Kickstarter: Crowdfunding für das Buch "The Story of the Oliver Twins" gestartet

Bild von euph
euph 42739 EXP - 23 Langzeituser,R10,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. Oktober 2015 - 19:52

Der britische Autor Chris Wilkins hat mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform Kickstarter bereits mehrere Retro-Bücher erfolgreich finanziert und so unter anderem die Geschichte der beiden Softwarehäuser Ocean und U.S. Gold erzählt. Mit seinem neuesten Projekt möchte er jetzt ein Buch über die beiden englischen Programmierer Philip und Andrew Oliver verwirklichen. Die beiden Brüder begannen bereits in ihrer Schulzeit damit Spiele zu entwickeln, die zunächst beim Publisher Codemasters und später über ihre eigene Firma Interactive Studios (später umbenannt in Blitz Games Studios) veröffentlicht wurden. So gehen unter anderem der Grand Prix und Pro BMX Simulator oder auch die verschiedenen Teile der Dizzy-Spiele auf ihr Konto.

Das 236-seitige Buch soll neben der Geschichte der beiden Hauptpersonen auch jede Menge Fotos und Abbildungen von Dokumenten zu den von ihnen entwickelten Spielen enthalten. Zudem kommen auch zahlreiche Weggefährten zu Wort, die Anekdoten zu der Zusammenarbeit mit den Oliver Twins erzählen. Insgesamt müssen bis zum 23. November 20.000 Britische Pfund zusammenkommen, damit das Projekt erfolgreich ist. Um euch ein Paperback-Exemplar zu sichern, müsst ihr 31 Britische Pfund (rund 43 Euro) investieren. Für die Hardback-Variante werden 36 Britische Pfund (rund 50 Euro) fällig. Weitere Belohnungsstufen und zusätzliche Informationen über das Buch findet ihr auf der Projektseite. Unter dieser News könnt ihr euch zudem den Trailer zur Kampagne ansehen.

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 26. Oktober 2015 - 0:38 #

Da gibts sowas tolles Namens Internet wo man alles kostenlos nachlesen können soll.

euph 23 Langzeituser - P - 42739 - 26. Oktober 2015 - 10:36 #

Hab ich schon mal ausprobiert, aber irgendwie hat dieses Internet nicht in mein Regal gepasst.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 26. Oktober 2015 - 10:39 #

Es gibt Dinge die brauchen kein Regal um gelesen zu werden

euph 23 Langzeituser - P - 42739 - 26. Oktober 2015 - 10:55 #

Und es gibt Leute die stellen sich bestimmte Sachen, die Sie gelesen haben, gerne ins Regal.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 26. Oktober 2015 - 17:34 #

Dann gibts immer noch die Möglichkeit zu drucken. Einfacher ist es natürlich jeweilige links zu speichern oder entsprechende Seiten zu archivieren

euph 23 Langzeituser - P - 42739 - 27. Oktober 2015 - 8:28 #

Du siehst, ich bin old-school und mag solche Sachen gedruckt und in ansprechender Form.

v3to (unregistriert) 26. Oktober 2015 - 1:26 #

Die Oliver Twins gehörten sicher zu den bekannteren Entwicklern der 8Bit-Zeit und haben gerade im Budget-Sektor eine ordentliche Marke gesetzt. Ob ich mir nun ein Buch über die Beiden zulegen würde, weiß ich nicht.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4529 - 26. Oktober 2015 - 12:15 #

Sei es den Briten gegönnt. Aber ausserhalb der Inseln ist das Interesse für die Autoren der Dizzy Spiele doch eher gering.

v3to (unregistriert) 20. November 2015 - 14:58 #

Die Kampagne läuft noch drei Tage. Das Finanzierungsziel wurde derweil komfortabel überschritten und liegt aktuell nur knapp unter 25000 Pfund.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit