Spieleveteranen-Podcast #72

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 337819 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

13. Oktober 2015 - 11:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Zum 72. Spieleveteranen-Podcast, der bereits vor zwei Wochen aufgenommen wurde, trafen sich die Veteraninnen und Veteranen Petra Fröhlich, Heinrich Lenhardt, Mick Schnelle und Jörg Langer, zur Verstärkung eilte zudem der Stargast Teut Weidemann herbei, der im Laufe des Casts noch viel aus dem bewegten Entwickler-Leben erzählen würde.

Ob Teuts Echtzeit-Blood-Bowl-Huldigung M.U.D.S., Petras Weihnachtskalender-Tests für www.odufroehliche.de (und ihr kommendes Spiele-Website-Projekt) oder Jörgs Tokio-Abenteuer, die Veteranen haben einiges zu erzählen. Die weiteren Themen:

  • Heiß diskutiert: Star Citizen und seine etwaigen Geld- und generellen Probleme
  • Heinrich stellt die ersten Chris-Hülsbeck-Jingles (eine der Patreon-Milestones) vor
  • Wir blättern in Power Play 12/1990: Powermonger, Wing Commander und mehr
  • Was wurde gespielt? Beispielsweise Heroes 7, Fantasy Westward Journey, Mad Max und World of Warships.
  • Die Geschichte eines SSI-D&D-RPGs, das nie vollendet wurde. Teut über Citadel of the Black Sun.

Viel Spaß beim Anhören!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337819 - 13. Oktober 2015 - 11:01 #

Gute Folge, versprochen!

Kirkegard 19 Megatalent - 15638 - 13. Oktober 2015 - 11:46 #

Ich nemm dich beim Wort! ^^
Klingt wie eine Ankündigung auf lange Langer Monologe.
Im Ernst, ohne Witz, ich finde deine Ansprachen wirklich größtenteils unterhaltsam. Ich hoffe das kommt als Kompliment und nicht als Geschleime rüber ;-)

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:01 #

Stimmt!

BigBS 15 Kenner - P - 3043 - 13. Oktober 2015 - 11:04 #

Lad den grade aufs Handy, Kinners...138 MB??? Wer konnte denn da schon wieder nicht zum Ende finden?

:)

euph 23 Langzeituser - P - 41230 - 13. Oktober 2015 - 11:13 #

Oh, was. 138 MB. Dann lade ich das nicht über Mobile Daten sondern erst heute Abend. Schade, sonst hätte ich das nachher gleich beim Sport hören können.

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 13. Oktober 2015 - 11:59 #

Die Bitrate ist für einen reinen Sprachpodcast auch sehr hoch gewählt. Da könnte man durchaus noch an den Stellschrauben drehen. Irgendwas zwischen V8 und V4 sollte völlig ausreichen und die die Datenmenge erheblich verkleinern. Mein meistgehörter Podcast dürfte This American Life sein, eine professionelle Produktion, und dort werden die Podcast mit einer konstanten Bitrate von 64 kbit/s veröffentlicht.

Für den mobilen Genuss des Podcasts wäre das doch eine Überlegung wert.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5578 - 13. Oktober 2015 - 15:50 #

Zumal die Sprachqualität bei einigen Teilnehmern sowieso nicht so prall ist.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 13. Oktober 2015 - 16:03 #

Genau... Ich habe auf meinem Nokia-Handy nur 2 MB.... manmanman

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:05 #

Man kann es nie jemandem rechtmachen.

Ist die Rate zu niedrig, wird gemault. Ist sie zu hoch, wird gemault.

Wir reden hier von vielleicht rund 40 MByte mehr Daten im Vergleich zu einer niedrigeren Auflösung.

Wer mit dem Smartphone Mails, Instagram und Facebook auch nur an einem Tag checkt, lädt ein Vielfaches davon runter. Wir veröffentlichen einen Veteranenpodcast IM MONAT.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 13. Oktober 2015 - 16:01 #

138 MB und es findet sich tatsächlich einer der sich beschwert.... lol
looool.... rofl
You made my day. ;-)

BigBS 15 Kenner - P - 3043 - 13. Oktober 2015 - 16:24 #

Öhh, ich habe mich nicht beschwert.
Ich meine, wir haben das Jahr 2015, da sind 138 MB ein leicht verdaulicher Happen.
Aber schön, dass ich dir einen vergnüglichen Moment geschaffen habe. Somit habe ich meine gute Tat für den Tag im Sack.
Das Leben kann so einfach sein.
;-)

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 13. Oktober 2015 - 16:30 #

Habs a net so ernst gemeint ;-)

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1639 - 13. Oktober 2015 - 19:14 #

Also ich sitze in einem Hotel u. habe nur 50 MB frei. Wollt ich nur mal gesagt haben!

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 0:23 #

Also mit 50 MB kommst Du net weit im Internet.
Ausser E-Mail wird des nix.
Aber wahrscheinlich wolltest Du nur sagen, dass Du im Hotel sitzt - Glückwunsch.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1639 - 14. Oktober 2015 - 13:25 #

Nope, ich wollte nur drauf hinweisen, dass selbst im Jahre 2015 138 MB manchmal ein unverdaulicher Happen sein können. Aber dennoch danke für die Glückwünsche. Morgen geht e heim + dann kann ich endlich den Podcast hören. :-)

euph 23 Langzeituser - P - 41230 - 13. Oktober 2015 - 19:16 #

138 MB bei 500MB mobilem Datenvolumen sind schwerer verdaulich. Zumindest wenn man nicht bis zum Abend warten möchte.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 0:21 #

Sollen wir dann wieder auf die Sprchqualität von 2000 zurück?
128 kBit/s * 60 s * 60 min / 8 = 57,6 MB pro Stunde

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 14. Oktober 2015 - 10:12 #

128 kBit/s reicht völlig und ist sogar eher noch Overkill für einen Podcast.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 10:22 #

Ne - 128 kBit/s reichen mir nicht.

Und bei 1 h 40 min und 128 kBit/s landet man trotzdem bei 96 MB

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 14. Oktober 2015 - 10:35 #

Na dann hör doch mal z.B. hier rein: http://www.thisamericanlife.org/radio-archives/episode/569/put-a-bow-on-it#play

Einwandfreie Sprachqualität bei 64 kBit/s.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 10:58 #

Ich habe das jetzt echt mal reingehört.
Und tatsächlich, die Sprachqualität bzgl. Komprimierung geht scho. Ist besser als erwartet.
Trotzdem fallen mir die Komprimierungs-Artefakt auf - aber es geht.

Mir gehen 128 kBit/s aber definitv besser ins Ohr und 192 kBit/s ist halt quasi Sprach-HD. Das sollte das Ziel sein. Heut is 2015.

Hier geht es doch um das Luxus-Problem der paar Leutchen, die unbedingt mitn Handy über ihr Datenvolumen den Podcast hören wollen.
Wie gesagt, ich lade seit 10 Jahren vom PC aufs Handy die Hörspiele und Podcast, und der Aufwand ist net sooo groß.

Naja - die Angebissen-Apfel-Kuschler ... kleine Provokation :-P

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:11 #

Nun darf man nicht vergessen: NPR und auch die Kollegen hinter dem Mikro verdienen mit der Nummer durchaus ihren Lebensunterhalt. Und haben demnach auch wirklich Top-Mikros und Aufnahmeerfahrung.

Und sie nehmen ihre Interviews und Geschichten lokal auf, nicht auf mehreren Kontinenten und Zeitzonen übers Internet. Das macht einen riesigen Unterschied.

Man kann ein Neumann-Mikro daheim haben, aber wenn die PC-Software nicht richtig eingestellt ist oder ein paar Pakete fallen gelassen werden, wie bei einem Kollegen aus, hust, hust, dem Münchner Osten der Fall ist, nutzt das alles nichts.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 10:32 #

Ausserdem ist der Podcast in 128 kbit/s - seh ich gerade.
Willst Du jetzt noch weiter runter? Des hört sich doch dann echt nimmer gut an. Und die anderen Sprachmängel des Podcast habe doch mit er Datenrate nichts zu tun, sondern mit schlechten Mikrophon, dem Hall/Echo, und dem typischen Anfangshacken beim Chat.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 10:35 #

sry - dieser Podcast ist in 192 kBit/s.
Die Älteren scheinen in 128 kBit/s zu sein

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 14. Oktober 2015 - 10:47 #

Der Podcast ist mit einer variablen Bitrate codiert, im Durchschnitt 203 kBit/s.
Und du hast völlig recht, die Dinge, die nicht gut klingen, haben nichts mit der Bitrate zu tun. Deswegen gibt es auch keinen Grund so eine hohe zu nehmen bzw. eine niedrigere Bitrate würde ein schlechtes Mikro auch nicht schlechter klingen lassen.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 11:00 #

Des sind unterschiedliche Dimensionen - es wird nur noch schlimmer von der Sprachquali

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:15 #

Das mit der VBR hatte ich probiert, um bei minimal größerer Datei maximalen Qualitätsgewinn zu erzeugen.

Ich hatte mit VBR nie Probleme, einige Hörer schon - also die Nummer noch einmal neu kodiert, diesmal mit fixer Bitrate.

Zu den nicht gut klingenden Dingen habe ich oben schon was geschrieben. Allerdings sitze ich nach dem Schnitt 1-2 Stunden am Mastering und stelle da für jeden Kanal individuelle Kompressoren und EQs ein, bevor dann die ganze Nummer erneut mit weiteren Plugins behandelt wird.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:08 #

Das sind dann bei einer Länge von 1:40 Stunden auch schon 95,6 MByte. Gerade mal 40 MByte weniger als bei einer Top-Qualität von 192 kbps.

BigBS 15 Kenner - P - 3043 - 14. Oktober 2015 - 6:36 #

Ja gut, bei mir sind es halt 2 GB. Und auf der Arbeit oder zu Hause bin ich im W-LAN. Daher, erlaube mir meine Ignoranz.
:-)

euph 23 Langzeituser - P - 41230 - 14. Oktober 2015 - 6:42 #

So ignorant war das ja gar nicht. Nur in diesem speziellen Fall hätte es super gepasst den Podcast direkt zu laden, da ich am Mittag sowieso beim Sport war und ihn da gerne gehört habe. Dafür hätte ich halt mein Datenvolumen opfern müssen, was ich nicht wollte. Typischerweise juckt mich die Größe eines Podcasts sonst auch nicht ;-)

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:07 #

Naja, dann muss man halt mal warten. ;)

Klar, der Zeitgeist hat uns alle zum "Genuss sofort" erzogen, aber wir reden vielleicht von acht bis zehn Stunden, die man warten muss.

Und das ist ja eigentlich nicht so schlimm, denn es gibt ja den nächsten Podcast nicht am nächsten Morgen, so dass man mit dem Anhören ins Hintertreffen geraten würde.

blobblond 19 Megatalent - 18202 - 13. Oktober 2015 - 18:57 #

Ich frag mich gerade wieviel Prozent es bei 128GB sind!

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 13. Oktober 2015 - 19:10 #

Es geht ja auch eher um das mobile Datenvolumen und nicht um Speicherplatz auf dem Handy.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 0:29 #

Ja mei - dann geht man halt an nen PC, läd des runter und überträgt das aufs Handy. So wie ich des mit Podcasts oder Hörspielen seit über 10 Jahren mache. Dass das mobile Datenvolumen da net ausreicht ist ja wohl klar. Oder beschwert man sich bei den Lets-Playern auch, dass die Videos das Volumen auffressen.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 11:03 #

Ok Leute - Kompromiss!

Der Spielveteranen-Podcast darf auf 64 kBit/s komprimmiert werden.
Aber ihr versprecht mir dafür, dass ihr euch nicht bei youxxx.com beschwert, dass ihr beim Joggen keine anatomischen Lehrfilme schauen könnt, weil dass das Datenvolumen sprengt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15046 - 13. Oktober 2015 - 11:11 #

M.U.D.S mehr muss man nicht wissen :) und Petra wieder dabei! Sehr schön

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6050 - 13. Oktober 2015 - 11:52 #

Ich lese M.U.D.S. und schon habe ich einen Ohrwurm. :-)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 31327 - 13. Oktober 2015 - 11:39 #

Perfekt! Wird gerade geladen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7281 - 13. Oktober 2015 - 11:40 #

Juhu, das klingt gut :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15638 - 13. Oktober 2015 - 11:48 #

So, dann ist die Heimfahrt gerettet, bei der Länge wird notfalls auch ein Stau abgedeckt ^^

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 13. Oktober 2015 - 12:11 #

Petra wieder dabei. Supi!

fellsocke 16 Übertalent - P - 5387 - 13. Oktober 2015 - 12:12 #

Schon wieder eine neue Folge? Wird morgen auf dem Weg zur Arbeit gehört. Die letzte Folge fand ich nicht so unterhaltsam, bin gespannt, ob es diesmal besser wird. Anekdoten aus einem bewegten Entwickler-Leben sind auf jeden Fall etwas, das interessant sein kann.

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 88559 - 13. Oktober 2015 - 12:41 #

Sehr sehr sehr sehr sehr sehr schön, freue mich schon auf heute Abend wenn ich den hören kann :)

Toxe 21 Motivator - P - 27991 - 13. Oktober 2015 - 12:51 #

Ah super, werde ich gleich heute Abend hören, wenn ich in meinem aktuellen Demon's Souls Playthrough so langsam dem Ende entgegen gehe.

Benni2206 12 Trollwächter - P - 852 - 13. Oktober 2015 - 12:53 #

Ich freue mich darauf.....:)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6470 - 13. Oktober 2015 - 13:10 #

Kein Schlussgag?
Ach ja: Laufzeit: 1:40h

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2196 - 13. Oktober 2015 - 13:56 #

Suppi und endlich wieder mal mit Petra! :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15638 - 13. Oktober 2015 - 14:51 #

Wie oft ist eigentlich Chris Hülsbeck bei dem einen Podcast eingeschlafen? ;-)

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 13. Oktober 2015 - 15:59 #

Klasse! Bitte weitermachen.... runrunrun

Desotho 15 Kenner - 3716 - 13. Oktober 2015 - 16:02 #

Was Kickstarter angeht kann ich mich Jörgs Statement anschliessen.
Star Citizen habe ich zwar nicht unterstützt, aber andere Projekte.
Mir war immer klar dass das Geld weg sein kann, eben weil es ganz schlief geht oder das Endprodukt Rotz ist.
Sogar Tim Schafer hat (meine ich) in seiner Kampagne gesagt: Entweder bekommt ihr ein Spiel oder eine Dokumentation wie es schief geht. Im Prinzip gab es dann ja sogar beides :D

Und wenn ich mir z.B. ein Divinity Original Sin ansehe, dann bin ich schon ein wenig stolz dass auch ich einen kleinen Beitrag geleistet habe dass sowas zustande kam.

Es ist halt auch eine Möglichkeit als Spieler zu sagen: Ey Publisher, alles schön und gut aber fickt euch. Ich will so einem Spiel eine Chance geben das bei euch keine hätte.
Und klar geht sowas oft genug schief. Und klar verstehe ich jeden der sowas nicht unterstüptzen will. Der soll es dann einfach lassen :)

zfpru 15 Kenner - P - 3303 - 13. Oktober 2015 - 18:01 #

Mir hat vor allem der Vergleich Roberts/Molyneux von Jörg gefallen. Beim nächsten Treffen mit Roberts auf einer Messe, sollte sich Jörg oder ein anderer GG Redakteur ein Herz fassen und Roberts wegen Star Citizen mal so auf den Zahn fühlen, wie es Rock, Paper, Shotgun es zu Jahresbeginn mit dem Molyneux gemacht hat. Petra Fröhlich war eine echte Bereicherung und die Beiträge von Teut Weidemann hat Jörg mit "sinnvoll" treffend beschrieben.

Desotho 15 Kenner - 3716 - 13. Oktober 2015 - 21:02 #

Godus, Elite und Shroud of the Avatar hatte ich z.B. mit dem Gedanken unterstützt: Mal schauen wie die Alten sich ohne "bösen" Publisher schlagen.
Molyneux hat sich dann ja wirklich großartig selbst demontiert, Braben hat pragmatisch das Versprochene geliefert und bei Garriott wird es sich noch zeigen müssen.

jguillemont 21 Motivator - P - 26864 - 13. Oktober 2015 - 16:49 #

Freu' mich, da macht doch ein Lauf am Abend gleich viel mehr Spaß!

wilco96 13 Koop-Gamer - 1764 - 13. Oktober 2015 - 16:53 #

die letzten Ausgaben des Podcasts fand ich nicht mehr so spannend aber diese Ausgabe ist Pflicht. Die PowerPlay 12/90 war die erste Ausgabe die ich damals gekauft habe....

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191021 - 13. Oktober 2015 - 17:30 #

Dann mal los mit dem Podcast. :)

Limper 16 Übertalent - P - 5260 - 13. Oktober 2015 - 17:44 #

Wirklich eine interessante Folge!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35920 - 13. Oktober 2015 - 18:00 #

War sehr spassig anzuhören.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5578 - 13. Oktober 2015 - 18:36 #

Das kommt davon, wenn man Podcasts so neben der Arbeit hört: Was? Das waren die Themen? Gleich nochmal hören...

Sonyboy 12 Trollwächter - 850 - 13. Oktober 2015 - 18:54 #

Schade ohne Roland Austinat! :-(
Warum wird Roland überhaupt nicht unter Veteranen geführt, weiß das jemand?

Heinrich Lenhardt Freier Redakteur - P - 9096 - 13. Oktober 2015 - 19:44 #

Weil wir seit Jahren darauf warten, dass er seinen Profiltext schreibt :)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23758 - 13. Oktober 2015 - 19:56 #

so sind se die Freelancer, was nicht bezahlt wird, wird nicht geschrieben :-)

Desotho 15 Kenner - 3716 - 13. Oktober 2015 - 21:04 #

Schreibt einen interessanten Text für ihn, das könnte ja auch als Motivation für eine textliche Korrektur von seiner Seite aus dienen :)

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:16 #

Ich war im Urlaub ... in München. Der Plan wäre gewesen, mich von da einzuschalten, aber dann kam ein Kunde mit Texten, die eigentlich vor meinem Urlaub hätten lektoriert werden wollen ... daher wurde das leider nichts.

Danke für die Erinnerung - vielleicht sollten wir daraus einen Wettbewerb machen: "Wer schreibt die schönste Biographie von Roland Austinat?" Dem Gewinner spreche ich dann eine persönliche Voicemail-Begrüßung ein. Oder lade ihn auf ein Sushi ein ... Anreise nicht inklusive. ;)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23758 - 13. Oktober 2015 - 19:28 #

Kann das sein, das Petra Rainbow Six: Siege und Ghost Recon: Wildlands durcheinander bringt?
Sie spricht da von fiktiviem Südamerika-Szenario, welches Teil von GR ist.

Ansonsten fand ich es, als die Beta dann lief wirklich gut. Befürchte aber einen kommerziellen Flop, da eben Team Based und unwahrscheinlich viele Spieler leider nur Fraggeil sind

Kirkegard 19 Megatalent - 15638 - 14. Oktober 2015 - 7:59 #

Einer der besseren Pods, sehr unterhaltsam. Bis auf den Anfang hatte Jörg ja kaum noch Redezeit, eingeschlafen? ;-)
Zumindest weis ich jetzt das es Weihnachtsbaumständer gibt die einem signalisieren wenn der Baum korrekt steht, cool ^^

euph 23 Langzeituser - P - 41230 - 14. Oktober 2015 - 8:00 #

Kaum Redezeit für Jörg? Das kann nur an einem technischen Fehler liegen ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15638 - 14. Oktober 2015 - 8:05 #

Anstatt mich zu wundern hätte ich da auch selbst drauf kommen können ^^

BigBS 15 Kenner - P - 3043 - 14. Oktober 2015 - 8:51 #

Hm, die ersten Anzeichen für inApp-Käufe?????

Pro Jörg Langer Monolog darf man nochmal 0,49 € auf den Tisch legen?

Mir schwant übeles.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35881 - 14. Oktober 2015 - 10:54 #

Ab $5 Patreon-Beitrag gibt's Bonus-Mini-Podcasts. Vielleicht werden Jörgs Monologe jetzt dahin ausgelagert...

BigBS 15 Kenner - P - 3043 - 14. Oktober 2015 - 11:37 #

Ah, 5 Schleifen....und ich sag da noch 49 cent.

Wozu kleckern, wenn man auch klotzen kann?

:-)

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 14. Oktober 2015 - 22:04 #

Laut gelacht!

BigBS 15 Kenner - P - 3043 - 15. Oktober 2015 - 6:31 #

Ja noch lachst du,wir sprechen uns in 5 Jahren noch einmal. Brrrrrr. :-)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17824 - 14. Oktober 2015 - 8:08 #

Interessante Themen. Werde ich mir auf jeden Fall noch anhören.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 936 - 14. Oktober 2015 - 11:47 #

Die Geschichte über das isometrische D&D Rollenspiel macht mich richtig sauer, als Fan von Pool of Radiance.

Toxe 21 Motivator - P - 27991 - 15. Oktober 2015 - 12:11 #

Mal wieder eine gute Folge und Teut Weidemann ist mal ein klasse Gast.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5387 - 15. Oktober 2015 - 16:45 #

Stimmt, war sehr interessant und kurzweilig, diese Ausgabe.

SirVival 16 Übertalent - P - 5628 - 17. Oktober 2015 - 10:51 #

Ich musste feststellen das auch dieses mal Jörgs Verbindung ständig abgehackt wurde - was ist denn da los ? Das war bei den letzten 3 Folgen schon so und verschluckt ständig einzelne/mehrere Wörter. Schade :-(

euph 23 Langzeituser - P - 41230 - 19. Oktober 2015 - 7:52 #

Immerhin hab ich jetzt die ersten 8 Minuten gehört :-( Aber beim Download ist wohl ein Fehler passiert und ich hatte nur diese paar Minuten auf dem Player. Jetzt muss ich wieder ein paar Tage warten, bis ich zum hören komme :-(

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35881 - 20. Oktober 2015 - 20:37 #

Inhaltlich sehr schöner Podcast. Toll dass Petra wieder dabei war und Teuts Anekdoten waren spannend. Nur die Ton- bzw. Verbindungsqualität war teilweise echt mies. Vor allem bei Jörg gab es ständig Aussetzer. Das kann gerne besser werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)