Games-Anwalt: Weg mit dem "sicheren Hafen"
Teil der Exklusiv-Serie Games-Anwalt

Bild von henrykrasemann
henrykrasemann 4518 EXP - 16 Übertalent,R5,C3
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

8. Oktober 2015 - 9:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Der Europäische Gerichtshof hat diese Woche die sogenannte Safe-Harbor-Regelung für ungültig erklärt (Az.: C-362/14). Was zunächst wenig spannend klingt, kann große Auswirkungen auf einen Großteil der Datenübermittlungen personenbezogener Daten zwischen Europa und den USA haben. Plötzlich ist alles in Frage gestellt, was bisher als Grundlage hierfür herangezogen wurde. Die Brisanz wird einem bewusst, wenn man sich vor Augen führt, dass ein Großteil der auch in Deutschland beliebten Internetdienste von den USA aus betrieben werden. Das betrifft nicht nur Facebook, Google, Microsoft, Apple und so weiter, sondern auch viele Anbieter von Onlinespielen und sonstige große Unternehmen, die mit US-Firmen kooperieren.

Jurist Henry Krasemann, der Games-Anwalt von GamersGlobal.de, erklärt die Hintergründe des denkwürdigen Urteils und sagt euch, welche Auswirkungen zu erwarten sind.

Video:

RoT 17 Shapeshifter - 8565 - 8. Oktober 2015 - 9:37 #

gute folge, danke dafür, die klärt auch noch etwas auf, was in der news von old lion nicht ganz so professionell rüberkam :)

D43 15 Kenner - P - 3581 - 8. Oktober 2015 - 12:41 #

Old lion ist vermutlich auch kein studierter Rechtsanwalt...

RoT 17 Shapeshifter - 8565 - 8. Oktober 2015 - 12:46 #

ich fand ja die news im allgemeinen von lion auch okay...

da gabs nur ne kleine diskussion, die hiemit, vielleicht hinreichend die bedürfnisse von einigen usern befriedigt...

also falls das als gegen old lion gerichtet rüberkam , keinesfalls.

die kritik war zwar im detail berechtigt, aber der ton, den ich rausgelesen hab, war für mich zu schroff...

die beanstandungen wurden ja auch teilweise nachgetragen, was auch gut ist, aber das hätte auch gemütlicher geklappt ;)

Solo Morasso 08 Versteher - 186 - 8. Oktober 2015 - 12:00 #

Lego, Lego und Lego...

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 8. Oktober 2015 - 12:14 #

Gutes Urteil und hoffentlich Wegbereiter für strengere Auflagen im Datenschutzbereich.

Cal 09 Triple-Talent - 295 - 8. Oktober 2015 - 12:14 #

Interessant und sehr schön erklärt.

Das Teaser-Bild könnte aber mal eine HD-Version vertragen :).

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 8. Oktober 2015 - 16:09 #

Habe ich mir auch grade gedacht, bitte mal diesen seltsamen Matsch etwas aufhübschen. ^^

BOP 12 Trollwächter - P - 990 - 8. Oktober 2015 - 16:48 #

Vielen Dank für die klasse Folge.
Da existiert noch einiger Klärungs- und vor allem Handlungsbedarf, wird sicher noch interessant. ;)

andreas1806 16 Übertalent - 4297 - 8. Oktober 2015 - 16:59 #

Dankeschön für die Aufklärung Herr Krasemann! Super erklärt, sogar ich weiss nun um was es da geht :)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4612 - 8. Oktober 2015 - 20:04 #

Wo betreibt GG eigentlich seine Server?

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28246 - 9. Oktober 2015 - 14:53 #

Meinst Du, ob die Server in Deutschland oder in Bayern stehen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Oktober 2015 - 8:19 #

Ist Bayern überhaupt ein Safe Harbor? Die haben es doch mit den Österreichern und die mit den Ungarn.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32782 - 9. Oktober 2015 - 1:20 #

Vielen Dank für das Video.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5250 - 9. Oktober 2015 - 6:02 #

Ich finde es klasse, dass die Anregung aus den Kommentaren zu der ursprünglichen New aufgenommen wurde und das Thema von GG (hier:Games-Anwalt) vertieft betrachtet wird. Daumen hoch!

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2554 - 9. Oktober 2015 - 6:21 #

Mich freut schon die Tatsache, dass das Thema mal in der Öffentlichkeit deutliche Aufmerksamkeit bekommt. Mal sehen, wie es weiter geht, ich fürchte, dass den meisten wissentlich egal ist, was mit ihren Daten passiert. Wenn ich privat Leute darauf anspreche, dann bekomme ich jedenfalls den Eindruck.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 9. Oktober 2015 - 15:01 #

Das Urteil hat bei mir auf der Arbeit auch schon für einiges an Aufruhr erzeugt, die meisten größeren haben halt auch nen Anbieter mit US Servern laufen...

Teschnertron 15 Kenner - 2967 - 24. Oktober 2015 - 13:20 #

Danke für diese Erklärung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)