Zelda-Konzert: Symphony of the Goddesses im November in Hamburg

Bild von Olipool
Olipool 3741 EXP - 15 Kenner,R4,A2,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

6. Oktober 2015 - 10:03 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Die Spiele der Zelda-Action-Adventure-Reihe zählen mit über 60 Millionen verkauften Exemplaren zu den bekanntesten ihrer Art. Ebenso hat sich die unverkennbare Musik in den Ohren der Fans festgesetzt.

Grund genug, um dieser Klangkunst eine eigene Show zu spendieren. Bereits zum dritten Mal geht The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses auf Welttournee und ist am 8. November 2015 in Hamburg zu Gast. 66 Musiker und ein 24-köpfiger Chor präsentieren eine LIVE-Retrospektive in vier Sätzen, die neue, von Nintendo abgesegnete Arrangements von unter anderem Ocarina Of Time, Twilight Princess, A Link To The Past und weiteren Klassikern umfassen wird. Als visueller Konterpart werden Bilder der Spiele auf einem Großbildschirm gezeigt.

Das Konzert findet in der Barclaycard Arena ab 19:00 Uhr statt. Karten gibt es von 66,30 Euro bis 87,00 Euro. Ein Tausch gegen Rubine ist nicht möglich.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 6. Oktober 2015 - 10:25 #

Klingt spannend. Kann soetwas jedem nur nahe legen, der in der Gegend wohnt. Ich selber habe das Final-Fantasy-Konzert in Wuppertal gesehen und war schwer begeistert!

Olipool 15 Kenner - 3741 - 6. Oktober 2015 - 10:37 #

Und das war wirklich live ja? Beim Ticketverkäufer steht in der Beschreibung nämlich was von "Direktübertragung", das erschließt sich mir nicht.

MantisXT 11 Forenversteher - 671 - 6. Oktober 2015 - 17:02 #

Mit "Direktübertragung" meinen die so wie ich es verstehe das Arrangement. Die Musik wird also nicht völlig neu an Zelda angelehnt arrangiert sondern es wird exakt die Originalmusik gespielt.
In jedem Fall aber wird ein Orchester und ein Chor anwesend sein und Live spielen. Eine Live Übertragung auf Videoleinwand gibt es höchstens mal im Kino von solchen Events, aber niemals in einer großen Mehrzweckarena.

Olipool 15 Kenner - 3741 - 6. Oktober 2015 - 22:12 #

Ah ok danke, das macht Sinn.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 6. Oktober 2015 - 11:01 #

'Ein tausch gegen rubine ist nicht moeglich'
Ich bin raus... ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 6. Oktober 2015 - 12:11 #

Haha, klasse. Das hätte ich glatt überlesen.

Mendrael 12 Trollwächter - 833 - 6. Oktober 2015 - 12:11 #

Ebenso, dabei hab ich schon meine ganzen Vasen durch die Wohnung geworfen :(

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 6. Oktober 2015 - 14:08 #

Ich habe das bereits in Düsseldorf gesehen, kann ich jedem empfehlen, es war wirklich atemberaubend. :)

steever 16 Übertalent - P - 4922 - 6. Oktober 2015 - 14:44 #

Hmmm... nächstes Jahr das Final Fantasy Konzert in Paris ist schon gebucht, hier werde ich wohl auch noch schwach werden. Vielen Dank für den Tip! :)

EDIT: Am 21.11.2015 spielt es übrigens in Zürich (ist am Samstag). Für den einen oder anderen (wie mich) eventuell auch näher.

HamuSumo 10 Kommunikator - 441 - 6. Oktober 2015 - 18:43 #

Ich war beim Konzert in München und fand's mäßig. Würden sie die Konzerte in Orchestersälen statt in Mehrzweckhallen abhalten, käme das der Musik sehr zugute.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit