Xbox One: Tasten bald auch auf normalem Controller frei belegbar

XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

5. Oktober 2015 - 11:56
Xbox One ab 249,00 € bei Amazon.de kaufen.

In nur wenigen Wochen, passend zum Release von Halo 5 (zur Preview), bringt Microsoft die Elite-Version ihres Controllers auf den Markt (siehe auch Xbox One: Elite-Controller erscheint Ende Oktober). Neben austauschbaren Aufsätzen für Sticks und Steuerkreuz, gänzlich neuen Paddeltasten auf der Rückseite sowie einer allgemein besseren Verarbeitung sollt ihr mit dem Profi-Zubehör auch die Belegung der Tasten beliebig eurem eigenen Geschmack anpassen dürfen. Letztere Funktion wird allerdings auch mit den normalen Controllern möglich sein, wie Mike Ybarra, leitender Manager der Spielesparte von Microsoft, nun via Twitter mitteilte.

Einen genauen Zeitpunkt hierfür gibt Ybarra nicht an, stattdessen antwortet er auf die Frage eines Users lediglich mit "bald". Es ist jedoch nicht unwahrscheinlich, dass die Funktion zeitgleich mit dem Release des Elite-Controllers am 27. Oktober oder zumindest wenige Tage früher oder später freigeschaltet wird.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 5. Oktober 2015 - 12:01 #

Bei einigen Spielen sicherlich von Vorteil. Ansonsten wünsche ich mir die Einstellungen wie bei Project Cars, wo ich im Spiele jede Funktion auf jede Taste legen kann.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 5. Oktober 2015 - 12:13 #

Tolle Sache. Sicher auch gerade für Gamer mit einem Handicap.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 5. Oktober 2015 - 12:38 #

Ich frag mich ja, wieso so etwas nicht von Anfang eingebaut ist. Oder wieso manche Spiele keine Tastenbelegung zulassen. Das ist halt leider für viele ein Ausschlusskriterium.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 5. Oktober 2015 - 12:40 #

Klingt ja nett, aber gibt das dann nicht Probleme, wenn bestimmte Tasten auf dem Schirm eingeblendet werden, zwecks QTE oder kontextbezogenen Aktionen? Die Einblendungen werden sich ja nicht anpassen, was dann eher für Verwirrung sorgen wird.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 5. Oktober 2015 - 12:48 #

Das ist in der Tat ein Problem. Ich spiele einhändig am PC und hab alles auf die Maus gelegt. Bei QTEs muß ich auch immer umdenken, aber man gewöhnt sich dran.

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 5. Oktober 2015 - 14:42 #

Darf man Fragen was für eine Maus du benutzt und was du alles damit spielst?

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 5. Oktober 2015 - 15:17 #

Kein Problem.
Das ist die Logitech G700. Passt komplett WASD inkl. springen, ducken, benutzen etc drauf plus paar Sachen für sonstige Zusatzaktionen inkl. Software die das Profil bei Spielen umstellt. - für die Anforderung ist mir noch keine bessere Maus untergekommen.
Spielen kann ich damit eigentlich wieder alles. Wenn es allerdings zu viele Tasten sind die man braucht, wirds ab und zu eng, aber ging bisher immer irgendwie gut =) Dann muss man sich halt überlegen, ob man nicht paar Sachen einspart. Aber alles ist besser als sein Hobby aufgeben zu müssen. :D
War anfangs auch ne ziemliche Umgewöhnung, aber mit der Zeit ging´s dann super.

Ach, und zusätzlich unterm Tisch hab ich noch 'ne Fußleiste mit drei Fußschaltern.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 5. Oktober 2015 - 12:55 #

Der Controller-Input dürfte über eine Schnittstelle von Microsoft geregelt sein, sodass sie das vielleicht so umgebaut haben, regeln können, dass die Anzeigen sich automatisch ändern. Wenn das anders wäre, müssen die Entwickler halt patchen ;-)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 5. Oktober 2015 - 13:02 #

Wäre zumindest naheliegend, das so zu machen... kann aber durchaus sein, dass das bei älteren Spielen noch nicht drin ist.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 5. Oktober 2015 - 12:58 #

Glaube schon, dass das ein Problem ist. Die Achseninvertierung ist ja auch immer spieleseitig gelöst und nicht einstellbar auf der Konsole. Warum auch immer. ヽ(´ー`)ノ

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 5. Oktober 2015 - 13:13 #

Genau so ist es leider bei der PS4. Dort kann man die Buttons ja auch anders belegen, an den Einblendungen im Spiel ändert das leider gar nichts. Und ich vermute auch mal stark, daß das bei der Xbone ähnlich sein wird – es sei denn Microsoft hat das von Anfang an berücksichtigt und den Entwicklern aufgezwungen, das von Anfang an dynamisch zu halten.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 5. Oktober 2015 - 17:18 #

Ich wäre schon froh, wenn ich auf der One wie auf der 360 einstellen könnte, dass die Y-Achse immer invertiert ist.

thatgui 10 Kommunikator - 535 - 6. Oktober 2015 - 6:20 #

Der reine Wahnwitz, was auf den Konsolen heutzutage möglich ist ;o)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 6. Oktober 2015 - 6:30 #

Das könnte bei dem ein oder anderen Spiel nützlich sein. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)