MoMoCa am 12.10.: Wird Star Wars - Battlefront wirklich so schlecht?
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

12. Oktober 2015 - 10:52 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Wars - Battlefront ab 18,89 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen schalteten Dice und EA die Server zur Beta von Star Wars - Battlefront live -- und bereits kurz darauf waren zahlreiche Stimmen zu vernehmen, dass es sich doch nur um ein äußerst seichtes und zusätzlich unausgewogenes Multiplayer-Vergnügen handelt. Andere wiederum loben das exzellent umgesetzte Setting sowie die leicht zugänglichen Mehrspieler-Matches. Wie die GamersGlobal-Redakteure Jörg Langer und Christoph Vent zu dem Thema stehen, erfahrt ihr in der 135. Ausgabe des Montagmorgen-Podcast – neben diversen anderen Diskussionen und Themen, natürlich.

Alle Themen in der Übersicht:

  • 00:29  Verschnupft und verwirrt am Montagmorgen
  • 01:06  Mit Ach und Krach zur EM nach Frankreich
  • 01:41  Die Niederlande sind raus, also fast
  • 01:58  Kommen wir zu richtiger Weltpolitik
  • 03:28  Die Qual der Wahl: Mit welchem Thema fangen wir an?
  • 04:03  Christoph hat es geschafft: The Witcher 3 (zum Test, Note: 9.0) ist beendet!
  • 04:53  Größter Kritikpunkt ist seiner Meinung nach das Balancing
  • 06:36  Da bekommt er erstmal den Stuhl gereicht...
  • 06:46  Vorher möchte er aber noch vom Uncharted-Remaster (zum Test) berichten 
  • 07:43  Jörg beginnt seinen Monolog mit einem Film: 47 Ronin
  • 10:06  Elite - Dangerous (zur Viertelstunde) hätte ihn fast zum Weiterspielen verführt
  • 11:08  Ein Beispiel für die furchtbare KI von Beyond Earth: Rising Tide (zum Test)
  • 14:57  Christoph gefällt Star Wars - Battlefront (zur Viertelstunde) und sagt, warum
  • 16:52  Jörg freut sich ebenfalls auf Battlefront
  • 17:27  Euch gefällt der Walker-Assault-Modus nicht? Es wird Alternativen geben!
  • 18:53  Kommende Themen: Abo-Magazin, Guide zu Hearts of Stone (zum Test), ...
  • 19:30  ... Fable Legends, SdK zu Minecraft Story Mode, Dragon Quest Heroes, ...
  • 20:21  ... Armoured Warfare und zwei weitere SdKs
  • 21:56  Wir teasern schon mal die heutige GGG-Wochenverlosung
  • 22:28  Graschwar fragt sich, ob Computerspiele das "Wir"-Gefühl steigern
  • 24:17  ADbar erkundigt sich nach Jörgs Meinung über Romane von James Clavell
  • 26:25  st4tic möchte wissen, was wir von Windows 10 Mobile halten
  • 26:40  COFzDeep interessiert, was wir für Schwiegermutti kochen würden
  • 27:42  Wir kommen zum Ende

Den Podcast mit einer Laufzeit von 28 Minuten könnt ihr euch direkt unter dieser News anhören oder als MP3 herunterladen. Bitte nutzt die Kommentarfunktion wie gewohnt für eure Userfragen.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 12. Oktober 2015 - 10:57 #

Wie?! Wo ist der "Po" hin? Ohne "Po" ist das völlig uninteressant.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 11:02 #

Wir sind hier eine Website für Erwachsene. Darum haben wir uns nach reiflicher Diskussion entschlossen, mehr auf das "Cast" denn auf den "Po" hinzuweisen. Wir bitten um das hierfür selbstverständliche Verständnis.

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 12. Oktober 2015 - 16:07 #

"Wir sind hier eine Website für Erwachsene"
Hihi, immer diese Witze hier

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 12. Oktober 2015 - 17:43 #

Ich schätze , dass da im Hintergrund ein gut dotierter Deal mit Apple ausgelaufen ist, deshalb wird nun der Apple-Musikplayer nicht mehr im Titel aufgeführt.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47885 - 12. Oktober 2015 - 16:19 #

Ich bin ja immer noch für MoMoPod.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 12. Oktober 2015 - 11:04 #

Einsparrungen!
2 Buchstaben kosten halt weniger.

Bastro 15 Kenner - 3092 - 12. Oktober 2015 - 11:27 #

Ich kaufe ein "r" von dir ;-)

Philley 16 Übertalent - 5353 - 12. Oktober 2015 - 11:10 #

HEY! Ich bin... ein' im Sinn... VIERTER!!!

(tschuldigung, wollte schon immer mal so eine dümmliche Kategorie von Kommentar abgeben)

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1224 - 12. Oktober 2015 - 11:14 #

Tolle Überschrift! Die muss Klicks ja magisch anziehen! Glückwunsch dazu

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 12. Oktober 2015 - 11:15 #

Jahwohl!!!
Landwirtschafts-Simulator 15 - Collector's Edition !!!
Farming Simulator 15 - Komplettes Spiel
Farming Simulator - Modding Tutorial
Farming Simulator - Modding for dummies Buch (engl)
Farming Simulator - Schlüsselanhänger
Traktormodell

https://img-cache.coolshop.com/1da2c1d1-c004-42a6-bb82-15d379de798b/landwirtschafts-simulator-15-collectors-edition.jpeg

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 12. Oktober 2015 - 11:15 #

Mal schauen was das 2 Add-on bei Beyond Earth bewirkt ich empfand damals Civ5 als Sehr Große Enttäuschung und hatte sehr schnell keine Lust mehr. Beim ersten Add-on war bei mir nach etwa 30 Std wieder die Luft raus aber mit dem Letzten Addon wurde es echt ein Würdiges Civ und ich habe es inzwischen über 200 Std Gespielt.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 12. Oktober 2015 - 11:24 #

"Den Bossgegner im ersten Versuch geschafft" ist schlechtes Balancing? Sehe ich anders. Ich bin jedes Mal froh wenn ich es direkt im ersten Versuch schaffe. Das ist für mich gutes Spieldesign. Ich will mich schließlich unterhalten und nicht frustrieren lassen. Ein Spiel muss fluppen. Wer es anders haben möchte, soll Dark Souls und deren Derivate spielen.

Christoph Vent Redakteur - P - 123725 - 12. Oktober 2015 - 11:26 #

Moment... ich habe auch absichtlich auf einem höheren Schwierigkeitsgrad gespielt. Außerdem (das habe ich im Podcast aber nicht erwähnt) habe ich in dem Kampf nicht einen einzigen Trank benötigt. Das halte ich dann sehr wohl für schlechtes Balancing.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 12. Oktober 2015 - 11:30 #

Selbst wenn Du es auf einem höheren Schwierigkeitsgrad spielst, bist Du dann nicht froh es direkt im ersten Versuch geschafft zu haben? Versteh ich nicht. :)

Christoph Vent Redakteur - P - 123725 - 12. Oktober 2015 - 11:46 #

Wenn mich der Bosskampf herausgefordert hätte, wäre ich vermutlich stolz gewesen. Das war hier aber nicht der Fall. Ich musste den Boss nicht mal beobachten, um seine Angriffsmuster zu erlernen und konnte stattdessen einfach auf ihn drauf, wegrollen, auf ihn drauf, wegrollen, und so weiter.

Ich bin auch schnell gefrustet, sollte ich fünf oder mehr Versuche benötigen, besonders in der Verbindung mit den langen Ladezeiten von Witcher 3 auf der Konsole. Fehlt es dem Bosskampf oder Duellen gegen hochrangige Soldaten aber an jeglicher Herausforderung, stimmt irgendwas nicht.

lux301 09 Triple-Talent - 258 - 12. Oktober 2015 - 15:22 #

Ich kann den Punkt voll und ganz nachvollziehen. Der Schwierigkeitsgrad in Witcher 3 sinkt mit jeder Spielstunde (zumindest im 3. Schwierigkeitsgrad) und das nimmt am Ende schon ein wenig die Spannung aus den Kämpfen. Darüber das man keine Tränke braucht will ich gar nicht meckern, bis man im Inventar den richtigen gefunden und benutzt hat ist einem schon das eine oder andere graue Haar gewachsen.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 12. Oktober 2015 - 11:35 #

Auf Todesmarsch Spielen ist schon Pflicht aber selbst dann ist man beim Boss leider schon zu Stark aber ich kenne kein Open World Rollenspiel was nicht das selbe Problem hat. Aber man ist immerhin nicht soo Übermächtig wie Bei Skyrim.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Oktober 2015 - 11:31 #

Das sehe ich tatsächlich anders. Wenn ich einen Boss beim ersten mal schaffe, dann wurde er so stark vereinfacht, dass er darauf ausgelegt ist von jedem Spieler leicht getötet zu werden, da kann man sich den Kampf auch gleich sparen.

Was spricht gegen das uralte Prinzip "Angriffsmuster erlernen, sterben, beim nächsten mal das erlernte einsetzen"? Wir spielen doch Spiele und gucken keine Filme.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 12. Oktober 2015 - 11:36 #

Ich gebe zu, dass ich mit Sicherheit nicht der Maßstab bin. Aufgrund von Zeitmangel habe ich heutzutage einfach nicht mehr die Lust (und Geduld) stundenlang an einer Stelle festzuhängen. Viele sehen das als motivationsfördernd an und stehen auf so etwas, bei mir muss es fluppen. :)

Sancta 15 Kenner - 3154 - 12. Oktober 2015 - 12:18 #

Demotivierend stark dürfen die Bosse nicht sein aber ich finde nicht, dass ein Spiel fluppen muss, denn dann ist man kurz vor dem interaktiven Film. Mich langweilen Spiele, in denen ich übermächtig bin und keine Schwierigkeiten mehr habe. Zwischen "bockschwer" und "man läuft so durch" gibt es noch viel Spielraum und in diesem möchte ich mich bewegen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Oktober 2015 - 12:42 #

Und ein einem hohen Bereich dieses Spielraumes, noch vor Bockeschwer, sollten sich Bosse bewegen. Schwer und herausfordernd, man soll das Gefühl haben sein angesammeltes Wissen einsetzen zu müssen und kann auch gerne mal sterben, wenn man dadurch z.B. das Angriffsmuster des Bosses lernt.

Shovel Knight macht es z.B. sehr gut, manche Bosse sind wirklich schwer, aber niemals unschaffbar schwer, wenn man erstmal das Muster kennt.

zfpru 15 Kenner - P - 2966 - 12. Oktober 2015 - 16:29 #

Dann spiel halt gut, dann fluppt es auch. Für alles andere gibt es einen meistens den Easy Modus. Aber nur Unterhaltung ohne Herausforderung ist mir zu dröge. Ausnahme: Das daddeln auf der Vita beim Fernsehen. Für ein Metal Gear Solid 2 auf Extreme lenkt das Fernsehen mich zu stark ab. Da muss Normal reichen.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28230 - 12. Oktober 2015 - 17:36 #

Du lässt während des Spielens den Fernseher laufen?

zfpru 15 Kenner - P - 2966 - 12. Oktober 2015 - 20:39 #

Nein anders herum. Ich gucke Fernsehen und spiele dabei auf der Vita.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 12. Oktober 2015 - 13:25 #

Wegen Leuten wie Dir kriegen wir alles auf Casual Baby Level so das wir es auch auf höchstem Grad meist viel zu einfach ist.

Ich weiss, du kannst ja nichts dafür, aber Leute wie ich auch nicht.

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 12. Oktober 2015 - 13:37 #

Da fehlt ein Smilie......echt jetzt.
So könnte man deine Aussage falsch verstehen.
Oder, Du meintest das jetzt nicht ernst?

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 12. Oktober 2015 - 14:15 #

Klar meine ich das ernst. Intelligente Spieler werden komplett unterfordert. Das Niveaus des Massenmarkts scheint sich mit jeder Generation immer weiter zu verschlechtern. 'Schwer' heute ist vergleichbar mit 'leicht' vor 20 Jahren.

Man weicht ja schon auf Mutliplayer Titel mit entsprechenden Matchmaking System aus um noch einigermasen gefordert zu werden aber man spielt eben auch gerne Singleplayer und da sind solche Titel die absolute Ausnahme.

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 12. Oktober 2015 - 14:40 #

Dann spielst Du andere Spiele als ich. Ich werde schon (bei den Spielen die ich spiele) meist auf normal genug gefordert. Reaktionen lassen im Alter nach!

Oder, ich bin einfach nicht intelligent genug für diese Welt.

Himmel hilf, liest Du dich schreiben?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 12. Oktober 2015 - 15:54 #

"Intelligente Spieler werden komplett unterfordert."

Mooooooooooment! Ob einem im Spiel der "Flow" oder die Spielmechanik besser liegt oder nicht und/oder ob man damit besser zurecht kommt, hat nichts mit der Intelligenz eines Menschen zu tun. Wo hast du die These eigentlich her?

Wenn du dich aber intelligenter hältst, nur weil du es in einem Spiel "drauf" hast, würde ich mal das eigene Ego überprüfen.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 12. Oktober 2015 - 16:19 #

Die Spiele sind halt nicht für Leute mit 130+ IQ optimiert. Was du nicht verstehst ist mir eigentlich Wurscht, da ich mit dir hier auch nicht mehr weiter diskutieren werde. Deine vorgefertigte Meinung bietet keinerlei Grundlage.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 12. Oktober 2015 - 16:32 #

Na, bei dem Argument frage ich mich dann, warum gibst du dich überhaupt mit Spielen ab?

Toxe 21 Motivator - P - 26065 - 12. Oktober 2015 - 16:46 #

"Die Spiele sind halt nicht für Leute mit 130+ IQ optimiert"

Es beschleicht mich der Eindruck, Du möchtest uns mit Deinen Posts irgendwas bestimmtes mitteilen... ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Oktober 2015 - 18:59 #

Versteh ich nicht, bin ich wohl zu dumm zu...

zfpru 15 Kenner - P - 2966 - 12. Oktober 2015 - 20:42 #

Ich gehöre zu der von dir angesprochenen Zielgruppe, aber eine derartige Optimierung ist nicht erforderlich. Ich habe auch so Spaß mit den Spielen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 13. Oktober 2015 - 6:57 #

Haben dir das deine Eltern mit dem IQ von 130 erzählt, als sie dich aus der normalen Schule genommen haben?
Zitat "Deine vorgefertigte Meinung bietet keinerlei Grundlage."
Z.B. weil du auch mal gerne mit dir selbst sprichst?
Was hat Geschicklichkeit beim Daddeln mit IQ zu tun? Das Verstehen von Gegnerverhaltensmustern?
Selten so ein Schwachsinn gelesen.

Larnak 21 Motivator - P - 25557 - 13. Oktober 2015 - 14:46 #

Kann ja nicht jeder intelligent sein. Muss auch Leute geben, die denken, dass sie es sind :D

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 13. Oktober 2015 - 20:18 #

Echt jetzt, du antwortest auf den Beitrag? Ich glaubte immer du hast auch was auf dem Kasten Larnak. :D

Toxe 21 Motivator - P - 26065 - 14. Oktober 2015 - 10:45 #

Auch? Wieso auch? Wer hat denn hier noch was auf dem Kasten? :-)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 14. Oktober 2015 - 14:38 #

'Ich hab kein Problem mit zu leichten Schwierigkeitsgraden'

Also hauen wir mal auf alle drauf die 'anscheind' zu intelligent sind dafür, oder?

Ich kann ja verstehen das es kein Allerweltsproblem ist. Aber ich finde es Schade, wenn bei Spielen -vor allem Strategiespielen- die AI auf einem sehr schlechten Niveau ist.

Larnak 21 Motivator - P - 25557 - 15. Oktober 2015 - 16:00 #

Tja, ich weiß auch nicht. Irgendwie war da dieser Beitrag und dann dieser Knopf und plötzlich überall Buchstaben ...

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 13. Oktober 2015 - 20:22 #

Es gibt auch noch ein bisschen was intelligenteres als deine Hüpfspielchen.

Mach mal so was wie Hearthstone Top100 Legende, dann können wir reden.

Toxe 21 Motivator - P - 26065 - 14. Oktober 2015 - 10:48 #

Pfff also bitte, Top100 Legende ist doch was für den IQ-100-Durchschnittler. Echte IQ-130er machen natürlich Top130 Legende!

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 14. Oktober 2015 - 14:42 #

Mir ist klar das du KEINE Probleme mit zu leichten Schwierigkeitsgraden hast. Du kannst von mir aus auch rumtrollen soviel du willst. Ich wollte nur auf ein Problem aufmerksam machen.

Larnak 21 Motivator - P - 25557 - 15. Oktober 2015 - 16:00 #

Über das Problem kann man reden. Dein Fehler war, das Problem mit der Intelligenz der jeweiligen Spieler in Verbindung zu bringen. Aber die Frage, ob jemand Spiele gern zur totalen Entspannung oder zum Kopfnüsse knacken mag, hat überhaupt nichts mit der Intelligenz zu tun. Deine entsprechend abfälligen Äußerungen sind deshalb daneben.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 13. Oktober 2015 - 20:58 #

Ein IQ von 130 ist doch Durchschnitt!

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 13. Oktober 2015 - 23:10 #

Ich hab meinen IQ mal mit so einer Günther-Jauch-Sendung gemessen: 157 Wenn man den Messfehler abzieht sinds wahrscheinlcih sogar an die 170.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 14. Oktober 2015 - 15:44 #

-100

Da bei den deutschen IQ-Test eine höchst Wert zwischen 140 und 150 gibt.
Anders sieht es bei den US IQ-Tests aus, je nachdem welchen Test man verwendet kommen schon mal Zahlen von 230-290 vor.

Larnak 21 Motivator - P - 25557 - 15. Oktober 2015 - 16:01 #

OVER 9000!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 14. Oktober 2015 - 7:19 #

Hier schon ;-)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 14. Oktober 2015 - 10:41 #

Google (und wiki) hilft:

https://de.wikipedia.org/wiki/Intelligenzquotient#/media/File:IQ_curve.svg

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 14. Oktober 2015 - 15:45 #

Sollte Wikipedia ausfallen, gibt es keine Bachalorarbeiten mehr, keine Schulreferate, Doktorarbeiten bei Medizinern....
Und wenn Google oder auch das GPS ausfällen, kämen manche Menschen nicht mehr vor der Arbeit nach Hause.

Naja, ich dachte das einer mit einen IQ von 130 das mit dem "Durchschnitt" durchschauen würde und sich nicht auf Wiki oder Google beruft!

Schau mal die Folge T.M.I von South Park an, so bei min 20.
Das sagt eigentlich alles über den "Durchschnitt".
http://www.southpark.de/alle-episoden/s15e04-tmi

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28230 - 12. Oktober 2015 - 17:37 #

"Man" = "Calmon"?

Stimmt übrigens. Die Spiele sind nicht mehr so schwer wie vor über 20 Jahren. Dafür sind sie ja auch meistens länger.

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 12. Oktober 2015 - 19:13 #

Ich finde auch, dass die Spiele nicht mehr so schwer sind wie früher.

Damals 80-90 Tacken für einen Titel berappen, bedeutete für das Schulkind schon so einiges. Da musste das Spiel auch entsprechend schwer sein, damit man nicht so schnell durch kam.

Ich gebe dir auch darin Recht, dass die Spiele dafür umfangreicher geworden sind, was mir aber eher recht ist, da meine Frustrationstoleranz, was wiederholtes Versagen angeht (oder nennt man das Durchhaltevermögen???) deutlich geringer ist, als früher.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 12. Oktober 2015 - 18:15 #

Wenn nur intelligente Spieler von den aktuellen Spielen nicht mehr ausreichend gefordert werden, dann frage ich mich ernsthaft, worüber du dich hier eigentlich beschwerst. ;)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 12. Oktober 2015 - 14:39 #

Dafür gibt es Schwierigkeitsgrade. Wenn ich auf "Leicht" spiele, dann erwarte ich aber auch, dass es leicht ist. Wenn ich es schwerer möchte, dann stelle ich halt höher und dann soll es auch schwerer sein.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 12. Oktober 2015 - 15:06 #

Jo was ich sagen möchte, für manche ist "schwer" eben leicht und es gibt kein wirkliches "schwer". Das ist gerade bei Rollenspielen meist der Fall. Natürlich kann man sagen, das kommt darauf nicht an das die Story im Vordergrund steht. Aber für mich ist es eben immer eine Kombination. Nicht das damals die Ultimas, Angbands, etc. so ultra schwer gewesen wären, aber mir persönlich hat die Herausforderung weitaus mehr gefallen als durch ein Spiel durchzuhetzen nur um die Story abzuklappern. Da schau ich mir halt doch lieber einen Film.

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 12. Oktober 2015 - 16:16 #

Damals, als ich noch die Zeit hatte einfach mal eine Woche zu zocken hat mir "Schwer" auch noch gefallen.

Siffilliz 12 Trollwächter - P - 1180 - 13. Oktober 2015 - 21:07 #

Einer der Hauptfaktoren (leider).

Einen Level oder ähnliches dreimal machen zu müssen, oder gar teilweise mitten im Spielmänauf Grund von Permadeath neu anfangen zu müssen, ist einfach nicht mehr drin.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 12. Oktober 2015 - 11:31 #

Wenn man die "richtigen" Pilze nimmt, kommen die auch nie wieder!^^;)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 12. Oktober 2015 - 11:35 #

Christoph schaut zum Beweis auf das Datum einer Zeitung. LOL

p.s. Gute Besserung Christoph und im voraus schon mal Jörg und Benjamin weil ihr jetzt angesteckt werdet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 11:39 #

Danke, aber ich hatte meine Erkältung schon letzte Woche :-)

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10041 - 12. Oktober 2015 - 11:39 #

Jeah, der neue Cast! Und Jörg, ich werde ihn wieder erst auf der Heimfahrt hören! Und da kannst du nichts, aber auch garnichts dagegen unternehmen!!! ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 12:07 #

Hihi, das IP-Backtracing läuft, wir werden dafür sorgen, dass im Umkreis deines Autos der Mobilfunk ausfällt. Oder falls du downloadest, fällt uns schon noch was anderes ein.

Ich bin schließlich seit letzter Woche Anführer der NSA!

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10041 - 12. Oktober 2015 - 12:13 #

Ha, zu Spät! Ist schon auf meinem Handy! Da kannst du sein wer du willst! NSA... Als ob die mich daran hindern könnten, den MoMoCa erst am Abend zu hören! Vielleicht hast du nächste Woche ja mehr Chancen, das Unaufhaltbare aufzuhalten!

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 12. Oktober 2015 - 11:40 #

Ahhh, was dürfen meine verzückten Ohren da hören?

Ihr macht nu doch ein Video zu Dragon Quest Heroes? Freut mich, da hat mein pröckeln doch mal was gebracht. :-)
Ich freu mich wirklich schon sehr auf das Spiel.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 12:02 #

Nein, einen Video-Test :-)

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 12. Oktober 2015 - 12:19 #

Reicht mir. Und dann werdet ihr an meine Worte denken. und dann, dann werdet ihr eine 10 stündige SDK dazu machen. Und dann, dann, dann endlich werde ich die WELTHERRSCHAFT an mich reissen.......muhahahahahaaaaaa..
.
.
.
(scheisse, hab ich das jetzt laut gedacht.....scheisse.....das Internet vergisst nie.....ach, bin ich blöd.....)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 12. Oktober 2015 - 20:14 #

Okay. Also Du freust Dich auf Dragon Quest Heroes? ;)

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 12. Oktober 2015 - 20:17 #

Ähm, wie kommst du darauf?
.
.
.
Bitte weitergehn, es gibt hier nichts zu seh'n.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Oktober 2015 - 22:37 #

Schade, ich dachte hier ist noch jemand der sich auch darauf freut. Freue ich mich wohl alleine auf meine Vorbestellung. ;)

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 13. Oktober 2015 - 5:30 #

Nun, dann will ich mal nicht so sein. Geteilte Freude ist doppelte Freude. Und wenn man dann noch so klug ist, hach. :-))

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 13. Oktober 2015 - 5:33 #

Ach, das mit dem klug sein passt jetzt gar nicht an diese Diskussionsstelle. Egal, ist eh noch zu früh für sinnvolles Gesabbel.
Das mit der Freude, hatte ich das schon erwähnt?
Gut.
Sehr gut.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 13. Oktober 2015 - 7:39 #

Ach, dann ist ja gut und ich freue mich mit ;)

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 13. Oktober 2015 - 10:02 #

Dann sind wir schon zu dritt!

Geil, Skatrunde....18!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 13. Oktober 2015 - 6:37 #

Wenn das Video von Sebastian Tyzak kommentiert ist, gucke ich es mir an, egal welches Spiel. Hatte sein Video zu Tearaway nur aus Neugier auf den unbekannten Namen angesehen und fand es sehr unterhaltsam. Auch das zu Tony Hawk hat mir gut gefallen. Wäre zwar schön, wenn er auch mal ein PC-Spiel testen würde, aber zur Not gebe ich mir auch welche zu PS4-Kram.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58776 - 13. Oktober 2015 - 10:40 #

Ja, Sebastians Videos sind klasse. Hoffe man sieht hier regelmäßig was von ihm. Am besten wäre natürlich eine Festanstellung :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 13. Oktober 2015 - 11:40 #

Festanstellung - Top-Vote!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 14. Oktober 2015 - 9:09 #

Festanstellung: Need 1000 additional subscribers.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 14. Oktober 2015 - 9:56 #

Das wir aber nix mit nur 30 Prämien. :P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 14. Oktober 2015 - 11:12 #

Die werden doch eh verlost, da ist doch egal ob 100 oder 1000. OK, die Chancen sinken ;).

Olphas 24 Trolljäger - - 46985 - 14. Oktober 2015 - 12:06 #

Nein, die werden nicht verlost. Wenn es mehr als 30 sind, bekommen die 30 ersten die Prämien. Ob es dann genau die ist, die sie wollten ist noch mal eine andere Geschichte.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 14. Oktober 2015 - 12:13 #

Damn, das habe ich befürchtet.

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 14. Oktober 2015 - 10:35 #

So, mein Spiel wurde dann heute verschickt, kann also morgen nach der Arbeit genossen werden. :-)

Philley 16 Übertalent - 5353 - 12. Oktober 2015 - 11:45 #

Ich möchte an dieser Stelle dem Chef danken, meinen Leidensgenossen und mir, die wir an Grammar-Nazi-Migräne leiden, viele Stunden der Agonie erspart zu haben, indem er sich die Zeit nahm der "Swordcoast" zu seiner akkuraten Lautung zu verhelfen.

Arigato Senpai!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 13. Oktober 2015 - 6:27 #

Dafür zuckte ich bei "Forty-Seven Ronins" jedes mal innerlich zusammen. Der Plural von "Ronin" ist schließlich "Ronin", wie jeder weiß. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 13. Oktober 2015 - 8:54 #

Du meinst, weil das Japanische keinen Plural kennt? Das stimmt, ist aber der deutschen Sprache beim "Leihen" egal. Wenn da nicht für relativ gebräuchliche Wörter wie Samurai die Info "Plural = Samurai" bekannt ist, wird halt bei Pluralbildung nach Gefühl ein r, e oder s angesetzt. Ronin ist kein gebräuchliches Wort, möchte ich vermuten...

Den Filmtitel sollte man dennoch korrekt nennen, natürlich :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 46985 - 12. Oktober 2015 - 11:59 #

Interessant. Ich hab zufällig Samstag Abend ebenfalls 47 Ronins bei Amazon Prime geschaut. Ich fand ihn jetzt zwar nicht unbedingt schlecht, aber so richtig gut dann auch nicht. Nette Unterhaltung war es schon, aber irgendwie hab ich mir bei der Thematik mehr erhofft. Mir kam der Film trotz des japanischen Hintergrunds und dem aus dem chinesischen Wuxia entnommenen Fantasyelement (speziell die Hexe hat mich gleich an mehrere Wuxia-Filme erinnert) doch etwas zu amerikanisch/Hollywoodlastig rüber. Gut, das ist jetzt nicht so verwunderlich, aber für mich passte das nicht so gut zusammen. Aber anschauen kann man sich den Film schon. Unterhaltsam ist er durchaus.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 12:04 #

Wahrscheinlich eine Frage der Erwartungshaltung: Ich hatte mich im Vorfeld des Herauskommens dafür interessiert, und dann nur Negatives gehört. Und beim Ansehen denke ich mir: Wie konnte man denn diesen Film "unhistorische" Darst3ellung vorwerfen, um Himmels Willen? Wenn da Drachen drin vorkommen, wer erwartet da historische Akkuratesse?

Man sollte Fime schon danach beurteilen, was sie sein wollen bzw. in welchem Genre sie sich ansiedeln. Und dass es hier einen heftigen Fantasy-Einschlag gibt, weiß man nach ungefähr 2 Minuten.

Olphas 24 Trolljäger - - 46985 - 12. Oktober 2015 - 12:11 #

Klar. Ich wusste vorher eigentlich nichts über den Film und ich beschwere mich ja auch gar nicht über die Fantasy. Ich hab eine Schwäche für chinesische Wuxia-Filme. Vielleicht haben mich die Elemente deshalb irritiert, weil es mir vorkam als würde Hollywood sich beim chinesischen Kino bedienen um einen urjapanischen Nationalmythos zu erzählen. Aber wie gesagt - unterhaltsam ist es ja trotzdem.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 12. Oktober 2015 - 12:15 #

47 Ronin hat ein blödes Ende .

yankman 13 Koop-Gamer - P - 1776 - 12. Oktober 2015 - 12:25 #

Und die Antwort ist Taipan.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 12:41 #

Ah, danke!

Und gerade geschaut: Es gab keine zwei Romane, die im historischen Hong Kong spielten, sondern nur Tai-Pan :-)

Finde übrigens Tai-Pan den besten Clavell-Roman, dann Shogun, dann größerer Abstand, dann Noble House, dann wieder Pause, und dann Gaijin. Letzterer hat irgendwie so gar keine Handlung, und das auf sehr vielen Seiten. Nicht gelesen habe ich King Rat, und Whirlwind muss ich irgendwann mal endlich lesen, interessiert mich vom Thema her (iranische Revolution).

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 12. Oktober 2015 - 14:48 #

King Rat soll auch nicht so toll sein, ist aber natürlich Geschmacksfrage.

Und ich bin schon stolzer Besitzer der ganzen 80er James Clavell Verfilmungen auf DVD, nach Shogun und Tai-Pan habe ich mir im Juli endlich auch noch Noble House geholt, welches ja quasi dann die Fortsetzung von Tai-Pan ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324110 - 12. Oktober 2015 - 16:58 #

Wie ist denn Tai-Pan im Bewegtbild?

zfpru 15 Kenner - P - 2966 - 12. Oktober 2015 - 17:20 #

Recht gut gelungen und halbwegs gut gealtert. Bryan Brown macht keine schlechte Figur in der Hauptrolle.

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 12. Oktober 2015 - 19:46 #

Für mich gibt es, wohl aus Rezeptionsgründen, nur einen Unterschied:
"Shogun" gefällt mir am besten und danach "Tai-Pan", und so weiter, was aber daran liegt, dass ich als Kind "Shogun" im TV gesehen habe und schon damals total fasziniert war.

An "Noble House" lese ich noch.

Und was das "überhaupt gelesen" angeht... Ich hätte die Frage wohl etwas anders formulieren können :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166761 - 12. Oktober 2015 - 12:57 #

Gute Themenauswahl, dann mal los. :)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 12. Oktober 2015 - 13:28 #

Das Balancing war schon bei Witcher 1 ein Riesenproblem. Anfangs war es fordernd, aber am Ende hat man alles abgegrast. War auch mit ein Grund warum ich mir Witcher 3 noch nicht geholt habe. Ich stehe mehr auf Anspruch das meinen IQ fordert.

Toxe 21 Motivator - P - 26065 - 12. Oktober 2015 - 14:03 #

Ich muss nicht in jedem Spiel bis zum Umfallen gefordert werden. Witcher 3 wird im Spielverlauf zwar immer einfacher aber dafür reissen es andere Dinge wieder raus.

Major_Panno 15 Kenner - 2933 - 12. Oktober 2015 - 14:20 #

Danke für diesen Kommentar. Genau so sehe ich das auch. Ich bin einfach mittlerweile genervt, dass viele Spiele überhaupt keinen Anspruch mehr haben. Abgrasen trifft es. Man rauscht irgendwann nur noch durch und Cutscenes in denen dann “harte“ Gegner vorgestellt werden wirken nur noch lächerlich, wenn man genau weiß, dass man sie nach der Scene in mit zwei Schwerthieben umhaut. Und dann nervt es mich noch mehr, wenn das Spiel durch ellenlange Quests und Dialoge noch in die Länge gezogen wird, sodass ein dressierter Affe das Spiel eigentlich spielen könnte und ich dabei nur noch zuschauen müssten.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 12. Oktober 2015 - 13:46 #

Ich habe auch ca. 15 Stunden Battlefront Beta gespielt. Ich gebe Jörg auch vollkommen recht, wenn er meint die Rebellen hätten mehr zu lernen. Ich gehe sogar soweit zu sagen: Die Rebellen sind OP, die Spieler müssen nur genau wissen was sie tun müssen, damit meine ich nicht nur die Objectives aggressiv anzugehen sondern auch Dinge wie Orbital Bombardment gezielt zu sammeln und damit die Walker anzugreifen sobald die Schilde unten sind. Ich bin mir sicher über die Zeit wird das immer mehr Richtung Rebellen Sieg gehen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9235 - 12. Oktober 2015 - 14:39 #

Wenn ich mir die Spiele von mir heute und gestern ansehe, dann stimme ich dir zu. Vielleicht sind sogar die Rebellen übermächtig.

Von erster Ablehnung bin ich nun bei unentschlossen angekommen. Die Power-Ups nerven schon, die Spawnpunkte sowieso und dass man sich nicht hinlegen kann auch. Aber es ist halt Star Wars und vielleicht sind die anderen Modi besser. Da hat Christoph schon recht. Es ist halt blöd, dass es eben keine echte Beta ist, wo man alles ausprobieren kann, sondern eine Demo ist.

Wobei mich das Spiel viel stärker an Call of Duty erinnert, als an Battlefield.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32769 - 12. Oktober 2015 - 13:47 #

Gute Besserung an/in das Lazarett! ;)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28230 - 12. Oktober 2015 - 17:38 #

Geladen und bereit für die Autofahrt.
Huch! Das hätte ich um diese Uhrzeit nicht mehr schreiben dürfen, oder?

Toxe 21 Motivator - P - 26065 - 12. Oktober 2015 - 20:35 #

Fand Eure Ausführungen und Ansichten zu Battlefront ganz gut. Einfach mal abwarten, was da kommt – und wenn es sich nicht exakt so spielt wie das nächste CoD oder das nächste Battlefield, naja, ist doch super, denn von exakt diesen Shootern gibt es ja schon zig. Wer weiss, vielleicht öffnet sich Battlefront ja seine eigene Nische und geht einen ganz eigenen Weg.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Oktober 2015 - 22:42 #

Wenn Battlefront etwas öffnet, dann ist das keine Nische. EA rechnet mit ungefähr 9-10 Millionen Verkäufen, wenn das zutrifft, wird das Spiel neuer Multiplayer-Standard.

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 13. Oktober 2015 - 5:16 #

Battlefront wird vieles, aber sicher keine Nische. Wir reden im Star Wars Jahr von einem bekannten Franchise, nun in der Hand eines bekannten Entwickler-Teams und auch wenn die Hater wie immer Haten macht das Spiel eine Menge richtig.

Ich gehe stark davon aus, dass EA seine angepeilten 9-10 Mio. Kopien absetzen kann.

Toxe 21 Motivator - P - 26065 - 13. Oktober 2015 - 13:36 #

Quasi Doppelantwort: Oh, sorry, da habe ich mich einfach nur doof ausgedrückt. "Nische" sollte bei mir keinen Grössenbezug haben, ich meinte einfach nur, daß sie mit dem Spiel wohl ihre eigene Ecke neben CoD, BF und anderen finden könnten. Und vermutlich wird diese Ecke auch nicht gerade klein sein.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 13. Oktober 2015 - 13:49 #

Jo, Nische und Star Wars, hihi.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 13. Oktober 2015 - 6:31 #

Wollte mich erst beschweren, dass Christoph so leise war, aber das kam wohl von seinem Gesundheitszustand. Also gute Besserung!

euph 23 Langzeituser - P - 38667 - 15. Oktober 2015 - 10:54 #

Kam jetzt erst zum hören - die Einschätzung zu 47 Ronin kann ich allerdings überhaupt nicht teilen. Ich fand den öde und langweilig und alles andere als eine Empfehlung wert. So gehen die Geschmäcker auseinander :-)

Major_Panno 15 Kenner - 2933 - 18. Oktober 2015 - 12:12 #

User-Frage, falls ich nicht schon zu spät bin:
Angelehnt an Broforce: Welcher der Filmfiguren aus den typischen 80er- und 90er-Actionfilmen war euer Lieblingsheld und warum?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 18. Oktober 2015 - 16:03 #

Userfrage:
Habt beziehungsweise hattet ihr selber oder im Freundeskreis Zugriff auf Carrerabahnen? Was sind eure Erfahrungen damit, oder seid ihr zutiefst traumatisiert weil ihr noch nie mit sowas spielen durftet?

Cal 09 Triple-Talent - 295 - 18. Oktober 2015 - 18:36 #

Userfrage: Täuscht der Eindruck, dass Jörg aktuell rundum zufrieden ist? Dieses Jahr sind erst zwei 'Langer lästert' erschienen ;).

optionale Userfrage:
Sind noch Brettspiel-Berichte geplant, oder wurde das Format nicht gut aufgenommen?

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30789 - 19. Oktober 2015 - 6:51 #

Userfrage: Wird ein Test zu Project Zero 5 für die WiiU kommen? Apropros: Benjamin scheint in Bezug auf Horrorspiele immer recht unerschrocken. Gibt es auch Titel, bei denen das nicht so wahr?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit