Fallout 4: Ihr könnt nur einen Begleiter mitnehmen // PC-Version nicht komplett auf Disc

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108132 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

20. Oktober 2015 - 14:14
Fallout 4 ab 25,09 € bei Amazon.de kaufen.

Bethesdas Vice President für PR und Marketing Pete Hines hat auf seinem Twitter-Account ein paar Fragen zu Fallout 4 (im gamescom-Bericht) beantwortet und dabei neue Details zum bald erscheinenden postapokalyptischen Rollenspiel verraten. Wie er auf die Anfrage eines Followers hin erklärte, werdet ihr, anders als in Fallout 3 und Fallout - New Vegas (im Test mit Wertung 9.0) nur einen Begleiter gleichzeitig auf eure Streifzüge durch das Ödland mitnehmen können. Als Grund für diese Entscheidung sagte Hines, dass jedes Spiel der Serie anders sei und man nicht zwingend Dinge aus dem Vorgänger für den neuen Teil übernehme. Dies sei die Art und weise, wie das Entwicklerteam es in Fallout 4 handhaben wollte.

Wie Hines zudem unlängst verriet, wird die Box-Version für den PC nicht das komplette Spiel auf der DVD mitliefern. Ihr werdet also auch als Retail-Käufer noch zusätzlich Daten von Steam herunterladen müssen. Da eine DVD im Normalfall rund 8 GB fasst und die Installation von Fallout 4 rund 30-35 GB groß sein wird, solltet ihr euch schon mal auf einen größeren Download einstellen. Möglicherweise wird Bethesda es aber auch wie Konami bei Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (im Test mit Wertung 8.5) handhaben und auf der Disc nur den Steam-Installer liefern. Dann muss das ganze Spiel via Steam bezogen werden. Mit dieser Maßnahme will Bethesda nach Aussage von Hines die Raubkopien bekämpfen. Konsolenspieler werden beim Kauf der Retail-Version hingegen das komplette Spiel auf Blu-ray geliefert bekommen.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 20. Oktober 2015 - 14:17 #

Raubkopien bekämpfen und im selben Atemzug Steam verwenden?

Ich muss lachen.

Aber solche Methoden mit unvollständigen Spielen auf den Datenträgern sind für mich leider unterste Schublade. Wieso dann nicht gleich Spielen nur noch per Stream erlauben?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 15:03 #

was sich ja nicht ausschließt, steam an sich ist ja kein kopierschutz. man hat ja schon gesehen wie lange das auch bei einem steam-spiel dauern kann. für lords of the fallen zB hat die scene 9 monate benötigt, bis es geknackt wurde.

allerdings macht die aussage hier im zusammenhang mit dem datenträger null sinn. ob da nun alles oder nichts raufgepackt wird, spielt fürs cracken überhaupt keine rolle. wenn bethesda da keinen ausgetüftelten kopierschutz verwendet, wird das auch zum releasetag in den warez-börsen zu finden sein.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 20. Oktober 2015 - 18:46 #

Lords of the Fallen nutzte aber einen neue Art von Kopierschutz. Steam alleine wars nicht

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 18:50 #

das wollte ich damit auch mitteilen. steam an sich ist erst mal kein kopierschutz. es gibt sogar viele spiele auf steam die nicht einmal eine DRM-ambindung an den client haben und sich einfach vom installationsverzeichnis heraus starten lassen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 20. Oktober 2015 - 14:17 #

Als ob man so Kopien bekämpft.
Weil das so toll funktioniert gibt es für so gut wie jedes Steamgame Cracks, oder ?
Absolut dumme Ausrede.
Was die Beleiter angeht, war es nicht in F3 genauso daß du max einen haben konntest ?

Denis Michel Freier Redakteur - 108132 - 20. Oktober 2015 - 14:34 #

„Was die Beleiter angeht, war es nicht in F3 genauso daß du max einen haben konntest ?“
Nein. Du konntest neben dem Hund noch einen weiteren Begleiter mitnehmen. :)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 20. Oktober 2015 - 14:36 #

Ach ja den Hund hatte ich verdrängt. Ist zu lange her. :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 14:19 #

Naja, wo liegt das Problem? Ich schaetze mal, alleine schon der Day-1-Patch wird 10-20GB umfassen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. Oktober 2015 - 14:24 #

Spielt ja auch keine Rolle - die Gamer von heute machen eh brav alles mit, was der Industrie so durch die Birne rauscht...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 20. Oktober 2015 - 14:25 #

Und das ist auch gut so ! ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 20. Oktober 2015 - 14:47 #

Für die Unternehmen bestimmt. ^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 20. Oktober 2015 - 14:54 #

So wars auch gemeint :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 14:35 #

Ja, es ueberrascht einen doch immer wieder, auf was fuer einen Schnurz die Leute sich einlassen. Waehrend fuer mich praktisches Plug & Play zu PS2-Zeiten gerade gut genug war, kaufen sie jetzt also beinahe leere Datentraeger fuer teures Geld und schauen dann gebannt mehrere Stunden die Progress-Bar an. Da war ja die Datasette in den den 80ern noch effektiver. ;)

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 20. Oktober 2015 - 15:01 #

Oder sie kaufen mitlerweile eh nur noch digital, weil selbst 20-30 GB dank leistungsfähigem DSL-Zugang ruckzuck runtergeladen sind. ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 15:15 #

... und rationalisieren damit bei den Retailern munter die Arbeitsplaetze weg. Brave new world.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 20. Oktober 2015 - 15:40 #

Zur Sicherung von Arbeitsplätzen soll man also Dinge kaufen, die man gar nicht haben möchte?

Na da spar ich lieber sinnlosen Verpackungsmüll und Treibstoff für den Transport ein, damit wir alle länger was von unseren begrenzten Rohstoffen haben und fühle mich dabei gleich mindestens genauso sozial. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 15:49 #

Nun lassen wir mal die Oekoschiene beiseite. Die Produktion und Unterhaltung von so vielen Servern steht dem Rohstoffverbrauch beim Realvertrieb doch in nichts nach. Und da hast du wenigstens den Handel unterstuetzt, die Produktionsfirmen, die Verpackungsdesigner etc. und hast auch noch was Schoenes im Regal stehen (was inzwischen ja eh nicht mehr so sonderlich ins Gewicht faellt). ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. Oktober 2015 - 17:46 #

Wenn man die Hülle wegschmeisst und die Disk einfach nur in eine Platzsparende CD-Tasche packt, unterstützt man sogar noch die Müllverbrennung, die ja auch Geld verdienen will. ;)

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 20. Oktober 2015 - 18:03 #

Schön sind die Verpackungen doch schon lange nicht mehr und auf dem PC bietet eine Retailfassung heutzutage überhaupt keinen Mehrwert mehr, da ich das Spiel vorm ersten Start an irgendeine Onlineplattform binden muss. Verleih an Kumpel oder Weiterverkauf fällt damit flach und wenn das Internet mal ausgefallen ist bringt mir der Datenträger auch nichts, da ichs nach Installation eh erstmal online aktivieren müsste. Zusätzlich ist die Retailversion dann auch noch mind. 10 € teurer, eher sogar 20 €.

Unkomfortabler ists auch, denn wenn ich ein Spiel von mehreren DVDs installiere, dann muss ich die ganze Zeit daneben sitzen und die Installation zwecks DVD-Wechsel im Auge behalten. Digital führe ich 3-4 Mausklicks aus, schmeiss mich vor den Fernseher, komme nach ner halben Stunde wieder und zocke los.

Auch der Platz den die ganzen Spiele wegnehmen... sehs ja grade an meinen 360-Spielen. Sind 130 Stück oder so, nehmen sinnlos Platz weg und werden von mir aller Wahrscheinlichkeit nach nie wieder gezockt. Und sehen auch nach nix aus, die ollen DVD-Hüllen, ganz im Gegenteil zu meinen alten PC-Pappschachteln, die zwar ungleich mehr Platz wegnehmen, dafür aber auch was her machen. ^^

Abseits von einer Collectors Edition gibts für mich jedenfalls keinen vernünftigen Grund mehr mir von einem PC-Spiel die Retailfassung zu kaufen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 18:15 #

"Schön sind die Verpackungen doch schon lange nicht mehr"
Leider. :_(
"und auf dem PC bietet eine Retailfassung heutzutage überhaupt keinen Mehrwert mehr, da ich das Spiel vorm ersten Start an irgendeine Onlineplattform binden muss."
Leider. :(
"Verleih an Kumpel oder Weiterverkauf fällt damit flach und wenn das Internet mal ausgefallen ist bringt mir der Datenträger auch nichts, da ichs nach Installation eh erstmal online aktivieren müsste."
Auch leider. :(
"sehs ja grade an meinen 360-Spielen."
Du hast moeglicherweise zu viele. ;)
"Abseits von einer Collectors Edition gibts für mich jedenfalls keinen vernünftigen Grund mehr mir von einem PC-Spiel die Retailfassung zu kaufen."
Schade. Aber man kann dir da natuerlich auch nicht komplett widersprechen. Die Industrie hat die Verpackungsfassungen immer unbeliebter gemacht. (Wenn ich noch an die alten Infocom-Abenteuerspiele denke, wo mit der Verpackung Karten, Figuren und allerhand tolle Gimmicks kamen...). Aber es muss doch nicht so sein. Ich appelliere an den Idealismus, wie die Realitaet aussieht, ist mir schon klar. Es war mal besser und es koennte wieder besser werden. :) -

PS: Aber nee, natuerlich bist du kein schlechter Mensch, nur weil du downloadest.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. Oktober 2015 - 18:56 #

Schöne Verpackung gibt es auf keiner Plattform mehr!
Steam Spiele kann man ohne Probleme Verleihen!
Weiterverkauf bei den Preisen kann man sich sparten am Pc.
Was soll den ein Mgs 5 bringen das man für 35 Euro gekauft hat?

Retail hat nur einen einzigen Grund das sind lahme Internet Leitungen ansonsten braucht es kein Mensch mehr. Weil sowieso nichts mehr ohne Internet wirklich vernünftig läuft und Day One Patches sowieso Standard sind.
Man munkelt das manche PC gar kein festest DVD Rom mehr haben. Das die bösen Download befürwortet auch noch in der Sekunde des release sofort Spielen können. Meist in 30 Minuten nach einem kauf schon losspielen können.
Hat man eine schnelle Internet Leitung hat man überhaupt keinen Grund mehr auf DVD zusetzen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 19:13 #

DVD hat ja auch 'nen Bart, nimm doch BluRay. ;P

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 20. Oktober 2015 - 17:30 #

Die Arbeitsplätze sind nicht weg, die verlagern sich nur.

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 20. Oktober 2015 - 17:25 #

Genau. Ganz meine Meinung. Alles bis 40GB ist für den größten Teil der Steamuser kein Hindernis mehr. Von daher gibt es bei einzelnen Usern ein Problem, aber nicht für die breite Masse.

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 4630 - 20. Oktober 2015 - 22:23 #

Ja schön, nur für den Download des Spiels muss ich meinen Rechner mindestens 2 Tage durchlaufen lassen, beim 20 GB Patch nochmal 1 Tag....

Für mich ist das Spiel gerade gestorben.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 21. Oktober 2015 - 8:39 #

2 Tage ? Hast du echt so eine lahme Leitung ? :o

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. Oktober 2015 - 11:16 #

Da steht er nicht allein...
Zum Ausgleich gibt es auf der anderen Straßenseite keine Häuser, sondern grasende Pferde (Percherons).

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 21. Oktober 2015 - 12:38 #

Das ist ja.....meh !

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 4630 - 21. Oktober 2015 - 17:54 #

ich hab maximal, wenn alles gut geht 1 GB pro Stunde download, und ich lebe in einem Dorf mit 1000 Einwohnern, die nächsten Kleinstädte sind 20 Km von mir entfernt.

Elder Scrolls Online hab ich wieder deinstalliert, der letzte Patch hat mir das Genick gebrochen, da hätte ich den Rechner einen Tag lang durchlaufen lassen müssen (24 Stunden).

Wenn ich da die Merkel höre das 2018 jeder Haushalt mindestens 50 mbit haben soll, dann muss ich echt lachen, mir würde ne 16 000 Leitung schon mehr als genügen....

Elfant 15 Kenner - P - 3840 - 21. Oktober 2015 - 21:23 #

War das nicht Dobrindt? Interessanter fand ich da es den aktuellen Durchschnitt gut verdreifachen soll und dabei lag jener für 2014 noch bei gut 6 Mbit.

Ich würde übrigens gerne meine ISDN - Leitung mit Dir tauschen falls es Dich tröstet.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 22. Oktober 2015 - 13:31 #

Oh, dann hast du mein Mitgefühl. Ich hab grad 200 GB von Steam in 10 h gesaugt......

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 20. Oktober 2015 - 15:44 #

Was willst du machen? Viele Leute haben dem Spiel jahrelang entgegen gefiebert und jetzt sollen sie es nicht kaufen, weil sie es tw. runterladen müssen?

Wenn du ein Produkt hast, das alle wollen, dann musst du eben nicht besonders kundenfreundlich sein.

Schätze mal, diese neue Mode kommt auch bald auf Konsolen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 15:51 #

Ja, so wird es wohl werden. Spaetestens dann werde ich das Spielen endgueltig an den Nagel haengen - abgesehen vielleicht von wenigen Klassikern, die ich gerne ueber GOG beziehe, weil es anders halt nicht mehr geht (Kompatibilitaet).

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:57 #

Sei doch nicht wieder so fatalistisch. Die Welt wird davon nicht untergehen, wenn es Spiele nur noch digital gibt und die Spiele werden davon weder besser noch schlechter werden. Und noch ist es nicht so weit.

Nebenbei gesagt sind die GOG Spiele auch alle digital. Wenn man damit also generell ein Problem hat, beträfe das GOG dann wohl auch.

Die Zeiten ändern sich nun mal – und das ist weder gut noch schlimm. Kopf hoch, positiv denken. :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 16:31 #

Naja, die private Isolation vieler Menschen wird dadurch sicherlich nur noch schlimmer. Das ist garantiert nicht gut. Und Spiele sind durch die blosse Moeglichkeit von Download-Updates bereits zunehmend schlampiger geworden, was sich nicht bessern wird, je zuegiger diese Updates vonstatten gehen und je mehr Akzeptanz sie erfahren. Die Relativierung digitaler Realitaet ohne letztendliche Verbindlichkeiten geht mit der Relativierung und dem Zerfall realkultureller Werte einher. Und das ist ebenfalls nie gut. - Man muss den Mumm haben, ein Projekt zu vervollkommnen und zu Ende zu bringen. Alles andere ist m.M.n. halbherzig und falsch und entbehrt ordentlicher Vertragskultur und kuenstlerischem Anspruch. - Aber danke fuer die aufmunternden Worte, ansonsten ist alles paletti und mir geht's gut. Und ja: noch ist Polen nicht verloren. Immerhin kommen noch so tolle Titel wie No Man's Sky und andere. :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. Oktober 2015 - 16:32 #

Bin ganz deiner Meinung - zum Glück erleichtern mir Machwerke wie
The Order 1886 den Abschied von modernen Spielen ganz enorm ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 16:38 #

ob no man's sky so toll wird, werden wir ja sehen. bisher konnte es nur mit seinem artstyle überzeugen. was man bisher über die spielmechanik hingegen weiß, wirkt das doch extrem langweilig.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 16:53 #

Typisch, wieder mal voellig uninformiert kommentiert und deine Vorstellungen auf andere projiziert. Echt arm.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 17:40 #

ach bitte, musst nicht alles so persönlich nehmen kleiner ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 17:58 #

Bei dir nehme ich schon rein prophylaktisch alles persoenlich. Darum auch meine persoenliche Empfehlung: GG Forum, Games, No Man's Sky. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 18:10 #

nur mal so zur orientierung, wo habe ich dir denn in den kaffee gepisst, oder wieso hegst du einen groll gegen mich? bei manch einem anderem user, die sich sachlichen diskussionen verweigen, kann ich es mir ja denken, bei dir jetzt gerade nicht. helf mir mal auf die sprünge.

ansonsten würde ich dich bitten mich nicht so anzumachen, auch wenn ich eine andere meinung vertrete. du weißt ja: wie man in den wald ruft, so schallt es heraus. daher kann ich zB auch wunderbar mit McSpain diskutieren, obwohl wir ziemlich häufig gegensätzliche positionen vertreten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 18:19 #

Dein oftmals fast ausschliesslich antagonistisch gepraegtes Gehabe ist nicht nur mir bekannt - und das weisst du auch selbst nur zu gut. Punkt.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 20. Oktober 2015 - 18:20 #

Ich als neutraler Beobachter sehe es so, dass du beim Thema No Man's Sky immer etwas zu schnell gereizt bist, wenn es mal jemand nicht als ein supertolles Spiel ansieht. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 18:40 #

Jaja, das kommt natuerlich noch erschwerend hinzu auf der Anklageliste. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 18:44 #

nein. dass ich ein "antagonistisches gehabe" hätte, ist mir neu. ich vertrete hier genauso meine meinung wie andere personen auch. wie man solch einen eindruck von mir haben kann und meine kommentare persönlich nimmmt, ist mir tatsächlich nicht begreiflich und finde ich schade. daher muss ich noch einmal meinen eingehenden punkt erwähnen. auch wenn ich eine andere meinung habe, muss man es weder mir übel nehmen noch sich angegriffen fühlen.

auch wenn manchmal gewisse user aufgrund meiner positionen angepisst sind, aber irgendetwas vorspielen tu ich ehrlich nicht. was mir hingegen bekannt ist, ist der umstand, dass manche user hier (und auch in anderen communites) nicht damit zurechtkommen, wenn man anfängt in die tiefe zu diskutieren. aber um den dingen auf den grund zu gehen ist das hin und wieder notwendig.

schlussendlich leben ja diskussionen nun mal dem inhaltlichen austausch verschiedener betrachtungsweisen. also da würde ich dich nochmal bitten in zukunft, auch bei von dir abweichender meinung, auf herablassende anmachen zu verzichten. niemand ist gezwungen mir zu anworten, aber wenn dann doch bitte mit einem freundlichen und sachlichen umgangston wie man ihn hier ja auch sonst in der community ausübt. danke.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 19:22 #

Tja, genau so verfaehrst du. Nach bewusst provokanten, oberflaechlichen Aussagen kommt dann eine geheuchelt sachlich-objektive, geheuchelt themenfokussierte Stellungnahme von dir, die dann im Gegenzug dein Gegenueber als unsachlich oder rhetorisch aggressiv entlarven soll, obgleich dem entweder nicht so ist oder nur deshalb, weil besagte Provokation deinerseits vorausging. Genau DAS ist antagonistisches Verhalten. Du weisst es, ich weiss es, und es muss nicht laenger diskutiert werden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 19:51 #

erinnere dich an den verlauf des dialogs. ich habe eingangs meine (weder provokant formulierte noch zugespitzte) meinung zu dem von dir genannten titel geäußert, die du offensichtlich als persönlichen angriff gewertet hast und worauf du mich dann unsachlich angemacht hast. die provokation, die du mir ankreiden willst, kam von dir.
ich muss mich wiederholen: nur weil jemand deine meinung nicht teilt, heißt das nicht, dass derjenige nur so tun würde um dich persönlich zu provozieren. da solltest du mal etwas runterkommen.

mir dann vorzuwerfen ich würde heucheln um dich zu diskreditieren ist einfach nicht korrekt, da du durch deine verhaltensweise diese situation weiter verschärfst. denn ich versuche das schon auf eine ganz offene und sachliche eben zu führen um das mit dir zu klären, damit wir mal auf eine vernünftige redegrundlage kommen. stattdessen wirfst du mir immer abenteuerlichere negative absichten und charakterzüge zu.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 20. Oktober 2015 - 20:29 #

Leute, das ist nicht der Platz für derlei Diskussionen, hier soll es um Fallout 4 gehen. Verlegt das doch bitte in eine PN. Danke.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 16:52 #

Das Problem mit diesen "die Zukunft schaut schon arg düster aus" Prophezeiungen ist, daß man immer davon ausgeht, daß der aktuelle Ist-Stand auch genau so in der Zukunft vorherrscht. Wie Joda schon wusste ist die Zukunft aber ständig im Wandel. ;-)

Beispiel: "Mein Internet ist heute ach so langsam, deswegen kann ich mir keine digitalen Spiele kaufen!" Okay, dann ist es heute langsam, das ist unschön. Aber wer sagt, daß das in fünf Jahren immer noch genau so ist? In ein paar Jahren kann die Situation komplett anders sein.

Genau so mit dem Zustand der Spiele zu Release. Heute mögen wir damit Probleme haben aber wie so oft kann sich die Lage schnell ändern, wenn die Konsumenten über irgendwas verärgert sind und lautstark ihrem Unmut freien Lauf lassen.

In einer Zukunft, wo es nur noch digitale Spiele gibt, kann es genau so gut sein, daß die Industrie diese Probleme in den Griff bekommen hat – einfach weil sie keine andere Wahl hatte. Quasi: Bei verbuggten Spielen muss irgendwer nachgeben, aber nicht zwingend muss das der Kunde sein, der alles zu schlucken hat. Es kann auch genau so gut in die andere Richtung gehen.

Von daher: Es wird nicht alles so heiss gegessen, wie es gekocht wird. In ein paar Jahren mag die Lage komplett anders aussehen (und nicht automatisch schlechter) und mit den veränderten Bedingungen kann sich auch die eigene Sichtweise ändern (was legitim ist, auch wenn einige Leute sowas als Schwäche betrachten).

"Naja, die private Isolation vieler Menschen wird dadurch sicherlich nur noch schlimmer."

Hmm, ich verstehe gerade nicht, was das mit dem Thema zu tun hat.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 16:57 #

Da hast du Recht. Es wird sicherlich wieder besser, nur eine Frage der Zeit. Angry Joe hat ja scheinbar gerade wieder ordentlich gewettert. Er und viele andere Youtuber sprechen das aus, was viele von uns denken. Und sie werden gehoert. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :) Nee, alles in allem will ich nur solche Kloepse vermeiden wie George Lucas' Rumgefummel an Star Wars. Ploetzlich schiesst Greedo zuerst und dergleichen. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 17:11 #

Ich denke was das angeht können wir schon mal aufatmen, denn George Lucas hat Star Wars ja zum Glück mittlerweile nicht mehr zu verantworten. ;-)

Siehste mal, das ist doch auch schon wieder ein Beispiel für "in der Zukunft muss nicht alles schlecht sein": Dadurch daß Lucas nicht mehr am Ruder sitzt, hat sich die Star Wars Situation ja schon mal klar gebessert. So stark kann Disney das garantiert nicht in den Graben fahren. :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 20. Oktober 2015 - 17:43 #

Ja, ich sage auch ganz unumwunden, dass ich mich total auf die Fortsetzungen freue - allen Unkenrufern und Nostalgiefanatikern zum Trotz. Ich finde auch Ep 1-3 toll und mag die Clone Wars Animated Series. Alles besser als die ewigen Remakes, die weder den Geist der Originale einfangen (koennen), noch eingenstaendige gute Filme sind. :)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 20. Oktober 2015 - 16:37 #

Für mich ist das eher eine Preisfrage. Wenn der stimmt, kaufe ich auch digital.
Aber ich würde für ein digitales Spiel keine 60 Euro bezahlen. Bei ca. 20 ist da meine Schmerzgrenze und dafür muss es schon ein Kracher sein. Das Softcap liegt eher bei 10.

Nur wenn sich alles immer mehr Richtung digital verschiebt, dann fallen die Alternativen weg. Z.b. hab ich gestern mal nach der PS3-Fsssung von Black Ops 2 geschaut. Die kostet retail noch ca. 20-30 Euro, was mir eher zu teuer für das SPiel ist...Aber fast vom Hocker bin ich gefallen, als ich gesehen habe, dass die im PSN noch 69,90 für haben wollen
Wenn ich unbedingt wollte könnte ich jetzt die günstigere Gebrauchtfassung kaufen und auf das PSN-Angebot pfeifen.
Wenn aber alles nur noch digital läuft, dann heißt es friss oder stirb. Wenn das passiert, brechen die goldenen Zeiten für mein Backlog an...das hab ich die Tage erst um Alpha Protocol aufgestockt. Gebraucht auf Disk für PS3 für unter einem Euro.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 16:41 #

auch bei konsolen müsste sich dann bei den preisen zwangsläufig was ändern, weil sie ansonsten einfach auf ihren keys sitzen bleiben. auch in westlichen staaten kann sich nicht jeder solche preise leisten oder ist bereit so viel dafür zu bezahlen. daher gibts ja überhaupt alternativen wie gebrauchtkauf und ähnliches.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 20. Oktober 2015 - 16:45 #

Bestimmt. Aber ich denke, unterm Strich wirds für den Gamer eher eine Verschiebung zu seinen Ungunsten sein.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 20. Oktober 2015 - 17:23 #

Dem stimme ich zu. Rein digital gebe ich nie so viel fuer ein Spiel aus wie in einer Boxed Version. Und so wird Fallout 4 wohl zu einem GOTY kauf werden, wenn es dann fuer unter 20 Euro im Steam Krabbeltisch liegt.

Gerade Leute ohne ne dicke Leitung muessen doch kotzen wenn Sie mal 40 GB downloaden sollen und spaeter noch mal 30 Prozent als Patch. Und die Produktionskosten fuer gepresste DvDs sind wirklich nicht so teuer, vor allem wenn man eh eine Boxed Edition rausbringt.

Es muesste per Gesetz mitlerweile einen dicken Warnaufkleber erfordern wenn man dann noch Downloadgroessen groesser als 1 GB zu erwarten hat. Der Zusatz @benoetigt eine Internetverbindung@ ist da meiner Meinung nach nicht mehr ausreichend. Da wuerden es sich sicherlich einige Leute im Laden ueberlegen das Spiel zu kaufen , da sie ewig downloaden muessen.

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 20. Oktober 2015 - 14:21 #

Ich ziehe es in den Bethesda RPGs eh vor alleine durch die Länder zu ziehen. Die Begleiter haben mich bisher immer nur genervt. Der Hund geht vielleicht noch in Ordnung aber wenn dir permanent so ein Super-Mutant hinterher watschelt kann das auch ein bißchen die Atmosphäre zerstören ;)

EDIT: Er spricht aber auf Twitter auch klar von "DVDs" also der Mehrzahl! Die werden bestimmt 2-3 in die Packung packen.

Denis Michel Freier Redakteur - 108132 - 20. Oktober 2015 - 14:36 #

„EDIT: Er spricht aber auf Twitter auch klar von "DVDs" also der Mehrzahl! Die werden bestimmt 2-3 in die Packung packen.“

Nein tut er nicht. Was du meinst ist seine Begründung. Er schreibt „Console ship on Blu-rays, PC ships on DVDs.“ Damit sind PC-Spiele im allgemeinen gemeint. In seinem Antwort-Tweet ist klar von nur einer Disc die Rede. ;)

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 21. Oktober 2015 - 14:50 #

Geht mir genauso. Die Begleiter in den Bethesda-Spielen haben nur gestört und sind mir entweder vor die Flinte gerannt oder haben Munition verbraten wie nichts, ohne dabei nennenswert Schaden zu machen. Bei Obsidians New Vegas kam dann noch der Hardcore-Modus mit Tod der Begleiter hinzu, bei dem ich zu große Angst davor hatte, überhaupt einen Begleiter mitzunehmen. Sie ziehen Cazadores ja magisch an.
Also, keine Begleiter, wieder allein als Scharfschütze durch die Lande streifen. Sobald die GotY erschienen ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 20. Oktober 2015 - 14:22 #

Darf man sich nicht wundern bei den "verbreitenden" BR Laufwerken bei der PC-Master Race.

Und 10 Discs in ne Box pressen dürfte zu viel Aufwand für den kleinen PC Retail-Markt sein.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 20. Oktober 2015 - 14:38 #

Wozu jetzt noch auf BR-Laufwerke aufrüsten, wenn am PC der Retailmarkt eh fast tot ist?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 20. Oktober 2015 - 14:56 #

Klaro nur sag das mal den Leuten die sich drüber aufregen das man das meiste erst noch downloaden muss ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 15:05 #

die würden sicherlich nur allzu gerne ein bluray-laufwerk kaufen, wenn man dadurch das problem umgehen könnte. aber das ist ja nicht der fall.

Despair 16 Übertalent - 4437 - 20. Oktober 2015 - 14:40 #

Warum sollte man als PCler auch ein BD-Laufwerk kaufen? Ist ja für nix zu gebrauchen. Da muss schon die Spieleindustrie den ersten Schritt tun.

Vielleicht gibt's ja mal ein "Rebel Assault 3"... ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 20. Oktober 2015 - 14:33 #

Alles gut! Ich bin vorbereitet und freue mich auf Fallout 4. Schön sich mal wieder hypen zu lassen. DA:I und W3 haben das nicht geschafft ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 20. Oktober 2015 - 14:36 #

Mir egal, ich kaufs eh digital ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 20. Oktober 2015 - 14:49 #

Jep! Kein Platz mehr.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 20. Oktober 2015 - 14:38 #

Ich will überhaupt keinen Begleiter haben. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21505 - 20. Oktober 2015 - 14:40 #

Warum machen die nicht nur einen 8MB-Installer auf die DVD? Reicht doch völlig aus. Warum auch soviel unnütze Daten auf einer DVD lagern? Die setzen doch nur Rost an.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 20. Oktober 2015 - 15:31 #

Ich fände es ja putzig, eine Diskette mitzuliefern auf der sich eine .EXE Datei befindet, die den Download über ein Terminalfenster startet und den Virenscanner Alarm schlagen lässt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 14:46 #

Bei Spielen die Steamworks voraussetzen muß man sich keine Sorgen wegen vorab veröffentlichten illegalen Kopien machen, da die letzten Daten auch mit Preload erst am Release-Tag selbst heruntergeladen sowie entschlüsselt werden und somit erst dann überhaupt spielbar sind. Wenn illegale Versionen (und Videos davon) im Netz kurieren, waren diese stetes von den Konsolen-Versionen.

Sollten die wirklich die lächerliche Peinlichkeit von Konami nachmachen, ein Grund mehr für mich auf eine GotY zu warten.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 20. Oktober 2015 - 14:48 #

Ach was! Glaub mir, ne Goty macht nur halb soviel Spaß. ^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 14:49 #

Aus eigener Erfahrung kann ich das nicht bestätigen ;).

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 20. Oktober 2015 - 15:47 #

Die macht eher doppelt Spaß, wenn ich an F3 und FNV denke. Da hätte ich mich ganz schön geärgert, wenn ich mir die wirklich tollen Story-DLCs nochmal hätte extra kaufen müssen.
Aus dem Ich-muß-alles-sofort-haben-Alter bin ich raus.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:51 #

Die von F3 fand ich gar nicht so gut, da habe ich im Nachhinein gesehen beim ersten und zweiten Durchspielen nichts verpasst.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 20. Oktober 2015 - 16:50 #

ich fand die -mehr oder weniger- alle gut. Allerdings tendenziell die von FNV auch besser.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 14:49 #

Zählt der Hund als Begleiter? Oder kann man neben dem Hund noch einen anderen Begleiter mitnehmen?

In jedem Fall kann ich damit leben, denn in New Vegas war ich auch nur mit ED-E + einem weiteren Begleiter unterwegs, alles andere wäre eh nur konfus geworden. Hmm, wo ich so drüber nachdenke... kann es sein, daß man in New Vegas eh nur maximal einen humanoiden Begleiter dabei haben konnte?

Wie auch immer, kann ich mit leben.

Und der PC Kram betrifft mich eh nicht. Zum einen kaufe ich die Konsolen Disc-Version, zum anderen würde ich auf dem PC eh nur noch digital kaufen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 14:52 #

Der Hund zählt als Begleiter.

Denis Michel Freier Redakteur - 108132 - 20. Oktober 2015 - 14:55 #

„Zählt der Hund als Begleiter? Oder kann man neben dem Hund noch einen anderen Begleiter mitnehmen?“

Hund zählt als vollwertiger Begleiter. :)

Edit: Da war Tr1nity schneller.^^

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:05 #

Okay, danke Euch. Tja, das ist dann natürlich ein Dilemma, denn ich sehe eigentlich nicht, daß ich den Hund durch wen anders ersetzen wollen würde. Aber warten wir's mal ab, was das überhaupt für Begleiter sind und ob die zB. wie in New Vegas eigene Quests mitbringen.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2326 - 20. Oktober 2015 - 14:49 #

Wenn die ernsthaft einen 20 GB download voraussetzen, streiche ich meinen ersten day-one-Kauf seit Jahren und warte auf eine GOTY oder lass es ganz. Mein persönlicher Hype ist soeben beendet worden.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 14:57 #

Glaubst Du denn, daß sich auf der GOTY Disc etwa das komplette Spiel mit allen DLCs befindet? Das wird da doch garantiert genau das gleiche sein.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 14:58 #

Wird man sehen. Zumindest würden sie sich da nicht erlauben, nur einen Installer auf Disk zu liefern.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:02 #

Das wohl nicht, nur wenn sie hier schon nur eine DVD nehmen und nicht bereit sind, alles auf Discs zu packen, werden sie ja vermutlich bei noch mehr Inhalt noch weniger bereit dazu sein.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2326 - 20. Oktober 2015 - 17:15 #

Dann kann ich auch noch verzichten. Wäre zwar schade aber es kommt noch viel gutes: deus ex, xcom 2, Mafia 3 und den Hexer kann man auch weiter angehen.
Vielleicht bin ich auch irgendwann inkonsequent ;) der Vollpreis ist seit heute aber erledigt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 20. Oktober 2015 - 18:27 #

Warum das?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 20:23 #

Weil es quasi auch eine besondere Edition ist. Sowas liefert man nicht nur mit einem Installer aus.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 20. Oktober 2015 - 20:46 #

Komisches Argument. Die Erstauflage ist doch auch eine besondere Edition, zumindest greifen sie mit der die meiste Kohle ab. :D Warum sollten sie sich dann für die Resteverwertung mehr Mühe geben? Installer und ein paar Keys und gut ist. :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 20. Oktober 2015 - 21:39 #

Denke ich auch. Besonderer als die Pipboy Edition wäre eine Ultimate Edition sicher nicht, und erstere wird wohl kaum extra mit anderem Inhalt ausgeliefert werden. Glaub eher, dass sie sich bei einer Gesamtversion dann noch weniger Mühe geben und direkt für alles nur Codes reinlegen, ganz ohne Datenträger.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 23:04 #

Weil das Argument hier offenbar die illegalen Kopien sind, die mit einer GotY nicht mehr so ins Gewicht fallen würden, weil das Spiel bei der GotY nicht mehr "brandaktuell" ist. Erstauflage ist für mich jedenfalls keine besondere Edition - die kriegste theoretisch in einem Jahr bei Steam im Sale für 7,50 :).

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 20. Oktober 2015 - 23:05 #

Seit wann gibt es bei Steam Retail-Fassungen?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 23:08 #

Es ging um die von dir angesprochene "Erstauflage". Die kriegste sowohl als auch. Sehe in so einer immer noch nichts besonderes.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 20. Oktober 2015 - 23:13 #

Es geht mir ja auch nicht darum, dass sie für dich besonders ist, sondern für den Publisher ist sie wichtiger, da sie mehr Geld bringt als später eine günstige GOTY-Version. Darum, dass es das Spiel in einem Jahr für weniger Geld gibt, geht es doch jetzt gar nicht. Also warum sollen sie sich für die Fassung, die mehr Geld bringt, weniger Mühe geben als für die Resteverwertung? Nix anderes ist eine GOTY für einen Publisher. Außerdem war z.B. die Erstauflage von Skyrim, auch Bethesda, schon was Besonderes, sie enthielt eine hochwertige Stoffkarte der Welt, welche in den späteren Auflagen nicht mehr enthalten war, da war sie aus Papier.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 23:21 #

Ich seh's halt anders.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 20. Oktober 2015 - 23:45 #

Ich schätze mal, bei der GOTY werden sie sich insofern weniger Aufwand machen, dass sie lieber alles auf Disk packen anstatt unnötige Serverauslastung mit Downloads zu produzieren.
Evtl. auch nur die Zusatzinhalte als DLC.

Es gab ja auch schon öfter den Fall, dass spätere Auflagen weniger restriktive Kopierschutzmaßnahmen als die Erstauflage hatten; wahrscheinlich aus ebendiesem Grund und weil das Piraterieproblem nicht mehr so ins Gewicht fällt...Beispiele etwa Bioshock oder AC2.

Na ja, ich hols mir eh für die PS4 und hoffe, da ist alles auf der Bluray drauf...wenn nicht, muss ich leider einen saftigen Preisabschlag vornehmen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 20. Oktober 2015 - 23:57 #

Es läuft über Steam, das ist ihnen die Serverauslastung doch sowas von egal.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. Oktober 2015 - 14:50 #

Kein Problem, die Spieler kaufen es ja trotzdem, steht ja Fallout drauf. MGS5 wurde ja schließlich auch gekauft, von daher hat sich das Geschäftsmodell bereits durchgesetzt.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:01 #

Ja, nicht auszudenken daß sich Leute gute Spiele kaufen...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. Oktober 2015 - 15:13 #

Nicht auszudenken, dads Leute sich eine Nutzungslizenzen für unfertige Spiele kaufen, von denen sie erhoffen das sie gut sind, weil ein bekannter Name drauf steht.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:20 #

Ich habe an keiner Stelle von Vorbestellern geredet oder Leuten, die sich unfertige Spiele kaufen. Ich habe von guten Spielen geredet, die einen Kauf wert sind.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. Oktober 2015 - 15:27 #

So wie Assassins Creed Unity, The Witcher 3 und Metal Gear Solid 5? Also verbuggte Spiele, Spiele mit 20GB Patches und Spiele in denen Versicherungen gegen Echtgeld verkauft werden. Wer das mag, hat auch kein Problem damit das Achievments nun Rabatte bringen.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 20. Oktober 2015 - 15:35 #

Von all den genannten Spielen rede ich hier doch gar nicht!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 20. Oktober 2015 - 14:55 #

Wie viele Cent kostet eine DVD in der Produktion? Lächerlich wenig. Und nachher wundert man sich über die ganzen 1-Stern-Rezensionen auf Amazon und enttäuschenden Verkaufszahlen am PC.

Selbst Rockstar Games hat ihr 50-GB-Schwergewicht GTA V auf sieben DVDs rausgebracht. Und die gelten anders als Bethesda nicht gerade als PC-freundlich.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. Oktober 2015 - 14:57 #

Eben. Mehrere DVDs für ein Spiel sind ja nun wirklich kein Hexenwerk bzw. unmöglich.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 20. Oktober 2015 - 15:06 #

Vor allem sind bei 40 GB Installationsgröße bei den heutigen Kompressions- und Installationstechniken maximal nur 2 oder 3 DVDs notwendig.

Theoretisch geht es mit den gemeldeten Systemvorraussetzungen von F4 einher, dass auch die Entkompression auf 2 DVDs erlaubt. Mehr DVDs gäbe es bei sowas ja nur wegen der CPU und RAM Last, um die gering zu halten.

Lacerator 16 Übertalent - 4003 - 20. Oktober 2015 - 15:18 #

Daten zu komprimieren scheint in der Industrie aber aus der Mode gekommen zu sein. :(

bonesaw 12 Trollwächter - P - 1095 - 20. Oktober 2015 - 15:05 #

Um die 20-30 cent ;). Das ganze aber zu verpacken ist um einiges teurer.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 20. Oktober 2015 - 20:58 #

Hängt davon ab. Drei DVDs kann man übereinander stapeln. Bei KOTOR lag die vierte CD in einer simplen Papierhülle bei. Eine aufwändige Verpackung wie bei einigen Blu-ray Boxen wäre natürlich teuer. Aber das verlangt ja keiner.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 20. Oktober 2015 - 14:57 #

Ach bei der Anzahl der Begleiter und sonstigen Einschränkungen kann ich mich auf die Modding-Community verlassen. Da mache ich mir keine Sorgen :)

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 20. Oktober 2015 - 15:20 #

Da ist jemandem im Vertrieb des Publishers wohl aufgefallen, wo man noch ein paar Cent einsparen kann.

Aufgrund von 2 Gründen greife ich lieber zu Retail-Fassungen:
1. Oft macht es keinen preislichen Unterschied aus, wobei durch den Wegfall von Vertriebsweg und Verpackung/beigaben bedeutend weniger Kosten anfallen.
2. Meine Internetanbindung ist in etwa so schnell wie der Versand per Flaschenpost.

Was dieser Trend bei mir bewirkt, ist der Bezug meiner Download-Keys bei Keysellern, denn nichts anderes erhält man bei dem derzeitigen Trend noch.

Wenn Retail mir keinen Mehrwert bietet und ich zum Download-Käufer erzogen werden soll, kaufe ich meine Spiele halt günstig im Ausland und entdecke so auch eine Möglichkeit Kosten zu sparen.

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2547 - 20. Oktober 2015 - 17:05 #

Schon MGS5 habe ich mir wegen des Steam-Installers in der Retailfassung fürs Erste verkniffen. Sollte für Fallout 4 ebenfalls ein Download im größeren Gigabyte-Bereich notwendig sein, fällt auch hier der Blindkauf aus.

Für mich ist ein quasi komplettes Spiel auf DVD/Blueray essentiell, da bei mir immer ein Supermutant auf der Internetleitung sitzt. Warum sollte ich ein Vollpreis-Spiel kaufen, wenn ich danach noch mindestens einen Tag die Installationsfiles laden muss?

Auf der anderen Seite wäre es wahrscheinlich anders, wenn mein Wohnort über die notwendige Infrastruktur verfügen würde. Und man kann als Publisher wohl kaum für jeden Sonderling eine "Kulanzregelung" anbieten! :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 17:54 #

wobei sonderling auch ziemlich übertrieben ist. zumindest in deutschland haben wir aktuell die situation, dass etwa gerade einmal 9% der nutzer überhaupt anschlüsse mit über 15Mbit/s haben. und selbst mit einem ehemals schnellem DSL 16000 wäre man bei der angegebenen größe immerhin erst einmal 5 stunden nur mit laden beschäftigt.

Ole122 12 Trollwächter - 925 - 20. Oktober 2015 - 19:04 #

Bislang hat mich sowas ja nicht gestört. Aber mit Aussicht auf Wohnheim-Internet und max 10 GB im Monat? Eh... super.

Elfant 15 Kenner - P - 3840 - 20. Oktober 2015 - 20:48 #

OK ich habe da ein kleines logisches Problem. Warum nimmt die Industrie keine Blurays? Haben wirklich so wenige Spieler ein passendes Laufwerk dazu?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 20. Oktober 2015 - 20:59 #

henne-ei-problem. bei CD und DVD hat man auf beiden seiten die notwendigkeit gesehen und akzeptiert. aber heute brauchste ja als PC'ler kein bluray-laufwerk. software auf solchen datenträgern gibt es nicht und filme werden geladen bzw gestreamed. und da PC'ler überwiegend kein BR-laufwerk haben, wird auch keine software auf solchen scheiben ausgeliefert.
aber wie hier ja schon angemerkt wurde, eigentlich ist es auch nicht teuer DVDs zu pressen. auch bei solchen datenmengen könnte ein publisher eben entsprechend mehr DVDs produzieren.

Elfant 15 Kenner - P - 3840 - 20. Oktober 2015 - 22:13 #

Deswegen war meine Frage auch, ob wirklich so wenige PC - Spieler ein Blu - Ray - Laufwerk haben.

Nun gilt im Grunde die gleiche Maxime beiden Konsolen mit der Ausnahme der freien Hardwarewahl. Wenn ich mich recht erinnere, hatte MS auch nur wegen der gebietsweisen schwachen Internetleitung auf eine reine Onlinekonsole bei der One verzichtet und ihr ein Laufwerk spendiert.

Mehr DVDs sind bekanntlich auch keine Lösung, weil es ab 4 DVDs aufwendiger im Design wird. Die Spindeln sind zwar die einfachste Möglichkeit, aber aus meiner Sicht ist es auch eine sehr bescheide und die hohe Kunst der Komprimierung scheint irgendwie verloren gegangen zu sein.

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 21. Oktober 2015 - 8:25 #

Derzeit rüste ich meinen 4 Jahre alten PC umfangreich auf und musste trotzdem kaum einen Gedanken an ein Blu-Ray Laufwerk verschwenden.
Da ich Blu-Ray-Filme über meine PS3 am Fernseher genießen kann und das Medium ansonsten überhaupt nicht im PC-Bereich genutzt wird, habe ich lieber für 15€ zum DVD-Brenner gegriffen, als 70€ in ein Blu-Ray Laufwerk zu investieren.
Ohne den immensen Preisunterschied könnte sich die Technik wohl irgendwann durchsetzen, aber so ...

Elfant 15 Kenner - P - 3840 - 21. Oktober 2015 - 21:37 #

Da haben wir wieder das Henne - Ei Problem, verschärft durch die mangelhafte Sinnhaftigkeit im Bureau - Bereich. Ein TL / BDXL Brenner beginnt bei rund 80,- €uro.
Solange man da nicht auf Stückzahlen kommt, bleibt auch der Preis so hoch.

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 21. Oktober 2015 - 16:30 #

Wer das Spiel von Bluray spielen will, kann sich doch eine der Konsolenfassungen als Retail kaufen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 21. Oktober 2015 - 16:46 #

die bringt nur am PC nicht viel.

Elfant 15 Kenner - P - 3840 - 21. Oktober 2015 - 21:30 #

Leider habe ich eine schwere Form der "PCler Herrenrasse" - Krankheit. Schon die beiden Gamepad - Controller im Haus verursachen eine permanente Übelkeit. ;)

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 20. Oktober 2015 - 20:58 #

D'oh ...
Dann wird es wohl doch ein Preorder direkt bei Steam, inkl Preload, werden müssen -.-
Bei anderen Shops weiß man immer nicht so wirklich wann die Keys rausgehen und wenn ich trotz DVD nochmal 30gb laden soll, ist die halbe Urlaubswoche rum.
Ja ... ich hab für F4 Urlaub genommen. Ich hab noch fast 4 Wochen und kann mir das erlauben ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 21. Oktober 2015 - 0:03 #

Laut 4players wird auf jeden Fall mehr als der Steam-Installer drauf sein.

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 21. Oktober 2015 - 17:24 #

Das wäre innovationsfeindlich. Mit MGS5 hat Konami bereits einen wichtigen Schritt bei der Erfindung des datenlosen Datenträgers gemacht. Der sollte hier nicht Rückgängig gemacht werden.

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 22. Oktober 2015 - 10:28 #

Haha, der neue Trend!
Datenlose Datenträger schonen dann im Logistik-Bereich auch endlich die Umwelt, da Sie dank fehlendem Content weniger umfangreich sind und weniger wiegen.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 21. Oktober 2015 - 10:03 #

Um mal ein paar Worte zur ersten Hälfte der Überschrift dieses Artikels zu verlieren: "Das wird ein 3er Team in Fallout 4! Mein Charakter, meine Waffe, mein Hund. Traumhaft."

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 21. Oktober 2015 - 11:47 #

Was spricht gegen mehrere DVDs? Ist ja nicht so, dass es das nicht schon gab...

Lefty 10 Kommunikator - 513 - 22. Oktober 2015 - 4:35 #

Bisschen verarscht komme ich mir schon vor. Steam ist ne feine Sache, keine Frage, aber ich bin eben auch ein Freund der ne Schachtel od. ähnliches in der Hand halten und ins Regal stellen will. Nur damit ich dafür 8 GB und dann 20-30 GB (incl. Patches) runterladen muss? 3-4 DVD in der Schachtel, was zum Geier ist daran so schwierig? Wird die Gewinnmarge zu klein!? Ist die Spielebranche mittlerweile schon so knittrig oder ist das einfach Realitätsferne zum Endabnehmer?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 23. Oktober 2015 - 14:34 #

Letzteres, denke ich. Wie anders sollte man sich die ursprünglich geplante Online-Verpflichtung bei der Xbox erklären? Weil mittlerweile weltweit jeder eine prima Netzanbindung hat?

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 23. Oktober 2015 - 16:38 #

In USA hat scheinbar der Endabnehmer eine entsprechende Anbindung. Hat Adam Orth doch für MS initiativ analysiert (also ohne Arbeitsauftrag). Und der Rest scheidet aus dem Markt aus. Sind also keine Endabnehmer.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 23. Oktober 2015 - 16:56 #

Eigentlich nicht. Von einigen Ballungszentren abgesehen liegt die Internet-Infrastruktur hier deutlich hinter Deutschland und Skandinavien. Vor allem unser Militaerpersonal HASST die derzeitige Entwicklung, weil sie im Arbeitsalltag in Afghanistan, Irak, etc. in Zukunft wegen schlechter Internetanbindug dann nicht einmal vernuenftig Spiele installieren koennen. Von MP mal ganz zu schweigen. Kein Witz, MS hat sich derbe Kritik von US-Buergern, die im Ausland arbeiten, zugezogen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 23. Oktober 2015 - 19:16 #

Vermutlich auch von den Angehörigen im Inland. Die sind ja auch nicht erfreut, wenn ihr Junior sich zwar die Birne wegschießen lassen darf, aber nicht Xbox spielen...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 23. Oktober 2015 - 20:31 #

Kein Wunder, dass keiner mehr in den Krieg will, bei solchen Qualitaetsdefiziten des Arbeitsumfeldes. Erklaert auch, weshalb Al Quaeda und ISIS so vergraetzt sind, wo die wahrscheinlich in den Hoehlen nur Modemverbindung haben.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 23. Oktober 2015 - 23:37 #

Erstmal abwarten und dann schaue ich in die Box um zu sehen wieviele DVDs drin sind...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: