Battletech: Erstes Kickstarter-Finanzierungsziel in einer Stunde erreicht

PC Linux MacOS
Bild von Limper
Limper 5151 EXP - 16 Übertalent,R8,S1,C4,A8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

29. September 2015 - 19:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Heute um 19 Uhr startete die Kickstarterkampagne für das neueste Spiel von Entwickler Harebrained Schemes. Die Firma war zuletzt mit Shadowrun - Hong Kong (zum Test mit der Wertung 7.5) und dessen Vorgängern bereits mehrfach sehr erfolgreich. Battletech soll nach langer Zeit wieder ein taktisches Spiel im gleichnamigen Universum sein - das übrigens, wie auch Shadowrun, von Firmenchef Jordan Weisman selbst erfunden wurde.

Technisch setzen die Entwickler auf die Unity-5-Engine und volle 3D-Darstellung. Die Battlemech-Designs werden, dank einer Übereinkunft mit Piranha Games, von Mechwarrior Online übernommen. Im Jahr 3025 nehmt ihr das Geschick eurer eigenen Söldnertruppe in die Hand und werdet dabei maximal vier Mechs , also eine Lanze, auf einmal in taktischen Gefechten selbst steuern. Die Basis des Spiels, das Gefechts-System gegen Computergegner, wird Harebrained dabei selbst finanzieren. Je nachdem wie viel Geld durch die Kickstarter Kampagne eingenommen wird, kommen ab 250.000 US-Dollar mehr Vehikel wie Panzer, ab einer Million Dollar eine Einzelspieler-Kampagne, bis hin zu Mehrspieler-PvP ab 2,5 Millionen Dollar dazu. Ein Szenario-Editor soll ebenfalls enthalten sein, allerdings ist es nicht vorgesehen eigene Inhalte, wie Texturen, einbinden zu können. Insgesamt soll die Entwicklung etwa 18 Monate dauern, wobei der Titel für PC, Mac und Linux erscheinen wird.

Die Kickstarter-Kampagne läuft bis zum 3. November. Die erste Finanzierungsstufe namens "Combined Arms" wurde innerhalb einer Stunde erreicht. Wir sind gespannt wie viele weitere Ziele noch erreicht werden. In den Quellen findet ihr neben der Projektseite auch ein Q&A mit den Entwicklern, in dem weitere Details zum Spiel verraten werden, sowie zum Abschluss noch das Kickstarter-Video. Viel Spaß beim Ansehen!

Video:

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 29. September 2015 - 19:12 #

Hmm, wenn sie die erste Stage sowieso mit 1 Mio. selbst finanzieren, frage ich mich, warum sie ohne Zeigbares jenseits von Concept Art die Kampagne starten. Das gilt doch schon lange als Kickstarter-1mal1. So bleibe ich auf jeden Fall erst mal weg, weil ich nicht weiß, wie das Core Gameplay aussehen soll..
Ich denke auch, wenn die Basis ein Skirmish Modus ist, wäre es sinnvoller erst Multiplayer und dann eine Kampagne zu machen (von den Strechtgoals her). Aber da geht es ja sicher darum, dass Singleplayer mehr Leute anspricht.

Limper 16 Übertalent - P - 5151 - 29. September 2015 - 19:26 #

Laut dem Q&A gehts da um Skalierbarkeit. Selbst Finanzieren sie quasi das Kampfsystem, je nachdem wie viel reinkommt kommt da eben noch mehr und dann schließlich Singleplayer und Multiplayer dazu. Bei dem was Sie schon gemacht haben, hab ich da keine Bedenken. Zugegebenermaßen bin ich hier aber schon ein Fanboy :)

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 29. September 2015 - 19:45 #

Wobei geht es um Skalierbarkeit? Bei der Stage-Staffelung? Das ist klar, MP auf ein Skirmish-Spiel aufzubauen halte ich für günstiger als SP. Aber ich kann ihre Strategie hier wie gesagt auch verstehen.
Ich traue ihnen auch zu, ein gutes Spiel abzuliefern. Shadowrun hat mir ganz gut gefallen, aber bisher ist mir viiiel zu wenig über das geplante Spiel bekannt. Das hier ist noch viel mehr die Katze im Sack als andere Kickstarter-Projekte. (Dazu muss ich noch sagen, dass ich mich mit der Reihe nicht auskenne, aber an Taktik-Spielen interessiert bin)

Limper 16 Übertalent - P - 5151 - 29. September 2015 - 19:58 #

Ich kann mich täuschen aber ich glaube bei Shadowrun Returns war auch nicht viel mehr bekannt. Es gibt ja das Tabletop an das man sich anlehnen kann aber nicht sklavisch halten muß - es soll ja ein PC-Spiel werden. Also ein Taktikkampfspiel, das mit SP auch Story und RPG Elemente bekommt. Dazu kommt, dass Singleplayer viel mehr Leute anspricht. Wie groß MP wird muss sich da noch zeigen, zu Beginn (falls die 2,5 m erreicht werden) gehts da um 1 vs 1 Solaris VII Arena-Style.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20834 - 29. September 2015 - 19:38 #

Eben. Für mich ist die Kampagne wichtiger als PVP. Mechcommander und Mechwarrior 1-4 *Godlike*

Metaltech sollte auch wiederbelebt werden. Earthsiege 1+2 und Cyberstorm!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12379 - 29. September 2015 - 19:36 #

Ist ja auf sehr guten Wege die Millionen locker zu nehmen.
Also auf diesen Release freue ich mich wirklich, das kann was großes werden :)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2773 - 29. September 2015 - 20:18 #

Ich mag den Jordan... ich mag das BattleTech-Universum... ich mag die bisherigen Harebrained Schemes Spiele... uuuund unterstützt :-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20834 - 29. September 2015 - 20:23 #

Mal sehen ob ich ne Antwort bekomme :D Fragte gleich mal nach dem nächsten Titel...Crimson Skys!

Arno Nühm 15 Kenner - - 2773 - 29. September 2015 - 20:47 #

Genial!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 33501 - 29. September 2015 - 20:48 #

So sieht das aus, ich war schon in der 1. Stunde dabei. ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20834 - 29. September 2015 - 20:52 #

Die Liste der Mechs bei den FAQ:

LIGHT: Locust, Commando, Spider, Firestarter, Jenner, Panther, Raven, Urbanmech

MEDIUM: Cicada, Blackjack, Vindicator, Centurion, Enforcer, Hunchback, Trebuchet, Griffin, Kintaro, Shadowhawk, Wolverine

HEAVY: Dragon, Quickdraw, Catapult, JagerMech, Thunderbolt, Cataphract, Grasshopper, Orion

ASSAULT: Awesome, Victor, Zeus, BattleMaster, Stalker, Highlander, Banshee, King Crab, Atlas+

Und dazu pls ein Intro wie in Mechwarrior 2!!!!

Arno Nühm 15 Kenner - - 2773 - 29. September 2015 - 20:58 #

Wenn Jordans Mannen dazu eine halbwegs passable Kampagne hin bekommen, wird Battletech DAS Spiel schlechthin werden :-)
*erinnert sich frohlockend mit Gänsehaut an MechCommander zurück*

Maik 20 Gold-Gamer - - 21566 - 29. September 2015 - 22:02 #

Und ich dachte, der Alex interessiert sich nur für Star Citizen. ;)
Mechs wie der Dragon sind selten in Spielen drin, wobei er mir sehr gut gefällt. Sind ja alles 3025er Mechs und das ist sehr gut. Obwohl noch der Feuerfalke fehlt.

Red Dox 16 Übertalent - 4138 - 29. September 2015 - 22:51 #

Feuerfalke ist ein "Unseen".
http://www.sarna.net/wiki/Unseen
Also harter Lizenz/Copyright Stress und seit Jahren nicht mehr offiziell verwendet.

Was jetzt nicht heißen soll das er ganz aus dem Rennen ist. Die Unseen haben, das muss man dann auch MWO zu gute halten, gerade mit Änderung des Aussehens halt wieder neuen Boden gefunden. Bei MWO ist gerade aktuell der Unseen Marodeur aufgeploppt dessen "neues" Konzept doch immer noch stark an den alten (geklauten) Robotech Desing angelehnt ist
https://mwomercs.com/marauder

Für HBS ihr Spiel gilt dann auch das sie eine Kooperation mit MWO machen und deren Designs nutzen (vonwegen Standard Design für alle)
http://www.mwomercs.com/news/2015/09/1359-battletech-kickstarter
was ja durchaus bedeuten kann das jeglicher Unseen der von PGI in MWO noch rausgebracht wird auch seinen Weg in HBS Battletech finden kann/wird. Bis 2017 wird ja wahrscheinlich noch genug Zeit für Mech Designs vergehen...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21566 - 30. September 2015 - 9:38 #

Der P-Hawk war wirklich 1:1 vom Macross-DEsign geklaut, würde mich also nicht wundern, wenn der keine Freigabe von HBS bekommt. Ein paar der neuen Designs von MWO sehen ja nicht schlecht aus. Mal sehen, wie weit sie Verwendung finden.

Pomme 16 Übertalent - P - 5995 - 29. September 2015 - 22:17 #

Was? Ich bin ja kein Kenner, aber ich dachte, man darf keine Mech-Spiele ohne den Madcat machen??

Red Dox 16 Übertalent - 4138 - 29. September 2015 - 23:04 #

Ach, gibt genug Puristen für "Classic Battletech" im 3028er Rahmen.
Und ist für HBS wahrscheinlich auch einfacher zu entwickeln wenn sie sich um die Balance zwischen IS und Clan noch keine Gedanken machen müssen (Addon später oder zwotes Spiel mit Clan Invasion dürfte ja wahrscheinlich sein). Man muss ja nur mal zu MWO rüberschielen und sieht ganz genau wie man das Clan VS IS Thema kolossal verbocken kann...

Pomme 16 Übertalent - P - 5995 - 30. September 2015 - 9:05 #

Aha! Darum bin ich ja auch kein Kenner: Mir war jetzt gar nicht klar, dass der Madcat was mit der Clan Invasion zu tun hat... für mich hat der schlichtweg das coolste Design. Ikonisch geradezu. ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21566 - 30. September 2015 - 9:29 #

Das Design ist wirklich klasse, wobei mir auf Anhieb sofort die Vulture, Masakari und Daishi einfallen, die ein sehr prägnantes Aussehen haben.

Pomme 16 Übertalent - P - 5995 - 30. September 2015 - 10:25 #

Die musste ich jetzt erstmal googeln, aber stimmt. Die Vulture gefällt mir besonders. Haben ja alle auch einen relativ ähnlichen Stil.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21566 - 30. September 2015 - 10:48 #

Da die Clans auf modulare Bauweise bei den Omnimechs setzen, ist das Aussehen oft entfernt ähnlich, um schnelle Waffenänderungen vorzunehmen.

Red Dox 16 Übertalent - 4138 - 30. September 2015 - 16:37 #

Na dann nochmal zum nachvollziehen.

Erst gabs "classic", das war nur Battletech mit den Nachfolgekriegen im 3025 Rahmen. Paar Erweiterungsbände wie Tech-Handbuch für 3028 haben dann immer mal das Rad weitergesponnen und erweitert.

Irgendwann wollte man aber das ganze Szeanrio wohl etwas mehr aufpeppen und mit neuen Mechs und Technologien bereichern, deshalb kam dann 3050 die Clan Invasion wo der Waldwolf (Madcat) halt als DAS Mechmodell Karriere machte und dem geliebten alten Marodeur das Wasser abgrub ;) Spaltete die Brettspieler etwas in zwei Lager weil die neuen Technologien und gerade die überlegenen Clanmechs doch etwas zwiespältig waren. Immerhin wars im Spiel dann aber noch halbwegs ausgeglichen da die IS meistens Tonnagenvorteil und handvoll Mechs mehr besaß um die elitären Clans zu kontern. Das ist halt ein Punkt der bei Mechwarrior Online komplett untergegangen ist. Da hatten sie vorher schon Balanceprobleme und dann haben sie eifnach noch Clantech dazu gekippt anstatt erstmal alles auszupendeln. Das dann via Matchmaker auch alles querbet gemischt wird und Clanmechs 1:1 gegen IS Mechs eingesetzt werden hilft auch nicht. Wobei Clantech da halt entsprechend runtergegimped ist das deren Vorteil z.b. bei Reichweite noch messbar ist, aber nicht so stark ins Gewicht fällt wie es beim Tabletop der Fall wäre.

In den 90ern wurde zudem Battletech halt noch über die Buchserie voran getrieben welche die Zeitepochen mit allen möglichen Schlachten, Intrigen und Konflikten der Inneren Sphäre aufpeppte. An der Stelle vielleicht von Belang, die Clans kamen mit der Kerensky Triologie ins Spiel und holla die Waldfee, es war wirklich interessant zu lesen wie die IS Truppen mit der neuen Bedrohung konfrontiert wurden. Bei Interesse:
1)Tödliches Erbe (Lethal Heritage)
http://www.amazon.de/Battletech-10-Blut-Kerensky-T%C3%B6dliches/dp/3453053907
2.)Blutiges Vermächtnis (Blood Legacy)
http://www.amazon.de/Battletech-11-Kerensky-Blutiges-Verm%C3%A4chtnis/dp/3453053974/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1443626563&sr=1-1&keywords=blutiges+verm%C3%A4chtnis
3.)Dunkles Schicksal (Lost Destiny)
http://www.amazon.de/Battletech-12-Kerensky-Dunkles-Schicksal/dp/3453058364/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1443626618&sr=1-3&keywords=dunkles+schicksal

Wer also schon immer mal den Angriff der Clans nachlesen wollte, kann sich getrost die drei Bücher anschaffen und sollte angenehm überrascht werden. In dem Sinne
https://www.youtube.com/watch?v=-lOkCqcBfxU

Arno Nühm 15 Kenner - - 2773 - 30. September 2015 - 18:53 #

Danke für deinen Beitrag. Ich erinnere mich jetzt wieder mit großer Freude an die 90er / frühen 2000er Jahre, wo ich in großen Mengen die ganzen BattleTech Romane verschlungen habe :-)
Bin aber irgendwann um Band 55-60 herum ausgestiegen, und habe aus Platzgründen die gesamte Sammlung verkauft... verdammt... jetzt würde ich die Bücher gerne noch einmal lesen wollen.

Red Dox 16 Übertalent - 4138 - 30. September 2015 - 19:33 #

Wenne deine Sammlung via Gebrauchtmarkt Amazon/booklooker/eBay mal wieder neu beginnen willst ;)
http://www.dunkelfalke.de/battletech/battletech/
https://de.wikipedia.org/wiki/BattleTech_%28Buchreihe%29

Wenn irgendwo mal ein "Dark Age" Roman aufploppt, rate ich vehement davon ab. War direkt beim ersten Buch echt gruselig was die sich da für eine neue Story betreffend 3132 zurecht gefrickelt haben.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2773 - 30. September 2015 - 21:04 #

Danke :-)

Pomme 16 Übertalent - P - 5995 - 1. Oktober 2015 - 14:23 #

Vielen Dank für die Infos, das war sehr interessant. Gerade für mich als Laien, der nur viel Spaß mit den alten MechWarrior- und MechCommander-Spielen hatte!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21566 - 30. September 2015 - 9:31 #

Ich tippe auch auf mehrere Spiele und dann sie vielleicht eine Geschichte von 3025 bis 3060 erzählen. Das hätte doch mal genug Raum für Story, denn in der Zeit ist ja enorm was passirt.

lady8jane 11 Forenversteher - 753 - 30. September 2015 - 0:53 #

Genauso gings mir auch!

SirVival 16 Übertalent - P - 4908 - 29. September 2015 - 21:55 #

Ich bin sowas von mit dabei ! Ich habe Mechcommander und die alten Mechwarrior richtig gesuchtet =:D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21566 - 29. September 2015 - 21:59 #

Ich bin vorsichtig optmistisch. Ich hoffe sehr, dass es gut wird. Battletech hat soviel zu bieten, da sollten doch etliche Spiele möglich sein.

Red Dox 16 Übertalent - 4138 - 29. September 2015 - 22:59 #

Ich bin optimistisch was das ganze angeht. HBS hat mit Shadowrun gezeigt das sie ihre Kickstarter Kampagnen zur Zufriedenheit der Kunden abschließen und das sie gute Spiele machen können. Und gerade weil die vorherigen Kickstarter so gut ausgingen kriegen sie gerne wieder Geld von mir :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20834 - 30. September 2015 - 5:18 #

Knapp 750k. Das Ding geht heute noch durch :D Kampagne inc.!

Aladan 21 Motivator - - 30333 - 30. September 2015 - 5:29 #

Battletech = instant baked

SirVival 16 Übertalent - P - 4908 - 30. September 2015 - 14:46 #

Na in dem Fall: Mahlzeit ! ^^

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 9821 - 30. September 2015 - 5:52 #

So gerne ich auch Rundentaktik spiele, aber Mechs gehen mal gar nicht... (gingen noch nie und werden nie gehen)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17463 - 30. September 2015 - 6:24 #

Aber... dafür haben sie doch die Beine!

Der Marian 19 Megatalent - P - 17463 - 30. September 2015 - 6:24 #

Da steig ich wohl ein.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12992 - 30. September 2015 - 6:57 #

Ich glaub, da muss ich auch noch mitmachen :)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4524 - 30. September 2015 - 7:42 #

Ah Weisman, der weiß wie Kickstarter richtig geht. Wird von genauso unterstützt wie Shadowrun. Hoffentlich klappt es mit dem 3ten Goal.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 174731 - 30. September 2015 - 9:50 #

Bin als alter Mechwarrior-Fan (Tabletop und Pc-Spiele) natürlich mit dabei. :-)

Vampiro 21 Motivator - P - 30664 - 30. September 2015 - 13:54 #

Wird wohl mein nächster ks Titel.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 33501 - 30. September 2015 - 18:54 #

So, die 1 Million $ sind jetzt eingesackt. ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20834 - 30. September 2015 - 19:02 #

Und damit bin ich schon zufrieden ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 33501 - 30. September 2015 - 19:28 #

Ich auch! :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20834 - 30. September 2015 - 20:21 #

Die Stretch Goals:

1.1 Mille - Video Übertragungen
1.2 " - Player Origin Stories
1.35 " - Sprachausgabe
1.55 " - 3D Mechwarrior Portrait System

Maverick 30 Pro-Gamer - - 174731 - 30. September 2015 - 21:05 #

Nette Stretch-Goals, da sollte noch was gehen. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 174731 - 30. September 2015 - 21:06 #

Yeah, Singleplayer-Kampagne incoming... :->

Arno Nühm 15 Kenner - - 2773 - 30. September 2015 - 21:16 #

Da freue ich mich auch richtig drauf!

Red Dox 16 Übertalent - 4138 - 30. September 2015 - 22:11 #

Imo brauchen wir da für ein rundes Paket noch die 1,85 zwecks open end Söldnertum. Aber sind ja noch über 30 Tage, selbst wenn die größte Backer-Welle jetzt langsam durch sein dürfte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundentaktik
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Harebrained Schemes
Harebrained Schemes
2017
Link
0.0
LinuxMacOSPC