Star Wars - Battlefront: Beta lockte über 9 Mio. Spieler // Verkaufsversion ohne integrierten Sprachchat

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 114360 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

14. Oktober 2015 - 14:38
Star Wars - Battlefront ab 21,05 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem nun auch die zusätzliche Zeit in der offenen Beta von Star Wars - Battlefront (im TGS15-Bericht) verstrichen ist, meldet sich Electronic Arts zu Wort, um über das Ergebnis des mehrtägigen Tests zu sprechen. Wie der Publisher auf der offiziellen Website bekannt gibt, haben in den vergangenen sechs Tagen mehr als 9 Millionen Spieler die Schlachten auf Seiten des Imperiums und der Rebellen geschlagen. Laut Senior Producer Sigurlina Ingvarsdottir ist diese Beta damit die bisher erfolgreichste in der Geschichte des Redwooder Unternehmens.

Schon als wir Star Wars - Battlefront im April dieses Jahres enthüllt haben, wussten wir, dass die Beta ein großer Test für unser Spiel sein würde. Schließlich war es in den letzten sechs Monaten eines der am meisten diskutierten Themen rund um den Titel. Es war aufregend (und ehrlich gesagt auch etwas nervenaufreibend), es der Welt zu öffnen. Und wie Han Solo am Ende von „Eine neue Hoffnung“ sind wir froh, dass ihr aufgetaucht seid und noch wichtiger, dass ihr so viel Zeit im Spiel verbracht und uns einige wichtige Rückmeldungen gegeben habt, da wir bis zum Release im November weiterhin an der Balance des Spiels arbeiten werden.

Im Namen des gesamten Teams von DICE und jeden bei Electronic Arts danken wir euch für das Spielen. Wir hoffen, ihr habt die Beta, die nur einen kleinen Teil der Gesamterfahrung darstellt, genossen. Das fertige Spiel bietet noch eine Menge mehr, inklusive all unserer Multiplayer-Modi und verschiedener Missionen. Danke euch und möge die Macht stets mit euch sein.

Star Wars - Battlefront wird hierzulande ab dem 19. November 2015 für PC, Xbox One und die PS4 erhältlich sein. Wie der Publisher kürzlich via Twitter bestätigte, wird der Titel keinen integrierten Sprachchat bieten. Stattdessen raten die Entwickler den PC-Spielern externe Dienste (wie Teamspeak, Ventrilo oder Mumble) zu verwenden. Konsolenspieler sollen das interne Sprachchat-Feature von Sony und Microsoft nutzen.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1269 - 14. Oktober 2015 - 14:45 #

Ich fand die Beta klasse.

Sehr gute Unterhaltung. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

falc410 14 Komm-Experte - 2368 - 14. Oktober 2015 - 14:46 #

9 Mio ist schon eine Hausnummer. Bin mal gespannt wie gut es sich verkauft und vor Allem wie die Langzeit Motivation ist.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 14. Oktober 2015 - 15:17 #

Hardline hatte 7 Millionen und war dann eher enttäuschend an den Ladenkassen...

Aladan 21 Motivator - - 30338 - 14. Oktober 2015 - 15:37 #

Hardline hat halt kein Star Wars im Namen. Egal was die Pro Spieler motzen, dass Spiel wird ein Riesen Hit werden, da bin ich mir sicher

Red Dox 16 Übertalent - 4139 - 14. Oktober 2015 - 15:57 #

Joar. Weil wo Star Wars drauf steht, ist auch Qualität drinne. War schon bei Yoda Desktop Adventures so ;)

Aladan 21 Motivator - - 30338 - 14. Oktober 2015 - 16:28 #

Im Star Wars Jahr kannste wahrscheinlich einen Yoda Klo Simulator veröffentlichen und packst deine zahlen ;-)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 14. Oktober 2015 - 17:18 #

Sicherlich wird es ein Hit - aber ich schätze mal, es wird nicht DER Hit.

Philley 16 Übertalent - 5384 - 15. Oktober 2015 - 13:27 #

Da wäre ich mir nicht so sicher. Auf Konsolen wird es sich verkaufen, wie geschnitten Brot, denke ich. Die Zielgruppe ist mit der Einordnung zwischen Casual- und Core-Zockern doch sehr, sehr groß.

falc410 14 Komm-Experte - 2368 - 14. Oktober 2015 - 16:17 #

Kam mir neulich auch, aber Hardline ist schon eher gefloppt, oder wird das viel gespielt?
Mich hats damals nicht umgehauen und habe es demnach auch nicht gekauft.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11249 - 14. Oktober 2015 - 16:35 #

Hardline wird -genau wie Battlefront kurz nach Release- das Problem haben, dass es ein BF4 gibt.^^

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11909 - 14. Oktober 2015 - 17:51 #

War nicht sehr erfolgreich. Laut vgchartz nicht mal halb so viele Verkäufe wie BF4, obwohl mittlerweile deutlich mehr neue Konsolen verkauft wurden. Dürfte weit unter den Erwartungen gelegen haben.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10257 - 14. Oktober 2015 - 18:24 #

auch wenns sehr bequem ist, aber vgchartz ist keine seriöse quelle.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11909 - 14. Oktober 2015 - 19:43 #

Tendentiell kommt das schon hin, zumindest gibt es keine bessere, wenn es um Retail-Verkäufe geht, solang sich der Publisher selbst nicht äußert.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10257 - 15. Oktober 2015 - 6:02 #

nur weil es keine andere quelle gibt, sollte man nicht anfangen auf unseriöse angaben zuzugreifen. auch bei retailzahlen liegen sie regelmäßig vollkommen daneben. da kannste auch gleich selber schätzen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9354 - 15. Oktober 2015 - 8:42 #

Und auch dann kommt man zu dem Ergebnis, dass Hardline sich schlechter verkauft hat bzw. weniger gespielt wird. Einfach mal auf die Server schauen. Es ist halt schlechter als BF4. Und ich persönlich finde, dass Battlefront sogar noch seichter ist.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10257 - 15. Oktober 2015 - 9:36 #

das mag sein. wie es da aussieht habe ich selbst keine ahnung, hab mich auch nicht informiert. wollte nur noch einmal darauf hinweisen, dass leute aufhören sollen vgchartz als quelle für verkaufszahlen zu verwenden.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4253 - 15. Oktober 2015 - 10:33 #

Das mag sein. Ich kann nur für mich sprechen, aber Hardline hat mir nicht wegen dem Gameplay nicht gefallen, sondern weil es vom Setting und Gamedesign zu nah an BF 4 ist. Battlefield 4 stand für mich also in direkter Konkurrenz zu Hardline. Und da ich BF4 sowie die DLC schon hatte, hatte ich keinen Grund mir zusätzlich noch Hardline zu holen.

Bei Battlefront sieht das schon wieder anders aus. Spielerisch finde ich Battlefield 4 hier zwar auch besser, aber Battlefront macht nunmal vieles anders. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass ich hier nur einen BF 4 Abklatsch gespielt habe. Deswegen stehen Battlefront und Battlefield für mich nicht in direkter Konkurrenz.

Guthwulf 15 Kenner - P - 3773 - 14. Oktober 2015 - 15:12 #

Fand die Beta auch gut. Nu bin ich mir sicher, dass das Spiel absolut gar nix für mich ist.

bsinned 17 Shapeshifter - 6863 - 14. Oktober 2015 - 16:39 #

Haha, bei mir ist´s genau so.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11641 - 14. Oktober 2015 - 16:03 #

Obs das wert war? Ich will nicht wissen, wie viele es gerade wegen der Beta am Ende doch nicht kaufen, einschliesslich mich

DomKing 18 Doppel-Voter - 9354 - 14. Oktober 2015 - 16:36 #

Vielen hat die Beta auch gefallen. Dazu kommen sicherlich viele, die die Beta gar nicht gespielt haben, aber wegen Star Wars das Spiel kaufen werden.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11249 - 14. Oktober 2015 - 16:45 #

Bestimmt. Doch einige bezahlte Kommentatoren und dafür keine Beta wäre vielleicht die bessere Strategie gewesen.^^ Ich könnte mir vorstellen, dass für viele FPS-Spieler die Beta zwar nett war, aber eben kein Must-Have zu Release bzw. zum Vollpreis - Star-Wars-Bonus hin oder her. Gerade der BF-Fraktion wird doch reichlich wenig geboten.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11744 - 14. Oktober 2015 - 16:49 #

Hab durch die beta klar von kauf auf nichtkauf umentschieden!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 15. Oktober 2015 - 1:24 #

Hier ich!
Zwar nicht nur wegen der beta aber die hat mich darin nur bestärkt.

bonesaw 12 Trollwächter - 1098 - 15. Oktober 2015 - 9:01 #

Ich hab mir vor ein paar Tagen das Video zu Demos von Extra Credits reingezogen, passt ganz gut dazu

http://www.youtube.com/watch?v=7QM6LoaqEnY

Sciron 19 Megatalent - P - 16087 - 14. Oktober 2015 - 17:20 #

Die Server haben den Stresstest bestanden. Die Nerven der meisten Spieler wohl nicht, ätsch!

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 14. Oktober 2015 - 21:36 #

Wollen wir wetten, dass sie trotzdem Probleme beim Start haben werden?

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1646 - 14. Oktober 2015 - 17:39 #

Habe ich vorher noch überlegt es zu kaufen, bin ich nach der Ankündigung des ultra-günstigen Season-Passes für nur 50 Euro wieder abgesprungen und strafe diese Methoden eben mit Boykott.

Jadiger 16 Übertalent - 4945 - 14. Oktober 2015 - 18:30 #

Wenn du auf dem PC spielst ist relativ egal was man Ankündigt das Hauptspiel kostet ja aktuell auch keine 70 Euro sondern 40 Euro. Nach release wird es genauso wie zu Bf4 das ganze mit Premium für gesamt 70 Euro geben auf dem Pc wahrscheinlich sogar kurz nach release 30 + 30 so ist es bei jedem Dice Spiel bis jetzt gewesen.
Auf den Konsolen ist das natürlich eine andere Sache und Origin sowieso.

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 14. Oktober 2015 - 18:12 #

Ohne richtig fette Solo Kampagne ist das Ding für mich immer noch gestorben. Kann auch meinetwegen besser als die Filme aussehen von der Grafik, aber "Phew Phew" gegen fremde Spieler hat mich seit "Midi Maze" nicht mehr angesprochen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 14. Oktober 2015 - 21:39 #

Vor allem da sowohl CoD und Battlefield eine Kampagne haben (auch wenn es mehr ein Alibi ist). Ich finde, es bleibt nur ein überdurchschnittlicher Shooter übrig, der eine Star Wars Lizenz hat. Nicht mehr.

Jadiger 16 Übertalent - 4945 - 14. Oktober 2015 - 18:44 #

Ich fand die Beta recht eintönig bei einer Beta muss ich richtig lust haben auf mehr. Bei Battelfront waren es aber so ja spielst mal 2 Runden alle 2 Tage jetzt hat man ja gesehen wie gebalanced das ganze ist. Entweder das Imperium nutz die leichte Überlegenheit aus oder der Orbittal Strike haut einen Walker Komplet alleine um. Im Grunde können die Rebeln schon nach wenigen Minuten Gewinnen einmal reicht und das ist keine Balance bei 3 Station.
Das ganze Spiel spricht keine Shooter Spieler an sondern eher etwas dazwischen taktische Squads gibt es nicht. Klassen oder Gadget Auswahl gibt es auch nicht unterm Kampf, man kann nur Waffen anpassen die sie alle sehr ähnlich spielten.
Es ist alles sehr vereinfacht worden für Spieler die in einem Bf und co überforder sind. Hätte das Spiel kein Star Wars im Namen alleine vom Gameplay her könnte es doch gar nicht überzeugen erst recht nicht gar Jahre lang wie Bf4.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 14. Oktober 2015 - 18:47 #

Finde den Verzicht auf den Ingame-Sprachchat echt gut. Kann dann endlich auf der Xbox in der Party mit meinen Freunden reden, ohne dass Ich das unruhige Gefühl habe, dass irgendwelche Leute zuhören :D
Die Beta war auch klasse. Definitiv ein Must Buy für mich!

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1697 - 14. Oktober 2015 - 19:41 #

sehe ich genauso mich stört der Sprachchat von Spielen meist nur entweder funktioniert er nicht /nicht richtig oder man hört nur Leute die ihr Voice nicht unter Kontrolle haben

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20835 - 15. Oktober 2015 - 15:55 #

Ob ich da mitgerechnet wurde? Zwar in den Account rein aber nicht mal runtergeladen...mir haben die Videos gereicht.. NO BUY!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)