus ( Das Spiel ansich ist aber total Super, was zeigt das Grafik nicht alles ist

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31406 - 19. Oktober 2015 - 20:28 #

Ich fand ZombiU eigentlich ganz hübsch.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14534 - 19. Oktober 2015 - 19:51 #

Niemals, wir reden hier von Nintendo!

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6712 - 19. Oktober 2015 - 19:55 #

Das erinnert mich ein wenig an Fussball. Tausende von Expertenmeinungen, aber wenn das Ergebnis dann völlig anders ausfällt, will keiner was gesagt haben.

Nintendo tickt einfach anders. Diese ganzen Hardwarevergleiche sind doch völlig wurscht, wenn der anfängliche Hype dazu ausreicht, einen Vorsprung herzustellen, der für Dritthersteller-Support sorgt, so wie damals bei der Wii.

Ich habe nichts gegen eine technisch überlegene Konsole, aber wirklich wichtig sind für mich überzeugende Spiele und evtl. interessante andersartige Gimmicks. Das kann Nintendo doch sehr gut, wie wir aus der Vergangenheit wissen, mit oder ohne High-End-Technik.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:26 #

Die Wii hatte Dritthersteller Support?

Ganon 23 Langzeituser - P - 39125 - 21. Oktober 2015 - 16:59 #

Ja.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 18:26 #

Nur halt nichts relevantes für Gamer (bis ein paar Ausnahmen in den Anfangstagen). Oder gehässig gesagt, keine richtigen Spiele.

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 21. Oktober 2015 - 17:19 #

Und wie. Nur waren das meinst Games, die... nunja... ich drücke es mal positiv aus: Spiele, die nicht jedermans Geschmack trafen.

Die Wii war ein großer Erfolg und natürlich nutzen viele Dritthersteller die Gunst der Stunde, die große Wii-Basis, um möglichst viele Spiele dafür rauszubringen. Dementsprechend waren die Spiele aber oftmals auch...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 18:27 #

Deswegen ja mein Kommentar ... ^^

Thomas Seiler 13 Koop-Gamer - P - 1401 - 19. Oktober 2015 - 19:55 #

Ich finde dieses "industrieführend" immer ein wenig schwammig. Das kann alles und nix bedeuten.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27917 - 19. Oktober 2015 - 20:10 #

Industrie-führend ist ARM mit über einer Milliarde CPUs. Jetzt frage ich mich allerdings, welche ARM CPU stärker ist als ein Intel i7.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:30 #

Es wird irgendein AMD SOC sein, vielleicht ja schon eine Abart des kommenden ZEN!?

Allerdings wird man auch bei diesen Mobil-SOCs Probleme haben schon einen älterne i3 zu schlagen. Davon ab braucht man auch für moderne Spiele nicht mehr Leistung als ein besserer i3 mit hoher Taktrate bietet. Und das ist die Crux, denn die Konsolen- und Mobilchips sind auf niedrigen Stromverbrauch ausgelegt und werden entsprechend niedrige Taktraten haben.

Lorin 16 Übertalent - P - 4068 - 19. Oktober 2015 - 20:04 #

Da bin ich ja mal gespannt

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11855 - 19. Oktober 2015 - 20:06 #

Warum nicht? Bis die Konsole rauskommt, sind zur derzeitigen Generation schon wieder drei Jahre vergangen. Und die war nicht auf dem topaktuellen Stand. Wenn Nintendo jetzt auf führende Hardware setzt, könnte man fast meinen: wer zuletzt lacht, lacht am besten!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 19. Oktober 2015 - 20:32 #

wer weiß, ist dann immer die frage ob die potentiellen kunden nicht schon bedient sind mit der konsole die sie jetzt schon haben.

Retro72 14 Komm-Experte - 1816 - 19. Oktober 2015 - 20:07 #

ist wohl ne Ente ...

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2219 - 19. Oktober 2015 - 20:19 #

Die Technikleistung ist mir wurscht. Ich mag Sprites, ich brauche keine texturierten Polygonklumpen.

advfreak 15 Kenner - P - 2898 - 19. Oktober 2015 - 20:23 #

Ach herrje, was ist nur los mit Nintendo? Die wissen langsam auch nicht mehr wohin die Reise gehen soll...

Wobei mir ein Hybrid tatsächlich mehr zusagen würde als eine neue Stationäre - dafür langt die WiiU doch immer noch vollkommen.

Ich spiele gerade den alten Schinken "Mario Dream Team Bros" auf dem 3DS und hab mir vorhin gedacht das wär mir auf der U lieber weil ich einen Fingerkrampf und Augenkrebs bekomme. Genauso hab ich mir gedacht das der Mario Maker doch viel besser auf dem 3DS kommen würde, ich setz mich doch nicht vor dem TV und tu Klötzchen platzieren. Für unterwegs wäre das doch ein großer Zeitvertreib.

Von dem her wäre eine Art 3DS/WiiU/Handy/Multimedia Lösung doch nicht schlecht. Die Frage ist halt immer noch wie das gehen soll, geschweige denn die Grafik besser sein als alles andere was zur Zeit auf dem Markt ist.

Vielleicht wirds ja doch ein Virtual Boy Nachfolger? Ich bin sehr gespannt! ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:34 #

Ich halte den NX für eine Dockingstation, quasi wie eine Art Vita TV für die Vita und das eigentliche Gerät ist ein Handheld, technisch etwa auf Niveau der Vita oder etwas besser. Die Dockingstation rechnet das Bild dann auf eine höhere Auflösung hoch.

yankman 14 Komm-Experte - P - 2393 - 19. Oktober 2015 - 20:36 #

Vielleicht hat Nintendo ja einen Deal mit nVidia und Intel gemacht ...

Freylis 20 Gold-Gamer - 21972 - 19. Oktober 2015 - 20:45 #

"Nintendo NX soll die aktuellen Konsolen in puncto Leistung weit hinter sich lassen"

Hm... ruehrt sicher daher, dass sie exakt in die falsche Richtung gehen. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34369 - 19. Oktober 2015 - 20:51 #

Achtung, der kommt tief rein! ;)

Mantarus 16 Übertalent - P - 5485 - 20. Oktober 2015 - 13:51 #

That's what she said :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 21. Oktober 2015 - 15:35 #

Vielleicht meinten sie mit aktuellen Konsolen die WiiU, den 3DS und die vielleicht noch die Vita ...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11714 - 19. Oktober 2015 - 20:56 #

Nintendo baut einen dicken Gamer-Laptop? Okay!

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4589 - 19. Oktober 2015 - 21:06 #

Gameboy 2?

Der Marian 19 Megatalent - P - 19968 - 19. Oktober 2015 - 21:15 #

Gamerboy :D

ReD_AvEnGeR 13 Koop-Gamer - P - 1424 - 20. Oktober 2015 - 11:14 #

eher Gamegirl

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5793 - 19. Oktober 2015 - 23:23 #

Naja, die Techdemos sehen immer besser aus als die späteren Spiele. Bestenfalls die letzte Spielegeneration auf dieser Hardware schafft dann halbwegs sowas.

Hier mal eine Techdemo von der ersten Xbox, das grafische Level hat kein Spiel darauf erreicht:
https://www.youtube.com/watch?v=-FGeqomYUyU

Da fließt halt die ganze Power in zwei vorberechnete Figuranimationen in einer überschaubaren Gegend. Spiele haben komplexere Situationen und müssen dynamisch reagieren können.

Hier noch die berühmte T-Rex-Techdemo auf der ersten Playstation, auch die grafische Qualität hat nie ein Spiel erreicht:
https://www.youtube.com/watch?v=rwNt_9GvpFI

Von daher kann man nicht viel darauf geben, wenn eine Techdemo vorgeführt wurde und jemand die dann mit aktuellen PS4-Spielen vergleicht. Ich denke nicht, dass die NX viel schneller als eine PS4 sein wird. Ansonsten wird das ein klobiges Monstrum mit viel Abwärme und lauten Lüftern. Passt nicht zu Nintendo. Und Gewinn werden sie wohl auch wieder mit der Hardware machen wollen, während sie gleichzeitig preislich mit PS4/X1 konkurrieren müssen.

Makenshi 09 Triple-Talent - 314 - 19. Oktober 2015 - 23:55 #

Danke für die zwei Demos! Die kannte ich noch gar nicht.

Jadiger 16 Übertalent - 5374 - 20. Oktober 2015 - 0:43 #

Solche Meldungen sind einfach nur Bullshit ich erinnere an die Meldungen von Ps4/X1 das sie jeden PC weit voraus wären. Wahrscheinlich jedem Office Rechner der im Büro rumsteht und aktuelle Hardware ist ein sehr dehnbarer Begriff. Genauso wie ein Skylake i7 so gut wie egal ist wenn man nicht die GPU nennt nicht mal den Hersteller.
Techdemos sind auch so eine Sache wie die Unreal 4 Demo auf der Ps4 eine abgespeckte Demo war der Pc Version um vor zu täuschen man könne mit aktuellen PCs mithalten, von überbieten war da schon keine Rede mehr.
Ich glaub nicht mal das abwärme das große Problem ist würde man auf Nv und Intel setzen, aber der Preis wäre dann das Problem weil man keine APU mehr hätte. Die einzige Möglichkeit aktuell zubleiben wären AMDs APUs und eine viel größere GPU oder CPU müsste im neuen Fertigungsprozess entstehen, sonst bekommt man Probleme mit der Abwärme. Was ich stark bezweifle das Nintendo erst Ende 2016 geringe Stückzahlen haben will wird das wahrscheinlich nicht der Fall sein.

Ohne Hardware Angaben ist es einfach nur ein Gerücht und anscheinend will man 1 Jahr vor release noch nicht sagen was es ist. Hätte man etwas was einen Hype auslösen könnte, würde man schon längst damit Werben. Ich hab eher den Verdacht das Nintendo etwas bringt das so gar nicht aktuell ist. Wir werden sehen was kommt sobald irgend wer mal sagt was da drin steckt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24853 - 20. Oktober 2015 - 7:56 #

Mhm. Schaun wa mal.

Tyntose 14 Komm-Experte - 1837 - 20. Oktober 2015 - 16:44 #

Et kütt wie et kütt.

casiragi 10 Kommunikator - 478 - 20. Oktober 2015 - 8:32 #

Da glaube ich nicht dran. Die Wii U war im Prinzip nur eine weiterentwickelte Wii, die wiederum quasi ein Game Cube war. Die Entwicklungskosten waren allso nicht allzuhoch und die Konsolen konnten zu einem fairen Preis angeboten werden.

Warum soll Nintendo nun alles anderes machen, wo sie doch selber immer sagen, dass Hardware zweitrangig ist. Lediglich das N64 war damals eine sehr leistungsfähige Konsole. Ok, mehr Leistung ist natürlich immer besser, wobei ich zugeben muss, dass die Wii U eigentlich schon eine sehr gute Konsole, jedoch mit einem grauenhaften Betriebssystem, einem viel zu langsamen DVD Laufwerk und leider auch zu wenig Spielen ausgestattet ist.

Bisher haben PS4 und XBONE ihren Leistungsvorsprung auch noch nicht unbedingt ausgespielt...

Aladan 23 Langzeituser - - 39260 - 20. Oktober 2015 - 9:05 #

Einfach mal abwarten auf die offizielle Ankündigung. Diese ganzen Gerüchte lassen das Ding immer schlechter dastehen, wenn es dann tatsächlich gezeigt wird.

pauly19 14 Komm-Experte - 2545 - 20. Oktober 2015 - 10:01 #

Sehe ich auch so.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15963 - 20. Oktober 2015 - 10:23 #

Eine moderne Konsole von Nintendo würde mich freuen, und zum Kauf motivieren, wenn sie abwärtskompatibel wäre.

Dre 13 Koop-Gamer - 1541 - 20. Oktober 2015 - 13:14 #

Glaube ich erst wenn ich es sehe.

Vorher gehe ich von einer Konsole aus, die fast gleichauf mit PS4/Xbox One ist :)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 20. Oktober 2015 - 18:12 #

Würde mich für Nintendo freuen. Wäre IMHO die richtige Entscheidung. Aber warten wir mal ab. Ich drück die Daumen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)