Hitman: Release-Datum, Preise und Details zu den Inhalten bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108032 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

29. September 2015 - 17:57
Hitman ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nach der überraschenden Verschiebung von Hitman (im Preview-Artikel) gab IO Interactive heute den neuen Release-Termin, die Preise, sowie die Details zum Umfang des Spiels und den nach dem Launch geplanten Inhalten bekannt.

Das Spiel wird demnach am 11. März 2016 zeitgleich für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen. Die Release-Version bringt neben insgesamt sechs Hauptmissionen noch drei Sandbox-Schauplätze (Paris, Sapienza und Marrakesch), 40 Signatur-Kills und den Auftragsmodus mit 800 Zielpersonen mit sich. Nach der Veröffentlichung kommen dann weitere Hauptmissionen, drei weitere Schauplätze in Thailand, USA und Japan, neue Signatur-Kills, sowie neue Zielpersonen für den Auftragsmodus hinzu. Zusätzlich dazu will das Team ab dem Release-Tag wöchentliche Live-Hits und Events bieten, um die Spieler bei Laune zu halten.

Der Preis für die Vollversion (also Hauptspiel und alle späteren Inhalte) liegt bei 59,99 Euro. ihr habt die Möglichkeit entweder sofort das komplette Spiel, oder zunächst nur die Release-Version (Intro-Pack) zu bezahlen, die für 34,99 Euro verfügbar sein wird. Wer gefallen daran findet, kann später für weitere 29,99 Euro ein Upgrade auf die Vollversion erwerben. Spieler, die ihr Geld gleich für die komplette Spielerfahrung ausgeben, werden einen garantierten Zugang zur Beta erhalten. Passend zur Ankündigung hat das Studio auch eine Infografik veröffentlicht, die alle wichtigen Details zusammenfasst.

Noodles 21 Motivator - P - 30205 - 29. September 2015 - 18:00 #

Wer also erstmal schauen will, wie das Spiel so ist, zahlt dann am Ende mehr. ;) Wie sieht das denn mit den Hauptmissionen aus? Spielen die in den drei Sandbox-Levels oder in zusätzlichen Levels extra für die Story-Kampagne?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 29. September 2015 - 18:22 #

So wie ich die Übersicht verstehe, auch in den drei Schauplätzen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 29. September 2015 - 18:24 #

Irritierend, dass sie anscheinend schon 3 Monate später den kompletten Content draußen haben wollen. Und mit den 29,99 ist das ja nun doch so eine Art Season Pass. Da kann man auch die paar Monate warten, bis alles da ist. Dachte das wird bis mindestens Ende des Jahres dauern, bis der Content komplett ist.

Marulez 15 Kenner - 2738 - 29. September 2015 - 18:24 #

Hoffe der Umfang reicht. Freue mich darauf

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 29. September 2015 - 18:41 #

"Spielerfahrung" ist auch so ein Marketingsprech. Sagen wir, wie es ist: Spiel.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 29. September 2015 - 18:59 #

"40 Signatur-Kills und den Auftragsmodus mit 800 Zielpersonen mit sich."

Klingt sehr nach Qualitätsmissionen....

Noodles 21 Motivator - P - 30205 - 29. September 2015 - 19:15 #

Der Auftragsmodus ist der Modus, in dem Spieler eigene Missionen erstellen können. 800 Zielpersonen bedeutet, dass in den Sandbox-Levels 800 mögliche Ziele rumlaufen, die du als Zielkill für deine Mission festlegen kannst. Du kannst dann auch bestimmen, wie das Ziel getötet werden soll und Vorgaben machen, ob 47 sich verkleiden darf usw. Und deine erstellte Mission können dann andere Spieler spielen.
Und Signatur-Kills sind die einzigarten Kills, die es in einem Level gibt, z.B. Kronleuchter auf das Ziel fallen lassen oder sowas. Also ist dein abfälliges "Klingt sehr nach Qualitätsmissionen" hier nicht grad passend. :P

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 29. September 2015 - 19:19 #

Ah okay danke für die Aufklärung.
In Zeiten von den Beschäftigungstherapien in Spielen liegen Copy Paste Missionen einfach nahe ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 30. September 2015 - 20:36 #

Wäre schön gewesen, wenn das auch in der News so gut erklärt wäre. Für mich klang das auch nach sinnloser Beschäftigungstherapie.

Denis Michel Freier Redakteur - 108032 - 30. September 2015 - 23:05 #

Jetzt hat eure Generation schon Google und ihr stolpert immer noch über jeden Begriff *kopfschüttel*

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 29. September 2015 - 18:59 #

Das Spiel wird mir immer suspekter..

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. September 2015 - 19:11 #

Ich glaube ich warte da wirklich auf eine GotY.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 29. September 2015 - 20:39 #

Bin ja sonst kein Freund des Wartens, aber langsam werde selbst ich skeptisch bei dem Spiel.

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 29. September 2015 - 21:00 #

Glauben sie echt, dass dieses kompliziertere Preismodell besser ist? Dieses Hitman-Spiel stiftet seit der ersten Ankündigung Verwirrung. Das kann sich nicht positiv auf die Absatzzahlen auswirken. Macht nur jeden skeptisch. Seltsames Experiment. Vielleicht/wahrscheinlich dennoch ein gutes Spiel.

aQuilius 10 Kommunikator - 414 - 29. September 2015 - 22:38 #

Also ich verstehe das Problem nicht so ganz. Content wird halt über einen längeren Zeitraum gestreckt, um das Gefühl zu vermitteln, dass sich da dauerhaft etwas tut. Aber der Preis ist doch wie bei jedem anderen Spiel auch? Das Probeteil ist dann halt wie Early Access. Ist doch jetzt auch nix Neues.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 30. September 2015 - 7:26 #

Das Problem ist: Du weißt nicht wieviel Content für den Preis überhaupt noch kommt, im Gegensatz z.B. von den Telltale-Episoden-Formaten. Das können z.B. noch 10 Hauptmissionen sein, oder nur 2. Das ist besonders wichtig für die Leute, die die Story-Missionen aka Episoden spielen wollen und kein Interesse an dem Sandbox-Gedöns haben. Und es ist ebend nicht Early Access (das sind Spiele, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden, aber bereits spielen kann). Das hier ist ein sich selbst schimpfender AAA-Fertigrelease-Titel, wo man obendrauf die Katze im Sack kauft.

Die könnten ja gleich sagen, Spiel kostet 60 Euro, ihr kriegst erstmal lächerliche 6 Hauptmissionen und das Sandbox-Gedöns. Weitere z.B. 10 Hauptmissionen werden definitiv noch folgen und sind im Preis inbegriffen. Überdies sind z.B. weitere 6 Hauptmissionen und weiteres Sandbox-Gedöns in Form von XYZ geplant. Dafür könnt ihr, wenn ihr wollt, 30 Euro an Season Pass abdrücken. Das wäre zumindest transparenter und man weiß, was man für sein Geld kriegt.

Vor allem, daß man auch noch den kompletten Preis vom Spiel zahlen soll, um überhaupt erstmal die Beta spielen zu dürfen, grenzt irgendwie an Frechheit. Normalerweile spielt man eine Beta kostenlos vor Release, weil man mit Glück evtl. einen Key bekommt, wenn man sich z.B. auf deren Website anmeldet, um auch quasi zu testen, ob das Spiel für einen was ist. Betas fungieren heute doch eher als Demo-Ersatz. Merkt man aber für sich, nee, das ist es nicht, hat man 60 Euro zum Fenster - und im Grunde für diese Beta - rausgeworfen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 30. September 2015 - 9:45 #

Wenn sie bis ins Detail vorher ankündigen, was da noch kommt, ist wieder das Problem, dass man nicht auf Spielerfeedback eingehen kann.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 30. September 2015 - 11:19 #

Spielerfeedback bei einem "fertigen" Release-Titel? Seit wann das denn? ;) Mal angesehen vom üblichen Bug-Report, den eigentlich jedes Spiel hat.

Spielerfeedback würde auf einem noch in Entwicklung befindenden Early Access-Titel passen. Ist es ja aber nicht. Wenn aber doch, was ja dementiert wurde, wäre es erst recht eine Mogelpackung. Oder glaubt wirklich jemand, die machen z. B. Story-Missionen oder implementieren Features nach Wünschen der Spieler? Wenn, dann höchstens irgendwas für das Sandbox-Gedöns.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)