Automation: Neuester Patch bringt Turbo-V6, Heckmotoren und Käuferdemographien

PC
Bild von COFzDeep
COFzDeep 15099 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

1. Oktober 2015 - 14:16 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nach einer zweiwöchigen Open-Beta-Phase wurde heute früh das neueste Update für den im Steam-Early-Access-Programm befindlichen Automobil-Tycoon-Manager Automation bereitgestellt. Die Entwicklung des Spiels hatte sich in den vergangenen Monaten vor allem auf den wirtschaftlichen Aspekt konzentriert, aufmerksame Leser älterer News werden allerdings nicht überrascht sein zu hören, dass die seit einiger Zeit verfügbaren V6-Motoren durch das neueste Update endlich auch mit Turboladern ausgestattet werden dürfen.

Neben einigen neuen Fahrzeugmodellen und der ebenfalls neuen Option, in passenden Automobilen den Motor neuerdings auch über beziehungsweise hinter der Hinterachse einbauen zu dürfen, ist der wichtigste Teil des Patches die neu eingeführten Käuferdemographien. Sobald ihr ein Fahrzeug entwickelt habt, wird euch eine Übersicht der Wettbewerbsfähigkeit eures Modells für die 60 integrierten Käufergruppen angezeigt. Damit lassen sich Ausstattung und Preis einfach optimieren, um das Auto bei eurer Zielgruppe beliebter zu machen. Verfügbar sind die Käufergruppen momentan für drei verschiedene, fiktive Länder, die sich unter anderem hinsichtlich der Standards für Sicherheit und Abgaswerte sowie der allgemeinen Kaufkraft unterscheiden. Eine genauere englischsprachige Erklärung des Systems findet ihr im Video unter dieser News, dem offiziellen Entwickler-Vlog vom 23. August.

Video:

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 946 - 2. Oktober 2015 - 6:06 #

cool genau mein ding

COFzDeep 19 Megatalent - P - 15099 - 2. Oktober 2015 - 8:34 #

Das freut mich :) Für alle halbwegs Technik-/Autointeressierten ist Automation wirklich super. Man kann ja immer noch "nur" Autos und Motoren bauen, und allein seit es bei Steam ist hab ich 18 Stunden gespielt. Davor mit der nicht-Steam-Version mindestens genauso viel. Motoren basteln macht einfach Spaß :) Und das Auto dazu erst recht
PS: Übrigens gibt es direkt auf der Homepage immer noch die kostenlose Demo, falls Du nicht gleich die Early-Access Fassung kaufen magst :)

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 946 - 2. Oktober 2015 - 15:55 #

danke für den tipp mit der demo !

hab als kind gerne oldtimer und pole position gezockt. Hoffe das geht so in die RIchtung.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 15099 - 2. Oktober 2015 - 19:35 #

Oh ja, Oldtimer war schon ziemlich gut :) Aber was ich auch auf jeden Fall empfehlen kann ist "Rüsselsheim" (bzw. "Detroit" für den Rest der Welt ;)) - das Spiel war damals fantastisch!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Wirtschaftssimulation
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Camshaft Software
Camshaft Software
12.05.2015 ()
Link
8.0
PC