Deus Ex - Mankind Divided: Pre-Order-Programm nach Fan-Kritik abgebrochen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 106929 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. Oktober 2015 - 18:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Deus Ex - Mankind Divided ab 29,94 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem Pre-Order-Programm von Deus Ex - Mankind Divided (im E3-Artikel) hat Square Enix den Unmut zahlreicher Spieler auf sich gezogen. Die Vorbestellaktion, die in fünf Phasen unterteilt wurde und abhängig von der Anzahl der Vorbestellungen die Boni freigab, wurde von den Fans stark kritisiert. Die Stimmen wurden dabei offenbar laut genug, dass der Publisher nun reagierte und die Aktion abbrach.

Wie das Unternehmen in einem offiziellen Statement erklärt, habe man die Meinungen der Spieler gehört und sich überlegt, wie man die Fans zufriedenstellen könnte:

Nach vielen Überlegungen haben wir uns dafür entschieden, das Programm abzuschaffen und sämtliche Bonus-Inhalte allen Spielern bereitzustellen, die Deus Ex - Mankind Divided vorbestellen oder die Day-One-Edition des Spiels erwerben.

Wie der Publisher zudem versichert, wird man dafür sorgen, dass alle Spieler, die den Titel bereits vorbestellt haben, ebenfalls alle Boni erhalten. Deus Ex - Mankind Divided wird ab dem 23. Februar 2016 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166038 - 1. Oktober 2015 - 18:18 #

Immerhin positiv an der Sache ist, dass die Kritik der Fans nicht auf tumbe Ohren stösst und man das Ganze im Nachhinein korrigiert. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26035 - 1. Oktober 2015 - 18:30 #

Gut so, da war der berichtigte Gegenwind dann wohl doch zu stark. Aber immerhin, Kudos daß sie das tatsächlich abgebrochen haben, das hatte bestimmt die eine oder andere Krisensitzung zur Folge. Sie hätten ja auch einfach die Finger in die Ohren stecken und Vollgas vorraus weiterdampfen können.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 1. Oktober 2015 - 19:06 #

War auch eine blöde Aktion, besser so.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 1. Oktober 2015 - 19:16 #

Noch besser wäre, das wäre für alle Spieler verfügbar und nicht nur für Vorbesteller. Ich denke ja immer, es ist eine idotische Idee seine Kunden so vor den Kopf zu stossen - "Jaaaaha du hast zwar unser Spiel gekauft, aber zu Spät du Nase!!1!".

Nunja, aber zumindest ist es jetzt nicht mehr Soddom und Gomorra ... halt nur noch Soddom.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 1. Oktober 2015 - 19:52 #

Wenn ich die News richtig verstehe, ist die gesamte Erstauflage die Day-One-Edition.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 1. Oktober 2015 - 23:05 #

Höchstwahrscheinlich wird so eine Day-One-Edition wohl auch in 3 Jahren auf einem Grabeltisch geben, was heisst sie haben leider mich als Kunden erstmal verloren. Das schöne an Software ist ja, wird ja nicht wirklich schlecht. Jo, die Optik leidet, aber ein wirklich gutes Spiel kann man auch dann noch geniessen. ;)

Ich hab zumindest für mich beschlossen, das ich angekündigte Halbgare oder Ablaufende Titel ertst viel später oder gar nicht mehr einkaufe. Ausnahme ist natürlich XCom, das geht immer. :)

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 1. Oktober 2015 - 19:55 #

Sehe ich ähnlich. Man fühlt sich als Nicht-Die-Katze-Im-Sack-Käufer immer vor den Kopf gestoßen von solchen Praktiken.

Davon ab zeigt diese News doch, dass alle Inhalte schon längst produziert worden sein müssen - andernfalls könnte man sich jetzt nicht hinstellen und sämtliche Stretch-Goal-Inhalte an alle Vorbesteller verteilen.

Das zeigt doch nur mal wieder, für wie dämlich man uns Kunden hält - auch damit fühle ich mich vor den Kopf gestoßen.

Was soll das bewirken? Alzhei... geil, ein neues Deus-Ex. Wo kann ich vorbestellen?!?11!!11Elf

Slayer (unregistriert) 1. Oktober 2015 - 23:19 #

Das hast du falsch verstanden. Die Inhalte müssen nicht bereits fertig sein, weil:
1. Sie werden erst zum Release verfügbar sein
2. Vorbesteller der Collectors Edition hätten ALLE Inhalte so oder so bekommen

Hier ging es nur darum die Vorbesteller der Standard Edition zu motivieren. Zugegeben, auf eine dumme Art. Steam hat das übrigens auch mal bei 2-3 Games versucht und dann nie wieder.

Bin mal gespannt ob jetzt ein paar CE Vorbesteller sich beschweren werden. Immerhin waren "alle Inhalte" ein Verkaufsargument für die CE.
Btw. habe auch die CE vorbestellt, stört mich aber nicht weiter :)

Marulez 15 Kenner - 2734 - 1. Oktober 2015 - 20:42 #

Schon traurig das die potentiellen Interessenten immer klagen müssen um die Sache geradezubiegen

memphis 12 Trollwächter - 866 - 1. Oktober 2015 - 21:50 #

Seit wann kann man eigentlich nicht mehr alle Spiele nach Deutschland schicken lassen? zB die Deus Ex Collectors Edition?!

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 2. Oktober 2015 - 13:32 #

Ich habe die Collectors Edition vorbestellt. Da stand nichts davon, dass sie nicht nacht Deutschland versandt wird...

memphis 12 Trollwächter - 866 - 4. Oktober 2015 - 15:05 #

Habt jetzt an verschiedenen Tagen gecheckt, geht nicht. Naja mal abwarten

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 5. Oktober 2015 - 15:36 #

Ich habe sicherheitshalber nochmal die Bestellung gecheckt, sie steht noch drin.... Vielleicht ist sie ja auch vergriffen?

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 1. Oktober 2015 - 22:11 #

Naja, probieren kann mans ja mal... ;)

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1677 - 1. Oktober 2015 - 22:27 #

Sympathisch. Day1 wird dadurch umso wahrscheinlicher bei mir.

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 1. Oktober 2015 - 22:51 #

Diese Aktion gab es schon öfter bei anderen Spielen.
Und jetzt kommt der Mob an und macht ein wenig Radau und schon kriegt man seine Wünsche erfüllt.
Gamer sind wie Kleinkinder an der Kasse, die auch sofort losschreien weil sie den Riegel aus dem Regal nicht kriegen...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9737 - 1. Oktober 2015 - 23:10 #

nö, meines wissens nicht. daher regen sich ja auch die leute so auf, eben weil es das erste mal ist und man es wieder hier noch in zukunft sehen möchte.

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 2. Oktober 2015 - 1:27 #

Siehe meinen Kommentar unten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 2. Oktober 2015 - 0:19 #

Echt, bei welchen? Mir ist eine solche Aktion vorher noch nicht bekannt gewesen.

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 2. Oktober 2015 - 1:26 #

Gab es schon einige auf Steam, Grid 2 zum beispiel, Dungeons 2
http://www.pcgames.de/Grid-2-Spiel-4699/News/Grid-2-Steam-Pre-Order-gestartet-Verschiedene-Boni-zur-Freischaltung-1066596/

"Ähnlich wie auch schon bei anderen Vorbestellaktionen, zum Beispiel Bioshock Infinite oder Resident Evil 6, gibt es ein mehrstufiges Belohnungssystem für Vorbesteller sowie 10%-"Frühbucher"-Rabatt."
http://www.gamersglobal.de/news/68381/grid-2-ab-sofort-ueber-steam-vorbestellbar-vorbesteller-praemien

"Zusätzlich gibt es bei dieser Version drei besondere Belohnungen, die jeweils mit einer bestimmten Anzahl an Vorbestellungen freigeschaltet werden und dann allen Vorbestellern zur Verfügung stehen, vergleichbar mit den Stretch-Goals von Kickstarter-Projekten."
http://www.gamersglobal.de/news/64610/resident-evil-6-vorbesteller-belohnungen-bei-steam

Also da gab es schon einige.
2012 bei XCom und bei der letzten Phase gab es Civ5 dazu.
"Während des Verfassens dieser Zeilen ist der Weg zur ersten Stufe zu 44 Prozent erreicht. Als Belohnung erwartet euch das sogenannte Elite Soldier Pack, durch das ihr Zugriff auf einen neuen, vom Originalspiel inspirierten Xcom-Soldaten erhaltet. Darüber hinaus enthält das Paket verschiedene Dekorationsartikel, mit denen ihr das Aussehen eurer Soldaten verändern könnt, sowie die Möglichkeit, die Charaktere auch farblich vollständig verändern zu können.

Mit dem Erlangen der 2. Stufe werden zusätzlich zu den eben aufgeführten Belohnungen drei Gegenstände freigeschaltet, die ihr in Team Fortress 2 verwenden könnt (zwei Kopfbedeckungen und eine Anstecknadel). Das dritte und letzte Belohnungslevel schließt erneut die vorherigen Inhalte ein; darüber hinaus erhaltet ihr kostenfrei das Strategiespiel Civilization 5, das ihr auch als Geschenk weitergeben könnt."
http://www.gamersglobal.de/news/58276/xcom-enemy-unknown-pre-order-belohnungen-pc-specs

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9737 - 2. Oktober 2015 - 2:53 #

dann ist das wohl mit der größe des titels zu erklären. bei deinen beispielen gabs bestimmt auch aufregung, aber so wie sich halt heute news und auch kritik verbreitet, muss das von gewissen stellen mit hohen viewer/leser-raten auch verbreitet werden. und das tut es nur bei entsprechenden spielen die eine große marktrelevanz haben. so gab es zB bei warner bros auch schon vor Batman Arkham Knight so einige vergleichbar schlimme port-katastrophen in den letzten jahren, interessiert hat das aber erst bei diesem spiel.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 2. Oktober 2015 - 9:32 #

Interessant. Dann hoffe ich mal, dass der mediale Aufschrei, der dieses Mal stattgefunden hat, auch für zukünftige PR-Aktionen anderer Publisher eine abschreckende Wirkung hat.

Toxe 21 Motivator - P - 26035 - 2. Oktober 2015 - 0:47 #

Die Leute haben nicht losgeschrien, weil sie neidisch oder sowas waren, sondern weil die Aktion Bullshit war.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 2. Oktober 2015 - 9:32 #

So siehts aus. Wenn da BS fabriziert wird, darf sich der mögliche Kunde auch aufregen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 2. Oktober 2015 - 9:34 #

Verallgemeinerungen sind immer toll. Du weisst schon das "Gamer" gestern die, heute du, morgen ich sind?

Tust ja gerade so als wenn es eine Sh1tstorm-Lobby existiert, Software-Justice-Fighter.

BS ist BS, das sollte man kund tun. Besser so als Sang und Klanglos das Produkt nicht zu kaufen und der Publisher denkt: "Oh, diese Spielegattung will keiner mehr, lasst uns MOBAs Coden!".

falagar 09 Triple-Talent - 287 - 1. Oktober 2015 - 23:30 #

Ich finde wenn man jetzt beim Pre-Order nicht mal weiß welche Features und Boni enthalten sind, weil es von der Anzahl er Pre-Orders abhängt? Das hätte die Marketingidee des Pre-Order auf ein neues Level gebracht. Der Idealkunde hätte z.B. Freunde motiviert doch auch das Spiel als Pre-Order zu kaufen, damit die Boni höher ausfallen. Peer-Group Pressure...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 1. Oktober 2015 - 23:53 #

Vernünftig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 2. Oktober 2015 - 0:19 #

Gute Entscheidung.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 2. Oktober 2015 - 7:40 #

Mich würden brennend die Vorverkaufszahlen interessieren... ;)

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 2. Oktober 2015 - 10:36 #

Nicht gut genug um die Aktion als Erfolg zu verkaufen ^^.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 2. Oktober 2015 - 11:17 #

Das ist eben die Frage. Einerseits interessieren Hersteller die üblichen Shitstorms einen Shitdreck, wenn die Verkaufszahlen stimmen. Andererseits kann ich mir schwer vorstellen, dass die üblichen Verdächtigen plötzlich willensstark wurden und etwas mal nicht gekauft haben. ;)

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2541 - 2. Oktober 2015 - 8:36 #

Gut das sie reagiert haben.

Mendrael 12 Trollwächter - 832 - 2. Oktober 2015 - 8:45 #

Meiner Meinung nach definitiv die beste Entscheidung.

Magnum2014 16 Übertalent - 4715 - 2. Oktober 2015 - 9:38 #

Well done! Gute Entscheidung. So oder so ich freue mich auf das Game auf der PS4....

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 2. Oktober 2015 - 10:37 #

Ach vorbestellen ist eh böse. Mal abgesehen von limitierten Editions.

hendrikn666 11 Forenversteher - 690 - 2. Oktober 2015 - 10:55 #

ich denke das ist ein schritt in die richtige richtung. preorder bleibt generell aber problematisch.

immerwütend 21 Motivator - P - 28905 - 2. Oktober 2015 - 14:33 #

Preorder ist nicht generell problematisch - das ist schlicht und einfach dumm.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 2. Oktober 2015 - 11:53 #

Gut so. Spieler wehrt euch und nehmt nicht immer alles hin, was den Entwicklern/Publishern zur Gewinnoptimierung so alles vorschwebt. Die brauchen euch, aber wir brauchen die nicht.

Und wenn die Entwickler/Publisher noch auf solche Unsitten wie Inhalt 123 gibt es nur auf Plattform abc und/oder bei Händler XYZ zukünfig verzichten, wäre das auch wieder ein Schritt in die richtige Richtung.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 2. Oktober 2015 - 18:08 #

Ich werde einfach den Spätkäuferbonus nutzen, wenn es das Spiel für 5-10 Euro bei Steam mit allem Drum und Dran gibt. So lange kann ich warten.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 2. Oktober 2015 - 18:39 #

Noch besser warte bis es in einem Bundle zu haben ist!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: